Ist meine Fluffy krank?

Diskutiere Ist meine Fluffy krank? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hey ihr Welli-freunde, ich weiß die Frage kennt ihr wahrscheinlich zu genüge, aber ich hab ein Problem. Mein Welli hat hat Kopf eine Art...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hey ihr Welli-freunde,

ich weiß die Frage kennt ihr wahrscheinlich zu genüge, aber ich hab ein Problem.
Mein Welli hat hat Kopf eine Art schwarzen Fussel, aber iwie weiß ich nicht,
ob es nur ein Fussel ist, weil sie den nicht abmacht. Ich komme leider nicht an sie ran, da wir eine Außenvoliere haben, und die Wellis nicht so zahm sind, dass man sie greifen könnte...
Ich habe schon sehr lange Wellensittiche aber sowas habe ich noch nicht gesehen.
Außerdem fehlt ihr die hinterste lange Feder, kann das noch an der Mauser liegen? (Sie ist nämlich erst ein gutes halbes Jahr alt)
Vielleicht könnt ihr mir helfen?


Und noch eine Frage...
1ner meiner Wellis hat außerdem einen ganz gespaltenen Schwanz, is das normalDSCN1132.JPG
 
14.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ein Kehltupfen ist es nicht? Sieht im ersten Moment so aus, obwohl es komisch wäre, wenn sie nur einen hat... :eusa_think:
 
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
ouh das tut mir leid, das war das falsche foto.. das war das bild wegen dem gespaltenen schwanz.. ich versuche jetz das foto hochzuladen von meiner Fluffy
DSCN1106.JPG
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Nun, das ist jetzt kein Kehltupfen...
Vielleicht eine verkrustete Verletzung? Oder ist es die Feder, die da sitzt?
 
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
nein eine Feder ist ziemlich unwahrscheinlich, weil sie dort eigentlichnoch nie eine feder dort hatte...
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Für mich sieht das auf dem ersten Blick auch nach einer Verkrustung aus. Wenn du allerdings sicher sein willst hilft nur den Vogel einzufangen, alles andere sind nur Mutmaßungen. Am einfachsten geht das natürlich wenn es heute Abend dunkel ist, und die Geier schon die schlafplätze aufgesucht haben. ;)
 
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
dankeschön :)
und ist das mit den Federn normal?
Fluffy fehlt die lange hintere Feder und Futzl hat iwie gespaltene Schwanzfedern (siehe erstes Foto) ist das schlimm?
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Also ich muss mal sagen das der schwarze Punkt nur irgendein verkrusteter Schmutzfleck ist. Mein Piepser hatte das neulich auch. Aber ich konnte es halt sehen und nach einer woche wars auch wieder weg geputzt.

Und was die federn angeht würde ich sagen ist es normal. Meine Wellis haben auch nicht immer die schönsten Schwanzfedern. Das liegt nunmal daran das sie aktiv sind und dadurch sich auch mal was verwuschelt. Wenn ich du wäre würde ich mir da keine sorgen machen. Solange alle fressen und fliegen ist es nichts schlimmes sag ich immer ;D
 
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
danke schön das ist nett :) ja meine wellis sind alles sehr aktiv und total normal eigentlich, aber man macht sich dann halt doch sorgen.. danke schön
 
Nisel85

Nisel85

Registriert seit
13.06.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hatte auch mal wellensittiche, die sind echt süß, dein fluffi, sie genau so aus, wie mein mäxchen damals, würde auch eher tippen, dass es etwas dreck ist :D

und die feder wirde wohl wieder nachwachsen...würde mir an deiner stelle keine sorgen machen,

liebe grüße, nisel85
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist meine Fluffy krank?