Neues Kaninchen-scheinschwanger?!

Diskutiere Neues Kaninchen-scheinschwanger?! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zur späten Stunde. Ich bin eben in mein Arbeitszimmer gegangen, wo meine Kaninchen ihren Käfig haben... Und sah meine kleine Lou mit Heu im...
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Hallo zur späten Stunde.

Ich bin eben in mein Arbeitszimmer gegangen, wo meine Kaninchen ihren Käfig haben...
Und sah meine kleine Lou mit Heu im Maul auf einer der Etagen rumliegen. Dachte erst huch?-was ist das? und dachte daran, dass sie vielleicht auch Probleme mit den Zähnen hat, da ich sie erst seit letztem Montag habe.

Beim Vorbesitzer wohnte sie mit einem kastrierten Rammler
zusammen, jedoch verstanden sie sich nicht und so ist sie bei mir gelandet. Habe die beidem gleich am Dienstag vergesellschaftet, hat alles wunderbar geklappt. Sogar ohne Rangeleien, was mich doch sehr wunderte und freute ;)

Auf jedenfall baut die kleine ein Nest, und da ich regelmäßig alle Tiere wiege, ist mir heute ein extremer Gewichtszuwachs aufgefallen. Am Freitag hatte sie 1480g und vorhin 1600g-also immerhin 120g mehr ?! :shock: (Am wochenende hatte ich leider nicht gewogen, sonst aber jeden Tag)

Da ich sie, wie schon geschrieben, erst seit einer Woche habe, bin ich jetzt ein wenig verunsichert.
Ist sie nur scheinschwanger und das mit dem Gewicht normal?
Oder ist beim Vorbesitzer was schiefgelaufen?
Obwohl deren Rammler angeblich Kastriert war sie aber jagte?
Oder beim Besitzer davor? (Ich weiß leider nicht, wie lange sie die kleine schon hatten)
Ab wann kann der TA feststellen, was Sache ist?
Ab wann wird ein Nest gebaut? (Sie hat heute erst damit angefangen)
Kann ich meine beiden zusammenlassen? (Der Rammler ist definitiv kastriert, hab ihn von meiner Schwester)

Bin über jegliche Hilfe echt dankbar-bin das erste Mal in dieser Situation und etwas durcheinander... :uups:
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues Kaninchen-scheinschwanger?! . Dort wird jeder fündig!
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Ob sie Scheinträchtig oder nun wirklich Trächtig ist, lässt sich schwer sagen. Eine Scheinträchtigkeit läuft genauso ab wie eine richtige Trächtigkeit. Das heißt die Symptome können die gleichen sein: kleine oder größere Verhaltensänderungen, Gewichtszunahme, Nestbau, Anschwellen der Zitzen,... . Eine Scheinträchtigkeit läuft genauso ab wie eine richtige Trächtigkeit, nur dass am Ende keine Welpen im Nest liegen. Eine Trächtigkeit dauert 28-35 Tage, eine Scheinträchtigkeit kann 14-26 Tage dauern.
Dir Ursache für eine Scheinträchtigkeit sind nicht befruchtete Eizellen. Da der Eisprung bei Kaninchen durch den Deckakt (Rammeln) ausgelöst wird, fällt die Ursache für eine Scheinträchtigkeit nicht weit. Eine Vergesellschaftung oder Rangordnungsklärung kann damit durchaus der Auslöser für eine Scheinträchtigkeit sein.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Also mache ich mir erstmal keine Sorgen? Gut...
Momentan liegt sie viel rum und atmet etwas schneller als sonst.
Falls sich rausstellen sollte, dass die doch trächtig ist, kann ich Blitz-meinen Kastr. Rammler- drin lassen oder würde es dann Stress geben?
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Es kann Stress geben, muss aber nicht. Die 2 können Harmonieren und die Welpen groß ziehen oder aber er kann die Welpen tot beißen. Ich würde, falls es wirklich zu Nachwuchs kommt, vorsichtshalber trennen.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Also heute habe ich erneut gewogen sie nimmt stetig an Gewicht zu :(

Von gestern zu heute wieder 60g mehr, das schein wenig nur ich hab sie mit 1441g bekommen und mittlerweile hat sie 1660g... also in 9 Tagen über 200g mehr, am nest baut sie nur manchmal rum, hatte gestern bissle mehr heu reingetan heute war es mit "verbaut"

ansonsten harmonieren sie erstaunlich gut, nicht mal ber der VG gab es rangeleien?
 
Rüüdi

Rüüdi

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

wie schon zuvor geschrieben könnte es sich um eine Scheinschwangerschaft handeln mit sämtlichen Symptomen. Auch ich habe schon des öfteren erlebt, dass Häsinnen während / kurz nach der Zusammenführung scheinschwanger wurden. Wobei ich die Gewichtszunahme schon erstaunlich finde.

Gegen Ender der Schwangerschaft könnte ein Tierarzt per Ultraschalluntersuchung diese ziemlich sicher feststellen. Aber ich finde, dann kann man die restlichen 10 Tage auch noch warten... und dem Tier den Stress ersparen. Wenn mehrere Welpen vorhanden sind kann ein erfahrender Tierarzt diese vielleicht sogar ertasten.

Hat sich denn sonst etwas verändert? Futtertechnisch? Was wurde zuvor gefüttert und was fütterst Du nun? Ein Umstieg von Gemüse auf Trockenfutter wäre eine Erklärung.

Vielleicht auch bewegungstechnisch? Hatte sie zuvor viel Platz und lebt jetzt mit weniger Platz im Käfig? So wie ich es lese hältst Du die Tiere im Käfig? Wenig Bewegung wäre natürlich auch ein Grund von Gewichtszunahmen.

Ich würde jeden Morgen das Nest kontrollieren. Oftmals kommen die Welpen Nachts zur Welt. Wenn denn wirklich Baby´s da sein sollten würde ich den Kastraten raus nehmen.

Vorsichtshalber täte ich auch keine Petersilie füttern da sie wehenfördernt ist und die Michbildung hemmt.

Hmm... die Frage in Deinem letzten Beitrag verstehe ich nicht... :uups:

VG
Rüdi
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Hmm... die Frage in Deinem letzten Beitrag verstehe ich nicht... :uups:
Aber ich. Die Frage bezog sich darauf, ob sie falls Welpen kommen zusammen bleiben können, wenn sie so gut harmonieren.

Ich würde mich auf die aktuelle Harmonie nicht verlassen. Denn das Verhalten einer Häsin kann sich auch nach der Geburt ändern. Bei Häsinnen mit ausgeprägten Beschützerinstinkt kann es da sehr schnell zu Stress und Streitereien in der Gruppe kommen.

Gewichtszunahme in eine rScheinträchtigkeit muss nichts ungewöhnliches sein. Ich habe das schon einige Male erlebt.

Falls es dich sehr beunruhigt, kann man per Ultraschall nach schauen ob wirklich Welpen vorhanden sind. Allerdings ist das sehr viel Stress für die Häsin. Da ein Nest meist 7 Tage bis wenige Minuten vor der Geburt gebaut werden kann, würde auch ich eher die Zeit abwarten. Die Welpen zu tasten ist relativ schwierig, nicht jede Häsin toleriert das und es ist sehr ungenau, da schnell was falsches gefühlt werden kann.
 
Rüüdi

Rüüdi

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Aber ich. Die Frage bezog sich darauf, ob sie falls Welpen kommen zusammen bleiben können, wenn sie so gut harmonieren.
?? das war die letzte Frage aus dem ersten Thread... der letzte Thread hört zwar mit einem ? auf aber irgendwie ohne Frage...

Falls das dann doch erneut die Frage war - alle Antworten dazu sind ja übereinstimmend.

LG
Rüüdi
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
hm eigentlich dacht ich, ich hätte nochmal geantwortet? hm
also sie nimmt weiter zu von gestern zu heute 60g, kontrolliere eigentlich täglich.

Als ich sie vor 9 tagen bekommen habe, wog sie 1441g mittlerweile sind wir bei 1660g:shock:
Vertragen tun sie sich bis jetzt echt gut, selbst bei der VG gab es KEINE Rangeleien?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

so um zu Antworten: Also sie vertrug sich nicht mit dem Rammler (kastr.) und saß, als ich sie holte, in einem Handelsüblichen Käfig mit einem Meerschweinchen.
Seit sie hier ist bekommt sie Massenweise Heu, Möhren, Fenchel, Salat, frisches Graß, Zweige zsw. Ab und zu bekommen sie ein paar Löffel getrocknetes Gemüse (Erbsenflocken, Möhre, ganz wenig Nüsse, Johannisbrot, Rote Beete)

oh ich hatte es doch abgeschickt, einfach ignorieren den oberen Teil ;)

Der Stall hier ist auch wesentlich größer 3m x ? knapp unter einem plus auslauf, den ich nachts zumache.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
so... heute wieder gewogen- 1687g also wieder etwas mehr...
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
auch wenn bisher keiner weiter geschrieben hat, möchte ich weiter berichten :)

nachdem sie ihr Nest 2 Tage nicht angerührt hatte und sogar auf dessen Zerstörung nicht reagiert hat, hat sie gestern Abend angefangen, ein Neues an der gleichen Stelle zu bauen...
Hat Blitz auch ganz schön Haare gerupft und sich selbst nur ganz wenig(Kann man ja schön an der Farbe erkennen)...
Also ist da jetzt ein neues Nest, sie hält sich öfter dort auf und zupft ein wenig daran rum... Gewichtstechnisch hatte sich nicht viel getan, gestern hatte sie wieder etwas weniger (davor ganz leichter Anstieg)...
 
Anything.Goes

Anything.Goes

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Meine ist derzeit auch Scheinschwanger, das erste mal. ;)
Es könnte durchaus möglich sein dass sie Scheinschwanger ist, vorallem Weibchen, die mit einem KASTRIERTEN Rammler zusammenleben werden es zwei Mal im Jahr.
Meistens jetzt im Frühjahr! ;)
Warte vielleicht so lange, wie eine Scheinschwangerschaft dauern würde.
Wenn das aber doch länger dauert gehe zum Tierartzt und lass ein Ultraschallbild machen.
Hättest du vielleicht zwei Käfige oder noch einen Auslauf, damit falls Streitereien auftreten sollten du beiden eine eigene Fluchtmöglichkeit bieten kannst?
Das wäre super. :)

Liebe Grüße, Anything.Goes
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Also ich hab mich nochmal mit der vorherigen Halterin in Verbindung gesetzt, sie war als Baby nur mit Mutter und Schwester zusammen und danach nur mit einem Kastraten.
Also kein Grund zur Sorge mehr :)
Das Nest wird nicht mehr beachtet, habe es heute entfernt
 
Anything.Goes

Anything.Goes

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Freut mich. :)
 
Thema:

Neues Kaninchen-scheinschwanger?!

Neues Kaninchen-scheinschwanger?! - Ähnliche Themen

  • zwei Kaninchen ( behindert und alt ) weiteres Kaninchen dazu holen ?

    zwei Kaninchen ( behindert und alt ) weiteres Kaninchen dazu holen ?: Hallo, ich habe einen Notruf aus entfernter Bekanntschaft erhalten das jemand jemand kennt der die Tiere ganz schlecht hält. Nunja jetzt sitze ich...
  • Neues Kaninchen tut komisch

    Neues Kaninchen tut komisch: Wir haben uns am Wochenende ein weibliches Halbriesenkaninchen geholt. Heute morgen wollte sie ihre Karotte nicht fressen, die sie so liebt, sie...
  • neues Kaninchen

    neues Kaninchen: Guten abend zusammen, Am Donnerstag letzte woche habe ich eine KaninchenDame etwa um die 5/6 jahre alt bekommen. Sie wurde früher misshandelt und...
  • leichter schnupfen bei neuen Kaninchen

    leichter schnupfen bei neuen Kaninchen: Hallo ich habe seit Montag 2 neue Böcken aus dem tierheim, die vg läuft seit Dienstag morgen. Seit gestern abend ungefähr niesen die beiden ab...
  • Neues Kaninchen hat Knoten - Was tun?

    Neues Kaninchen hat Knoten - Was tun?: Hallo! Ich bräuchte eure Hilfe, weil ich nicht wirklich weiß was ich tun soll... Und zwar waren wir auf der Suche nach einem Partner für unser...
  • Neues Kaninchen hat Knoten - Was tun? - Ähnliche Themen

  • zwei Kaninchen ( behindert und alt ) weiteres Kaninchen dazu holen ?

    zwei Kaninchen ( behindert und alt ) weiteres Kaninchen dazu holen ?: Hallo, ich habe einen Notruf aus entfernter Bekanntschaft erhalten das jemand jemand kennt der die Tiere ganz schlecht hält. Nunja jetzt sitze ich...
  • Neues Kaninchen tut komisch

    Neues Kaninchen tut komisch: Wir haben uns am Wochenende ein weibliches Halbriesenkaninchen geholt. Heute morgen wollte sie ihre Karotte nicht fressen, die sie so liebt, sie...
  • neues Kaninchen

    neues Kaninchen: Guten abend zusammen, Am Donnerstag letzte woche habe ich eine KaninchenDame etwa um die 5/6 jahre alt bekommen. Sie wurde früher misshandelt und...
  • leichter schnupfen bei neuen Kaninchen

    leichter schnupfen bei neuen Kaninchen: Hallo ich habe seit Montag 2 neue Böcken aus dem tierheim, die vg läuft seit Dienstag morgen. Seit gestern abend ungefähr niesen die beiden ab...
  • Neues Kaninchen hat Knoten - Was tun?

    Neues Kaninchen hat Knoten - Was tun?: Hallo! Ich bräuchte eure Hilfe, weil ich nicht wirklich weiß was ich tun soll... Und zwar waren wir auf der Suche nach einem Partner für unser...