Leute gibts. Bin auf 180!!

Diskutiere Leute gibts. Bin auf 180!! im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Was soll man dazu noch sagen. :roll: Ich hab gerade nichtsahnend meinen Müll runtergebracht, da begegnete mir meine "nette" Asi-Nachbarin von...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was soll man dazu noch sagen. :roll:

Ich hab gerade nichtsahnend meinen Müll runtergebracht, da begegnete mir meine "nette" Asi-Nachbarin von gegenüber.

Schnauzt mich von hinten an: "Hören se mal, können
se nicht Ihre blöden Katzen drinbehalten?":shock:
Ich wusste überhaupt nicht was los ist!!!

Dann plärrte sie weiter: unsere Hunde kommen überhaupt nicht mehr zur Ruhe, wenn die ihre Katzen auf dem Balkon sehen. So geht das nicht!:shock::shock::shock: Die kläffen nur noch, wegen den Katzen. Also lassen sie die Katzen bitte in Zukunft drinnen..ok?

Jo, ne, iss klar.....Gehts noch???:evil: Ich konnte ehrlichgesagt überhaupt nichts sagen und muss mich jetzt erstmal beruhigen. So eine blöde Kuh... sorry....

P.S. Zwischen meinem Balkon und dem der Nachbarin liegen etwa 30 m und eine Strasse!
 
09.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Ist das bei Hunden nicht ne reine Erziehungssaxche?

ich kenn mich bei Hunden ja nicht aus, aber mal ehrlich,w enn ihre Hunde kleffen, dannsie sie die doch drinn lassen
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Boah ne, das ist aber krass übertrieben von ihr. :roll:

Ja, ist ne Erziehungssache. Hat die Frau eben Pech wenn sie ihre Hunde nicht vernünftig erziehen kann (arme Hunde..)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Es handelt sich genauergesagt um 3 Hunde. 2 sogenannte "Kampfhunde" und einen Schäferhund. Die liegen den ganzen Tag auf dem Balkon bei ihr. Und es stimmt tatsächlich: sobald die meine Katzen sehen (oder wittern) fangen die an zu bellen...

Aber was kann ich denn dafür??? Ich mein, ich könnt ja genausogut sagen: lassen Sie bitte Ihre Hunde in Zukunft drin, das Gekläffe ist unerträglich:roll:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich hätte ja gesagt: "Können Sie Ihre blöden Hunde nicht drinbehalten?" ;)

Wir hatten ja erst gestern mal wieder Eigentümerversammlung, und wir haben da auch eine ganz komische Dame dabei - die wohnt im Nachbarhaus, hat also mit unserem Haus im Prinzip nix zu tun, hat aber seinerzeit Zeter und Mordio geschrien, als wir höflich angefragt haben, ob es evtl. möglich wäre, dass wir eine Katzentreppe vom Arbeitszimmer in den Vorgarten bauen dürfen, damit unsere Katzen Freigang bekommen können.
Aber nein, das würde ja die gesamte Optik verschandeln (wie gesagt, sie wohnt einen Häuserkomplex weiter), das ginge ja nicht. Peng. Katzentreppe gestrichen. (Im Nachhinein jetzt nicht so schlimm, da wir ja beschlossen haben, dass unsere Katzen keine Freigänger werden - aber die Argumentation "Optik verschandeln" fand ich schon genial.... Wir hätten uns da mit Sicherheit was Feines überlegt - ´ne Baumstammtreppe z. B... also mit Sicherheit was, was die Optik nicht "verschandelt" hätte - aber nun gut...)

Dann ebenfalls gestern auf der Eigentümerversammlung... Eine andere Dame flüsterte diskret zum Hausverwalter, dass es in Haus Nr. 50 immer ziemlich nach Katzenkot stinken würde. Uns blieb schon das Herz in der Hose stehen, wohnen wir doch direkt an der Eingangstür und haben 4 Katzen... Aber wir reinigen die Katzenklos 2-3x täglich, und wenn wir ´ne Wurst riechen oder entdecken, auch zwischendurch sofort.... Keiner unserer Besucher hat jemals bemängelt, dass es bei uns riecht (und unsere Besucher sind in der Regel gute Freunde, die sowas auch ehrlich sagen würden....)
Es stellte sich dann heraus: Ein Bewohner der untersten Etage, der ebenfalls eine (oder mehrere?) Katzen hat, stapelt seine Mülltüten immer tagelang vor der Wohnungstür, bevor er sie zur Mülltonne bringt. Kein Wunder, dass es dann da müffelt. (Wobei wir das nicht wirklich riechen, aber wir begeben uns auch normalerweise nicht in die unteren Etagen....)

Und dann noch die Kläffer unserer Nachbarn zur anderen Seite... Zwei Yorkshire-Terrier, total verzogen, v. a. der jüngere kläfft sich täglich die Seele aus dem Leib.... Joar... da könnte ich manchmal auch die Wände hochgehen.... Und genau diese Nachbarn rufen sofort das Ordnungsamt, sobald jemand es wagt, auf dem Parkplatz mit einem Reifen auf dem Trennstreifen zu stehen...

Es gibt also genug Irre auf dieser Welt ;) Sieh´s gelassen - keiner kann Dir verbieten, Deine Katzen auf den Balkon zu lassen... wäre ja noch schöner ;)

LG, seven
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Ja, sowas hasse ich auch -.- Wir haben hier in der Nachbarschaft auch so einen Spezi.
Und ja, das liegt eindeutig an der Erziehung...
__________
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Sieh´s gelassen - keiner kann Dir verbieten, Deine Katzen auf den Balkon zu lassen... wäre ja noch schöner ;)
Danke!:D Das lass ich mir auch nicht verbieten. Vor allen Dingen hat diese Dame mit unserem Haus hier überhaupt nix zu tun. Wie gesagt, die wohnt schräg gegenüber in zich Meter Entfernung in einem ganz anderen Haus mit anderem Vermieter.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Schreib doch einfach mal ihren Vermieter an das ihre Hunde zu laut bellen. ;)
 
Hotte2000

Hotte2000

Registriert seit
12.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Zitat : Es handelt sich genauergesagt um 3 Hunde. 2 sogenannte "Kampfhunde" und einen Schäferhund. Zitat Ende

Hallo,

die Rasse " sogenannte Kampfhunde " existiert nicht.
Man kann jede Hunderasse zum Kampfhund erziehen, auch wenn unterschiedliche Aggressionspotentiale objektiv vorhanden sind ( sogenannte Listenhunde )
In deinem Fall, ist aber die Hundehalterin im Unrecht, da deine Katzen nicht dafür verantwortlich sind, das ihre Hunde falsch geführt bzw. inkompetent erzogen wurden.
Gegen Dummheit gibt es aber noch keine Pillen.

Gruß Hotte
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich würde sie bitten, die Hunde zukünftig nicht mehr auf den Balkon zu lassen, weil deine Katzen sich sonst in ihrem Schlaf gestört fühlen würden. :roll:
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Also, mal im Ernst... Wenn die Nachbarin ihre Hunde nicht im Griff hat, soll sie das gefälligst nicht dir in die Schuhe schieben, Petra.
Dass der das nicht peinlich war, wobei sie das vermutlich nicht einmal begriffen hat - Besser kann man sich den Stempel eigentlich kaum aufdrücken. :roll:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Off-Topic
Oder vielleicht auch in Anführungszeichen ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wen wundert es denn, dass hunde bellen, wenn sie dauernd auf dem Balkon liegen und nichts zu tun haben? Wenn die jeden Tag 2-4 Stunden unterwegs sind, die Hunde richtig auspowern und beschäftigen, dann bellen die nicht halb so viel...
 
Hotte2000

Hotte2000

Registriert seit
12.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo,

auch in Ausrufezeichen gesetzte " Anspielungen " bleiben , inkompetente Definitionen.
Sie dienen nur weiterhin der Verunglimpfung diverser Hunderassen, die durch den Menschen , durch Inkompetenz und einer gewissen, kriminellen Grundeinstellung, zu Listenhunden und Problemhunden wurden.
Es müßte richtiger Weise " Kampfhalter " und nicht " Kampfhund " heissen.
Es ist dumm und arrogant, den Begriff " Kampfhunde " zu verwenden.
Auf der intellektuellen Ebene, wird dieser Begriff nicht verwendet.
Auf BILD Zeitungs Niveau permanent.

Liebe Grüße Hotte

Zitat : Wen wundert es denn, dass hunde bellen, wenn sie dauernd auf dem Balkon liegen und nichts zu tun haben? Wenn die jeden Tag 2-4 Stunden unterwegs sind, die Hunde richtig auspowern und beschäftigen, dann bellen die nicht halb so viel... Zitat Ende

:clap::clap::clap:
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Wir diskutieren hier nicht über sinnige und unsinnige Klassifizierungen von Hunden, auch nicht über deren Bezeichnungen! Es wäre schön, wenn wir beim Thema bleiben könnten, zu dem Thema Listenhunde gibt es schon genügend Threads.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Off-Topic


Sorry, Dogma

ich nehm meinen Beitrag wieder raus
 
Hotte2000

Hotte2000

Registriert seit
12.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Zitat : Wir diskutieren hier nicht über sinnige und unsinnige Klassifizierungen von Hunden, auch nicht über deren Bezeichnungen! Es wäre schön, wenn wir beim Thema bleiben könnten, zu dem Thema Listenhunde gibt es schon genügend Threads. Zitat Ende

Hallo,

wir diskutieren schon darüber.
Das Ausbremsen durch einen Mod wäre schon schade.
Ist die Wiederholung von Beiträgen nicht verboten ?

Liebe Grüße Hotte
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Auweia! Hotte, sorry, wenn ich Dir in irgendeiner Weise auf den Schlips getreten bin!War garantiert nicht beabsichtigt! Ich weiss selber, dass es keine "Kampfhunde" gibt". Jeder Hund ist so, wie ihn sein Besitzer macht!!! Deshalb ja auch in Anführungszeichen!:roll: Gut jetzt?

Also es sind 2 gestromte Staffs! Besser??

Ich selber kenne sogar einige Bullterrier! die ja auch leicht von unwissenden in die Kategorie "Kampfhund" eingeordnet werden, aber die problemlos mit Katzen, Kaninchen! und Menschen zusammenleben und die liebsten Schmuser von Welt sind!
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Off-Topic
Sorry, meinte natürlich Anführungszeichen :uups:


Zum Thema: Unser 'Gegenüber-Nachbar' hat irgendwas mit unserem Kater Chico angestellt, als der mal draußen war; jedesmal wenn Chico einer aus der Familie sieht, wird ein Buckel gemacht und er flüchtet o_O
Chico hat richtig Angst vor denen, die haben aber auch schon so einiges angestellt, dass ist unglaublich, echt...:evil:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Leute gibts. Bin auf 180!!

Leute gibts. Bin auf 180!! - Ähnliche Themen

  • Gibt es hier garkeine plauderecke?

    Gibt es hier garkeine plauderecke?: Ok, vielleicht war ich auch blind, aber finde es sehr lustig und so langsam weiß ich sich was mein Freund meint... ich habe im September ungefähr...
  • Gibt es Katzenfänger in Deutschland?

    Gibt es Katzenfänger in Deutschland?: Hallihallo, ich hoffe ich hab mein Thema hier richtig eingeordnet. Heute komme ich mit einem Thema, was mir sehr am Herzen liegt: Gibt es...
  • gibt es die regenbogenbrücke?

    gibt es die regenbogenbrücke?: hallo, unsere Katze musste ja vor ein paar Tagen leider :( eingeschläfert werden und im Internet bin ich auf der Suche nach Katzenhimmel oder...
  • Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?

    Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?: Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr das? Ihr habt Besuch und es kommen Leute, die ganz begeistert von Euren Katzen sind und auch andere, die mit Katzen...
  • Yuki &Sammy ärgern fremde Leute !

    Yuki &Sammy ärgern fremde Leute !: ICh muss das mal loswerden ! :D Ich krieg zwar jedes mal nen herzstillstand sowei meine Mutti auch. Aber er macht es trozdem immer wieder...
  • Yuki &Sammy ärgern fremde Leute ! - Ähnliche Themen

  • Gibt es hier garkeine plauderecke?

    Gibt es hier garkeine plauderecke?: Ok, vielleicht war ich auch blind, aber finde es sehr lustig und so langsam weiß ich sich was mein Freund meint... ich habe im September ungefähr...
  • Gibt es Katzenfänger in Deutschland?

    Gibt es Katzenfänger in Deutschland?: Hallihallo, ich hoffe ich hab mein Thema hier richtig eingeordnet. Heute komme ich mit einem Thema, was mir sehr am Herzen liegt: Gibt es...
  • gibt es die regenbogenbrücke?

    gibt es die regenbogenbrücke?: hallo, unsere Katze musste ja vor ein paar Tagen leider :( eingeschläfert werden und im Internet bin ich auf der Suche nach Katzenhimmel oder...
  • Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?

    Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?: Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr das? Ihr habt Besuch und es kommen Leute, die ganz begeistert von Euren Katzen sind und auch andere, die mit Katzen...
  • Yuki &Sammy ärgern fremde Leute !

    Yuki &Sammy ärgern fremde Leute !: ICh muss das mal loswerden ! :D Ich krieg zwar jedes mal nen herzstillstand sowei meine Mutti auch. Aber er macht es trozdem immer wieder...