Wldkaninchen eingefangen...

Diskutiere Wldkaninchen eingefangen... im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Bei uns gegenüber steht ein Haus mit mehren Wohnungen. Davor ist ein recht großer eingezäunter Garten mit Wiese und Blumen. Die...
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Hallo!
Bei uns gegenüber steht ein Haus mit mehren Wohnungen. Davor ist ein recht großer eingezäunter Garten mit Wiese und Blumen. Die untenwohnenden Nachbarn kümmern sich darum.
Aus dem Fenster konnten wir da abends und morgens meist ein Wildkaninchen grasen sehen und ein paar Male sogar kleine Ninchen.
Dann hat mein Papa einen Tag gesehen, wie der Nachbar eine Lebendfalle wegtrug, wo ein
großes Kaninchen drin war. Es randallierte schrecklich.
Mein Papa fragte den Nachbarn später, was und warum er das gemacht hat.
Der meinte nur:"Die blöden Viecher fressen alle Pflanzen an. Ich hab das Kaninchen weit weg ausgesetzt, umbringen konnte ich es nicht. Es war auf jeden Fall ein Rammler." (so in etwa)

Jetzt einige Tage später sehen wir immer öfter die kleinen Kaninchen draußen rumrennen, auf der Suche nach etwas zu futtern. Letztens war sogar eins in unserem Garten, das kaum so groß wie eine Kinderfaust war. Es ist dann wieder in den Nachbarsgarten reingerannt. Mindestens 2 oder 3 sind da.
Nun überlege ich, wie der Nachbar bei dem wilden tobenden Tier überhaupt feststellen konnte, dass es ein Rammler ist, wobei er keine Ahnung von Kaninche hat.
Warum sollten dann auf einmal die Jungen rauskommen, am helligten Tag?
Ich denke inzwischen, dass er die Mutter der Kleinen eingefangen hat.
Hoffe nur, dass nicht noch kleiner dabei sind und dass alle überleben.
So ein Blödmann! Fängt der im Fürhling ein Kaninchen ein und setzt es aus, nur weil er seine tollen Pflanzen anfrisst...kann er eh nicht verhindern. :evil:
 
13.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
ist es sicher, dass es sich um Wildkaninchen handelt? Normalerweise sind diese recht scheu und gehen meiner Meinung nach nicht so einfach in eine Lebendfalle.
Ist es dir möglich Fotos zu machen?

Ansonsten könntest du dich mal an Simone wenden, sie kennt sich sehr gut mit Wildkaninchen aus und kann vielleicht einen Rat geben:

https://www.tierforum.de/members/u23919-hasenartige.html

LG
Brigitte
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Ja, es war 100% ein Wildkaninchen, es lebte ja schon sehr lange da und wenn Mensch raus kamen ist es hinterher nciht mal mehr weit wegegehoppelt. Hat sich natürlich nicht anfassen lassen oder so.
 
Thema:

Wldkaninchen eingefangen...