Antibiotika wegen Lungenentzündung

Diskutiere Antibiotika wegen Lungenentzündung im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Unser Meerschweinchen Socke, hat eine Lungenenzündung. Seit April bekämpfen wir sie mit Antibiotika. Zuerst bekam er Baytril gespritzt, dann...
D

DeadCinderella

Registriert seit
24.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Unser Meerschweinchen Socke, hat eine Lungenenzündung.
Seit April bekämpfen wir sie mit Antibiotika. Zuerst bekam er Baytril gespritzt, dann übers Mäulchen. ca. 1 Woche war alles super, dann röchelte er wieder. Der TA gab eine Cortisonspritzt zur Unterstützung der Lunge, kurze Besserung, dann wieder schlechter.
Ich habe
dann den TA gewechselt. Baytril gespritzt und Entschleimer zum abführen des Sekrets.(Bisolvon Lösung). Socke war so schwach, dass er mehrere Infusionen brauchte. Das baytril schlug nicht zufriedestellend an und der TA bespach sich mit einem anderen Ta und wir gaben Nuflor. Jeden 2. Tag eine Spritze unter die Haut.
Nach 10 Tagen war er fit und munter wie nie.
Eine Woche später ging alles wieder von vorne los. Nuflor und Bisolvon. Der TA meinte, in der Lunge wäre wohl ein Herd, oder sogar etwas abgekapselte Bakterien denen man sehr schlecht beikommt. Wir versuchen es noch einmal aber die Chanchen stehen nicht besonders gut.

Wer hat mit so etwas Erfahrung und könnte man Antibiotika auch über einen sehr langen Zeitraum geben, ohne dass das Schweinchen resistent gegen das Medikament wird? Wie kann ich meinen Kleinen sonst noch unterstützen, er hat auch ziemlich abgenommen?
 
13.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Antibiotika wegen Lungenentzündung . Dort wird jeder fündig!
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Wurde denn schon mal ein Abstrich vom Sekret gemacht und das wirklich mal auf Resistenzen getestet? die Frage ist ja, gegen was sind die Bakterien unempfindlich, die werden ja schnell resistent.Bei Meerschweinchen ist die Auswahl sowieso eher gering, ich würde mich im zweifel an herrn Dr. Wenzel wenden, tierarzt mit eigener Meerschweinchenhaltung, unter http://www.fraumeier.org/ beantwortet er auch gerne kostenlos medizinische Fragen. Der kann dir auch sagen, welche Antibiotika da noch in Frage kommen würden und was man dabei beachten muss.

Außerdem wegen der großen Gewichtsabnahme zwangsernähren, siehe hier: http://www.meerschwein-info.de/meerschweinchen-1/gesundheit/zwangsernährung/

Wurde schon mal ein Röntgenbild gemacht um überhaupt sehen zu können, was wirklich in der Lunge los ist? Nicht dass da ein Riesentumor sitzt und Du Dein schweinchen eigentlich nur von Woche zu Woche durch schleppst, es aber gar nicht besser werden kann?

Zusätzlich würde ich inhalieren - also Schweinchen in eine Transportbox die nach vorne hin offen ist (Katzentransportbox), schüssel davor stellen in der du getrocknete Kamillenblüten aus der Apotheke mit Kochendem wasser übergießt und ein Handtuch so drüber legen, dass der Dampf in die Transportbox zieht, und das zwei mal am Tag für zehn Minuten, das hilft auch für die Lungen.
 
Thema:

Antibiotika wegen Lungenentzündung

Antibiotika wegen Lungenentzündung - Ähnliche Themen

  • HILFE!!! Erkältung, Durchfall, Antibiotika, frisst nicht mehr

    HILFE!!! Erkältung, Durchfall, Antibiotika, frisst nicht mehr: Mega dringend!!!!:( Ich habe eine 3-jährige Meerschweinchendame. Sie war bis vor einer Woche super normal, hat gegessen und was weiß ich. Am...
  • Erfahrungen wegen Schneidezahn-ziehung

    Erfahrungen wegen Schneidezahn-ziehung: Halli Hallo, und zwar geht es um meine Lotte ungefähr 4 Jahre alt. Ihr wurde nach längerer Behandlung wo versucht wurde ob man den Zahn...
  • OP wegen Eierstockzysten

    OP wegen Eierstockzysten: Nachdem meine 5 Schweine dieses Jahr schon wegen Pilz und Milben behandelt wurden, geht es Junit - das betroffene Schwein - weiterhin nicht...
  • Wegen Stress abgenommen??

    Wegen Stress abgenommen??: Hallöchen, ich habe mir nach dem Tot von meinem Lieblingsschwein Cookie wieder mal neue Schweinis geholt. Und zwar am Dienstag letzte Woche. Es...
  • Apetitlosigkeit wegen Schmerzen...

    Apetitlosigkeit wegen Schmerzen...: Hallo ihr lieben, ich war heute beim Tierarzt weil mein Meerschweinchen Brownie eine Hornhautentzündung am linken Auge hat und daherunter...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE!!! Erkältung, Durchfall, Antibiotika, frisst nicht mehr

    HILFE!!! Erkältung, Durchfall, Antibiotika, frisst nicht mehr: Mega dringend!!!!:( Ich habe eine 3-jährige Meerschweinchendame. Sie war bis vor einer Woche super normal, hat gegessen und was weiß ich. Am...
  • Erfahrungen wegen Schneidezahn-ziehung

    Erfahrungen wegen Schneidezahn-ziehung: Halli Hallo, und zwar geht es um meine Lotte ungefähr 4 Jahre alt. Ihr wurde nach längerer Behandlung wo versucht wurde ob man den Zahn...
  • OP wegen Eierstockzysten

    OP wegen Eierstockzysten: Nachdem meine 5 Schweine dieses Jahr schon wegen Pilz und Milben behandelt wurden, geht es Junit - das betroffene Schwein - weiterhin nicht...
  • Wegen Stress abgenommen??

    Wegen Stress abgenommen??: Hallöchen, ich habe mir nach dem Tot von meinem Lieblingsschwein Cookie wieder mal neue Schweinis geholt. Und zwar am Dienstag letzte Woche. Es...
  • Apetitlosigkeit wegen Schmerzen...

    Apetitlosigkeit wegen Schmerzen...: Hallo ihr lieben, ich war heute beim Tierarzt weil mein Meerschweinchen Brownie eine Hornhautentzündung am linken Auge hat und daherunter...