Mein erstes Turnier :*)

Diskutiere Mein erstes Turnier :*) im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallö'schen ! Einige von euhc mögen mich bestimmt schon kennen *hehe* Ich habe diesen Thread eröffnet, bezüglich einer meiner ,ja...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Hallö'schen ! Einige von euhc mögen mich bestimmt schon kennen *hehe* Ich habe diesen Thread eröffnet, bezüglich einer meiner ,ja, herzensangelegenheiten! Ersteinmal etwas zu mir perönlich. Ich reite schin seit 9 1/2 jahren Dressur im Moment von E zu A steigend :angel: Naja, jedenfalls habe ich mic h dazu entschlossen ab jetzt regelmäßig Turniere zu reiten. Meiner seeeeehr
erfahrene Reitlehrerin ( auch schon dst. Meisterin ) hat zu mir gesagt das ich etwas aus meinerm Reitem machen soll, da ich es absolut drauf habe. Von einfachen Versammlungen, fliegenden Wechseln und Bahnfiguren zu schon schwierigeren Angelegenheiten habe ich ( mein ) Pferd sehr unterkonntrolle und reite es mit leichtigkeit, sagt sie! Mein Onkel hält selber 3 Hannoverander und ein Fohlen die alle in dem dt. Stutenbuch eingetragen sind. Papa meinte zu mir das ich mir in ein zwei Jahren ein Pferd (Stute) von ihm aussuchen kann und wir das rüber holen. Ich bin allerdings schon alle Altersklassen geritten von 2 jährigen bis 26 jährigen einfach ALLES ! Reite erstaml einen einfachen reiterwettbewerb,könnten ihr mir vllt. von eurem "ersten" Turnier erzählen. Zittrigen momenten, verfusselungen im Kopf ect. ?! Würde mich sehr freuen. Ach ja ein Frage noch, darf man bei einem Turnier mit den "Ringen" der Ausbinder reiten, mein Onkel meinte nein ;) Liebe Grüße euch und freue mich jetzt schon auf diverse Berichte eurerseits... *aufs erste Turnier freu freu freu*
 
04.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein erstes Turnier :*) . Dort wird jeder fündig!
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Oh Gott, mein erstes Turnier... Das ist ewig her :) Ich war fürchterlich aufgeregt, damals bin ich aber noch Führzügel gegangen, dann bin ich einfache gegangen, dann ein paar Dressurreiterwettbewerbe und dann habe ich (leider?) damit aufgehört... Aber platziert war ich fast immer, sogar garnicht schlecht ;) mein bestes Ergebnis war der 2. Platz. Da war ich dann richtig stolz :)

Aber als ich dann zu groß für den Shetty Mix wurde, habe ich aufgehört regelmäßig an Turnieren teilzunehmen, weil ich relativ lange gebraucht habe, um mich an größere Pferde zu gewöhnen. Der ein oder andere Dressurreiter war aber dabei. Und dann wurde ich zur begeisterten Ausreiterin und hatte auch keine Lust mehr auf Turniere zu gehen. Mein erstes eigenes Pferd war dafür auch alles andere als geeignet, der ist immer total abgedreht und dann hatte ich eine RB, die schon zu alt für Turniere war. Irgendwie war ich auch nicht mehr so ergeizig, mir ging es um meine eigene Zufriedenheit und um die des Pferdes, Turniere haben mir dann irgendwann einfach keinen Spaß mehr gemacht.

Meine neue RB ist noch ganz jung und ob ich mit ihm jemals auf Turniere gehen werde, wage ich zu bezweifeln ;)

Jeder muss für sich entscheiden, was er gerne macht und was ihm Spaß macht. Meine Schwester z.B. könnte, wenn sie wollte, sehr erfolgreich Turniere reiten und mein Vater macht es wahnsinnig, dass sie das nicht macht. Aber sie will es halt nicht, wiel ihr das keinen Spaß macht. Uns ist das alles immer zu aufregend ;)

Aber dir drücke ich Morgen ganz doll die Daumen!
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Dankeschön für deinen Bericht! Aber nein, morgen ist noch nicht mein erstes Turnier, erst im Juli ;)
 
Sarah95

Sarah95

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
54
Reaktionen
0
Also mein 1 Tunier hatte ich vor ca 2 Jahren.Ich fing an mit einen Reiterwettbewerb,Ich reite jetzt seid 6 Jahren.Ich hatte iwie sehr viel angst davor & angst davor iwas schlechtes zu machen,was dann peinlich wird.Ich hatte auch immer angst an den anfang zu gehen,aber das war dann nie so,naja kommt ja auch auf die start reihenfolge an & so ;) Mein 1 Tunier war bei uns am Stall & ich fand es war sehr gelungen,hatte glaube 12 in der Abteilung und habe den 5 Platz gemacht ;) Ne die Ausbinder sind nicht erlaubt.Ich habe mein nächstes Tunier am 2 & 3.7 ;)
Dir viel spaß & glück auf deinem Tunier :)

Lg Sarah
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Mein 1. Turnier war eine Dressurprüfung GA 01/40 (was diese zahlen etc. genau bedeuten weiss ich bis heute nicht.. aber ich mach auch nicht wirklich nur dressur).
Das war im November 2009. Ich war sehr aufgeregt, da es nicht der einzige wichtige Termin an diesem Tag war..
Ich konnte das Turnier jedoch auf unserem Hof mit einem tollen Schulpferd reiten.
Naja, ich habs schon ein bisschen vermasselt.. also ich hätte es besser können... naja ich wurde 6. von 12... IMMERHIN! :lol:
Es war eine schöne Erfahrung und ich habe viel dazu gelernt!
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Hm.. Ich war ca 6 Jahre bei meinem ersten Turnier. Ganz klassisch im Führzügel ;)

Und wie das so ist, wenn man noch jung und unerschrocken ist, hab ich mich einfach nur gefreut reiten zu dürfen! Und das mache ich heute auch noch so.
Garnicht daran denken, dass man eigentlich nur bei einem Sieg zufrieden ist, sondern schön entspannt auf den Platz kommen, genauso abreiten wie man es auch Zuhause macht und genug Zeit einplanen.

Kommt zwar immer darauf an, wann man in der jeweiligen Prüfung dran ist, aber meißtens bin ich eine Std vor Prüfungsbeginn da. Kann mir dann den Platz in Ruhe angucken, vielleicht noch ein Paar Prüfungen der anderen Reiter und wenn ich mich dann aufs Pferd schmeiße, wird grundsätzlich 10 min Schritt reiten eingeplant.

So kann man selber ein wenig zur Ruhe kommen und auch das Pferd entspannt sich.


Vielleicht hilft es Dir ja auch ;)
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Dankeschön für eure tollen Berichte ! Ich werde mich wahrscheinlich nächste Woche eintragen lassen. Für eine sehr schöne Stute,zsm harmonieren wir echt gut. Wahrscheinlich werde ich dann zwar als Téte vorne reiten, aber das bin ich seit 9 1/2 jahren schon gewöhnt :D Wenn ihr wollt halte ich euch weiterhin auf dem laufendem ! Lg und nochmals danke. :'D

PS: Achja, wegen den Ausbindern, stattdessen Dreieckszügel oder Martingal ;) oder?
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Achja das erste Tunier und mein einzigstes:). War nicht in der Abteilung oder ähnliches waren halt zwei reiter in der Bahn, ich war etwas zu groß für meine RB aber wir waren schick raus geputzt(was ich persönlich mit am schönsten bei einem Tunier finde), ich bin 5 geworden und dafür das ich kaum ein Jahr geritten bin war ich schon ziemlich stolz. Dann hatten wir noch einen Wettbewerb wo man verschiedene Sachen mußte, unter anderem mit dem Teampartner eine Harmoische Abteilung reiten, einen kleinen Sprung wagen wo ein Weihnachtsmann drauf saß und und und. Es war super lustig, besonders der Sprung(jaja die Dressusreiter), Da haben wir gewonnen und den Wanderpokal mit genommen. Das heftigste war ich hatte das Pferd von einer bekannten Reiten dürfen, welches 1,80 groß war, aber ein sehr ruhgier genosse. War super lustig, ach manchmal vermisse ich das Reiten.

Klar war ich aufregt mir war sogar schlecht, aber wenn man erstmal in der Bahn ist hat man keine Zeit mehr zum Aufregt sein:D


Lg Yvi
 
H

Hflingerfreundin

Registriert seit
02.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
also ich bin ja noch LK 0 .... und ich fange jetzt mit spring - und dressurwettbewerbe an .......... ich habe eine freundin die m - S dressur geht aber erst seit einem jahr springt
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Dankeschön Ivy ! Ja, ich habe mir einen kleinen notiz Zettel mit all den Sachen beschränkt wo ich drauf achten muss. Alles zur HaLtung, Allgemeines Dinge und die "Hilfen" ( -> Versammlungen ect ect.) . Ich weiß eig. total verrückt aber ich bereite mich so halt drauf vor. Gehe jetzt auch öfter reiten am Wochenende ohne Unterricht. Dann habe ich noch diverse Bltter mit ALLEN Bahnfiguren zum durchgehen. Hehe "!" Freue mich auf weitere Berichte ";)"

@ Haflingerfreundin, ich reite im Moment E-Dressur und steigent zu A- im Unterricht ;) Gesprungen bin ich auch schon, da wir manchmsal auch Vielseitigkeitsreiten machen.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Geht im Einzelunterricht ruhig die Lektionen durch, aber wichtig ist dabei das du während übst, etwas hinter der Lektion alles machst. Heißt z.B. Wenn du auf dem Zikel bei x angaloppieren sollst, machst du es in den Übungen etwas hinter x, da Pferd immer so gütig sind und sowas ziemlich schnell lernen, sie haben dann meist die Angewohnehit vor x selbstständig anzugaloppieren, das umgehst du so ziemlich gut:)


Lg Yvi
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Mal eine Zwischenfrage: Du bist schon 2 Jährige geritten?! :silence:
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Jap, genau?! Wieso darf ich das nicht. Es war eine Ende 2- jährige Stute die schon leicht eingeritten was/ ist ;)
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
mit 2? die werden doch normalerweise erst mit 3 oder 4 eingeritten? :eusa_think:
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.049
Reaktionen
7
Finde ich auch relativ früh.
Der Wallach bei uns ist im Mai 2 geworden und läuft schon seit Frühling mit Sattel und Trense im Roundpen...ich glaub der ist auch überfordert und alles, er sieht auch schon aus wie 3 oder 4. Trotzdem sollte man denen die "Kindheit" noch lassen bis sie 2 1/2 bzw 3 sind und dann erst anfangen :/
lg
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Sie wird ja noch dieses Jahr 3 JAhre alt. und wurde erst mit 2 1/2 Jahren eingeritten. Ob es zu früh oder nicht ist, knnte man sich drüber streiten. ich find's persönlich überhaupt nicht zu früh...Außerdem achten wir seehr darauf ob es den Pferden gut geht und ob sie gelockert laufen bzw. gelöst ->"Lösungsphase" ;)
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Ist troztdem nicht gut für Rücken und Seele, lieber Zeit lassen. ;)
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Naja, sie wird noch nicht oft geritten ;)
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Das finde ich ehrlich gesagt auch ziemlich früh, sie ist dann ja fast noch ein Baby... Ich bin aber eh immer dafür, den Pferden Zeit zu lassen um "erwachsen" zu werden, kleine Kinder müssen mit 2 ja auch noch nicht rechnen und sprinten können ;)
Aber da sind die Meinungen verschieden...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein erstes Turnier :*)

Mein erstes Turnier :*) - Ähnliche Themen

  • Erstes Turnier

    Erstes Turnier: Huhu :D ich möchte mit meiner Reitbeteiligung in einem Monat auf einen Springreiterwettbewerb gehen und habe einige Fragen diesbezüglich: Darf...
  • Tipps zum ersten Pferd...

    Tipps zum ersten Pferd...: Hallo liebe Pferdeliebhaber, ich (10 Jahre) und meine Mama suchen für mich eine geeignete Pferderasse. Ich bin reitfahren, aber keine Expertin. Es...
  • Erste Reitversuche :D

    Erste Reitversuche :D: Da ich fast mit meinem Abi fertig bin, hab ich mir gedacht ich brauche ein Hobby! :D Wollte euch mal eben von meiner Allerersten Reitstunde...
  • erster ausritt im schritt-zu früh?

    erster ausritt im schritt-zu früh?: hallo ich habe ja seit 3 wochen eine hafi stute,die aber wohl eher angeritten als eingeriiten ist. ich habe nciht so viel erfahrumg,und die leute...
  • Erster Springlehrgang..Tipps & Tricks !

    Erster Springlehrgang..Tipps & Tricks !: Hallo liebe MitUser, Am 27.-28.12 werde Ich an meinem Ersten Springlehrgang teilnehmen.:D Ich reite seit 1.5 Jahren und habe schon ein paar...
  • Ähnliche Themen
  • Erstes Turnier

    Erstes Turnier: Huhu :D ich möchte mit meiner Reitbeteiligung in einem Monat auf einen Springreiterwettbewerb gehen und habe einige Fragen diesbezüglich: Darf...
  • Tipps zum ersten Pferd...

    Tipps zum ersten Pferd...: Hallo liebe Pferdeliebhaber, ich (10 Jahre) und meine Mama suchen für mich eine geeignete Pferderasse. Ich bin reitfahren, aber keine Expertin. Es...
  • Erste Reitversuche :D

    Erste Reitversuche :D: Da ich fast mit meinem Abi fertig bin, hab ich mir gedacht ich brauche ein Hobby! :D Wollte euch mal eben von meiner Allerersten Reitstunde...
  • erster ausritt im schritt-zu früh?

    erster ausritt im schritt-zu früh?: hallo ich habe ja seit 3 wochen eine hafi stute,die aber wohl eher angeritten als eingeriiten ist. ich habe nciht so viel erfahrumg,und die leute...
  • Erster Springlehrgang..Tipps & Tricks !

    Erster Springlehrgang..Tipps & Tricks !: Hallo liebe MitUser, Am 27.-28.12 werde Ich an meinem Ersten Springlehrgang teilnehmen.:D Ich reite seit 1.5 Jahren und habe schon ein paar...