Gurken &Tomaten

Diskutiere Gurken &Tomaten im Degu Ernährung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo liebe Deguhalter ich habe zurzeit 3 Fragen die mich plagen Hauptfrage:Füttert ihr üperhaupt zurzeit firsteuren Degus Tomaten und Gurken?Es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
324
Reaktionen
0
Hallo liebe Deguhalter
ich habe zurzeit 3 Fragen die mich plagen

Hauptfrage:Füttert ihr üperhaupt zurzeit
euren Degus Tomaten und Gurken?Es geht ja zurzeit Ehec um!


Nächstefrage:Wenn ja worauf achtet ihr?


Letztefrage:Kann sich überhaupt Ehec auf die Tiere übertragen?!?Und das dann auch zu tode führn

Ich würde mich über SCHNELLE Antworten freun und Danke im voraus
Lg Dark-Wolf
 
05.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Gurken &Tomaten . Dort wird jeder fündig!
K

Knuffelschen

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
hey =)
darüber ob EHEC auch auf Tiere übertragen werden kann und dann tötlich ist weiß ich leider nichts...
aber guck doch mal hier https://www.tierforum.de/t130841-ehec-erreger-auf-meerschweinchen-und-kaninchen-uebetragbar.html

Ich persönlich kaufen im Moment sowohl für Mensch als auch für unsere Meerschweinchen (und zukünftig für unsere Degus die ja nächst Woche einziehen :D) bei einem kleinen Gärtner
unsere Tomaten und Gurken, Salat wächst im eigenen Garten
waschen aber das Gemüse trotzdem noch seeeehr gründlich ab

Gemüse aus dem Supermarkt hol ich zur Zeit gar nicht, da weiß man nie wo es her kommt aber ich halte es für eher unbedenklich welches aus der Gärtnerei zu nehmen
vll ist bei dir in der Nähe ja auch gleich eine kleine? wenn du sicher gehen willst kannst du ja auch nachfragen ob sie die Sprösslinge selber sähen und ziehen dann bist du denke ich auf der relativ sicheren Seite ;)

lg Knuff
 
L

loona

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
71
Reaktionen
0
ich fütter lieber nichts.
solange die noch so im dunklen tappen geh ich lieber auf nummer sicher.
ich füttere stattdessen löwenzahn und sowas oder eben regionale/eigene sachen auch wenn sie teurer sind
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Ich hab zwar keine Degus, aber meine Meerschweinchen fressen ebenso wie ich auch, weiterhin Tomate, Gurke und Co.
Ich glaube nicht, dass das gefährlich ist, jedenfals nicht in unserer Region und so wie es momentan aussieht, sind wohl eher die Sprossen befallen ;D
Allgemein halte ich nicht so viel von der ganzen Verrückt-macherei.
Allerdings kaufe ich auch nicht im Supermarkt, sondern auf dem Wochenmarkt bei dem Händler meines Vertrauens.
 
L

Leona1987

Registriert seit
12.06.2010
Beiträge
207
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

da ich ohnehin selten Tomate und Gurke füttere (wird beides angeschnuppert und nur gefressen,wenn wirklich nix anderes mehr da ist) lass ich es momentan weg... aber weniger aus Angst vor der neuen "Medienkrankheit" als aus dem Grund, dass es momentan soooooo viele andere Dinge gibt, die man beim abendlichen Spaziergang selbst pflücken kann =)

Grundsätzlich vertrete ich aber die Meinung: lasst euch von den Medien net immer so verrückt machen!!! Siehe Vogelgrippe, Schweinegrippe und und und... wieviele Menschen aber jährlich an ner "normalen" Grippe sterben (und das ist ein Vielfaches!!!) danach kräht kein Hahn.... Ich esse jedenfalls weiterhin Gurken und Tomaten und das sogar, haltet euch fest: UNGESCHÄLT =)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gurken &Tomaten