brauchen ganz drinend hilfe wegen unserem Leo und den Pinkeln!!! BITTE BITTE!!!!

Diskutiere brauchen ganz drinend hilfe wegen unserem Leo und den Pinkeln!!! BITTE BITTE!!!! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ihr lieben!! Wir sind neu bei euch und hoffen sehr, das Ihr uns weiter helfen könnt. Wir haben uns vor ca 2 Monaten einen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

elchen1807

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben!!

Wir sind neu bei euch und hoffen sehr, das Ihr uns weiter helfen könnt.

Wir haben uns vor ca 2 Monaten einen Mischlingsrüden und haben eigentlich sehr viel freude mit Ihm.
Aber er ist leider ein Problemfall:( Er bellt fast jeden Hund auf der Strasse an,
obwohl das schon viel besser geworden ist.
Er macht alle Schuhe kaputt wenn man sie liegen lässt, aber das ist auch nicht so schlimm. (einfach wegräumen:)

Aber das große Problem ist das rein Pinkeln. Wir gehen ca eine halbe Stunde spazieren, und nach 10 min pinkelt er wieder rein.

In der Nacht garnicht, denn da schläft er bei uns im Schlafzimmer.

Sobald wir alleine ins Schlafzimmer gehen oder die Wohung verlassen pinkelt er den ganzen Wohnzimmerboden voll. Also nicht nur eine kleine Lacke, sondern so richtig viel.

Er ist am Vormittag alleine, da wir arbeiten sind, aber wir gehen dann echt sehr viel mit den Hunden raus.

Wir sind schon so verzweifelt und wissen garnicht mehr was wir machen sollen. Wir loben ihn auch sehr, wenn er sein Geschäft draußen erledigt.

Würde eine kastration etwas bringen oder was kann man sonst noch machen.
 
12.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
snoopy-lover

snoopy-lover

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
379
Reaktionen
0
Hallo Elchen,

Erst mal ein paar Fragen:
Wie viele Hunde habt ihr denn?
Leidet er wenn er alllein ist? Habt ihr ihm beigebracht allein zu sein?
Und macht er auch ins Haus wenn ihr da seid? Ist das eher makieren, oder wirklich pinkeln?
Wie alt ist der Hund?
Wie sieht eure routine aus?

Gruesse
 
E

elchen1807

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo:)

wir haben zwei Hunde, ob er leidet weiß ich nicht. Sehe ihm ja nicht wenn ich nicht da bin:) aber ich denke nicht, das er leidet. Also er bellt nicht oder so, nur wenn er hört, das wir wieder nach hause kommen. Ja er macht auch rein wenn wir da sind. Setzt sich auch genau vor uns hin und pinkelt. Ist sogar schon zwei mal vorgekommen, das er uns dabei erwischt hat:( Ich denke nicht, das es ein makieren ist, da es wirklich große Lacken sind und er dabei auch sitzten bleibt und nicht das Bein hebt. Leo ist jetzt 5 Monate alt und ist angeblich ein Deutscherdoggen Boxermischling, also großer Hund und große Lacken:) Ich hoffe so, ihr könnt uns weiter helfen
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hallo Elchen,

mit 5 Monaten ist er einfach noch zu jung, um alleine zu bleiben und kann auch nicht so lange an sich halten. Viele gehen in dem Alter noch alle zwei oder drei Stunden mit dem Hund raus. Wie sieht denn euer Tagesablauf mit ihm aus, also wann und wie lange geht ihr raus, nach oder vor dem Fressen/Spielen, wie lange ist er alleine? Wie habt ihr denn das allein bleiben geübt?

LG
 
E

elchen1807

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Wir müssen doch arbeiten gehen:( wir gehen, wenn wir zuhause sind, nach der arbeit sicher alle 2-3 Stunden raus und dann auch immer ca 20-30 min. Er ist nur Vormittags alleine, aber er pinkelt auch, wenn wir zuhause sind und auch nachdem wir mit ihm drausen waren, oder immer wenn wir ihm die Leine anlegen. lg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Wie habt ihr die Stubenreinheit denn trainiert? Alle zwei Stunden raus, dann draußen loben wenn er macht? Was macht ihr, wenn er reingemacht hat? Macht er draußen überhaupt?

Ich fürchte aber, das Alleine bleiben wird euch noch Probleme machen, wenn ihr schon so früh damit anfangen musstet :(

LG
 
E

elchen1807

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
ja wir gehen wie gesagt, alle zwei Stunden raus, wenn wir zuhause sind. Wir loben ihm drausen und er bekommt ein Leckerli. Wenn er rein macht haben wir immer mit ihm geschimpft, aber das habe ich gelesen ist nicht gut und das haben wir nat. auch sofort wieder geändert. Wie meinst du, so früh damit angefangen?? Wer kann sich denn 3 Monate für einen Hund frei nehmen?? Ist das nicht bisschen übertrieben?? Also er ist jetzt seit 2 Wochen nur Vormittags alleine und ich denke das müsste mit 5 Monaten schon gehen oder?? lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

und ich habe ja auch noch einen Hund. Der ist jetzt 8 Jahre alt und da hat auch alles super funktioniert. Bin immer mit Hund aufgewachsen also kenne ich mich schon damit aus, nur mit dem Angstpinkeln oder was Leo eben hat, kenn ich mich nicht aus und ich habe Angst, das es nicht weg geht.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.023
Reaktionen
0
Es gibt viele Spätentwickler, die auch mit fünf Monaten noch nicht richtig stubenrein sind. Doggen zählen ohnehin zu den Spätzündern, von daher kann es durchaus sein, dass euer Hund noch nicht so wirklich Kontrolle über seine Blase hat.

Wie andere das machen, wenn sie berufstätig sind? Entweder suchen sie sich erwachsene Hunde aus, die bereits stubenrein sind, oder sie sorgen für eine Betreuung während der eigenen Arbeitszeiten (Verwandte, Hundesitter). Natürlich kann es gut gehen und der eigene Urlaub reicht aus, um dem Hund die Stubenreinheit und das Alleinsein beizubringen, aber es kann eben auch schief gehen, wie bei euch. Dann sollte man eigentlich einen Plan B haben. Auf jeden Fall werdet ihn nun doppelte Arbeit haben, denn einem Hund Stubenreinheit anzugewöhnen, ist eine Sache, einem Hund aber das Pinkeln in die Wohnung wieder abzutrainieren, ist noch mal eine andere Hausnummer, denn es ist ja schon eine Art Gewöhnungseffekt eingetreten.
 
snoopy-lover

snoopy-lover

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
379
Reaktionen
0
Ist der Hund denn gesund?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

brauchen ganz drinend hilfe wegen unserem Leo und den Pinkeln!!! BITTE BITTE!!!!

brauchen ganz drinend hilfe wegen unserem Leo und den Pinkeln!!! BITTE BITTE!!!! - Ähnliche Themen

  • Brauche ganz dringend Hilfe!Hund is sehr anhänglich!!

    Brauche ganz dringend Hilfe!Hund is sehr anhänglich!!: Hi, also, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe einen Shitzu, er ist 4Jahre alt und ich habe Ihn als Welpe aus dem Tierheim geholt...
  • brauche ganz schnelle Hilfe

    brauche ganz schnelle Hilfe: Guten Abend Ich habe ein3 Jahre alten Jack Russel der Pinkelt alles in der Wohnung an, er wird nicht sauber. auch wenn wir vom Gassi gehen geht...
  • Brauche dringend Hilfe 😫

    Brauche dringend Hilfe 😫: Ich habe seit gestern einen zweiten Hund (Churchill, 4 Jahre Rüde ), mein anderer Hund (Sammy, 7 Jahre Rüde ) haben sich anfangs sehr gut...
  • Ich brauche dringend hilfreiche Tipps

    Ich brauche dringend hilfreiche Tipps: Hallo! Ich wende mich dann heute doch mal an ein Forum um vielleicht Hilfe zu bekommen! Im März 2015 habe ich von einer Bekannten den Hund...
  • Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung

    Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung: Hallo zusammen, wir haben seit gut einer Woche einen Flat Coated Retriever Welpen. So weit so gut. Wir bemühen uns bei der Erziehung, doch der...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche ganz dringend Hilfe!Hund is sehr anhänglich!!

    Brauche ganz dringend Hilfe!Hund is sehr anhänglich!!: Hi, also, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe einen Shitzu, er ist 4Jahre alt und ich habe Ihn als Welpe aus dem Tierheim geholt...
  • brauche ganz schnelle Hilfe

    brauche ganz schnelle Hilfe: Guten Abend Ich habe ein3 Jahre alten Jack Russel der Pinkelt alles in der Wohnung an, er wird nicht sauber. auch wenn wir vom Gassi gehen geht...
  • Brauche dringend Hilfe 😫

    Brauche dringend Hilfe 😫: Ich habe seit gestern einen zweiten Hund (Churchill, 4 Jahre Rüde ), mein anderer Hund (Sammy, 7 Jahre Rüde ) haben sich anfangs sehr gut...
  • Ich brauche dringend hilfreiche Tipps

    Ich brauche dringend hilfreiche Tipps: Hallo! Ich wende mich dann heute doch mal an ein Forum um vielleicht Hilfe zu bekommen! Im März 2015 habe ich von einer Bekannten den Hund...
  • Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung

    Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung: Hallo zusammen, wir haben seit gut einer Woche einen Flat Coated Retriever Welpen. So weit so gut. Wir bemühen uns bei der Erziehung, doch der...