Wie viel Futter?

Diskutiere Wie viel Futter? im Degu Ernährung Forum im Bereich Degu Forum; Hallöchen =) ich hab seit einem monat 4 degu weibchen (zwischen 1 und 2 jahre alt). aber ich hab das gefühl das sie viel viel dicker geworden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

loona

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallöchen =)

ich hab seit einem monat 4 degu weibchen (zwischen 1 und 2 jahre alt).

aber ich hab das gefühl das sie viel viel dicker geworden sind und wollte
deswegen fragen was ihr verfüttert und vorallem wie viel.
ich mach es bisher so das sie morgen das degufutter von jr-farm bekommen. 2 hände voll. dann frisches heu und ein paar "blütenwiesen von jr-farm" und evtl. gemüse.

abends kriegen sie dann noch mal ne richtige portion gemüse. also meistens 2 cocktailtomaten, eisberg, gurken usw.
bisschen halt.
meint ihr das ist zuviel? jeder sagt das sie dick geworden sind xD ich kann aber auch keine gewichtskontrolle machen weil sie noch nicht so zahm sind.

liebe grüße
Loona
 
05.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
265
Reaktionen
0
Hallöchen!

Eigentlich ist die Fütterung OK. Ich würde nur nicht so oft Cocktailtomaten geben, da diese sehr zuckerhaltig sind. Du kannst dein Futter jetzt auch gut noch mit frischem Löwenzahn, Wegerich, usw strecken. Auch Äste mit Blättern von Obstbäumen, Hasel, Birke usw. sind eine willkommene Ergänzung.

Zum Wiegen habe ich für meine Jungs eine ganz flache Digitalwaage besorgt, auf die ich die Degus mit Leckerchen locke. Das klappt zwar nicht immer, aber gerade bei handscheuen Tieren geht das ganz gut.

Ohne das Gewicht in Zahlen zu haben solltest du deine Tiere auch nicht auf Diät setzen. Das könnte mehr schaden als nützen.
Außerdem, was für den Einen zu dick erscheint, erscheint dem Anderen zu dünn.

LG, Fellie.
 
L

loona

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
71
Reaktionen
0
ok. frische sachen bekommen sie meistens abends noch dazu.
also je nachdem was ich grad da hab bzw. ob ich zum sammeln kam.
hatte nur angst das sie sich überfressen aber wollte auch nicht weniger geben weil ich mir auch gedacht habe das es in ordnung sein muss. salat und so hat ja eh nichts. besteht ja auch fast nur aus wasser
das mit die cocktailtomaten mach ich. hatte nur so viele noch hier und aufgrund von dem erreger trau ich mich aber auch keine frisch gekauften zu verfüttern.
was denkst du? lieber vorsichtig sien oder was dem menschen so schaden kann, kann ja für so einen kleinen organismus nicht besser sein

das mit der waage versuch ich mal. sie in den käfig zu stellen bin ich noch nicht draufgekommen. hab keine batterien für meine ansonsten hätt ichs gleich mal versucht und es rein geschrieben.
das wird nämlich sicherlich kein problem. die setzten sich auf alles was ich rein stell sofort drauf um es besser zu inspizieren.

was ist denn ungefähr normal? und was ist eindeutig zu viel?
danke schön =)
 
L

loona

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
71
Reaktionen
0
also ich hab sie jett mal gewogen und die dickste hatte 220 g. ist das zuviel? also sie ist auch die größte... die anderen hatten alle um die 200 g
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
265
Reaktionen
0
Nein. Das ist nicht zu viel Ausgewachsene Degus sollten möglichst ihr Gewicht über 200g halten. Die meisten liegen um die 250g und ganz große Exemplare schaffen sogar um die 300g. Das ist aber sehr abhängig von der Größe der Tiere, darum kann man sowas eigentlich auch nicht pauschalisieren.
Die 200g Marke nimmt man eigentlich auch nur, damit die Tiere im Krankheitsfall ein kleines Polster haben. So wird dann ein Gewichtsverlust nicht sofort kritisch.

Dass deine Degus in letzter Zeit in die Breite gewachsen sind ist auch normal. Degus wachsen in der Regel in ihrem ersten Lebensjahr eher in die Länge, danach in die Breite.

LG, Fellie.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie viel Futter?

Wie viel Futter? - Ähnliche Themen

  • Degus wollen nur das "falsche" Futter

    Degus wollen nur das "falsche" Futter: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit drei Deguböckchen aus einem Tierheim aufgenommen. Als ich gefragt habe, was sie ihnen zu fressen geben...
  • Futter geschenkt bekommen

    Futter geschenkt bekommen: Hallo Ich habe gerade eben 2 Futterpackungen von der Marke Agrobs von Bekannten geschenkt bekommen und bin begeistert davon. Die Mischung heisst...
  • Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?

    Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?: Hallo zusammen! Einer meiner 3 Degus ist zu dick. Wie kann ich ihn auf Diät setzen, sodass die anderen nicht drunter leiden und ich sie nicht...
  • Degus füttern

    Degus füttern: Hallo ihr lieben, meine 4 degu Mädchen sind ca 18 Wochen alt und seit 11 Wochen bei mir. Am Anfang habe ich täglich Heu und Trockenfutter gegeben...
  • Degu Futter selber machen, tipps

    Degu Futter selber machen, tipps: Hi! Nun, ich liebe selber Tierfutter machen, aber so selbst erstellen kann man es nicht besonders. Hier sind ein paar rezepte für leckeres degu...
  • Degu Futter selber machen, tipps - Ähnliche Themen

  • Degus wollen nur das "falsche" Futter

    Degus wollen nur das "falsche" Futter: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit drei Deguböckchen aus einem Tierheim aufgenommen. Als ich gefragt habe, was sie ihnen zu fressen geben...
  • Futter geschenkt bekommen

    Futter geschenkt bekommen: Hallo Ich habe gerade eben 2 Futterpackungen von der Marke Agrobs von Bekannten geschenkt bekommen und bin begeistert davon. Die Mischung heisst...
  • Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?

    Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?: Hallo zusammen! Einer meiner 3 Degus ist zu dick. Wie kann ich ihn auf Diät setzen, sodass die anderen nicht drunter leiden und ich sie nicht...
  • Degus füttern

    Degus füttern: Hallo ihr lieben, meine 4 degu Mädchen sind ca 18 Wochen alt und seit 11 Wochen bei mir. Am Anfang habe ich täglich Heu und Trockenfutter gegeben...
  • Degu Futter selber machen, tipps

    Degu Futter selber machen, tipps: Hi! Nun, ich liebe selber Tierfutter machen, aber so selbst erstellen kann man es nicht besonders. Hier sind ein paar rezepte für leckeres degu...