Ich könnte rausrasten....

Diskutiere Ich könnte rausrasten.... im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe meine Ninchen immer mit getreidefreiem Trockenfutter (nicht so oft) gefüttert. Doch da meine Mutter nicht Lust hatte immer jeden Monat zu...
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ich habe meine Ninchen immer mit getreidefreiem Trockenfutter (nicht so oft) gefüttert. Doch da meine Mutter nicht Lust hatte immer jeden Monat zu dem Züchter zu fahren um das Futter zu holen wollte sie es im Internet bestellen. Einen Anbieter haben wir gefunden das Futter war auch getreidefrei. nun hat meine Mutter gemeint man müsse
den Anbieter wechseln. Heute kam das Futter. Ich machte mir mal wie immer sorgen das es wirklich getreidefrei ist. Ich las und dann stand da jede Menge Getreide sorten drinnen:evil::evil::evil: Ich war so sauer ich hab meine Mutter erstmal zusammen geschissen:uups::uups::uups: Sie meinte "Im Internet stand das es Getreidefrei ist." Ok ich geh auf die Seite sollte dies wirklich so sein hätten die was von mir zu hören bekommen. Aber da steht NULL....garnichts von "Getreidefrei". Wie zum Teufel kommt meine Mutter darauf! Ich könnte so ausrasten. ich hab so ein schlechtes Gewissen...meine armen Ninchen :( ich wollte es alles umstellen und jetzt das....Ok manche können ruhig denken ich übertreib aber meine Kaninchen sind für mich das wichtigte und ich hab meiner Mutter immer vertraut.....
Ich könnte-..........................................
Jetzt haben wir hier 25 kg und ich weis nicht was ich machen soll?
Meine Mutter hat glaub ich ein schlechtes Gewissen :/
Aber wieso lügt sie mich an?
*Heul* Kennt jemand billiges GETREIDEFREIES Trockenfutter?


*sorry aber ich musste das jetzt alles mal niederschreiben :(


EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Es könnten auch Kräutermischungen ect, sein nur nicht zu teuer
 
04.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich könnte rausrasten.... . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Wenn es ein Händler ist, muss er es zurück nehmen, sofern es noch nicht offen ist. Ist es offen bzw. der Versand zu teuer = Tierheim spenden.

Meine beiden bekommen Grassamen (von Futterkonzept) und Blütenwiese (von JR Farm, bestell ich bei Zooplus) als Hauptfutter, Grassamen allerdings nur Abends.

Kräuter, Erbsenflocken & Johannisbrot sowie solche Taler von "Steppenlemmings" (letzteres gibts auch bei Zooplus) gibt es je 1x pro Woche 1 EL (für beide) bzw. 1 Taler (nur geteilt, sonst gibts stress ^^).
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Warum fütterst du denn nicht einfach nur noch Gemüse? Das bekommt man überall und ist viel gesünder ;).
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Das Problem ist bei meinen ich hab die letzten 2 Wochen KEIN TF gefüttert. Sie haben nach 2 Tagen (zumindest Leo und Kuschel) das Gemüse nicht mehr angfasst und nur noch Heu gegessen.
Ich will mir ja eigenes TF mischen (mit Kräutern und Samen und so) aber ich weis nicht was ich alles nehmen kann und wie viel das kosten würde...
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Ach gott wenn man eine Hand voll Trockenfutter pro tag gibt Getreide hin Getreide her.... In der Natur fressen sie das auch nur im Winter nicht
Ich finde das geschiss mit dem Getreidefrei ziemlich übertrieben
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Na ja, aber so eine Umstellung braucht auch einfach Zeit. 2 Wochen reichen da nicht aus. Da ist Geduld das Stichwort ;).
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Also den Shop Futterkonzept finde ich recht günstig. Kannst ja mal gucken.

Ich füttere an Trofu eig. nur das was ich geschrieben habe. Bei Zooplus gibt es unter "Snacks und Futterergänzung" "Naturbelassenes", davon bestell ich mir auch das ein oder andere.

@Maze: Also ich hab noch kein Wildkaninchen gesehen, dass sich ein Feld mit Getreide anbaut ;) und im Winter gibt es keine Getreidefelder. Die fressen kein Getreide. Mal ne Ähre im Stroh ist ja eine Sache, aber wie gesagt: Auch Wildkaninchen fressen kein bzw. kaum Getreide. Außerdem schädigt es auf Dauer den Magen/Darm. Mein Kastrat bekommt von Getreide und auch Pellets (egal ob Getreidefrei oder nicht) Durchfall.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
@Maze: Och, soweit ich weiß nimmst du artgerechte Haltung bei Kaninchen auch nicht ganz so ernst und ich daher deine Beiträge nicht mehr....
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Äh sag mal fräulein grün was soll das denn jetzt?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ein Kaninchen baut sich vllt. kein Getreide an die Bauern schon das heißt mit allen Getreidearten und Sommer und Wintergetreide kommen wir auf eine Abdeckung von März bis September und da fressen sie keine Ähren?
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich werf mal kurz meine Fragge dazwischen: Kanincehn müssen doch duchgehend Gras oder Löwenzahn zur verfügung haben oder ist Gemüse oder Obst ein Ersatz für Gras . Weil ich mal gehört habe dass Kanincehn immer Gras brauchen wegen der Verdauung. Ich komm da nur grad drauf weil Fräuleingrün da oben geschrieben hat - "Warum fütterst du nicht nur noch Gemüse?".


Und zu dir: Viellecith kannst du es ja an Nachbarn oder so weiterverkaufen. Nimmt das Tierheim überhaupt Futter mit Getreide?
Veilleicht hat deine Mutter da nicht dran gedacht oder es überlesen, aber ich denke nicht dass sie es extra gemacht hat.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Off-Topic

Ich muss da fräuleingrün schon zustimmen. Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber man sollte doch schon wissen, das Getreide im Sommer geerntet wird.

Ich nehm es zwar auch nicht soo ernst, mit den Mindestmaßen. Wenn es 3,5 qm statt 4 qm drinnen sind, ist es auch noch ok. Aber wenn es viel kleiner wird, sollte man sich überlegen, ob man denen gerecht werden kann.

Aber gut, dass ist alles OT...


Und die Nachbarn dürfen ihre Kaninchen schlecht ernähren?

Soweit ich weiß, nehmen Tierheime so was. Zumindest keine ich keins, dass sich die Mühe macht und sig FriFu-Sorten schneidet.

Heu ist der Ersatz für Gras. Frischfutter und Heu sollte schon Hauptfutter sein. Gemüse, Obst und Wiese (also Gras & Löwenzahn) sind alles Frischfutter.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
laura, fast richtig.
Man soll ihnen immer Heu zur Verfügung stellen. :)
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Off-Topic
also mal ganz ehrlich sofern DU keine Landwirtschaft daheim hast brauchst du mir bestimmt nix über Ernte erzählen. Grünroggen wurde z.B schon im April geerntet. Vor allem frag ich mich gerade schwer woher ihr wissen wollt wie meine Senioren leben?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Off-Topic
Ich hab keine Landwirtschaft hier, aber ich wohne ländlich und meine Großeltern hatten Landwirtschaft.

Nur weil Kaninchen alt werden, heißt das nicht, dass sie auch artgerecht leben. Du hast hier schon öfter mal geschrieben, was du von den Mindestmaßen usw. hälst.
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
@Mc Leods Daughters

Und die Tierheimtiere dürfen es?
Vielleicth schneiden sie kein Frischfutter, aber zumindest Getreidefreies futter könne sie doch füttern.
Unsere Nachbarn füttern ihren Kaninchen sowieso immer Futter mit Getreide, da wäre es egal wo sie es kaufen und ausreden kann man ihnen es eh nicht;)

@Akani
ok:) Meine haben imemr beides zur Verfügung. Also Heu und Gras.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Gut ist es nicht, aber die Tierheime sparen und das Futter wegschmeißen muss man ja echt nicht.

Frischfutter nach Saison wäre wohl für Tierheime günstiger, aber sie machens eben nicht...
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Die im Tierheim füttern sowieso queerbeet. Hauptsache, die Tiere haben überhaupt etwas, verstehst du?
Die nehmen auch nicht ganz so gesundes Futter. Und das Wichtigste: Es ist immer nur für den Übergang.
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Off-Topic
Also das stimmt nicht und meine Monster haben ihre 5qm. TF kriegen sie weil beide schon alt sind und ohne ihre Miniaturration am Abend verflucht dünn werden. Wobei ich mich eigentlich frage warum ich mich hier vor euren haltlosen Anschuldigungen überhaupt verteidigen muss. Und seit der Landwirtschaft deiner Großeltern ist ne menge zeit ins Land gegangen von daher...
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
Ja das stimmt natürlich. Für die ist es ja nur Übergangsweise.
Weggeschmissen hät ichs jetzt auch nicht. Ich hätte es halt einfach weiter verkauft.
 
Lini4ever

Lini4ever

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
292
Reaktionen
0
Ich würde einfach sagen, Tierheime haben nicht die Zeit Grünfutter zu sammeln und nicht das Geld Gemüse zu kaufen.
@Maze:Das ist bei meinen Riesen auch so ,die brauchen noch was energiereicheres ,denn selbst mit dem sind manche von ihnen noch sehr dünn.Deshalb gibts bei mir einfach Abends´zum Gemüse und dem Grünfutter noch Sämereien.Das ist auf jeden Fall besser als diese Industriellen Fertigfutter , vondenen die Hälfte Abfall ist.Und Getreidefreies TroFu ist extrem Teuer hat aber trotzdem Nachteile ,wie z.b die oftmals enthaltenen Pellets,die ich niemals in Kombination mit Grünfutter geben würde.
Und den Rest im Getreidefreien TroFu (Gemüse/Kräuter)kann man auch gleich frisch füttern.
Wenn es also wirklich der Fall ist,das sie einfach zu dünn sind , dann steig doch auf Säämereien um.
 
Thema:

Ich könnte rausrasten....

Ich könnte rausrasten.... - Ähnliche Themen

  • könnte rat gebrauchen

    könnte rat gebrauchen: hy ihr liebe hab vor 1 1/2- 2 wochen ein kaninchen mädel von ner freundin übernommen.da ich früher selbst eins hatte kenn ich mich damit noch so...
  • Was könnt ihr da empfehlen?

    Was könnt ihr da empfehlen?: Hallo Tierfreunde!!! Ich hab mal eine Frage... Hat hier auf Kräuter-Kate schonmal jemand was bestellt? http://www.kraeuter-kate.de/ Ich find...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Wollte meinen Kaninchen was gutes tun und ihnen Petersilienwurzel mitbringen lassen - doch was ich hier bekommen habe ist keine...
  • Was könnte das sein? - Ähnliche Themen

  • könnte rat gebrauchen

    könnte rat gebrauchen: hy ihr liebe hab vor 1 1/2- 2 wochen ein kaninchen mädel von ner freundin übernommen.da ich früher selbst eins hatte kenn ich mich damit noch so...
  • Was könnt ihr da empfehlen?

    Was könnt ihr da empfehlen?: Hallo Tierfreunde!!! Ich hab mal eine Frage... Hat hier auf Kräuter-Kate schonmal jemand was bestellt? http://www.kraeuter-kate.de/ Ich find...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Wollte meinen Kaninchen was gutes tun und ihnen Petersilienwurzel mitbringen lassen - doch was ich hier bekommen habe ist keine...