Einige "Baustellen" - Hinterherrennen und kläffen, Leinenführigkeit,usw

Diskutiere Einige "Baustellen" - Hinterherrennen und kläffen, Leinenführigkeit,usw im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben, tja seit heute gehöre ich nun wohl offiziell zu den Hundbesitzern. Werde dazu auch noch einen Vorstellungsthread eröffnen, habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
tja seit heute gehöre ich nun wohl offiziell zu den Hundbesitzern. Werde dazu auch noch einen Vorstellungsthread eröffnen, habe aber zuerst Fragen zur Erziehung.
Also, die Kleine ist ein Yorki-Malteser-Mix und knapp 2 Jahre alt. Sie kam immer sehr wenig raus und ist nie erzogen worden, hat also auch nie geistig gearbeitet.
Ihr Dinge wie Sitz,Platz,usw beizubringen werde ich hinkriegen (auch wenns bei ihr nicht so einfach ist), das Problem ist für mich eher, Dinge aus ihr rauszukriegen.
Unser größtes Problem ergibt sich beim Spazierengehen: Sie läuft
im Wald und Feld ohne Leine und lässt sich auch zurückrufen. ABER: Wenn Jogger, Fahrradfahrer oder andere Zweiräder (Motorrad,Mofa,...), Walker, aber oft auch einfach Spaziergänger an uns vorbeigehen, rennt sie den Leuten meistens kläffend hinterher und stellt sie irgendwie richtig hab ich das Gefühl. Sie läuft kläffend nebenher und wenn sie zb stehenbleiben, dann hüpft sie son Meter von denen weg auch kläffend umher :? Erstens ist das für sie gefährlich und zweitens hab ich deshalb dann öfter ärger mit den Leuten (was ich auch verstehen kann). Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann? Ich ruf sie immer zu mir, lass sie sitzen und halt sie dann fest und betüddel sie halt,geb ihr leckerchen und so, aber ich kann nicht bei allen leuten stehenbleiben, da komm ich ja nie voran :roll: Außerdem rennt sie auch noch sehr weit hinterher, wenn die leute schon längst an uns vorbei sind, dh ich muss ewig warten bevor ich sie loslassen kann :| An der Leine macht sie gar nichts...warum auch immer. Deshalb kann ich das auch nicht an der Leine mit ihr üben. Außerdem hat sie beim an-der-leine-gehen auch wieder andere macken, wo ich dran arbeiten muss.
Hab jetzt daran gedacht, ihr erstmal "fuß" beizubringen und sie dann bei fuß gehen zu lassen, aber erstens weiß ich nicht, ob sie nicht trotzdem hinterherläuft und ich will das Verhalten ja auch nicht nur unterdrücken,sondern sie soll sich das abgewöhnen und die Leute in Ruhe lassen, egal ob ich ihr irgendwas anderes befehle oder nicht. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Danke schonmal, LG
 
05.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Eine Bekannte dessen Hund hat es auch gemacht. In dem moment wo sie die Leute sieht sollen leckerchen fliegen, das sie die suchen muß.
Es kann sicherlich daran liegen das sie geistig nicht beschäftigt worde. Vielleicht läßt sie es auch sein, wenn man mit ihr regelmäßig arbeitet, Klickern wäre bestimmt schon ne gute Sache.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Also erstmal gehört ein Hund sowieso an die Leine, wenn Leute kommen, besonders wenn er sich so verhält ;) Dass du sie absitzen lässt und sie darauf hört ist doch gut, ich verstehe nur nicht, wieso du das nicht konsequent so machen willst?
Fuß laufen beizubringen ist schon einmal ein guter Anfang. Wenn du es wirklich üben willst, empfehle ich eine Hundeschule. Zum einen, weil der Trainer erkennen kann, ob es Aggression, Unsicherheit, Angst oder dergleichen ist und zum anderen weil man dort mit Menschen, die keine Angst haben, genau das dann frei laufend üben kann. Nicht vergessen sollte man aber, wenn die Übung auf dem Platz sitzt auch mal raus zu gehen, das ist nämlich immer ein klein bisschen anders ;)

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einige "Baustellen" - Hinterherrennen und kläffen, Leinenführigkeit,usw

Einige "Baustellen" - Hinterherrennen und kläffen, Leinenführigkeit,usw - Ähnliche Themen

  • 12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...

    12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...: Nachdem eure Tipps mit an die Box gewöhnen schon gut geklappt haben - hier neue Probleme: Unser 12 Wochen alter Welpe hat in den letzten 2 Wochen...
  • Baustellen in Sache Erziehung..

    Baustellen in Sache Erziehung..: Halloo :D ich habe ein Paar Fragen: 1. Kann ich meinem Jagdterrier/Jacky Mischling beibringen ohne Leine zu laufen? Da sie ja einen ziemlichen...
  • Urlaubshund mit vielen Baustellen....

    Urlaubshund mit vielen Baustellen....: Hey Leute, ich hab nun den Hund vom onkel meines freundes bei mir... ein herz von einem hund, aber mit mehr baustellen als fell :eusa_doh...
  • Urlaubshund mit vielen Baustellen.... - Ähnliche Themen

  • 12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...

    12 Wochen alter Welpe und ein paar Baustellen...: Nachdem eure Tipps mit an die Box gewöhnen schon gut geklappt haben - hier neue Probleme: Unser 12 Wochen alter Welpe hat in den letzten 2 Wochen...
  • Baustellen in Sache Erziehung..

    Baustellen in Sache Erziehung..: Halloo :D ich habe ein Paar Fragen: 1. Kann ich meinem Jagdterrier/Jacky Mischling beibringen ohne Leine zu laufen? Da sie ja einen ziemlichen...
  • Urlaubshund mit vielen Baustellen....

    Urlaubshund mit vielen Baustellen....: Hey Leute, ich hab nun den Hund vom onkel meines freundes bei mir... ein herz von einem hund, aber mit mehr baustellen als fell :eusa_doh...