Umzug in ein neues Zimmer ?

Diskutiere Umzug in ein neues Zimmer ? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ihr lieben. Also es geht um folgendes: viele von euch wissen ja das ich mir mit meinen 4 Wellis das zimmer teilen muss. Eigentlich sollte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben.

Also es geht um folgendes:
viele von euch wissen ja das ich mir mit meinen 4 Wellis das zimmer teilen muss. Eigentlich sollte diesen Sommer der Dachboden ausgebaut werden damit ich
dort mein Schlafzimmer habe und meine Piepser mehr platz bekommen.
Leider hatte mein Vater einen Unfall und kann dadurch dieses Jahr den umbau nicht durch führen.

Meine überlegung war jetzt das ich den Wellis dort oben erstmal das Zimmer fertig machen wollte.

Fragen allerdings:

Halten meine Piepser so starke schwüle wärme im Sommer aus?
Ist es schlimm wenn noch keine Gibswände hoch gezogen sind und ich die Isolierung erstmal mit reichlich Zeitung überklebe?

Freue mich auf eure Antworten.

Morgen stelle ich mal ein Foto von dem Zimmer rein.

Habe eigentlich schon ne schöne Planung aber dennoch zweifel.

Lg Francie
 
09.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Umzug in ein neues Zimmer ? . Dort wird jeder fündig!
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Ich denke mit der Hitze werden sie weniger ein Problem haben. Sind dort oben Fenster? Wenn ja, kann man sie ja so vergittern dass sie den ganzen Tag offen bleiben können, sodass wenigstens ein bissl Luftbewegung herrscht.

Das mit der Isolation und der Zeitung macht mir da eher mehr Sorgen. Bisschen Zeitung hält Wellis nie und nimmer davon ab, dort hinzugehen, die wird im Nu kaputt sein und die Welis werden in der Isolation sitzen. Und ob die so gesund für die Mägen ist wage ich zu bezweifeln.

Hast du denn keine Freunde/Bekannten o.ä. die dir beim Fertigbau helfen können?
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Hallo Francie,

ich halte meine Kaninchen ebenfalls auf dem Dachboden (auch ausgebaut) und so wie du war ich auch am Anfang am zweifeln wie es im Sommer wohl da oben wird und suchte schon verzweifelt nach einem Notfall plan, falls es doch unerträglich werden sollte.
Zu meiner Erleichterung ist es bisher jedoch wirklich sehr angenehm, ich habe jedoch beide Fenster (die um einiges vergrößert wurden) Tag und Nacht geöffnet, so dass immer frische Luft rein kommt. Wenn es mal richtig regnet und ich aus diesem Grund die Fenster schließen muss, wird es natürlich etwas stickig da oben.;)

Mit der Isolierung währe ich auch sehr vorsichtig, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass die Wellensittiche sich da irgendwie dran hängen und knabbern könnten... allerdings habe ich jetzt auch nur das Bild im Kopf von unserem Dachboden, als dieser noch im Ausbau und das Dämmmaterial noch sichtbar war.
Ich bin also gespannt auf das Bild.:D



Liebe Grüße
Susan
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Wie das klima in dem Zimmer sein wird ist ganz unterschiedlich. Zuhause haben wir auf dem Dachboden Papas Arbeitszimmer und eine couch und ein zweiten fernseher und ´wenn der im wohnzimmer besetzt ist kann man den auch gut nutzen. Bloß wird es dort im Sommer so irre heiß das man es da nicht aushalten kann. der schweiß fließt schon nur vom liegen. ´Für mich wäre es ein horror da mein Zimmer zuhaben.

Hier jetzt in meinem Zimmer ( ist auch ein Dachzimmer ) wird es auch sehr sticktig. Aber da liegt es dran das ich ein ziemlich großes fenster zum kippen hab und da die ganze zeit von 12 bis 16 Uhr etwa die sonne drauf knallt. Und so kann es dann sich sehr aufheizen. ich werd mir auch bald nen ventilator holen so das sich das etwas abkühlen kann. Momentan löse ich das problem so das ich den Rolladen immer halb unten hab. So wird es dann nicht ganz soooo heiß. Wenn das Fenster offen ist kommt die hitze eigentlich noch mehr rein. also so kenn ich das.
Ich denke man sollte es ausprobieren wie warm es dort wird und wenn es nicht geht, muss man halt noch wieder ein Plan B haben.
Aber die isolierung sollte schon gut verpackt sein.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Es kommt zu einem Temperaturausgleich, was heißt, dass es dann im Zimmer theoretisch so warm wird wie draußen, aber das Haus an sich gibt ja auch noch Wärme ab, also wird es sicherlich etwas heißer sein als draußen.
Es geht ja aber eher darum, dass Luftbewegung und Sauerstoffaustausch stattfindet, ich denke jeder kennt die Luft im Zimmer wenn dort den ganzen Tag im Hochsommer das Fenster geschlossen ist.
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Die Isolierung ist auch meine Größere Angst.
Also es ist ein normales Dachbodenfenster drin. Dadurch koennte man ja wenn alle im Käfig sind luften. Wobei es halt wieder beim WENN bleibt.
Freunde die handwerklich geschickt sind habe ich nicht wirklich und wenn dann sagen die zu mir bist du bescheuert nicht am freien Wochenende. -.-
Leider muss ich das sozusagen dadurch allein machen.
Also ich lade morgen früh mal ein foto hoch damit ihr euch eine Meinung machen koennt.

Bin gerade am überlegen ob man sonst eine art Netz noch über die zeitung machen koennte. :eusa_doh:

Also wie ihr merkt ich möchte ihnen unbedingt mehr platz schenken.

Sie sind so kreativ und interessiert ich muss ihnen einfach mehr freiheit bieten.
Heute morgen sind sie zu viert über meinen teppich gelaufen und haben sich gefreut das sie wieder was neues können.

Also über ideen freue ich mich.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Morgen!

Habt ihr denn die Möglichkeit einen Rahmen mit Volierendraht für das Fenster zu bauen? Ist nicht schwer und geht relativ schnell!
Das mit den Freunden kann ich verstehen, aber vielleicht kann man sie damit locken, dass es dann nach getaner Arbeit was leckeres vom Grill gibt und bissl was Alkoholisches oder so. Essen hat bei meinem Privathandwerker z.B. immer gezogen:lol:

Wenn sie so kreativ und interessiert sind, würd ich mir echt Gedanken über eine Absperrung machen. Ich weiß ja nun nicht wie viel abgedeckt werden muss und wieviel Geld du investieren möchtest, aber vielleicht kann man ein paar Schrankrückwände aus der Restebox von Ikea ergattern und die davor hämmern.
Ein Netz wär auch ne Idee, allerdings sollte das dann so feinmaschig sein, dass die Wellis nicht durchkommen, sich aber auch nicht drin verletzen können. Die würd ich dann so aughängen, dass sie ein Stück weit von der Wand weg sind.
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Ja habe auch an ein ganz feines Netz gedacht.
Problem bei dem fenster ist es geht glaube nur nach inne auf. -.-
ich muss jetzt mal da hoch schauen und ein foto machen.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Es gehen doch alle Fenster nur nach innen auf, oder?:eusa_think:
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Sorry hab mich falsch ausgedrückt das ist so ein kippfenster (schimpft sich das so?)

also hier mal das bild zum Fenster:

Foto024.jpg

so und nun halt das zimmer wo man halt deutlich die isolierung sieht.
Foto025.jpg
Foto023.jpg
Foto026.jpg
Foto022.jpg

Zimmer sieht kleiner aus als es ist.

Nun könnt ihr aber besser vorschläge bringen oder ablehnungen. ;D
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Aaalso ich würd das alles erstmal fertig bringen. Wenn man will, kann man auch die Freunde dazu animieren mitzuhelfen und wenn ein paar Leute anpacken schafft man das locker in maximal einer Woche.

Mir wären da auch viel zu viele Ritzen und Verstecke, wo sich die Wellis verstecken können. Ich kann jez nur von meinen Hennen reden, aber die wären da sofort drin und dahinter und würden sich was schönes bauen.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
schade, dass sich niemand finden lässt der helfen würde. Alleine ist so etwas leider so gut wie unmöglich zu bewältigen.:(
Wenn es jedoch ein mal fertig ist, ist es wirklich eine Bereicherung.
Jedoch müsste man dann wirklich schauen wie man es mit dem Fenster regelt, oder du handhabst es so wie es ursprünglich geplant war: deine Wellis bekommen dein Zimmer und du beziehst den Dachboden.

So wie Casimier, so würde auch ich dir dazu Raten zu warten, bis alles fertig gebaut ist.
Neben den ganze Brutmöglichkeiten sehe ich nämlich auch ein hohes Verletzungsrisiko für deine Tiere.



Liebe Grüße
Susan
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Ja habe mir das vorhins auch nochmal inruhe angesehen und fest gestellt das es wohl mit taker, zeitung und netz nicht wirklich erledigt ist.
Trotzdem bin ich am überlegen wenn es fertig ist (also der Trockenbau) dort meine Wellis rein zulassen.
Ich habe so schöne vorstellungen mit spielideen die ich gerne verwirklich will.
Dafür würde ich es sich lohnen.
Schade leider nur das ich es mir leichter vorgestellt habe als es ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Umzug in ein neues Zimmer ?

Umzug in ein neues Zimmer ? - Ähnliche Themen

  • Umzug in den neuen Käfig

    Umzug in den neuen Käfig: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süße Wellies :mrgreen: , die zunächst in einen kleinen Käfig eingezogen sind. Nun habe ich einen großen Käfig...
  • Anstehender Umzug

    Anstehender Umzug: Hallo ihr lieben :-) Ich brauche mal euren Rat und vielleicht auch ein paar Vorschläge. Im August diesen Jahres fange ich meine Ausbildung an...
  • Scheidung beim Wellipaar wegen Umzug

    Scheidung beim Wellipaar wegen Umzug: Hallo zusammen! Ich habe 4 Wellis. Fritz (7), Pucky (10), Little (1), und Stuard (2) Little und Stuard sind ein Paar. Pucky und Fritz sind eher...
  • EU Umzug durch die Schweiz mit Haustieren

    EU Umzug durch die Schweiz mit Haustieren: Hallo. Ich ziehe gerade von Italien nach Deutschland um und will meine Haustiere mitnehmen. Ich fahre dabei mit einem Fahrzeug durch die...
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Umzug in den neuen Käfig

    Umzug in den neuen Käfig: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süße Wellies :mrgreen: , die zunächst in einen kleinen Käfig eingezogen sind. Nun habe ich einen großen Käfig...
  • Anstehender Umzug

    Anstehender Umzug: Hallo ihr lieben :-) Ich brauche mal euren Rat und vielleicht auch ein paar Vorschläge. Im August diesen Jahres fange ich meine Ausbildung an...
  • Scheidung beim Wellipaar wegen Umzug

    Scheidung beim Wellipaar wegen Umzug: Hallo zusammen! Ich habe 4 Wellis. Fritz (7), Pucky (10), Little (1), und Stuard (2) Little und Stuard sind ein Paar. Pucky und Fritz sind eher...
  • EU Umzug durch die Schweiz mit Haustieren

    EU Umzug durch die Schweiz mit Haustieren: Hallo. Ich ziehe gerade von Italien nach Deutschland um und will meine Haustiere mitnehmen. Ich fahre dabei mit einem Fahrzeug durch die...
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...