Kastrieren- Ja/Nein?

Diskutiere Kastrieren- Ja/Nein? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo (: So folgendes Problem: Ich habe vor etwa 3 Jahren zwei Kaninchen bekommen, 2 Böcke, sie haben sich sehr gut verstanden, dann ist vor...
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo :)
So folgendes Problem:
Ich habe vor etwa 3 Jahren zwei Kaninchen bekommen, 2 Böcke, sie haben sich sehr gut verstanden, dann ist vor etwa 2 jahren das eine kaninchen gestroben weil es überzüchtet war =(
Nun
ist das andere Kaninchen alleine, er ist ca. 3 / 2 1/2 jahre alt, und wie gesagt schon etwa 2 Jahre alleine.
Ich würde ihn gerne ein neuen Freund holen weil ich weiß das man kaninchen nicht alleine halten soll.
Ich hab mich bei meinem Tierarzt informiert und der meinte das es ein zu großes Riesiko ist ein Kaninchen mit 3 jahren noch zu Kastrieren.
Meine Frage nun an euch : Was soll ich nun machen ??
Ich möchte nicht das er weiterhin alleine bleibt , aber ich möchte natürlich auch nicht das er bei einer OP stirbt , was meint ihr dazu ??
Über Antworten würde ich mich sehr freuen :angel:
Liebe Grüße Anni (;
 
14.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kastrieren- Ja/Nein? . Dort wird jeder fündig!
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also ich denk nicht daß ein kaninchen mit drei jahren zu alt für eine kastra ist.was ich nur nicht versteh, wenn du ihn vor vier jahren bekommen hast kann er ja unmöglich erst drei sein:eusa_think:
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
oh huch . 'tschuldigung verschrieben :D
Danke für die Antwort (:)
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
:D
musste grad schmunzeln...
also wie schon öfter berichtet hab ich meinen Rammler vor kurzem kastrieren lassen, er war auch 3, ist mittlerweile 4.
ich hab gelesen dass man ninchen grundsätzlich bis ca. 6 Jahre kastrieren lassen kann.
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Dankeschön für die Antwort (:)
Ja eig. war ich mir soo sicher in zu Kastrieren aber die Tierärztin hat mir nun wieder angst gemacht, weil sie ja meinte das wäre ein zu großes Riesiko =/
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
frag einfach nochmal einen anderen arzt. wie alt ist es denn nun drei oder vier?
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
also das Risiko einer männlichen Kastra ist nicht so hoch, wie manch andere Operation. Das ist ein recht häufiger Eingriff.

Vielleicht solltest du dich mal nach einem kaninchenerfahrenen TA erkundigen? Da kannst du einfach einen Mod anschreiben oder mal bennybunny fragen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

der springende Pukt ist eigentlich mehr die Narkose. Achte darauf, dass der Tierarzt mit Inhalationsnarkose arbeitet.
3 Jahre sind noch kein Altern für ein Kaninchen ;) und eine Kastration von einem Rammler ist normalerweise keine große Sache.

Wenn du möchtest kannst du einem Moderator deinen Wohnort per PN mitteilen, dann können wir dir wahrscheinlich einen guten TA empfehlen.

LG Lilly
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja,meine Mutter hatte auch schon bei einen anderen gefragt, und er meinte halt auch das es ein Riesiko ist.
Mir ist ja klar das jede OP ein gewisses Riesiko mit sich bringt, aber nun hab ich angst weil ich ja mein kaninchen nicht verlieren will ..
Er ist 2 1/2 - 3 also so um 3 jahre rum , hatte mich gerade verschrieben sorry ..
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also das ist wenn er gesund ist wirklich kein alter für eine kastra :) wie gesagt lass dir von lilly mal einen guten ta empfehlen. viele Ta´s haben leider schlichtweg keine ahnung von kaninchen. ein risiko gibt es sicher immer, aber in dem alter und wenn der ta erfahrung hat ist es eigentlich kein problem
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Erst einmal danke für die vielen Antworten (:)
jaa , eig. macht mein Kaninchen auch ein ganz fitten eindruck, er wird regelmäßig gegen alles geimpft, ist gut ernährt und jaa ..
Also eig. halte ich unseren TA für gut er hat auch unsere 3 katzen und unseren Hund kastriert und wir hatten danach keine Probleme ..
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
wie gesagt das muss nicht heißen, daß er auch ahnung von kaninchen hat und wie lilly schon sagte achte drauf daß sie eine inhalationsnarkose macht. das senkt das risiko enorm. andere narkosearten würde ich nicht zulassen
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
okay :)
ich werde mich nochmal bei anderen TA's hier in meiner Nähe erkundigen... :)
Wenn ich mein Kaninchen jetzt nicht kastrieren lasse, und dann zu ihm aber ein "neues" kastriertes kaninchen setze ( im gleichen alter) , das wird nicht gehen oder ? Dann beißen die sich doch, oder ?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
nein das geht nicht, wenn du ein kastriertes männchen dazu setzt, wirds mord und totschlag geben und wenn du ein kastriertes weibchen dazusetzt wird der rammler das weibchen immer zu bedrängen
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
mhm stimmt ^^ .. blöd..
und wenn ich sage ich mal ein kastriertes männchen jetzt in ein anders gehge setze und die beiden sich nur durch ein gitter sehen und beschnuppern können bringt das auch nicht wirklich was, oder ??
ich glaube ich komme um eine kastration an mein Kaninchen nicht rum ... =/
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Ich habe meinen Anton mit 5 Jahren kastrieren lassen. (Er war sehr dünn - aber es ist alles gut gegangen...) Hat die Nakose prima weggesteckt!
Meine Motte habe ich alllerdings in einer Narkose verloren *schnief* (es war bei beiden der gleiche TA, sie sagten Motte wäre das erste Kaninchen nach zwei Jahren das die Narkose nicht schaffte)
Bei Motte muss man noch sagen das es keine Kastration war. (Ihr wurde ein Zahn gezogen... - aber das is ne andere Geschichte)
 
Anni (:

Anni (:

Registriert seit
14.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Dankeschön für die Antwort (:)
ja ich weiß nun halt nicht was ich machen soll ..
:eusa_think:
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Bei einer Patnerschaft ist es immer sinnvoll das männchen zu kastrieren und wenn das Tier gesund ist, wird das Risiko geringer
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Im Prinzip hast du auch gar keine andere Wahl, Anni, wenn du den Kaninchen ein artgerechtes und schönes Leben ermöglichen möchtest. Ich würde mich eben nur sehr genau über die Erfahrungen und Fähigkeiten des TAs erkundigen.
 
Rüüdi

Rüüdi

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo Anni,

ich schliesse mich den Vorrednern an. Auch ich denke, daß eine Kastration bei einem gesunden, 4 jährigen Tier kaum ein Problem darstellt. Das Narkoserisiko halte ich da ebenso groß / gering wie bei einem deutlich jüngeren Tier. 4 Jahre ist ja nun wirklich kein Alter.

Ein kaninchenerfahrender Tierarzt, der mit Inhalationsnarkose arbeitet, schafft diesen kleinen Eingriff in 20 Minuten und das Tier sitzt wieder aufrecht.

Von einer Zusammenführung 2er nicht kastrierten Böckchen oder einem Kastraten und einem nicht kastrierten Böckchen rate ich auch dringend ab. Das Risiko, daß die Tiere sich währen der Zusammenführung schwere Verletzungen zuführen halte ich persönlich für deutlich größer als das etwas während der OP passiert.

Nur Mut! Dein Tier wird es Dir bestimmt danken! Denn er hat hoffentlich noch mind. 6 schöne Jahre mit einer Partnerin vor sich! Das ist das (geringe) Risko doch alle mal wert!

LG
Annika
 
Thema:

Kastrieren- Ja/Nein?

Kastrieren- Ja/Nein? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen kastrieren lassen mit evtl. Schnupfen

    Kaninchen kastrieren lassen mit evtl. Schnupfen: Hey, das hört sich nachlässig und dumm an. Alles fing an als er panacur bekam und ich ihn öfters beobachtete das mir auffiel das er nach der...
  • Kaninchen mit 5 oder 6 Jahren noch kastrieren ?

    Kaninchen mit 5 oder 6 Jahren noch kastrieren ?: Hallo ich habe ein Bock der vorher immer alleine gehalten wurde ich würde es gerne ändern wohlen hätte auch schon 2 Damen leider kann ich von denn...
  • Kastrieren ja oder nein?

    Kastrieren ja oder nein?: hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen bereich für mein anliegen. ich habe meinen kastrierten blacky und meine lucy. lucy ist nicht kastriert...
  • Kastrieren, ja oder nein?

    Kastrieren, ja oder nein?: hello erstmal .. also ich habe da ein kleines problem ich habe zuhause ein 3 monate altes total süsses zwergkaninchen weibchen und ein 12...
  • kastrieren ja oder nein?

    kastrieren ja oder nein?: das thema gibts sicher schon aber ich brauche dringend eure unterstützung. unser armer schnuffi ist sien leben lang alleine gewesen... sozusagen...
  • kastrieren ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen kastrieren lassen mit evtl. Schnupfen

    Kaninchen kastrieren lassen mit evtl. Schnupfen: Hey, das hört sich nachlässig und dumm an. Alles fing an als er panacur bekam und ich ihn öfters beobachtete das mir auffiel das er nach der...
  • Kaninchen mit 5 oder 6 Jahren noch kastrieren ?

    Kaninchen mit 5 oder 6 Jahren noch kastrieren ?: Hallo ich habe ein Bock der vorher immer alleine gehalten wurde ich würde es gerne ändern wohlen hätte auch schon 2 Damen leider kann ich von denn...
  • Kastrieren ja oder nein?

    Kastrieren ja oder nein?: hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen bereich für mein anliegen. ich habe meinen kastrierten blacky und meine lucy. lucy ist nicht kastriert...
  • Kastrieren, ja oder nein?

    Kastrieren, ja oder nein?: hello erstmal .. also ich habe da ein kleines problem ich habe zuhause ein 3 monate altes total süsses zwergkaninchen weibchen und ein 12...
  • kastrieren ja oder nein?

    kastrieren ja oder nein?: das thema gibts sicher schon aber ich brauche dringend eure unterstützung. unser armer schnuffi ist sien leben lang alleine gewesen... sozusagen...