Hund total fixiert

Diskutiere Hund total fixiert im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Bin neu hier und hätte gerne mal euren Rat! Bin etwas am verzweifeln! Also hab meine 3 jährige Hündin (Münsterländer-Mix) jetzt seit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

tass83

Registriert seit
08.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!
Bin neu hier und hätte gerne mal euren Rat!
Bin etwas am verzweifeln! Also hab meine 3 jährige Hündin (Münsterländer-Mix) jetzt seit 4Wochen! Wir sind leider schon die dritten Besitzer! Sie muß wohl auch schon schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht haben, da sie bei Männern sehr vorsichtig ist. Aber genaueres wissen wir nicht! Jetzt zum eigentlichen Problem. Sie ist von Anfang an auf mich total fixiert. Wenn ich aus der Wohnung
geh und mein Freund mit ihr alleine ist fängt sie an wie irre in der Wohnung rumzurennen, zu piensen und zu jaulen. Mittlerweile haben wir angefangen das nur er ihr zu fressen gibt und das auch aus der Hand. Sobald er mit ihr alleine spatzieren geht hört sie auch super auf ihn und es ist überhaupt kein Problem. Nur zu Hause macht sie Theater.
Außerdem versuchen wir ihr gerade verzweifelt bezubringen alleine zu bleiben. Aber es funktioniert nicht.Haben ganz langsam angefangen. Mittlerweile bleibt sie alleine in einem Zimmer solange ich noch in der Wohnung bin aber sobald sie merkt das wir aus der Wohnung ganz raus gehen dreht sie durch. Dann bellt und jault sie wie verrückt und ist total gestresst. Da wir beide berufstätig sind springen mittlerweile meine Eltern für die Hundebetreuung ein. Aber da ist sie auch nicht wirklich ruhig. Sie pienst und jault sobald ich weg bin. Weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll weil auf Dauer ist das keine Lösung. Mir ist sehr wohl klar das das mit dem alleine lassen nicht von heute auf morgen geht und das sie erst einmal vertrauen zu uns fassen muß aber ich bin echt am verzweifeln weil es irgendwie immer schlimmer wird statt besser.
Liebe grüße Tass
 
08.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
kleinerZoo

kleinerZoo

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
214
Reaktionen
0
Erstmal hallo ;) Wir hatten in etwa eine ähnliche Situation wie ihr. Haben unsere Hündin letzten Sommer bekommen und sie war auch sofort auf mich fixiert. Wichtig ist das nicht du alles machst, ihr macht das schon richtig,das dein Freund mit ihr geht und auch mal füttert,... .
Die Süße hat jetzt sicherlich noch derbe Verlustängste,man sagt ein Hund lebt sich in etwa in 6 Monaten ein, wenn er schon durch mehrere Hände ist, und so war es bei uns auch. Das erste halbe Jahr war das schwierigste.
Mit dem alleine bleiben,oder auch wenn nur du weg gehst, sie muss lernen das es völlig normal ist,das du aus der Tür gehst. Verabschiede dich nicht oder so,sondern gehe einfach zum Briefkasten,zum Bäcker, .... wenn du wieder kommst,mache auch kein Drama draus,denn es ist auch völlig normal und selbstverständlich das du wieder kommst. Wenn sie dir zu sehr am Hacken hängt,ignoriere sie auch mal. Das schadet ihr nicht ;) Schön wäre auch wenn dein Freund sich mit ihr beschäftigt,auch wenn du da bist. Wenn du auf`s Klo gehst,und sie will hinterher, mache einfach mal die Tür zu - meine hängt mir mittlerweile nicht mehr fast auf dem Schoss sondern wartet vor der Tür,und manchmal kommt sie sogar gar nicht mehr mit.
Habt ihr sie aus dem Tierheim? Unsere hat es z.b. wenn sie in einem Raum eingeschlossen war (weil wir es nicht bemerkt haben beim Tür zu machen),hat sie sofort nen See dahin gemacht, also immer schön drauf achten, vielleicht kommen da auch schlechte erinnerungen hoch. Bei einem Hund mit Vergangenheit,kennt man diese ja auch selten bis ins letzte Detail.

Im Übrigen hängt meine Hündin heute immer noch extrem an mir,aber sie kann auch durchaus mal 2 Std. ohne mich auskommen,bleibt bis zu 2 Std. alleine (danach geht meistens was daneben), und geht auch durchaus mit meinem Mann mit,ohne sich tausend mal umzuschauen,ob ich auch wirklich komme. Auch das Männerproblem haben wir mittlerweile im Griff, weil Männer sind nämlich auch völlig "normal", und nein sie bedrängen sie nicht,sondern warten bis der Hund auf sie zu kommt, danach dürfen sie den Hund mal die Hand hinstrecken und ggf. ein leckerli geben,wenn der Hund mag.
Das wichtigste bei solchen Hunden ist Geduld und Ruhe (und auch ein bisschen Glück für die Entwicklung) ,damit könnt ihr eine Menge erreichen.
 
T

tass83

Registriert seit
08.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für die Antwort. Na dann hoff ich mal das sich das bei uns auch legt.
Haben sie von Privat im Internet gefunden. Dort war sie aber auch nur drei Wochen und davor hatte sies wohl nicht so gut. Muß wohl auch schon mind. 2x Geworfen haben (lt Tierarzt). Alles etwas merkwürdig. Ansonsten ist es echt der Traum hund. Total aufmerksam und kein bischen agressiv. Nur eben das total fixierte auf mich. Naja wir werden weiter üben!
Lg
 
kleinerZoo

kleinerZoo

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
214
Reaktionen
0
Ist sie euer erster Hund? Finde es jedenfalls toll das ihr sie genommen habt,und ihr eine Chance auf ein richtiges Zuhause gegeben habt. Ja das stimmt,unsere ist auch sehr dankbar. Nur beim ableinen,das ist das einzigste was wir bisher bei ihr noch nicht in Griff bekommen haben- da schaltet sie irgendwie ab, und da bin ich ihr in dem Moment auch völlig gleichgültig. Aber ich bin zuversichtlich das wir das auch noch hinbekommen, außerdem bin da sicherlich nicht ganz unschuldig dran ;)
Wenn sie richtiges Vertrauen zu euch aufgebaut hat, dann wird sich das "fixieren" sicherlich auch etwas legen und sie nicht mehr denkt,das sie jeden Augenblick weg muss. Autofahren war mit unserer am Anfang,echt ein Horror- da hat sie sicherlich immer gedacht, das wir sie nun wieder weg bringen. War purer Streß für sie.
 
T

tass83

Registriert seit
08.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Nein das ist unser zweiter Hund! Unseren ersten haben wir auch mit elf Jahren vor dem Tierheim gerettet. Mußten ihn aber leider mit 13 einschläfern lassen. Na und dann ist uns unsere süße über den Weg gelaufen und dann wars eben unsere. Und das bleibt sie auch. Würde sie nie hergeben können. Das muß sie jetzt nur auch noch kapieren und dann ist alles gut.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund total fixiert

Hund total fixiert - Ähnliche Themen

  • 2 Hunde total fixiert

    2 Hunde total fixiert: Hallo an alle.... Ich habe ein Problem. Seit fast 2 Jahren haben wir einen Pudel-Bolonka Mix, aber mehr Pudel als Bolonka (äußerlich). Ich hatte...
  • Hündin hat total Angst wenn sie draußen ist.

    Hündin hat total Angst wenn sie draußen ist.: Hallo zusammen, habe seit 2 Wochen eine 8 Monate alte Mischlingshündin, die Ausgesetzt wurde. Die Kleine ist sehr auf mich fixiert und akzeptiert...
  • Mein Hund hat totale Panik beim spazieren an der Straße!

    Mein Hund hat totale Panik beim spazieren an der Straße!: Hallo ihr Lieben! Unser kleiner großer Butch (4 1/2 Monate alter Rüde) ist der liebste Hund der Welt, hört unangeleint super und bringt uns viel...
  • Mein Hund ist total unsozial...

    Mein Hund ist total unsozial...: Hallo, also zuerst mal: die Überschrift soll keine Beleidigung sein, er ist wirklich absolut ganz und gar nicht sozial verträglich mit jeglicher...
  • Hund hat totalen Stress beim Alleinsein

    Hund hat totalen Stress beim Alleinsein: Hi ich hab ein ganz großes Problem mit meinem kleinen Chihuahua.. Er muss Zuhause allein bleiben weil ich arbeiten muss. Habe mir extra schon die...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Hunde total fixiert

    2 Hunde total fixiert: Hallo an alle.... Ich habe ein Problem. Seit fast 2 Jahren haben wir einen Pudel-Bolonka Mix, aber mehr Pudel als Bolonka (äußerlich). Ich hatte...
  • Hündin hat total Angst wenn sie draußen ist.

    Hündin hat total Angst wenn sie draußen ist.: Hallo zusammen, habe seit 2 Wochen eine 8 Monate alte Mischlingshündin, die Ausgesetzt wurde. Die Kleine ist sehr auf mich fixiert und akzeptiert...
  • Mein Hund hat totale Panik beim spazieren an der Straße!

    Mein Hund hat totale Panik beim spazieren an der Straße!: Hallo ihr Lieben! Unser kleiner großer Butch (4 1/2 Monate alter Rüde) ist der liebste Hund der Welt, hört unangeleint super und bringt uns viel...
  • Mein Hund ist total unsozial...

    Mein Hund ist total unsozial...: Hallo, also zuerst mal: die Überschrift soll keine Beleidigung sein, er ist wirklich absolut ganz und gar nicht sozial verträglich mit jeglicher...
  • Hund hat totalen Stress beim Alleinsein

    Hund hat totalen Stress beim Alleinsein: Hi ich hab ein ganz großes Problem mit meinem kleinen Chihuahua.. Er muss Zuhause allein bleiben weil ich arbeiten muss. Habe mir extra schon die...