was können eure welpen?

Diskutiere was können eure welpen? im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; hallo was können eure welpen schon alles? also kalle ist 5 monate,habe ihn jetzt 4 wochen,er konnte nix,als ich ihn bekam,nun kann er first...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
hallo
was können eure welpen schon alles?

also kalle ist 5 monate,habe ihn jetzt 4 wochen,er konnte nix,als ich ihn bekam,nun kann er
sitz,
komm(aber er kommt nicht immer),
pfui(dann lässt er meist das,was er im maul hat,fallen,weil er immer alles aufgabelt unterwegs)
laangsaaam!(war zufall,das ich ihm das beigebracht habe,zb wenn er an der flexi ist,und seine 5 minuten hat,und vorrennt,und ich langsam rufe,schaltet er entweder in gang 1 oder aber meist bleibt er sofort stehen,praktisch:p)
er zieht sowieso gar nciht an der leine

platz sind wir am üben,stuibenrein ist er leider noch nicht.

lg
 
10.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: was können eure welpen? . Dort wird jeder fündig!
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
nimms mir nicht übel,aber stubenrein und komm sind die 2 wichtigsten..konzentrier dich doch dadrauf,bevor du da kunsttückchen machst :)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
ja aber sitz finde ich auch wichtig.
und in der welpenschule fangen sie ja jetzt schon an mit platz und so,dann kann ich es auch weiterführen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Also Ben ist morgen zwei Wochen bei mir und er hört sehr gut auf Komm, wenn ich ihn ausm Spiel abrufe, kommt er angeflitzt und setzt sich fein vor mich!
Auch wenn wir Spazieren gehen und er ohne Leine rennt, rufe ich "Ben hier" und er kommt zu mir und setzt sich!
An der Strasse macht er Sitz, wenn wir rüber wollen!
Er gibt Seine Sachen fein ab, wenn er was im Maul hat, was er nich haben soll.
Vor der Tür sitzt er, wenn ich diese auf schliesse, geh ins Körbchen versteht er noch nich ganz so*oder er will es noch nich so wirklich verstehen*
An der Leine gehen kann er noch nich, da er bis vor Zwei wochen nicht einmal wusste, was das überhaupt ist!
er legt sich auch schon auf Komando meistens hin!
Joar, erstmal das wichtigste, diese Grund sachen!
Stuben rein ist er Entzwischen auch!
Er ist jetzt 6,5 Monate!
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Ach Gott, mit 5 Monaten konnten meine beiden fast gar nichts :) Beide waren gerade stubenrein und auf "komm" hörten die beiden anhänglichen Nasen sowieso recht früh. Sitz konnten beiden halbwegs verlässlich. Ansonsten wurde ihnen in der Zeit auch beigebracht, wo sie hin dürfen und wohin zum Beispiel nicht. Außerdem eben so grundsätzliche Sachen. Sozialisierung, Kennenlernen andersartiger Dinge, ihren Namen, das große breite Ding, in dem Frauchen sich immer tot stellt, ist super zum Kuscheln etc. ;)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
platz klappt nun auch relativ,sitz sitzt ;-)
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Warum ist es wichtig das ein Hund sitz kann?
ist es nicht wichtiger wenn man will das er zu einem kommt ob nun mit dem Befehl "Hier" oder "komm". Das kann dem Hund das lebenretten im schlimmsten falle. Das sitz mit sicherheit nicht.. lass ihn doch ein wenig welpe sein. Schau das er zu dir kommt und dass er lernt wo er sein geschäft erledigen kann. klar spiel mit ihm und unbedingt ziehen sollte er auch nicht aber ich würd mal langsam machen.

Meine kleine ist nun fast 10 monate alt. (Also schon Junghund) aber mit 5 Monaten kann ich euch sagen was sie konnte: Hier und nein. Achja und zu 60% stubenrein war sie.
Jetzt mit 10 monaten kann sie dazu noch sitz (wobei mit das ehrlichgestanden noch nicht wichtig ist) und am fuß gehen wenn wir in die Stadt gehen. Achja und das Aus.

Auf dem Platz hat sie viel spass. Wobei die Unterordnung klappt aber nur weil sie muss. Ich habe angefangen im Schutzdienst (alles noch sehr im Spieltrieb) das gefällt ihr aber.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
lass ihn doch ein wenig welpe sein. Schau das er zu dir kommt und dass er lernt wo er sein geschäft erledigen kann. klar spiel mit ihm und unbedingt ziehen sollte er auch nicht aber ich würd mal langsam machen.
Ich lasse meinen Welpen auch durchaus Welpe sein und üben immer nur ein paar Minuten und selbst das nicht intensivtraining. Trotzdem kann er schon sehr viel für seine 12 Wochen und er hat große Freude daran zu lernen. Wieso sollte man ihm denn nicht einiges beibringen, viele Welpen lernen ja gerne und in der Welpenzeit lernen sie ja am schnellsten und besten, auch wenn es in der Rüpelphase vielleicht weg ist. Mein kleiner kann: Sitz, Platz, Komm, apportiert seinen Dummy, bleib kann er solange er mich sieht, nein, aus, Pfote geben, er wartet brav bis er an sein Futter geht....
Er macht das gerne und das meiste lernt er einfach binnen Sekunden, ohne dass ich dafür viel gemacht habe.
Das wichtigste ist aber die Sozialisierung und das er alles kennen lernt. Klar, das klappt auch nicht alles 100% und der Schwerpunkt liegt auch noch darauf dass er abrufbar ist.
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Pinky ist ca. 7 monate.
Als wir ihn bekamen(6 monate war er alt) konnte er kein sitz kein aus kein platz einfach nichts.
Jetzt nach einem Monat kann er sitz,platz(ein wenig übung kann nicht schaden)krich(da krichter unter was durch) Spring,Fuß habert noch ein bischen aber er kanns.
Komm geht auch solange kein anderer Hund da ist,aber es geht schon gut.
Hmm das war *denk* ja das war alles
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
wenn mein hund schnell lernt,wiesosollte ich dasnciht ausnutzen.
hier kann er auch,kommt aber nicht immer sofort.
wenn was wichtiges zu erschnüffeln ist,hört er nciht direkt.
ich finde sitz und platz durchaus wichtig,es sind einfach die grundkommandos,die sitzen müssen.
zwar nicht sofort,ok,aber er lernt schnell und gerne.
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Ja ist bei meinem auch soo
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
und das bringt dich weiter wenn er auf etwas zusteuert was ihm das leben kosten könnte?
also da finde ich wichtiger das ich einmal HIER rufen muss und sie dreht auf dem absatz um und kommt zu mir... da geht es um leben und nicht um irgendnen sitz.Natürlich ist es wichtig das mag ich nicht bestreit aber ebend zweitrangig wenn man da an das Leben bzw einfach in eine risiko situation kommt.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Klar, dass der Hund Abrufbar ist, ist sehr wichtig. Aber bis der Hund das ist, sollte er auch an der Schleppleine bleiben, so kann nix passieren. Aber ich denke von einem kleinen Welpen kann man noch nicht unbedingt erwarten kann dass er in jeder Situation 100% abrufbar ist.
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Wenn sein folgetrieb gut genutzt wurde schon. Ich hatte den vorteil das sie hier geboren ist und ich am anfang ihren Folgetrieb gut nutzen konnte. Mit dem HIER hatte ich keine probleme. Mit dem sitz schon:D das sieht sie nicht unbedingt ein zu machen... Im Schutzdienst ist sie aber sehr gehorsam xD sie sieht halt nicht ein auf dem platz hin und her und tun und machen für nix xD
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Ich glaube jeder machts auf egne Art
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
Klar abrufbar ist eines der wichtigsten,ja,aber das muss man üben,und wenn es so gut geht wie bei meinem hund,kann ich die zeit doch durchaus nutzen um andere dinge einzubauen.
ich lasse ihn an bestimmten orten auch frei,wenn ich auf dem absatz umdrehe ohne ein wort zu sagen kommt er auch mit,wenn ich ihn abrufe kommt er -aber eben nciht immer direkt.
ich mein,er ist 6 mon und ich habe ihn 5 wochen....
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
Nun sitzt das platz,und er bleibt einige sekunden liegen,kommt dann entweder auf hier zu mir oder macht sitz aus dem platz heraus
Bin ganz stolz
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

was können eure welpen?

was können eure welpen? - Ähnliche Themen

  • Was können eure Hunde so??

    Was können eure Hunde so??: Hey Leute Mich würde mal interessieren was eure Hunde so für Kunststückchen können. Da ich jenna jetzt schon einiges beigebracht habe...
  • Können Hunde so geboren werden?

    Können Hunde so geboren werden?: Schaut mal hier,Hunde werden mit kurzer Rute geboren?Kann das sein? edit : keine Zuechter-/Vermehrerlinks
  • Warum können Hundehalter ihre Hunde NIE an der Leine machen ?!

    Warum können Hundehalter ihre Hunde NIE an der Leine machen ?!: Nun bin ich sauer ! Hier läuft wieder eine Hündin frei rum , ich nehme an sie ist wieder läufig . Mit ihr ist immer ein kleiner Yorki der wirklich...
  • Wie grausam können manche Menschen sein?

    Wie grausam können manche Menschen sein?: Ich habe gestern wieder etwas erlebt, das macht mich einfach rat- u. fassungslos!! Ich ging gestern nach der Arbeit noch schnell zu einem...
  • Können Hunde den Tod spüren??

    Können Hunde den Tod spüren??: Hallo, mein Hund hat sich heute sehr komisch Verhalten. Als wir heute morgen spazieren gegangen. Und auf der Hauptstraße kam uns ein Krankenwagen...
  • Ähnliche Themen
  • Was können eure Hunde so??

    Was können eure Hunde so??: Hey Leute Mich würde mal interessieren was eure Hunde so für Kunststückchen können. Da ich jenna jetzt schon einiges beigebracht habe...
  • Können Hunde so geboren werden?

    Können Hunde so geboren werden?: Schaut mal hier,Hunde werden mit kurzer Rute geboren?Kann das sein? edit : keine Zuechter-/Vermehrerlinks
  • Warum können Hundehalter ihre Hunde NIE an der Leine machen ?!

    Warum können Hundehalter ihre Hunde NIE an der Leine machen ?!: Nun bin ich sauer ! Hier läuft wieder eine Hündin frei rum , ich nehme an sie ist wieder läufig . Mit ihr ist immer ein kleiner Yorki der wirklich...
  • Wie grausam können manche Menschen sein?

    Wie grausam können manche Menschen sein?: Ich habe gestern wieder etwas erlebt, das macht mich einfach rat- u. fassungslos!! Ich ging gestern nach der Arbeit noch schnell zu einem...
  • Können Hunde den Tod spüren??

    Können Hunde den Tod spüren??: Hallo, mein Hund hat sich heute sehr komisch Verhalten. Als wir heute morgen spazieren gegangen. Und auf der Hauptstraße kam uns ein Krankenwagen...