Chippen oder nicht?

Diskutiere Chippen oder nicht? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Dosis :) Habe mal wieder eine Frage: Ist es besser, firsteine Katze tätowieren zu lassen oder ist ein chip besser? Zwei unserer drei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Hallo ihr Dosis :)

Habe mal wieder eine Frage: Ist es besser,
eine Katze tätowieren zu lassen oder ist ein chip besser? Zwei unserer drei sollen reine Wohnungskatzen sein, der dritte soll auch raus dürfen, wenn er kastriert und geimpft ist. Was wäre bei den dreien am sinnvollsten?
 
07.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
J

Jankai

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo !
Ein Tatoo hat den Vorteil dass man es direkt sehen kann , verblasst aber mit den Jahren das man es nicht mehr richtig lesen kann . Meine Kater sind alle beide gechipt u bei Tasso gemeldet. Viele Katzenhalter machen beides. Aber warum dürfen 2 Katzen nicht raus aber die Dritte ?
LG Jankai
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
weil der Kater gerne rausmöchte und die beiden anderen sind erstens noch viel zu klein und sie wollen bis jetzt auch noch gar nicht raus wollen. Meine kleine darf vielleicht später auch raus, wenn sie will ;)
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
ist es sinnvoll, wohnungskatzen zu chippen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.492
Reaktionen
110
ist es sinnvoll, wohnungskatzen zu chippen?
Ja, ist es. Auch eine Wohnungskatze kann mal abhauen (bei Besuch, durch die Beine huschen etc.) und so kann man eindeutig nachweisen, dass es sein Tier ist. Wird die Katze gefunden und ist zB bei Tasso registriert, bekommt man sie so auch schneller wieder nach Hause, als wenn niemand weiss, woher sie kommt.
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Und weiß jemand, wie teuer Chippen und Tätowieren sind? Vielleicht lass ich dann beides machen, bei meiner kleinen.
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Chippen kostet normalerweise so ca 20-25€, das Registrieren ist kostenlos.

Wie viel das Tättowieren kostet weiß ich leider nicht.
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Ich hab gehört, das tätowieren kostet auch so um die 20€
Dann lass ich sie glaub ich, erst mal chippen.
Danke für die Antworten :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also es ist so: Chippen kostet in der Tat ca. 20 Euro und die Katze muss dafür nicht in Narkose und ein Chip kann jederzeit gesetzt werden!

Für ein Tatoo muss die Katze in Narkose und es wird deshalb meistens gleich mitgemacht, wenn die Mieze sowieso in Narkose ist. Sprich: meistens beim Kastrieren. Oder bei eventuellen späteren OPs.

Alleine nur für ein Tatoo würde ich keine Katze dem Narkoserisiko aussetzen.
Da ist ein Chip viel einfacher und vor allem sicherer und jederzeit auch noch nach Jahren zweifelsfrei ablesbar!;)
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Hm also meine beiden sind auch Wohnungskatzen.... keine der beiden ist gechippt oder tättowiert... hab ich bisher nie so drüber nachgedacht da es bei mir nicht vorkommen kann das sie abhauen.... wären zwei Türen dazwischen....und ich passe immer höllisch auf wenn ich rein udn raus gehe...bzw bin an der Tür wenn Besuch kommt oder geht....
Luzie ist zwar schon zweimal im Hasuflur gewesen, jedoch kommt sie nicht raus, da unten immer die Tür geschlossen ist.... wobei ich dies dann eh irgendwann mal machen würde, da wir hier nicht ewig wohnen bleiben wollen und ich erhoffe mir dann eine Wohnung wo die beiden süßen raus können... dann muss es ja sein ^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Seit Max mir mal auf halb 8 beim Transport zu meiner TÄ mitten auf der Hauptverkehrsstrasse hing, weil der Verschluss der Transportbox plötzlich nachgab und sich die Box öffnete, bin ich dafür, dass auch Wohnungskatzen irgendwie gekennzeichnet und registriert werden.

Zum Glück war Max von der Situation genauso überrumpelt wie ich und ist brav in der Box geblieben....Aber das hätte auch übel ausgehen können. Soweit zu: mit Wohnungskatzen kann schon nichts passieren.
Manchmal kommt es blöder, als man zu denken wagt.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Wie läuft das denn beim chippen ab? Mit Luzie wollt ich eh demnächst mal wieder zum Tierarzt.... die war schon ewig nimmer...einfach mal so...drüber schauen lassen.... dann würd ich das eventuell gleich machen lassen....

Muss man das vorher beim TA anmelden um nen Termin zu machen oder einfach so hin?

Und muss ich dann bei Tasso registrieren lassen?

Wie ist das denn... angenommen meine Katze würde echt mal entwischen.... nun findet die jemand und bringt sie z.B. ins Tierheim.... checken die dann ab ob die Katze einen Chip hat und können den dann auslesen oder wie? ^^*dumm anstell* XD
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Muss man das vorher beim TA anmelden um nen Termin zu machen oder einfach so hin?

Und muss ich dann bei Tasso registrieren lassen?

Wie ist das denn... angenommen meine Katze würde echt mal entwischen.... nun findet die jemand und bringt sie z.B. ins Tierheim.... checken die dann ab ob die Katze einen Chip hat und können den dann auslesen oder wie? ^^*dumm anstell* XD
Also zu 1: ich weiss nicht, wie Dein TA arbeitet, ob mit Termin oder nicht;) Es ist aber so, dass Katzen JEDERZEIT gechippt werden können! Sie müssen vorher nicht hungern und nix! Sie brauchen dafür ja nicht in Narkose.
zu 2: ja natürlich musst Du sie dann registrieren lassen! Ohne Registrierung nützt der beste Chip nix! (Die Registrierung ist übrigens völlig kostenlos) Und manchmal ist der TA so nett und übernimmt das Registrieren sogar für Dich! Da musst Du genau fragen, ob er es macht oder ob Du es übernehmen musst! Das ist von TA zu TA unterschiedlich.

zu 3: heutzutage haben fast alle Tierheime und Tierärzte Lesegeräte und es wird in der Tat bei Fundtieren als erstes geschaut, ob die Tiere einen Chip haben.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Ja eben das mein ich ja ob ich das machen muss oder der TA... nun gut...danke dir =) Werde mich da die nächsten Tage mal bei dem Tierarzt meines Vertrauens erkundigen ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Tu das!:D

Aber irgendwie ist es schon merkwürdig. (Nicht auf Dich bezogen! Nur so allgemein) Ein Chip scheint selbst heutzutage immer noch als was "mysteriöses" und kostenspieliges in den Köpfen mancher Katzenhalter rumzuspuken.:eusa_think: Dabei ist es ein kleiner Pieks für ca. 20 Euro und dann ein paar Zeilen in einem online-Formular...:?

Ich sag mal, jeder der sich in einem Forum anmelden kann, schafft auch die Registrierung bei Tasso;)
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.220
Reaktionen
158
Man hofft ja immer, dass es einen nicht betrifft, aber was ist wenn ein Feuer ausbricht oder ein Rohrbruch in der Wohung über dir und du bist nicht daheim Fremde müssen in deine Wohnung?

Wenn du mal wegfährst, was ist, wenn sie deiner Urlaubsbetreuung entwischen?

Meine sind Wohnungskatzen, aber es war mir von Anfang an klar, dass ich sie auf jeden Fall chippen lasse, weil man nie weiß und doch mal etwas unverhofftes passieren kann.

Ich habe auch als ich meine Vermieter um Erlaubnis gefragt habe, gleich dazu gesagt, dass wenn wirklich mal jemand in meine Wohnung muss, dass die auf die Katzen aufpassen müssen und neulich ist es dann so gewesen. Mitten am Vormittag ist mein Fernseher angegangen in voller Lautstärke lauter ging nicht mehr und ich war nicht daheim, meine Katzen sind anscheinend über die Fernbedienung gestolpert. Meine Vermieterin konnte mich nicht erreichen, also ist sie in die Wohnung hat nach mir geschaut, sie dachte es hätte ja auch mit mir was sein können und hat den Fernseher abgeschalten. Aber weil sie ja von meinen Katzen wußte, hat dann ihr Mann extra an der Tür aufgepasst, während sie kurz rein ist, dass da ja keine Katze raus huscht. Als ich am Nachmittag heimkam stellte ich meinen Fernseher an und bin tierisch erschrocken, dachte mir fliegen gleich die Lautsprecher um die Ohren, weil er so laut war, kurz danach klingelte meine Vermieterin (die haben die Wohnung direkt über mir) und hat mir berichtet was passiert ist und sich entschuldigt, weil sie in die Wohnung ist, aber sie musste halt etwas unternehmen und hat mich nicht erreicht. Mein Fernseher wird jetzt immer ganz abgeschaltet und ist nicht mehr auf Bereitschaft während ich weg bin und die Fernbedienung hat auch einen neuen Platz bekommen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chippen oder nicht?

Chippen oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Was bedeutet es eine Katze "Chippen" zu lassen?

    Was bedeutet es eine Katze "Chippen" zu lassen?: Hallo Leute, ich habe schon oft gelesen das viele Katzenhalter ihre Tiere chippen lassen, und ich weis eben nicht so genau für was das gut ist...
  • Impfungen und Kosten

    Impfungen und Kosten: Hallo alle zusammen, bin ab heute neu hier bei Euch und habe mal einige Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt. Seit Mitte des letzten...
  • Chippen lassen

    Chippen lassen: So und schon habe ich eine frage.... wieviel kostet es so um den dreh seine zwei katzen chippen zu lassen??? macht es überhaupt sinn eine...
  • Kastra und Chippen

    Kastra und Chippen: Huhu, ich war gestern mit meinen Tigern beim TA. Die drei großen haben einen sehr guten Allgemeinzustand und werden am Dienstag morgen kastriert...
  • Chippen - Zwang bei Reisen und Zucht - Problem für das Tier

    Chippen - Zwang bei Reisen und Zucht - Problem für das Tier: ein kleiner, elektronischer Bauteil, der unter die Haut implantiert wird. es wird viel Werbung dafür gemacht. die Hersteller erzielen beachtliche...
  • Chippen - Zwang bei Reisen und Zucht - Problem für das Tier - Ähnliche Themen

  • Was bedeutet es eine Katze "Chippen" zu lassen?

    Was bedeutet es eine Katze "Chippen" zu lassen?: Hallo Leute, ich habe schon oft gelesen das viele Katzenhalter ihre Tiere chippen lassen, und ich weis eben nicht so genau für was das gut ist...
  • Impfungen und Kosten

    Impfungen und Kosten: Hallo alle zusammen, bin ab heute neu hier bei Euch und habe mal einige Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt. Seit Mitte des letzten...
  • Chippen lassen

    Chippen lassen: So und schon habe ich eine frage.... wieviel kostet es so um den dreh seine zwei katzen chippen zu lassen??? macht es überhaupt sinn eine...
  • Kastra und Chippen

    Kastra und Chippen: Huhu, ich war gestern mit meinen Tigern beim TA. Die drei großen haben einen sehr guten Allgemeinzustand und werden am Dienstag morgen kastriert...
  • Chippen - Zwang bei Reisen und Zucht - Problem für das Tier

    Chippen - Zwang bei Reisen und Zucht - Problem für das Tier: ein kleiner, elektronischer Bauteil, der unter die Haut implantiert wird. es wird viel Werbung dafür gemacht. die Hersteller erzielen beachtliche...