Verletzter Jungvogel gefunden. Was tun?

Diskutiere Verletzter Jungvogel gefunden. Was tun? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; So ich hoffe es sind einfach noch ein paar Leute hier anwesend, auch wenn es schon sehr spät ist >_< ich habe heute einen jungen firstVogel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nyaneko

Nyaneko

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
115
Reaktionen
0
So ich hoffe es sind einfach noch ein paar Leute hier anwesend, auch wenn es schon sehr spät ist >_< ich habe heute einen jungen
Vogel aufgelesen, der humpelt und dessen rechter Flügel etwas hängt. flattern tut der kleine aber auf jeden fall noch, nur kommt er nicht besonders hoch und verliert auch schnell die kraft. Er ist jetzt in einem pappkarton der mit Heu gepolstert ist und einer kleinen Schale mit Wasser. Kann ich den kleinen Morgen einfach in einer Vogelauffangstation abgeben? Übrigens ist es augenscheinlich eine flügge Krähe, schwarzer schnabel, schwarze Füßchen bzw Krallen, schwarzes Gefieder.
 
03.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
friddolin

friddolin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich denke mal es handelt sich hier um eine Ästlings Krähe. Das Flattern wird üben sein. Nur macht mir das mit dem humpeln und dem hängenten Flügel Sorgen. Deswegen Rate ich dir mit ihm schnellst möglich zu einem Vogelkundigen Ta zu gehen. Naturlich kannst du ihn in einer Auffangstation bringen. Aus was für eine gegend kommst du vielleicht weiß ich ja wo Vogelkundiger Ta oder Auffangstation ist?

Lg Katja
 
Nyaneko

Nyaneko

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
115
Reaktionen
0
Ich dachte auch erst er macht ein paar Übungen, aber bei genauerem Hinsehen sah es einfach etwas kaputt aus, und, als ich mich genähert habe, sah es auch so aus, als ob er versucht zu flüchten, es aber einfach nicht hoch genug schafft weil sein Flügel lahmt.

Ich wohne in Leverkusen. Ich hab gestern mal nach Auffangstationen gegoogelt, in Siegburg müsste eine sein, wenn ich mich nicht getäuscht habe. dort werde ich jetzt anrufen und hoffen dass ich heute Mittag dort hinfahren kann und um das kleine abzugeben. Kommt es bis heute Mittag ohne Nahrung aus?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Ich würd wenigstens 'ne Kleinigkeit reingeben,damit die Verdauung im Gang bleibt und das Tier nicht noch mehr geschwächt wird.

Ein bisschen klein geschnittenen Apfel oder ein hartgekochtes Ei.Schnabel auf,Stück rein,Schnabel zu.
Geht bei Rabenvögeln eigentlich recht einfach.
 
Nyaneko

Nyaneko

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
115
Reaktionen
0
Ah, danke, Apfel und Ei hab ich sogar noch hier. Dankeschön =)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

wie groß sollten die Apfelstücke sein? ich hab Angst das es sich verschlucken könnte O_O

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Toll, die Leute in Siegburg meinten eben sie können keine Krähen mehr aufnehmen v_v kennt jemand noch eine Vogelauffangstation in der Nähe von Köln/Leverkusen?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Gerade noch bei einem Vogelkundigen Tierarzt in Leverkusen angerufen, Dr. Pieper. Die meinten das sie selbst schon 3 Krähen haben und vermitteln müssen, und die Aufangstationen hier in der Nähe im Moment auch alle überfüllt sind, was Krähen angeht ö_ö ... Sie hat mir gesagt ich solle sie im Tierheim abgeben, auch wenn die die Krähe erst ablehnen wollen würden und kein schlechtes Gewissen haben. Kann ich das kleine wirklich einfach da abgeben? Länger behalten kann ich es auf jeden Fall nicht, was anderes als Kleinnager darf man hier nämlich nicht halten. >.<

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ahhh, ich glaube es weint v_v jedenfalls krächzt es ziemlich wehleidig vor sich hin....kann man mit Krähenkindern irgendwie ''kommunizieren'' damit sie sich nichtmehr so allein gelassen fühlen oder so? :eusa_think:
 
friddolin

friddolin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Der kleine wird ordentlich Hunger haben und durst haben. Mach ein Rührei mit etwasn Honig drüber und gib ihn mal an den schnabelrand Wasser, das Wasser zieht sich dan ins inner des Schnabels.
Ins Tierheim würde ich ihn nicht tun, schlechte erfahrung gemacht.
Probier es mal bei www.Vogelnothilfe. ev in Eitorf oder schau mal bei www.wildvogelhilfe.org/Auffangstationen

Lg Katja
 
Elstermama

Elstermama

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
153
Reaktionen
0
Du kannst auch bei Deiner Behörde nachfragen, klar, das geht erst Montag. Vielleicht haben die jemanden an der Hand, der sie versorgen kann.
Wichtig ist in jedem Fall, daß Du sie einem Tierarzt vorstellst!
Falls es ein Bruch ist, muß er schnell behandelt werden, sonst heilt es nicht mehr.
LG Andrea
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Falls es ein Bruch ist,ist es eigentlich schon zu spät...

Bis du jemanden gefunden hast,bitte alle 1,5 Std. füttern.
 
Nyaneko

Nyaneko

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
115
Reaktionen
0
Ich hoffe es ist kein Bruch D= ..

es schreit auch ungefähr alle 1,5 Stunden ist mir aufgefallen O_O, ich dachte mir schon das es dann sicher futter will, deshalb hab ich das auch immer gemacht, auch wenn ich etwas Angst hatte es zu überfüttern. Danke =)
 
Nyaneko

Nyaneko

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
115
Reaktionen
0
So, Das kleine ist beim Tierarzt abgegeben worden, die hatten da schon ein paar oO Es war übrigens eine kleine Dohle. Der Flügel war auch nicht gebrochen, das hat mich sehr erleichtert.
 
Elstermama

Elstermama

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
153
Reaktionen
0
Das hast Du prima gemacht Nyaneko!
LG Andrea
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verletzter Jungvogel gefunden. Was tun?

Verletzter Jungvogel gefunden. Was tun? - Ähnliche Themen

  • Verletzte Dohle scheint sich nicht zu erholen...was tun?

    Verletzte Dohle scheint sich nicht zu erholen...was tun?: Guten Morgen zusammen, Sonntag Abend habe ich eine Dohle von der Strasse eingesammelt mit deren Flügel offensichtlich was nicht stimmte. Montag...
  • Verletzte Vögel - wann hilft man?

    Verletzte Vögel - wann hilft man?: Bei uns ist heute vormittag leider wieder einmal ein Vogel gegen wie Balkontüre geknallt... Diesmal ein Vogel den ich so noch nie gesehen habe...
  • Taube ohne Schwanzfedern

    Taube ohne Schwanzfedern: Hallo zusammen, heute morgen war ich mit meinem Hund unterwegs, als wir lautes Geraschel um Gebüsch gehört haben, dann kam eine Taube...
  • Verletzte Meise aufgenommen.

    Verletzte Meise aufgenommen.: Hallo liebes Vogelforum, Ich habe seit gestern ein kleines Problem, das in einem Vogelkäfig auf meiner Fensterbank steht. Ich habe unserem Kater...
  • küken gefunden-vielleicht verletzt?

    küken gefunden-vielleicht verletzt?: hallo erstmal. also,meine mutter hat heut mittag einen kleinen vogel in unsrem garten gefunden.bei uns fallen leider öfter vögel aus einem...
  • küken gefunden-vielleicht verletzt? - Ähnliche Themen

  • Verletzte Dohle scheint sich nicht zu erholen...was tun?

    Verletzte Dohle scheint sich nicht zu erholen...was tun?: Guten Morgen zusammen, Sonntag Abend habe ich eine Dohle von der Strasse eingesammelt mit deren Flügel offensichtlich was nicht stimmte. Montag...
  • Verletzte Vögel - wann hilft man?

    Verletzte Vögel - wann hilft man?: Bei uns ist heute vormittag leider wieder einmal ein Vogel gegen wie Balkontüre geknallt... Diesmal ein Vogel den ich so noch nie gesehen habe...
  • Taube ohne Schwanzfedern

    Taube ohne Schwanzfedern: Hallo zusammen, heute morgen war ich mit meinem Hund unterwegs, als wir lautes Geraschel um Gebüsch gehört haben, dann kam eine Taube...
  • Verletzte Meise aufgenommen.

    Verletzte Meise aufgenommen.: Hallo liebes Vogelforum, Ich habe seit gestern ein kleines Problem, das in einem Vogelkäfig auf meiner Fensterbank steht. Ich habe unserem Kater...
  • küken gefunden-vielleicht verletzt?

    küken gefunden-vielleicht verletzt?: hallo erstmal. also,meine mutter hat heut mittag einen kleinen vogel in unsrem garten gefunden.bei uns fallen leider öfter vögel aus einem...