Bräuchte mal eure Hilfe

Diskutiere Bräuchte mal eure Hilfe im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Es geht um mein Rotköpfchenweibchen Jacky, dazu gibts eine kleine Geschichte: vor ca 7oder 8 Jahren habe ich Jacky von einer Freundin bekommen die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jacky-charlie-jill

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Es geht um mein Rotköpfchenweibchen Jacky, dazu gibts eine kleine Geschichte:
vor ca 7oder 8 Jahren habe ich Jacky von einer Freundin bekommen die den Vogel aus den Fängen ihrer Katze befreit hat, der Tierarzt sagte das sie eine schwere Gehirnerschütterung hat und ein kleines Loch im Schädel sie wird warscheinlich die nächsten Stunden nicht überleben. Doch mit viel Glück und Wunder hat sie es überlebt sie hat zwar ein paar Handycaps aber ihr geht es wider gut. Das sie nicht so einsam ist
haben wir von einem züchter ein zweites Weibchen geholt, da wir damals dachten sie sei ein männchen, nach kurzer zeit hatten wir sogar eier, als die aber nicht schlüpften namen wir sie raus und sahen das die eier leer waren, in der zwischenzeit ging es jacky wider schlechter weil der vogel den wir vom züchter hatten immer auf sie losging, sie hätte fast ein auge verloren. Als wir nochmal zum züchter gingen haben wir dann erfahren das es zwei weibchen waren und tauschten den vogel auf ein männchen um. Jacky lebte wider auf mit ihrem Partner Sasu und kurz darauf hatten sie auch ein junges, suja. Nur leider interessierte sich sasu mehr für seine tochter als für jacky und als die 2 auf jacky immerwider losgingen gingen wir wider zum züchter und brachten ihm die zwei vögel. Er meinte das die 2 merken das jacky anderst is durch ihre damalige gehirnverletzung, irgentetwas ist anders als ihr und es wäre sie besser einzeln zu halten. Kurz darauf flog uns ein weiterer vogel zu, charlie ein wellensittich, jetzt lebt er mit jacky in einem großen käfig aber die 2 ignorieren sich eher.und vor einer woche kam jill dazu die von einer nachbarin gebracht wurde, ebenfals zugeflogen. Charlie und jill verstehen sich super und jacky sitzt wie jeden tag einsam in ihrer ecke total lustlos. Ich mache mir echt sorgen sie tut mir so leid,sie sieht so einsam aus. Habt ihr vielleicht eine idee wie ich jacky's leben endlich einen sinn geben kann?
 
11.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Greg zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.821
Reaktionen
38
Herzlich Willkommen im Tierforum,:D

was deine Jacky braucht ist ganz offensichtlich, ein Partner und zwar einen Artgleichen Partner (Rosenköpfchen) der ebenfalls gehandicapt ist.;)
Darf ich fragen was für Handicaps Jacky genau hat und wie sie bei dir lebt, also wie der Käfig eingerichtet und wie groß dieser ist?

Ich nehme mal an, dass Jill genauso wie Charlie ein Wellensittich ist, oder?
Wenn der Besitzer von beiden Papageien nicht auffindbar ist, solltest du die beiden zukünftig separat in einem extra Käfig, getrennt von Jacky halten.
Agaporniden können nämlich sehr gefährlich für Wellensittiche werden und man sollte die beiden Arten nicht gemeinsam in einem Käfig Halten.



Liebe Grüße
Susan
 
J

jacky-charlie-jill

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
die tierärztin meinte da sie damals ein loch im schädel hatte ist es möglich das sie geistig behindert oder etwas zurückgeblieben ist und sie dreht den kopf öfters seltsam im kreis wo die tierärztin mein das das nicht normal sei.

wir haben einen käfig der ca. 1 1/2 meter hoch und einen halben meter breit ist.
über den sommer stehen sie im garten unter dach.

das problem ist das meine eltern, denen die vögel eig. gehören keinen vogel mehr dazu wollen und ich weis nicht ob es das richtige ist wenn wir sie hergeben ich wüsste ja nicht wohin da ja andere wider auf sie losgehen würden.

lg, karina
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.821
Reaktionen
38
Hallo Karina,

war die Tierärztin von damals denn auch wirklich Vogelkundig?
So wie du schreibst, hat sich deine Jacky doch mit einem Männchen sehr gut verstanden, zum Problem kam es doch nur, durch die Tochter die entstanden ist und wenn sich der Hahn doch so gut mit ihr verstand und beide sogar eine Brut erfolgreich groß gezogen haben, kommt mir die Aussage, dass sie Geistig behindert währe irgendwie komisch vor.
Ich würde dir daher dazu Raten mit Jacky noch mal zu einem Vogelkundigen Tierarzt zu fahren, allein schon wegen der merkwürdigen Kopfbewegung, denn alles auf den Unfall zu schieben halte ich nicht für sinnvoll.
Hier findest du eine Liste aus Deutschland, doch bitte lies dir auch die Meinungen der anderen Vogelhalter durch, nicht dass du um sonst irgendwo hin fährst: www.vogeldoktor.de

Der Käfig ist viel zu klein, Agaborniden und Wellensittiche fliegen Waagerecht und nicht Senkrecht, bei den Käfigen/Volieren ist daher die Breite entscheidend, nicht die Höhe. Bitte trenn die Wellensittiche von Jacky, die drei können sich in dieser Voliere überhaupt nicht richtig aus dem weg gehen und dass kann zu schlimmen Verletzungen für die Wellensittiche enden.

Wenn deine Eltern keine weiteren Vögel mehr haben möchten, sollten sie sich für eine Vogelart entscheiden, denn eine Agaborniden Henne mit Wellensittiche in einer viel zu kleinen Voliere zu halten ist nicht Tiergerecht.



Liebe Grüße
Susan
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bräuchte mal eure Hilfe

Bräuchte mal eure Hilfe - Ähnliche Themen

  • 73642 Welzheim : Graupapagei entflogen, brauche mal dringend hilfe

    73642 Welzheim : Graupapagei entflogen, brauche mal dringend hilfe: Hallo alle zusammen. ich habe den Beitrag von Lotti gelesen und mich sehr gefreut, dass Paula gefunden wurde. Ich selbst habe das gleiche Problem...
  • birds-r-fun.com braucht Hilfe

    birds-r-fun.com braucht Hilfe: Hallo liebe Vogelfreunde,hab zwar schon versucht das Thema in News rund um die Tierwelt zu posten,geht aber irgendwie nicht. Deshalb setze ich das...
  • Hier endlich mal Bilder meiner Amazone(n)

    Hier endlich mal Bilder meiner Amazone(n): Ich hoffe, es klappt. Falls man was sieht: Der erste Tag, als sie Kontakt knüpften. Den rechten hab ich seit dem 04.04.07. Das ist Rocco,von dem...
  • Wer hat sowas schon mal gelesen o. gehört?

    Wer hat sowas schon mal gelesen o. gehört?: Hallo erst mal,weiss nicht so Recht ob ich hier richtig bin.Mein Timneh ist jetzt 17 Jahre und war bis jetzt immer top Fit.Seit letztem Donnerstag...
  • Wer hat sowas schon mal gelesen o. gehört? - Ähnliche Themen

  • 73642 Welzheim : Graupapagei entflogen, brauche mal dringend hilfe

    73642 Welzheim : Graupapagei entflogen, brauche mal dringend hilfe: Hallo alle zusammen. ich habe den Beitrag von Lotti gelesen und mich sehr gefreut, dass Paula gefunden wurde. Ich selbst habe das gleiche Problem...
  • birds-r-fun.com braucht Hilfe

    birds-r-fun.com braucht Hilfe: Hallo liebe Vogelfreunde,hab zwar schon versucht das Thema in News rund um die Tierwelt zu posten,geht aber irgendwie nicht. Deshalb setze ich das...
  • Hier endlich mal Bilder meiner Amazone(n)

    Hier endlich mal Bilder meiner Amazone(n): Ich hoffe, es klappt. Falls man was sieht: Der erste Tag, als sie Kontakt knüpften. Den rechten hab ich seit dem 04.04.07. Das ist Rocco,von dem...
  • Wer hat sowas schon mal gelesen o. gehört?

    Wer hat sowas schon mal gelesen o. gehört?: Hallo erst mal,weiss nicht so Recht ob ich hier richtig bin.Mein Timneh ist jetzt 17 Jahre und war bis jetzt immer top Fit.Seit letztem Donnerstag...