Gibts hier Bienenvolkbesitzer ?

Diskutiere Gibts hier Bienenvolkbesitzer ? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Guten Morgen So wo fang ich an , also ich habe irgendwie den Wunsch ein Bienenvolk zu besitzen. Die Tiere sind einfach faszinierend :)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Guten Morgen

So wo fang ich an , also ich habe irgendwie den Wunsch ein Bienenvolk zu besitzen.
Die Tiere sind einfach faszinierend :)
Allerdings wohnen wir
mitten in der Stadt , wobei es hier schon ziemlich grün ist , mit viel blühenden Bäumen .
Weiß jemand ob man einfach ein Bienenvolk z.B. in dem Hof aufstellen darf ?
Rein rechtlich gesehen .
Davon find ich nämlich gar nichts im Netz , manche sagen ja , manche nein .

Demnächst werd ich einfach mal hier den Imker löchern was die Tierchen angeht :)

Vielleicht weiß da ja jemand was dazu , das wäre toll .

LG
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Gibts hier Bienenvolkbesitzer ? . Dort wird jeder fündig!
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
guten morgen clarissa,

schau mal hier & hier ;)

(hier ein ähnlicher fall wie bei dir, beitrag 35)

lg
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hui, tolle Idee :)

Ich meine ziemlich sicher das Du Dir ein Bienenvolk halten darfst. Wenn ihr ein eigenes Grundstück habt auf jeden Fall, im Hof vom Mehrfamilienhaus muss das natürlich mit den Nachbarn abgeklärt werden, aber ich denke ihr habt ein eigenes Grundstück, oder?

Es wird empfohlen sich nur bis zur Sommerwende Bienen zu holen, also wird Dein Plan möglicherweise bis nächstes Jahr warten müssen. Ich habe auch gelesen das man ein Gesundheitszeugnis braucht, das ist wohl seit einigen Jahren so vorgeschrieben.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Oh, Innes Link ist gut, der beantwortet ja schon viele Fragen.
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Dank dir Inne :D
Solche Seiten hab ich gesucht .

Es gibt wohl ziemlich viele Menschen die ein Völkchen auf dem Balkon "halten", soviel hab ich
schon mitbekommen .
Es ist unser Grundstück , bzw das von meiner Oma , wäre also so kein Problem.
Die Nachbarn ja die , hm , sind a bissele beschränkt . Ich hab ja Ratten und die Vollblödis haben mich
ziemlich doof angemacht wegen Pest , nuja ... Zur Not hat meine Oma auch noch ein Gartengrundstück wo das
Völkchen hinziehen könnte :)
Hummeln fänd ich auch wahnsinnig toll (hach ich liebe diese fliegenden Wattebällchen :050:) allerdings leben
die nur einen Sommer :(
Warten bis nächstes Jahr werd ich auf alle Fälle , muß mich ja noch richtig schlau machen
über die Tierchen :)
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Mir fiel spontan ein...:Auf dem Dach! KOmmt man bei euch da hoch?
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Joar kommt man , war auch schon Achims Idee da beim Fenster ein kleines Flugloch zumachen.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Der Vater von meinem Freund hat mehrere Bienenvölker und es ist wirklich ein Haufen Arbeit und Erfahrung notwendig, aber die, die angefangen haben, halten sie oft bis ins Hohe Alter.
Jedenfalls hat er um die Einfluglöcher ein paar m² abgegrenzt, damit da keiner hinkommt ;)
Ansonsten sind die echt friedlich und der Honig ist *hmmmmmmm* :110:

Ach ja er hält sie auch in der Stadt in einer Kleingartensparte...
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
*handheb*

Derzeit sechs Bienenvölker vor der Tür, aber auch erst seit wenigen Jahren "Hobbyimkerin" - wobei den Großteil der Arbeit mein Vater macht.

Insofern bin ich eigentlich noch selbst am Lernen und da bei uns die Bestimmung etc. sehr viel anders sind, kann ich nicht wirklich weiterhelfen.

Das einzige, das mir jetzt so einfällt: Du solltest dir auf jeden Fall einen Verein in der Nähe suchen!
Da bekommst du gute Tipps zum Bienenkauf, auf was du achten musst (Königin, Zargen, ...) und vor allen Dingen gibt es gute (Anfänger-)Kurse, die du unbedingt mitmachen solltest, bevor du dir wirklich Bienen zulegst.
Mit der Varroabehandung, Überwintern, Schleudern, ... kommt doch einiges zusammen, das beachtet werden muss.

Ich würde auch dazu raten, wenigstens zwei oder drei Völker zu halten. Leider kommt es immer wieder vor, dass ein Volk den Winter nicht überlebt und da ist es schade, wenn das das Einzige war.
Vergiss auch nicht, dass du wenigstens einen zusätzlichen Stock auf Lager haben solltest, falls die Bienen ausschwärmen.

Zwecks Standort: So ein Bienenstock kann ganz schön was wiegen und sollte gut erreichbar sein, falls du mal was kontrollieren musst oder ähnliches.
Also vom Dach würde ich abraten, wenn es sich nicht direkt um eine Dachterrasse handelt.

LG
by blackcat
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Braucht man dafür eigentlich eine Genehmigung so in der Stadt?
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Muß ich den Bienchen eigentlich den Honig "wegnehmen" oder kann der auch im Stock bleiben ?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ähm, eigentlich kann der auch im Stock bleiben. :eusa_think:
Allerdings solltest du alte Waben sowieso prinzipiell immer mal wieder austauschen und zur Hauptblütenzeit... ich denke, du musst dann um einiges mehr aufstocken (also den Bienenstock vergrößern) als normalerweise. Zumindest einen Teil des Honigs herausnehmen klingt deshalb für mich ganz sinnvoll. ;)
 
RKB

RKB

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
329
Reaktionen
0
Bei mir im Garten hat sich eine Wespe eingenistet :D Die hat ne Wabe gebaut und da schlüfen bald Junge raus :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gibts hier Bienenvolkbesitzer ?

Gibts hier Bienenvolkbesitzer ? - Ähnliche Themen

  • Was gibt`s in Bayrischen Wäldern ?

    Was gibt`s in Bayrischen Wäldern ?: Hallo zusammen, villeicht ist die Frage etwas blöd gestellt, aber es würde mich einmal interessiren was man so Alles in Bayrischen Wäldern...
  • Igel Gefunden Darf Ihn Aber Nicht überwintern Und Bei Uns Im Ort Gibt Es Keine Igelstation

    Igel Gefunden Darf Ihn Aber Nicht überwintern Und Bei Uns Im Ort Gibt Es Keine Igelstation: hallo ihr lieben ich habe ein riesen problem ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe ein kleinen igwl gefunden den ich auch schon gwogenhabe(315g)...
  • Igel Gefunden Darf Ihn Aber Nicht überwintern Und Bei Uns Im Ort Gibt Es Keine Igelstation - Ähnliche Themen

  • Was gibt`s in Bayrischen Wäldern ?

    Was gibt`s in Bayrischen Wäldern ?: Hallo zusammen, villeicht ist die Frage etwas blöd gestellt, aber es würde mich einmal interessiren was man so Alles in Bayrischen Wäldern...
  • Igel Gefunden Darf Ihn Aber Nicht überwintern Und Bei Uns Im Ort Gibt Es Keine Igelstation

    Igel Gefunden Darf Ihn Aber Nicht überwintern Und Bei Uns Im Ort Gibt Es Keine Igelstation: hallo ihr lieben ich habe ein riesen problem ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe ein kleinen igwl gefunden den ich auch schon gwogenhabe(315g)...