Bin geschockt Raben töten katze =(

Diskutiere Bin geschockt Raben töten katze =( im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; firstbin total geschockt gerade hat meine bekannte mir erzählt das ihr kater von raben getötet wurde...ich kann mir das gar nicht vorstellen...und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
bin total geschockt gerade hat meine bekannte mir erzählt das ihr kater von raben getötet wurde...ich kann mir das gar nicht vorstellen...und wollte mal fragen was ihr davon haltret habe auch einen kater und raben gibts hier auch viele...aber die klauen hier nur das katzenfutter...und ärger ab und an den hund...aber als gefahr hatte ich die bis jetzt noch nie gesehen....
 
13.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Schnuckelhamster

Registriert seit
12.02.2011
Beiträge
233
Reaktionen
0
WAS?!

Das kann ich mir nicht vorstellen!
Raben sollen eine Katze getöten haben?:shock:

Oh.. man !
Die tut mir aber jetzt leid! Meine Freundin hat auch eine Katze und bei ihr in der nöhe gibts auch ganz schön viele
Raben!
Ich wünsch dir viel Glück das sie deiner Katze nichts an tun!!!:?
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ich habe auch erst gezweifelt aber sie meinte sie habe die raben wohl mit dem schwanz gesehen...(boah muss das schlimm sein)
hab erst mal an ein anderes wildtier gedacht fuchs oder so...aber sie meinte das die raben dort wohl sehr "agrro" sind...
 
S

Schnuckelhamster

Registriert seit
12.02.2011
Beiträge
233
Reaktionen
0
Also, es ist wirklich schwer sich sowas vorzustellen!

Aber ich hab ja auch mal gehört, das manche Raben auch Menschen gegenüber Agressiv geworden sind!
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also ich denke nicht das die Raben den Kater einfach so angegriffen haben. Aber es ist aufjedenfall realistisch das Raben eine Katze angreifen können, eventuell dieses vielleicht sogar töten können.

Könnte mir vorstellen das wenn eine Katze die Raben bedroht dann verteidigen die sich auch oder auch dem Gelege/Jungvögeln gefährlich wird. Raben sind meist auch in einer Gemeinschaft und wenn dann mehrere angreifen. Wir haben auch mal so etwas gesehen, bei unserer eigenen Familienkatze. Der Rabe saß vor dem Auto und die Katze versteckte sich drunter. Der hat auch gezettert und wollte selbst nicht wegfliegen als wir näher kamen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
sie meinte sie habe die raben wohl mit dem schwanz gesehen...(boah muss das schlimm sein)
Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass der Kater von einem anderen Tier (oder Auto:eusa_think:) getötet wurde und die Raben sich dann an dem Kadaver "bedient"haben. (Sorry, wenn das jetzt etwas makaber klingt.:() Aber Raben sind halt nunmal auch Aasfresser...

Dass Raben "gezielt" eine Katze töten, habe ich noch nie gehört.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
das mit dem auto ist unmöglich da die katzen auf einer pferderennbahn leben und es dort keinen verkehr gibt....dachte auch an einen fuchs...aber meine bekannte schwört das es die raben waren...anscheinend haben auch ein paar leute beobachtet wie die raben dort einen fuchs angegriffen haben...bestimmt war ihr nest der grund....jetzt hat die besitzerin nur angst um die geschwisterkatze...kann man irgendwas tun ohne den raben zu schaden?
 
Hamstermaster

Hamstermaster

Registriert seit
12.01.2010
Beiträge
128
Reaktionen
0
Da bin ich aber auch geschockt..!:shock:
Sowas kann und möchte ich mir garnicht vorstellen!!! :(
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Raben sind Aasfresser... wenn der Kater unter ein Auto gekommen ist oder unglücklich auf einen Fuchs oder Marder getroffen ist wären raben diejenigen, die sich um die Reste kümmern. Raben und Krähen entsorgen auch Kadaver von Wildkaninchen und Eichhörnchen, wäre ja schlimm, wenn sowas alles liegen bleiben würde.
 
Akita85

Akita85

Registriert seit
23.06.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
Hi,
Theoretisch kann ich mir das schon vorstellen.. Raben, Krähen usw. können echt ungemütlich werden, wenn sie denken, dass ihre Küken in Gefahr sind. Das tut auch verdammt weh, wenn so ein Vögel auf einen einhackt (spreche da aus Erfahrung). Wenn die auf eine Katze gehen, kann ich mir schon vorstellen, dass sie tötliche Verletzungen davontragen kann.
Aber welche Katze lässt das mit sich machen? Normal würde sie sich wohl schnell irgendwo verkriechen.
LG
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
war wohl noch ein recht junger kater....mehr kann ich dazu nicht sagen...war auch sehr verwundert,das der kater nicht abgehauen ist...aber genaueres kann ich nicht sagen, kann man seine mietzen überhaupt vor sowas schützen? denke nämlich auch das die ihr gelege verteidigt haben...
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Eine Freundin hat mir neulich auch so etwas erzählt. Eine Katze hat sich auf ihr Grundstück verirrt und da die zwei Hunde sie gejagt haben ist sie auf einen Baum geflüchtet. Von dort kam sie aber nicht mehr runter weil die Hunde unten waren und ist immer weiter hoch. Da kamen dann auch ein paar Raben an die Katze geflogen und haben an ihr rumgepickt, die Katze war in der Situation auf dem Baum aber natürlich völlig wehrlos. Der Vater der besagten Freundin hat dann irgendwie der Katze vom Baum geholfen, aber was sonst passiert währe weiß man nicht, denn die Raben gingen schon heftig an die Katze ran. Ob sie die Katze getötet hätten weiß ich natürlich nicht, möglicherweise wäre die Katze auch irgendwann vom Baum gefallen und vor den Hunden gelandet... :/
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Oh, Gott, das klingt grausig. Ich kenne Geschichten von Krähen, die sich angeblich mal an Ferkel rangemacht haben, fanden die betroffenen Bauern nicht so witzig. In manchen Gegenden vermehren sich Krähen wirklich rasant und sorgen für ein ziemliches Ungleichgewicht...

Frank
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich kann mir das schon vorstellen das die Raben die Katze tot gepickt haben, wahrscheinlich fühlten sie sich bedroht.

Ich gehe sämtlichen Vogelvieh aus dem Weg, Vögel sind einfach unheimlich. Nicht der Vogel an sich, aber dieses rumgeflatter macht mich wahnsinnig. Ich hasse es wenn in der Innenstadt die Tauben von gelangweilten Kindern aufgescheucht werden und die dann so nervös herum flattern und fast gegen einen selber fliegen. Überhaupt, wenn ein Vogel so nah an einem vorbei fliegt, jedes Mal verrenke ich mich vor Schreck in unmöglichste Positionen.
Ich fühl mich auch nicht wohl wenn ich bei irgendjemanden zu Besuch bin der Wellensittiche hält und die gerade dann fliegen lässt, wenn ich da bin, da bin ich wirklich unentspannt.

Vögel sind einfach nicht meine Welt. Und so ein riesen Rabe ist sowieso wahnsinnig Angst einflößend.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
gegen raben und ander vögel hab ich nix....meine bakannte hat nur noch ne katze dort am stall und frage ist wie sie die schützen kann...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
gegen raben und ander vögel hab ich nix....meine bakannte hat nur noch ne katze dort am stall und frage ist wie sie die schützen kann...
Gar nicht fürchte ich. Das sind eben die üblichen Gefahren, denen Freigänger ausgesetzt sind.:|
Man kann sie ja auch nicht vor Autos, Mähdreschern, Mardern, Füchsen, "netten" Nachbarn, Jägern usw. beschützen...
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Vielleicht haben die Raben Jungtiere gehabt und der Kater wollte an die Jungtiere an. Habe neulich erst gesehen wie zig Rabenkinder die Pflüge waren auf dem Boden saßen. Ich denke schon das sie sie dann beschützen wenn Gefahr droht.
raben sind ja nun auch nicht wirklich klein und haben einen extrem großen Schnabel, wenn sie damit richtig zuhacken entstehen sicherlich ordentliche wunden.


Lg Yvi
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
kann man wohl wirklich nichts machen....ich danke für all die antworten.... und naja wünsche allen freigängern wärend der rabenbrutzeit viel glück
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Mir ist nur gerade das Wort "Stall" aufgefallen. Demnach handelt es sich wohl um Katzen/Kitten, die in irgendeinem Stall leben. Man könnte ja versuchen, sie mit nach Hause zu nehmen....:eusa_shhh: Und wer weiss, vielleicht wären sie dankbar für ein gemütliches "Wohnzimmer"-Zuhause. Da gäbe es die Gefahren nicht mehr.

Meine Minki und Möhrchen kommen ursprünglich von einem Schrottplatz und wollen gar nicht mehr raus. Ebenso meine 5 spanischen Strassenkatzen..;)
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ja sie leben in einem rennstall und werden dort auch gut umsorgt...bekommen streicheleinheiten...und regelmässig futter...so wie ich es mitbekommen habe sollen es stallkatzen sein und bleiben....was ich ansich auch nicht schlecht finde wenn es den tieren an nichts fehlt....und ich denke das deine katzen einfach schlechte erfahrungen draussen gemacht haben und sehr dankbar für ein gemütliches wohnzimmer sind...
mein kater selbst ist freigänger und der würde mir die wände hochgehen wenn ich nur versuchen würde ihn drin zu behalten....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bin geschockt Raben töten katze =(

Bin geschockt Raben töten katze =( - Ähnliche Themen

  • Bin geschockt 8kg!!!!

    Bin geschockt 8kg!!!!: Gestern ist mein Verlobter mit unserem Niles auf die Wage, weil er doch sichtlich zugelegt hat. wir waren wirklich geschockt das unser kleinster...
  • Ich war geschockt!!!

    Ich war geschockt!!!: Hallo, ich war heute mit einer Freundin, bei ihrem Bruder. Als ich reinkam viel mir gleich auf, dass die Wohnung voll gequalmt war und nicht...
  • Ich war geschockt!!! - Ähnliche Themen

  • Bin geschockt 8kg!!!!

    Bin geschockt 8kg!!!!: Gestern ist mein Verlobter mit unserem Niles auf die Wage, weil er doch sichtlich zugelegt hat. wir waren wirklich geschockt das unser kleinster...
  • Ich war geschockt!!!

    Ich war geschockt!!!: Hallo, ich war heute mit einer Freundin, bei ihrem Bruder. Als ich reinkam viel mir gleich auf, dass die Wohnung voll gequalmt war und nicht...