Hilfe Kater beißt nachts in meine Füße

Diskutiere Hilfe Kater beißt nachts in meine Füße im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; HI ich habe ein Problem, seit ca 3-4 Tagen versucht mein Kater ( schläft eigentlich immer mit firstin meinem Bett ) Nachts immer wieder unter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
binek

binek

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
35
Reaktionen
0
HI ich habe ein Problem, seit ca 3-4 Tagen versucht mein Kater ( schläft eigentlich immer mit
in meinem Bett ) Nachts immer wieder unter meine Bettdecke zu kriechen und dann beißt er in meine Füße, oder aber er jagt mit ausgefahrenen Krallen meine Füße unter der Decke was recht weh tun kann wenn die Krallen durch die Decke kommen!!!! Was soll ich machen ? ich habe keine Idee!!

Sabrina
 
14.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe Kater beißt nachts in meine Füße . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Er hat Dich lieb und will spielen ;)

Nee, mal im Ernst - unser John-Boy nutzt auch jede Gelegenheit, in meine Zehen zu beißen. Das hat er aber nur 2-3x geschafft - seither habe ich mir angewöhnt, die Decke derart um mich herumzuwickeln, dass er da nicht mehr drunterkommt ;) Ich schlage meine Füße quasi in die Bettdecke ein, sodass sie von allen Seiten unter meinen Beinen und Füßen ist - und dann ist da für den Kater kein Drankommen mehr.
Was anderes fällt mir leider im Moment auch nicht ein ;)

LG, seven
 
zwergsam

zwergsam

Registriert seit
27.10.2006
Beiträge
241
Reaktionen
0
hallo sabrina,

mein Samy macht das auch! schon immer...aber nur wenn er mich morgens aus dem Bett schmeißen will weil er Hunger hat! :D
was man dagegen tun kann weiß ich leider auch nicht! im Notfall wird er aus dem Schlafzimmer verbannt!

vlg sandra
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Macht unser Kater auch ganz gern – speziell morgens, wenn er aufstehen will. Ich hab das manchmal forciert, weil ich sein Spiel natürlich auch lustig finde; wenn ich's nicht will, mach ich's wie seven und "schlage meine Füße in die Bettdecke".

Meine Frau sagt ganz laut und deutlich "Nein!" und da macht er das eigentlich auch nicht, höchstens im Übereifer ausversehen...

Viele Grüße
Frank
 
binek

binek

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
35
Reaktionen
0
meiner macht das meistens Abend kurz nachdem ich im Bett bin , er wartet dann immer ab bis das Lich ausgeht lässt mir ca. 10 min Zeit und dann gehts Los , gestern nacht habe ich ihn deshalb gepackt und aussem Schlafzimmer geworfen, weil er einfach nicht aufhören wollte. Er hat zwar erst einmal knapp 30 min am stück miaut hat danach aber ruhe gegeben mal schauen wie es diese Nacht läuft.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wie alt (oder jung) ist denn der Racker? Hört sich so nach Kittenquatsch an!;)

Lebt er alleine oder hat er einen Katzenkumpel?
 
ClaireMcLeod81

ClaireMcLeod81

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, mein Kleiner macht das auch ständig! Ich handhabe es ebenfalls genauso wie seven. In die Decke eingeschlagen gehts ganz gut. Nur derzeit etwas schwierig, da ich frisch am Knie operiert worden bin letzten Freitag, deshalb wird Felix meistens ausgesperrt. Findet er zwar nicht so doll, aber da muss er durch.
Mein Mann hats auch schon mit aufstehen und füttern versucht (morgens ab 5 Uhr gehts meistens los), aber das war nur nen kleines Ablenkungsmanöver, nachdem gespeist wurde, ging es weiter.. Sehr zu unserem Leidwesen..
Warten wir mal ab, ob es sich irgendwann legt. Vielleicht haben wir ja Glück, wenn wir in ein paar Wochen umziehen und er dann auch mal raus darf (derzeit ist er nur ein reiner Wohnungskater). Vielleicht verkrallt und -beißt er sich da dann tagsüber fest und lässt uns nachts in Ruhe schlafen..
LG Ich


PS: Er ist jetzt ca. 10 Monate alt und darf dann ab September auch raus. Haus mit Garten. Und er ist in "Einzelhaft". Da ich aber tagsüber weitestgehend daheim bin, hat er viel Gesellschaft (auch durch meine 2 Kinder)..
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Füttern ist da wohl die falsche Variante. Das könnte durchaus als Belohnung gesehen werden

"Wenn ich lang genug auf den Füßen rumspring, bekom ich was zu essen"


Ein Mensch und auch drei Menschen können eine Kazte nicht ersetzten, deswegen, sollte er doch keine Freigang bekommen, holt bitte einen weiteren Kater dazu, damit er soziale Kontakte bekommt

Ansonsten, bitte nicht vor der Kastra rauslassen, falls er das noch nicht ist.

@ Topic

ich mach es so wie Seven. Wickel meine Füße ein und gut ist. Wenn Chico mal ganz "aggro" ist und nicht aufhört, schubs ich ihn auch rigoros vom Bett
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
PS: Er ist jetzt ca. 10 Monate alt und darf dann ab September auch raus. Haus mit Garten. Und er ist in "Einzelhaft". Da ich aber tagsüber weitestgehend daheim bin, hat er viel Gesellschaft (auch durch meine 2 Kinder)..
ok, in Deinem Fall ist die Lage klar. Der Kater ist im besten Spiel- und Raufalter und in Ermangelung eines kätzischen Raufkumpans müssen dann die Menschenzehen zum Spielen herhalten. Und gut erzogen hat er Deinen Männe auch schon. Brav, dass er zur nachtschlafenden Zeit aufsteht, um die Näpfchen zu befüllen. So wünscht sich Kater seine Dosies!:mrgreen: (und entwickelt sich zum Terrorzwerg!) Also ignorieren und totstellen!:eusa_shhh:

Mensch samt Kindern können allerdings niemals kätzische Gesellschaft ersetzen!
 
binek

binek

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
35
Reaktionen
0
Also bei mir ists leider kein Kittenquatsch mehr , der "kleine" wird in einem Monat 10 jahre alt!!!! Ist also nicht mehr ganz so klein. Und ja er lebt eigentlich alleine habe jedoch seit ende mai einen 2ten kater zur Betreuung hier weil sein Besitzer zur Reha ist! Nur die Sache ist die die beiden verstehen sich nicht wirklich gut, Sie streiten oder schlagen sich zwar nicht keifen sich jedoch andauernd an und halten abstand und sobald mikesch auf sofa, bett oder sonst wohin will flippt meiner aus und verscheucht den andern kater!!!
 
binek

binek

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
35
Reaktionen
0
IMG0009.jpg

IMG0012.jpg

IMG0011.jpg

IMG0010.jpg

So hier ein paar fotos von meinem kleinen
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
ok, ich als Katzenpsychologe.... (auweia, ne bestimmt nicht!) :mrgreen: wage dann aber trotzdem mal zu behaupten: In Deinem Fall ist das Zehenbeissen so ne Art Übersprungshandlung, weil Dein Kater in einem argen Konflikt ist.

Da wird ihm nach 10 Jahren ein "Konkurrent" vor die Nase gesetzt und er weiss nicht, wie er damit umgehen soll. Eigentlich möchte er ja mit ihm spielen, aber er traut sich nicht so recht...Und irgendwo muss er es ja ablassen.

Lass mich raten: er beisst in Eure Zehen, seit der andere Kater da ist, oder?
 
binek

binek

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
35
Reaktionen
0
naja erst seit 5 Tagen, und seit knapp 3 Wochen ist der andere kater bei mir !!!

Hast also schon recht, aber der andere kater bleibt ja eigentlich nur noch für 4-5 Wochen!!!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Na ja, so ein Verhalten entwickelt sich ja auch nicht von heute auf morgen.

Und ich glaube, wenn der andere Kater wieder zuhause ist, kehrt wieder nächtliche Ruhe ein-

Ich finds nur prinzipiell schade, dass Dein Kater alleine lebt.:( In Deinem anderen Thread ist er ja auch erst 8 und nicht 10:?...., also im besten Alter!

Obwohl....wenn man es so im Zusammenhang betrachtet. Er wurde ja gerade vom Freigänger zur Stubenmiez gemacht. Der Energieüberschuss kann natürlich auch damit zusammenhängen!
 
Zuletzt bearbeitet:
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Noch ein praktischer Tipp, den ich auch oft anwende: Füße komplett raus aus der Decke, dann sind sie uninteressant...

Frank
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe Kater beißt nachts in meine Füße

Hilfe Kater beißt nachts in meine Füße - Ähnliche Themen

  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • HILFE ! .. Mein Kater beißt in die Decke!

    HILFE ! .. Mein Kater beißt in die Decke!: Hallo ich hoffe Ihr könnt mir Helfen ! Ich habe am Dienstag meinen Kater kastrieren lassen, seid dem beißt er ab und zu in irgendeine Decke die...
  • Hilfe bitte mein Kater faucht und beisst meinen Freund!!!!

    Hilfe bitte mein Kater faucht und beisst meinen Freund!!!!: Hallo erstmal!:D bitte kann mir jemand weiterhelfen?! Vor einigen Tagen hatten meine beiden Hauskatzen (geschwister, 3jahre alt und kastriert)...
  • Hilfe mein Kater beißt

    Hilfe mein Kater beißt: hallo habe eine frage vielleicht kann mir ja jemand helfen. meine katze dreht immer voll ab beim spielen und fängt extrem an mit beißen und...
  • Hilfe! Kater pinkelt und beißt!

    Hilfe! Kater pinkelt und beißt!: Hallo, unser 7 Monate alter Kater ( reiner Wohnungskater ) kratzt und beißt uns ständig. Er springt uns einfach an und verkrallt sich dann so fest...
  • Hilfe! Kater pinkelt und beißt! - Ähnliche Themen

  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • HILFE ! .. Mein Kater beißt in die Decke!

    HILFE ! .. Mein Kater beißt in die Decke!: Hallo ich hoffe Ihr könnt mir Helfen ! Ich habe am Dienstag meinen Kater kastrieren lassen, seid dem beißt er ab und zu in irgendeine Decke die...
  • Hilfe bitte mein Kater faucht und beisst meinen Freund!!!!

    Hilfe bitte mein Kater faucht und beisst meinen Freund!!!!: Hallo erstmal!:D bitte kann mir jemand weiterhelfen?! Vor einigen Tagen hatten meine beiden Hauskatzen (geschwister, 3jahre alt und kastriert)...
  • Hilfe mein Kater beißt

    Hilfe mein Kater beißt: hallo habe eine frage vielleicht kann mir ja jemand helfen. meine katze dreht immer voll ab beim spielen und fängt extrem an mit beißen und...
  • Hilfe! Kater pinkelt und beißt!

    Hilfe! Kater pinkelt und beißt!: Hallo, unser 7 Monate alter Kater ( reiner Wohnungskater ) kratzt und beißt uns ständig. Er springt uns einfach an und verkrallt sich dann so fest...