Warum so unsicher

Diskutiere Warum so unsicher im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi, ich brauche mal eure Meinung. Wir haben ja Pflegekatzen (Mama mit 4 Kitten) und die wollen wir jetzt in den Rest der Wohnung lassen. Heute...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

ich brauche mal eure Meinung.
Wir haben ja Pflegekatzen (Mama mit 4 Kitten) und die wollen wir jetzt in den Rest der Wohnung lassen.
Heute habe ich sie schon mal in die Küche/Wohnzimmer gelassen.
Und dann auch den Hund an der Leine reingelassen.
Unser
Hovi war als er die Katzen gesehen hat total eingeschüchtert und unsicher.
Er hat sie alle schon mehrmals gesehen und beschnuppert.

Es ist auch nichts neues, dass mal Kitten oder fremde Katzen da sind.

Bis jetzt ist er immer hin, hat gebellt, gejammert, ist herum gesprungen, war kaum zu halten. So habe ich ihn noch nie bei einer Katze erlebt.

Er wollte sofort wieder aus dem Zimmer.

Mein Dicker hat noch nie schlechte Erfahrungen mit Katzen gemacht. Er hat noch nie eine Gewischt bekommen oder wurden von einer Gebissen.
Er ist mit Katzen aufgewachsen, wir haben ja selbst 3 Kater.

Und eigentlich liebt er gerade schwarze Katzen. Saphira und 2 der Kitten sind schwarz.

Ich verstehe es nicht. Warum war er so unsicher und ängstlich?
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
niemand eine Idee?
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Das einzige was ich mir hier vorstellen kann ist, dass der Hund doch eine schlechte Erfahrung mit einer Katze gemacht hat.
Immer hat man die Tiere ja auch nicht im Auge und wenn die Katze dann mal den Hund falsch erwischt, kann das schon sehr einprägsam für den Wuff sein.
Andere Möglichkeit wäre, dass der Hund eine andere schmerzhafte/erschreckende Erfahrung gemacht hat als eine Katze anwesend war und er den Schmerz/Schreck mit der Katze in Verbindung gebracht hat.

--
Wie läuft es denn inzwischen?
~§~
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

ich glaube nicht, dass er eine schlechte Erfahrung mit unseren Katzen gemacht hat. Die würden ihn nicht hauen oder beissen. Die fauchen ihn ja nicht einmal an.

Das einzige was ist, er hat sehr lange um unseren schwarzen Kater getrauert und Saphira und 2 Kitten sind schwarz. Allerdings hat er Saphira schon öfters gesehen gehabt. Meistens im Garten.

Mittlerweile benimmt er sich Saphira gegenüber normal. Ruhig aber manchmal gehen die Pferde mit ihm durch und der rennt hibbelig hin.
Die Kitten mag er nicht besonders. Die sind ihm zu wusslig und er weiß nie wo sie sich gerade verstecken und das verwirrt ihn. Er hat gerne alles im Blick.

So unsicher war er danach auch nicht mehr. Ich denke mal dass ihn die Situation in dem Augenblick einfach überfordert hat.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Habt ihr den Hovi schon seit der Welpenzeit ?
Oder hat er früher vielleicht mal schlechte Erfahrungen gemacht ?
Es kann ja etwas so (für uns) banales sein, das es nicht mal aufgefallen ist ?!

LG
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

wir haben ihn mit 8 Wochen bekommen.
DIe Züchter hatten selbst Katzen.
Die ersten 6 Monate wo er bei uns war hatten wir keine Katzen. Danach kam ein Kater zu uns, der leider viel zu früh sterben musste. Was unseren Dicken sehr nahe ging. Er hat sehr lange um diese Katze getrauert und auch unseren beiden Kater konnten da nichts tun. Erst letztes Jahr (also nach über einem Jahr) als unser 3. Kater einzog hat er (wie wir glauben) den Tod seines Freundes überwunden.

Er hat soweit wir wissen nie eine schlechte Erfahrung mit Katzen gemacht. Er bekam nie eine Gewischt oder wurde Gebissen. Unsere Kater machen sowas nicht auch wenn sie sich von ihm mal in die Enge getrieben fühlen. Sie wissen wie sie ihm entkommen können.

Saphira hat ihm auch kein Gewischt, sie ist nie mit ihm alleine und das hätten wir ja dann gesehen. Ausserdem faucht sie ihn nur mal an, wenn er zu hektisch angerannt kommt.

Bei uns im Garten sind keine fremde Katzen und er ist da auch nie alleine. Wir sind da immer dabei.

Unser Dicker ist unsicher, das wissen wir aber immer nur bei Menschen, nie bei Tieren.
An neue Tiere bei uns im Haushalt gewöhnt er sich sehr schnell und sie immer mehr oder weniger lieb zu ihnen.

Ich kann mir nur vorstellen, dass er einfach bedingt durch das Wetter (Sturm) und dann plötzlich 5 neue Katzen auf einmal im Wohnbereich überfordert war. Auch wenn er die Katzen schon öfters gesehen hat. Da war er aber immer an der Leine bei mir und ich haben ihn nicht direkt an die Kleinen gelassen.
Jetzt hatte er auch eine Leine dran aber die hing nur lose rum und war nur für den Notfall.

Er benimmt sich den Katzen gegenüber wieder normal. Ist ruhiger als noch letztes Jahr bei den Pflegekatzen aber er ist ja auch erst 3 Jahre alt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum so unsicher

Warum so unsicher - Ähnliche Themen

  • Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?

    Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?: Hallo liebe Community und Hundehalter/innen, ich (alleinstehende Frau, 72 Jahre jung) bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, weil ich...
  • Verhaltensveränderung mit 4 Jahren! Warum? Weshalb? Wieso?

    Verhaltensveränderung mit 4 Jahren! Warum? Weshalb? Wieso?: Hallo, da ich hier schon ein oder zwei Problemchen reingestellt habe und ihr mir immer super geholfen habt, versuche ich es jetzt noch einmal. Es...
  • Hund randaliert nach Tod eines anderen Hundes - Warum? (Verrückte Gefühlswelt etc.)

    Hund randaliert nach Tod eines anderen Hundes - Warum? (Verrückte Gefühlswelt etc.): Hallo, wir haben/hatten (wissen einige bestimmt) 3 kleine Hunde. Und zwar eine Pekinesen-Hündin, einen Shih-Tzu und einen...
  • Warum pinkelt sie nachts in den Kennel?

    Warum pinkelt sie nachts in den Kennel?: Hallo zusammen, wir haben seit 1,5 Woche eine 11 Wochen alte Aussie Hündin :D. Maggie ist toll und wir haben viel Freude mit Ihr! Sie hat von...
  • Warum macht sie das ?

    Warum macht sie das ?: Hallo Seit 1-2 Wochen fällt mir folgendes auf jeden Abend wenn ich ins Bett geh liegt Honey im Bett auf ihrer Decke und Zittert. Die Decke liegt...
  • Warum macht sie das ? - Ähnliche Themen

  • Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?

    Shih-Tzu Rüde bellt nur 1 einzige Person an - Warum nur?: Hallo liebe Community und Hundehalter/innen, ich (alleinstehende Frau, 72 Jahre jung) bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, weil ich...
  • Verhaltensveränderung mit 4 Jahren! Warum? Weshalb? Wieso?

    Verhaltensveränderung mit 4 Jahren! Warum? Weshalb? Wieso?: Hallo, da ich hier schon ein oder zwei Problemchen reingestellt habe und ihr mir immer super geholfen habt, versuche ich es jetzt noch einmal. Es...
  • Hund randaliert nach Tod eines anderen Hundes - Warum? (Verrückte Gefühlswelt etc.)

    Hund randaliert nach Tod eines anderen Hundes - Warum? (Verrückte Gefühlswelt etc.): Hallo, wir haben/hatten (wissen einige bestimmt) 3 kleine Hunde. Und zwar eine Pekinesen-Hündin, einen Shih-Tzu und einen...
  • Warum pinkelt sie nachts in den Kennel?

    Warum pinkelt sie nachts in den Kennel?: Hallo zusammen, wir haben seit 1,5 Woche eine 11 Wochen alte Aussie Hündin :D. Maggie ist toll und wir haben viel Freude mit Ihr! Sie hat von...
  • Warum macht sie das ?

    Warum macht sie das ?: Hallo Seit 1-2 Wochen fällt mir folgendes auf jeden Abend wenn ich ins Bett geh liegt Honey im Bett auf ihrer Decke und Zittert. Die Decke liegt...