Einjährige Ratte, vergesellschaften oder lieber nicht?

Diskutiere Einjährige Ratte, vergesellschaften oder lieber nicht? im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr lieben, um es als erstes zu erwähnen, ich bin "well known" mit dem Vergesellschaften und der Begriff ist mir schon lange nicht mehr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
RedMoon

RedMoon

Registriert seit
29.03.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

um es als erstes zu erwähnen, ich bin "well known" mit dem Vergesellschaften und der Begriff ist mir schon lange nicht mehr fremd. Allerdings habe ich bis jetzt nur
weibliche Farbmäuse vergesellschaftet, noch keine Ratten. Da Google sich zu meinen Freunden zählt und ich auch hier schon viel gelesen habe, bin ich schon wissender.

Nun, bis vor einigen Tagen hatte ich zwei Huskyböcke, unkastriert. Die beiden Brüder haben sich innig geliebt und warum Avondy starb ist leider unbekannt. Twigger trauert aber unglaublich, es ist wohl auch wahrscheinlich, dass das Bärchen noch ein Jahr leben vor sich hat - und wer will das schon gerne alleine verbringen?

Nun hätte ich gerne eine Rückmeldung, würdet ihr empfehlen, zwei männl. Jungtiere zu ihm zu vergesellschaften?
lg Julia
 
Zuletzt bearbeitet:
03.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einjährige Ratte, vergesellschaften oder lieber nicht? . Dort wird jeder fündig!
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
367
Reaktionen
0
Hallo Julia

Schön,dass du über eine Vergesellschaftung nachdenkst. Jungtiere würde ich aber nicht empfehlen,da sie deinen Bock sehr stressen könnten. Sie sind ja dann noch recht verspielt, Twigger ist aus dieser Phase aber schon raus. Schau lieber mal bei Pflegestellen oder im Tierheim,ob du 2 oder 3 Böcke in seinem Alter findest. Schau doch einfach mal bei http://www.vdrd.de

Da findest du bestimmt was in deiner Nähe. Es gibt auch Mitfahrgelegenheiten,da könnte man dir die Ratten also auch bringen

Lg
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Huhu,

ich freu mich, dass Du Dich informierst und das Beste für Dein Tier möchtest. Bitte lass den verbliebenen Bock vom TA gründlich checken, nicht, dass er sich mit irgendetwas angesteckt hat. Alleinbleiben sollte er auf keinen Fall. Das wäre ja mindestens die Hälfte seines Lebens entgegen seiner Natur als Rudeltier.

Ich würde auch zu 2-3 Böckchen aus dem Tierschutz raten, die vielleicht ab 3-4 Monate alt sind.

Wie eine Vergesellschaftung bei Ratten funktioniert, hat Chipi hier sehr schön zusammengefasst. Ich habe mit diesem Leitfaden 2 Intes gemacht und es hat super geklappt. Hier kannst Du ein paar Bilderund Videos von meiner Inte sehen und auch Berichte, damit Du siehst wie es laufen kann.

Wenn Du Fragen hast, dann meld Dich ruhig.So eine Inte bei Ratten ist schon echt anstrengend...

LieGrü Schnitzi
 
L

LivH

Registriert seit
07.07.2011
Beiträge
37
Reaktionen
0
Kann mich Schnitzi nur anschließen. Die zu integrierenden Böcke dürfen nicht jünger als 10 Wochen, da sie sich sonst nicht gegen Twigger wehren können.
Ansonsten gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

lg Livh
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einjährige Ratte, vergesellschaften oder lieber nicht?

Einjährige Ratte, vergesellschaften oder lieber nicht? - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • neue Ratten zu 2 einjährigen!

    neue Ratten zu 2 einjährigen!: Hallo ihr lieben, ich habe mich hier schon ein wenig durchstöbert und auch den leitfaden gelesen. trotzdem habe ich einige Fragen :D also noch...
  • neue Ratten zu 2 einjährigen! - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • neue Ratten zu 2 einjährigen!

    neue Ratten zu 2 einjährigen!: Hallo ihr lieben, ich habe mich hier schon ein wenig durchstöbert und auch den leitfaden gelesen. trotzdem habe ich einige Fragen :D also noch...