Erst Hundehalterin

Diskutiere Erst Hundehalterin im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Zusammen Ich bin neu im Forum und habe einige Fragen. Seit einigen Jahren überlege ich mir einen Hund anzuschaffen. firstMeine Eltern...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

goldenlabrador

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Zusammen

Ich bin neu im Forum und habe einige Fragen. Seit einigen Jahren überlege ich mir einen Hund anzuschaffen.
Meine Eltern wollen das nicht (bin 13 Jahre alt) deshalb möchte ich spätestens nach der Lehre einen Hund zu mir holen. Am liebsten einen Labrador Retriever. Jetzt habe ich noch einige Fragen dazu:
Wieviel kosten kommen in einem Monat zusammen?
Wie lange müsste ich Ferien nehmen um den Hund in der Anfangsfase richtig zu brtreuen?(Möchte gerne einen Welpen)

Vielen Dank schon im Vorraus!!
 
13.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erst Hundehalterin . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wie lange müsste ich Ferien nehmen um den Hund in der Anfangsfase richtig zu brtreuen?(Möchte gerne einen Welpen)
Ohne Dir die Vorfreude nehmen zu wollen. Nach der Lehre ist es meistens so, das man erstmal, wenn man einen Job bekommt, Vollzeit arbeitet. Das geht mit einem Welpen schonmal gar nicht. Ausserdem sollte ein Welpe in der Anfangszeit nicht alleine bleiben. Und das ein paar Monate.
Ein Labrador Retriever wird recht groß. Entsprechend sind die Futterkosten. Dazu Steuern, Haftpflichtversicherung und ein gutes finanzielles Polster für den TA, da kommt einiges zusammen.
Aber Du hast ja noch ein bischen Zeit zum sparen.
 
G

goldenlabrador

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort! Möglicherweise kann ich nach der Lehre den Hund mit zur Arbeit nehmen (Tiermedizinische Praxisassistentin). JA Labis sind wirklich gross. Habe aber schon Erfahrung mit Labrador Welpen( und auch anderen Rassen)und ausgewachsenen Hunden. Möchte später auch mit dem Hund arbeiten. Was kann ich da mit einem Labrador machen (ausser Agility,Dogdancing,...)?
 
G

goldenlabrador

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Wieviel gebt ihr denn etwa in einem Monat (ohne TA) für euren Hund aus?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich würde mal sagen, fürs Futter 50-60 Euro (kommt auch auf die Größe des Hundes an), dann noch Leckerli, Spielzeug vll und Versicherung sind nochmal knapp 30 Euro. Dann kommt noch die jährliche Steuer mit (bei uns) 100 Euro für den Ersthund. Dann die ganzen Erstanschaffungen, von der Schutzgebühr übers Geschirr bis zur Schonmatte fürs Auto und den Schüsseln sind mehrere Hundert Euro (bei mir waren es 500 Euro). Dann bist du schon gut bedient ;)

Dann empfiehlt es sich für den Tierarzt eine Rücklage zu haben. Gleich nach der Anschaffung werden eine erste Untersuchung und Imfpung fällig (ca. 80 Euro mit Blutbild, kommt auf den TA an) und dann solltest du noch 1000-2000 Euro auf der hohen Kante haben, falls er richtig krank wird. Das sollte aber auch jeden Monat mehr werden, z.B. durch einen Dauerauftrag, denn braucht der Hund eine OP, wird das den Rahmen sprengen. Das ist viel Geld für einen Azubi.

Ansonsten kann ich mich Simone nur anschließen, die Zeit wird dir am Anfang sicherlich fehlen, um dem Hund gerecht zu werden ;).
LG
 
G

goldenlabrador

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ok Vielen Dank! Jetzt weiss ich wieviel ich etwa noch sparen muss. (Was eigentlich nur noch ca. 300 Euro ist). Denke auch das es vielleicht noch zu früh ist. :( Wenn ihr noch weitere Tipp's für mich habt wäre ich sehr froh!
 
Nisel85

Nisel85

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo
habe beim tieratzt einen flyer von einer Op-versicherung gelesen, kostet im monat ca. 25 euro.
ich war auch am überlegen so eine abzuschließen.....

liebe grüße nisel85
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hallo
habe beim tieratzt einen flyer von einer Op-versicherung gelesen, kostet im monat ca. 25 euro.
ich war auch am überlegen so eine abzuschließen.....

liebe grüße nisel85
ich persönlich würde da eher ein konto anlegen und da monatlich was draufzahlen. so kannst du nämlich sicher gehen dass das geld nicht weg ist. denn das ist es wenn (was wir hoffen wollen) dein hund nie eine OP benötigt. ;)
 
G

goldenlabrador

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das mit dem Konto ist eine super Idee!! Werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erst Hundehalterin

Erst Hundehalterin - Ähnliche Themen

  • Erste Hilfe bei Strassen voller Salz

    Erste Hilfe bei Strassen voller Salz: Was hilft am schnellsten und am Besten? Wir hatten in der Früh Glatteis - bei uns waren die Wege wirklich rutschig - heute zu mittag wurde Salz...
  • Mein erster Welpe

    Mein erster Welpe: Hallo, ich habe seid Dienstag einen belgischen Schäferhund Welpen bei uns zuhause. Ich habe mir zwei Wochen Urlaub genommen. Wir haben einen...
  • Eingewöhnungszeit

    Eingewöhnungszeit: Hallo Zusammen, ist schon einige Jahre her das ich hier mal aktiv war. Mittlerweile ist alles anders. Neuer Partner, neue Lebensumstände etc. :-)...
  • Mein erster Hund! Eure Meinung?

    Mein erster Hund! Eure Meinung?: Hallo liebe Tierforum Community, Ich wünsche mir seit längerer Zeit nun einen Hund und ich habe mich auch shon sehr intensiv darüber informiert...
  • Der erste eigene Hund - Allgemeine Diskussion bzgl. Anfängerhunden

    Der erste eigene Hund - Allgemeine Diskussion bzgl. Anfängerhunden: Hallo Zusammen. Der Wunsch ein neues Familienmitglied bei uns aufzunehmen rückt langsam näher ans Licht, weswegen ich mich gerne frühzeitig in...
  • Der erste eigene Hund - Allgemeine Diskussion bzgl. Anfängerhunden - Ähnliche Themen

  • Erste Hilfe bei Strassen voller Salz

    Erste Hilfe bei Strassen voller Salz: Was hilft am schnellsten und am Besten? Wir hatten in der Früh Glatteis - bei uns waren die Wege wirklich rutschig - heute zu mittag wurde Salz...
  • Mein erster Welpe

    Mein erster Welpe: Hallo, ich habe seid Dienstag einen belgischen Schäferhund Welpen bei uns zuhause. Ich habe mir zwei Wochen Urlaub genommen. Wir haben einen...
  • Eingewöhnungszeit

    Eingewöhnungszeit: Hallo Zusammen, ist schon einige Jahre her das ich hier mal aktiv war. Mittlerweile ist alles anders. Neuer Partner, neue Lebensumstände etc. :-)...
  • Mein erster Hund! Eure Meinung?

    Mein erster Hund! Eure Meinung?: Hallo liebe Tierforum Community, Ich wünsche mir seit längerer Zeit nun einen Hund und ich habe mich auch shon sehr intensiv darüber informiert...
  • Der erste eigene Hund - Allgemeine Diskussion bzgl. Anfängerhunden

    Der erste eigene Hund - Allgemeine Diskussion bzgl. Anfängerhunden: Hallo Zusammen. Der Wunsch ein neues Familienmitglied bei uns aufzunehmen rückt langsam näher ans Licht, weswegen ich mich gerne frühzeitig in...