Wilde Schlange im Garten - was tun?

Diskutiere Wilde Schlange im Garten - was tun? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo alle zusammen ;) Eben hat meine Mutter im Garten bei uns eine Schlange entdeckt. Da sie Angst vor solchen Tieren hat ist sie sofort zu mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Dean Winchester

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen ;)

Eben hat meine Mutter im Garten bei uns eine Schlange entdeckt. Da sie Angst vor solchen Tieren hat ist sie sofort zu mir gerannt und wollte sie mir zeigen, aber da war es schon zu spät
- die Schlange war weg. Deshalb jetzt leider auch nur spärliche Informationen:

Die Schlange sieht laut meiner Mutter exakt wie eine Ringelnatter aus, sie war allerdings nur geschätzte 50 cm groß. Deshalb gehe ich davon aus dass es sich um eine junge Ringelnatte handeln könnte.

Jetzt meine Fragen: Wie soll ich mich verhalten? Ich würde die Schlange gerne wieder freilassen, aber im Moment scheint sie sich zu verstecken. Ich habe ausgewachsene Kaninchen zu Hause, 6 Jahre alt, die laufen tagsüber immer in unserem Garten herum (als Auslauf) könnte die anscheinend noch nicht ausgewachsene Schlange meinen Tieren doch gefährlich werden?

Ich bin dankbar für jede Hilfe :)

PS: Ich wusste nicht ob das jetzt ins "Wildtierforum" oder ins "Schlangenforum" kommt :eusa_think:
 
07.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
K

Kikyou

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Die Schlange wird wahrscheinlich schon längst weit weg sein, bei uns ist auch schonmal eine über die Terasse gekrochen - wir haben sie nie wieder gesehen.
Ich glaube nicht, dass sie deinen Kaninchen gefährlich werden könnte - Ringelnattern ernähren sich laut Wikipedia von Kröten und Vögeln, und da die Schlange ja wohl recht jung war, wird sie sich nicht an etwas größeres heranwagen.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
als erstes keine panik, schlangen sind eig recht ungefährlich, zumindest ne ringelnatter.
Diese Tiere greifen nur in äußerster Not situation an! ansonst sind sie ruhige Tiere.
Um deine Kanninchen musst du dir wrkl keine Sorgen machen. Das passt a) nicht ins Beutschema b) wären sie viel zu groß ;) wir wollen ja nicht ,dass die schlange dran erstickt *sry kleiner witz am rande^^*
Auch musst du dir keine Panik vor einem erneuten wiedersehen machen, ringelnattern leben hauptsächlich inner nähe von Gewässern, habt ihr ein Teich? wenn ja pass auf die Fische auf^^ dann könnte sie bleiben, falls nein, is sie spätestens heute nacht weg!
 
D

Dean Winchester

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Okay, vielen Dank, dann werde ich einfach mal abwarten. Aber wenn Schref recht hat war das wohl eine einmalige Begegnung ;)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
Sieht wohl so aus, ich finde es immer schön, einheimische Tiere auch zu finden ;)
Vorallem sieht man sie ja nicht oft^^
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Schlingnatter.jpgGenau!! Oft werden sie erschlagen obwohl sie meist harmlos sind. Oder gar nur eine Blindschleiche ist, die eher zu den Eidechsen zählt.
Wir entdeckten kürzlich eine ca. 50 cm lange Schlange unter einem Blumenuntersetzer. Es war eine Schlingnatter kurz vor der Häutung.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wilde Schlange im Garten - was tun?

Wilde Schlange im Garten - was tun? - Ähnliche Themen

  • Wilde Babymaus

    Wilde Babymaus: Hallo guten Abend habe vor 2 Stunden auf dem Spaziergang mit den Hunden eine Babymaus auf dem Gehweg gefunden. Sie war kalt und nass vom Regen und...
  • Welches (Wild-) Tier hat uns diese Hinterlassenschaft vermacht? (Tierkot / Losung) ?

    Welches (Wild-) Tier hat uns diese Hinterlassenschaft vermacht? (Tierkot / Losung) ?: Hallo Forum, vor kurzem haben wir folgende Hinterlassenschaften auf dem Begrenzungstein der Terrasse, so wie Weitere mitten auf dem Rasen und...
  • Hilfe!! Wildes Mausbaby gefunden

    Hilfe!! Wildes Mausbaby gefunden: Hallo liebe Tierfreunde heute beim joggen bin ich fast auf ein kleines Fellbündel getreten. im letzten Moment konnte ich anhalten und fand eine...
  • Wildes Tier auf dem dachboden. Was ist es und wie zu handeln?

    Wildes Tier auf dem dachboden. Was ist es und wie zu handeln?: Ich habe schon seit längeren ein oder zwei Tiere als Untermieter bei mir auf dem Dachboden. Und würde gerne wissen was es ist und wie ich die...
  • Wilde Maus gefangen. Erfiert sie wenn ausgesetzt?

    Wilde Maus gefangen. Erfiert sie wenn ausgesetzt?: Bin schon lange nicht mehr hier gewesen. Erstmal wieder Hallo :) Und schon direkt habe ich auch schon eine Problem. Und zwar hatten wir jetzt die...
  • Ähnliche Themen
  • Wilde Babymaus

    Wilde Babymaus: Hallo guten Abend habe vor 2 Stunden auf dem Spaziergang mit den Hunden eine Babymaus auf dem Gehweg gefunden. Sie war kalt und nass vom Regen und...
  • Welches (Wild-) Tier hat uns diese Hinterlassenschaft vermacht? (Tierkot / Losung) ?

    Welches (Wild-) Tier hat uns diese Hinterlassenschaft vermacht? (Tierkot / Losung) ?: Hallo Forum, vor kurzem haben wir folgende Hinterlassenschaften auf dem Begrenzungstein der Terrasse, so wie Weitere mitten auf dem Rasen und...
  • Hilfe!! Wildes Mausbaby gefunden

    Hilfe!! Wildes Mausbaby gefunden: Hallo liebe Tierfreunde heute beim joggen bin ich fast auf ein kleines Fellbündel getreten. im letzten Moment konnte ich anhalten und fand eine...
  • Wildes Tier auf dem dachboden. Was ist es und wie zu handeln?

    Wildes Tier auf dem dachboden. Was ist es und wie zu handeln?: Ich habe schon seit längeren ein oder zwei Tiere als Untermieter bei mir auf dem Dachboden. Und würde gerne wissen was es ist und wie ich die...
  • Wilde Maus gefangen. Erfiert sie wenn ausgesetzt?

    Wilde Maus gefangen. Erfiert sie wenn ausgesetzt?: Bin schon lange nicht mehr hier gewesen. Erstmal wieder Hallo :) Und schon direkt habe ich auch schon eine Problem. Und zwar hatten wir jetzt die...