ich bin entsetzt!

Diskutiere ich bin entsetzt! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen Ich bin grade wirklich sauer und entsetzt! Haben heute mittag ein schwarz-weißes Kaninchen in unserem Garten entdeckt. Wir...
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Ich bin grade wirklich sauer und entsetzt!

Haben heute mittag ein schwarz-weißes Kaninchen in unserem Garten entdeckt.
Wir fragten eine Nachbarin ob sie weiß wem das gehört, sie wusste es und wir haben bei den Besitzern geklingelt, ihnen gesagt das ihr Kaninchen in unserem und dem Garten unserer direckten Nachbarn sitzt und das Gemüse frisst.

Sie kamm mit hat ca 5 min versucht das Tier zu fangen, dann meinte sie auf einmal, naja den erwische ich eh
nicht, ausserdem hat er sich im Gehege einen Tunnel gegrabend und wenn ich ihn da rein setz, haut er eh wieder ab :shock:

Die is dann einfach gegangen und hat den da gelassen....

Leider mußten wir genau da auch weg, waren eingeladen, ich dachte die kommt vielleicht noch mal wenn wir weg sind und versucht den zu fangen......

aber als wir vorhin vor ner Std heim gekommen sind, war er immer noch in unserem und dem Garten unserer Nachbarn.

Immer wenn wir zu nahe kommen, rennt er weg und geht in Nachbarsgarten, da is kein Zaun zwischen.

Als ich grade noch mal Klingeln wollte bei der Frau, hab ich fest gestellt das sie nicht zuhause sind.

Denen ist ihr Tier komplett egal die gehen seelenruhig weg und wissen, das ihr Ninchen draussen rum rennt....

Ich mein abgesehen davon, das er unser ganzes Gemüse anfrisst, was ja das wennigste übel ist, er könnte auch was Giftiges fressen, die Nachbarn haben da auch Engelstrompeten usw.... das geht dann echt nach hinten los.

Ausserdem hat er auch die möglichkeit auf die Strasse zu rennen.... und wir haben hier Nachts viele Marder.....

Mir tut das Tier echt leid aber ich weiß nicht was ich machen soll....:(

Ich bin wirklich entsetzt wie verantwortungslos manche Leute sind, die sollten lieber keine Tiere halten!!!

:roll:

Habt ihr vielleicht Tipps was ich machen könnte oder wie man ihn fangen kann?

lg
 
11.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wir haben mal draussen auf einer Wiese ein Kaninchen eingefangen. Damals haben wir eine Pappkiste genommen und über das Kaninchen geworfen. Hat zwar eine Weile gedauert, aber es hat funktioniert.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Danke für den Tipp

aber das wird sich als schwirig erweißen, da er ja nicht auf der Wiese sitzt sondern zwischen Gemüse,
Z.b. Salat usw

da passt er genau dazwischen, aber der Karton nicht.....
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Dann schmeiss eine Decke drüber. Wenn es erstmal duster ist, ist das Kaninchen kurzfristig irritiert. Dann müsst ihr halt zugreifen.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Das werde ich auf jeden fall später mal versuchen.... aber ich denke nicht das ich nah genug an ihn ran komme....

wenn er uns schon kommen sieht , rennt er weg.
Die Leute sind nach wie vor nicht zuhause :x

Auf der anderen Seite denk ich mir, was bringt es wenn ich ihn fange und ihr bringe und sie tut ihn dann wieder ins das Gehege wo er raus kann.....

sie meinte ja gleich es hat keinen Sinn ihn da rein zu tun , weil er eh wieder weg geht dann....
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Auf der anderen Seite denk ich mir, was bringt es wenn ich ihn fange und ihr bringe und sie tut ihn dann wieder ins das Gehege wo er raus kann.....

sie meinte ja gleich es hat keinen Sinn ihn da rein zu tun , weil er eh wieder weg geht dann....
Habt ihr ein TH in der Nähe? Dann bringt ihn dort hin. Vielleicht findet er ein gutes zuhause. Besser als wenn er vom Fuchs geholt wird oder unter ein Auto kommt.
Wir haben das Kaninchen auf einer großen Wiese an einer befahrenen Straße eingefangen. Das hat auch geklappt. Es ist auch immer abgehauen. War eine wilde jagdt, aber wir haben gesiegt :lol:.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Das hab ich mir auch schon überlegt, aber das Tierheim hier in der nähe is nicht grade das beste!
Ausserdem wäre das ja dann Diebstal oder nicht?

Am ende bekomm ich dann noch eine Anzeige.....ich weiß echt nicht was ich machen soll......

war grade noch mal im Garten und hab ihn nicht mehr gesehen, weiß nicht ob er ganz weg ist oder ob er sich nur im Gebüsch versteckt hat!

Das größere Problem ist, das er immer zu meinen Nachbarn in den Garten rennt und da kann ich nicht einfach rein gehen ohne zu fragen, aber die sind nicht zuhause.....
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Falls alles nichts hilft, dann ruf beim Tierheim in der Nähe an und frage nach einer Lebendfalle. Da kannst du das Kaninchen dann mit Futter reinlocken. Oder vielleicht können sie das Tier auch mit einem Käscher fangen.
Ich hoffe, dass es doch anders geht. Und es ist wirklich unerhört, dass du dich jetzt darum kümmern musst und deine Nachbarn, denen das Tier gehört das einfach egal ist! Ich hoffe, dass das noch gut geht, bevor es einem Mader zum Opfer fällt... Und ich finds echt toll von dir, dass du dir Gedanken machst. Immerhin jemand!


Als mein Kaninchen mal die Flucht ergriffen hat, bin ich durch alle Nachbargärten gelaufen. Wenn sich jemand beschwerte, hab ich kurz das Problem beschrieben und dann hatten sie Verständnis. Ich habe sie auch nicht zu "fassen" bekommen, konnte sie aber zurück in das Gehege treiben.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ist doch kein Diebstahl. Wenn man auf seinem Grundstück ein Tier findet, muss man was unternehmen ;). Die Besitzer kann man ja scheinbar vergessen.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
hi Kiwi

Tierheim haben wir hier zwar schon das Nürnberger, aber die sind da ein bischen komisch drauf ..... glaub nicht das sie da was machen so wie ich die kenne....

das mit der Lebendfalle hab ich mir auch schon überlegt aber mein Mann sagt, das geht nie da rein wenn es aussen das Schlarafenland hat, von salaten bis möhren , Petersilie alles was das Ninchen Herz begehrt ..... das hat sich schon voll gefuttert den ganzen tag über .....dem entsprechend sieht auch mein Salat usw aus :roll:

Ich versuchs wirklich schon seit einiger Zeit aber wir erwischen es nicht mal zu dritt .....

Ich warte jetz noch bis diese Leute heim kommen und sag denen dann noch mal im guten das sie ihn fangen sollen oder ich ruf das Tierheim an, anders kann man wohl mit solchen Leuten nicht reden.

Vor allem haben die warscheinlich noch mehrere Kaninchen ..... in nem ungesichterten mini Hasenknast...... *kopfschüttel*
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Sonst verständige das Veterinäramt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht im Sinne des Tierschutzes ist, sein Kaninchen frei laufen zu lassen. Vielleicht können die dir erklären, was zutun ist.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Viele Kaninchen lassen sich mit dem ungesündesten Mist anlocken.
Solche Joghurtdrops sind für die oft attraktiver, da sie gut riechen und süß schmecken.
Probier es doch mal damit.
Zum Einfangen darf man da ruhig mal eine Ausnahme machen.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
gute Idee akani

aber wie komm ich jetz noch an solche dinger, die tierläden haben hier schon geschlossen und morgen ist Sonntag und übermorgen ein Feiertag da haben die Läden ja auch zu.

Und meine Meerschweinchen bekommen sowas nicht.....
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Also so wie das klingt haben deine Nachbarn nicht viel Ahnung von Kaninchenhaltung. Vielleicht haben sie so einen Mist ;)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Genau, zur Not: Großere Supermärkte wie Real oder Rewe haben bis 22:00 Uhr auf, da gibt es auch ganz viel so Zeugs.
Und selbst bei Discountern müsste es so Honig-Knabberstangen geben.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Die sind ja nicht mal zuhause das ist ja das schlimme an der ganzen Sache.....
Bei uns hier haben die Läden höchstens bis 20 Uhr offen,

kann aber leider nicht mehr weg Heute, da mein Mann nun Arbeiten ist und mein kleiner Sohn schläft....
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dann würde ich etwas Warmes zum kuscheln in die Falle legen und etwas Leckeres dazu.
Das ist auf jeden Fall über Nacht dann die erste Wahl.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
So ich bin jetz noch mal weg, ein bischen Ninchen suchen vielleicht finde ich es und erwische es.....

Ich werde euch auf jeden fall auf dem laufenden halten und danke noch mal für euren bisherigen beistand :)
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Also das find ich mal echt ....
Hallo? Würde das mein Kaninchen sein ich würde alles daran setzen es wieder zu bekommen (also einfangen) Und die? Also ich versteh ihr verhalten absolut nicht denen ist wohl das Tier egal....
Drück dir aufjedenfall die Daumen das du es vllt doch noch bekommst!
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Ich drück dir auch die Daumen. ;)
 
Thema:

ich bin entsetzt!