So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen

Diskutiere So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; das seine "Freundin " eigentlich seine Schwester ist !! Die Tierärztin meinte firstich soll die 2 im Aussengehe durch einen Zaun trennen auch...
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
das seine "Freundin " eigentlich seine Schwester ist !! Die Tierärztin meinte
ich soll die 2 im Aussengehe durch einen Zaun trennen auch nach der Op .............:roll: ich hab Angst das die sich danach net mehr verstehen :eusa_think: sie lieben sich wirklich innig schlafen nase an nase u.s.w
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Rüüdi

Rüüdi

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

wie alt ist er denn? Kaninchen sind ab ca. der 12-14. Woche geschlechtsreif ("frühreife" gibt es aber auch bei den Kaninchen) und ob es nun seine Schwester ist oder nicht, würde ihn nicht interessieren. Von daher wäre eine Trennung ein Muß wenn er schon so alt ist. Ist er älter als 12-14 Wochen und es kann keine Frühkastration mehr gemacht werden (eine Kastra, bevor die Hoden abgestiegen sind und er somit geschlechtsreif ist) würde ich sie mindestens 4 besser 6 Wochen lang getrennt halten.

Das dann vielleicht eine neue Zusammenführung, auf neutralem Gebiet notwendig ist, kann natürlich passerien. Aber sie raufen sich dann bestimmt wieder zusammen.

Hast Du Fragen zu der Kastration?

LG
Annika
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
öhm ne blöde Frage kann ich überhaupt erkennen das er Geschlechtsreif ist ???

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also ich meine in seinem Verhalten .............weil die beiden sind total friedlich hab nie gesehen das er auf sie raufwollte ...............
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ne, der ist dann einfach geschlechtsreif, ohne Dir das anzuzeigen.
Wie alt ist er denn?
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Wichtig wäre es, wenn du erst einmal sagst wie alt dein Kleiner ist. Rüüdi hat eigentlich schon alles wichtige gesagt, nur bitte wenn es eine normale und keine Frühkastration wird, dann auf keinen Fall nur 4 Wochen trennen, sondern mindestens 6 Wochen!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und sie sollten dann nicht nur durch einen einfachen Zaun getrennt werden, sie dürfen sich weder sehen noch riechen, damit sie sich vollkommen fremd werden und keine Aggressionen schüren ;)
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
tja so genau kann ich es net sagen ....ich tippe 16 Wochen ! Meine Tochter ist grad net da so weiss ich den Namen nicht wo wir die beiden herhaben ..........so konnte ich nicht nachfragen

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

wie die dürfen sich net sehen ?? Die werden sich ja nie wieder so verstehen wie jetzt oder ?? :roll:
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Mit 16 Wochen wird es eine normale Kastration werden, dass heißt beide müssen getrennt werden, in zwei verschiedene Gehege, so dass sie sich weder sehen noch riechen können! Und das ganze am besten jetzt, sonst kommt es vielleicht doch noch zum Deckakt, wenn es nicht schon passiert ist.
Und das für mindestens 6 Wochen lang, anschließend müssen sie auf neutralen Boden neu vergesellschaftet werden.
Mehr zu einer Vergesellschaftung findest du hier: Die Vergesellschaftung von Kaninchen - Ein Leitfaden Natürlich, kannst du bei Fragen auch noch nachhaken ;)
Leben sie draußen oder drinnen? Und wie viel Platz haben sie zur Verfügung stehen?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Doch, die werden sich auch wieder verstehen.

Renne und mach die Kastra so schnell wie möglich, sonst hast Du bald Nachwuchs, wenn es nicht schon zu spät ist :shock:
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
:roll: da muss ich wohl mit 2 Boxen zum Doc.


Aber woran erkenne ich einen der rammeln möchte gibts da nen bestimmtes verhalten ??
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Nein, da gibt es kein bestimmtes Verhalten. Man sieht sie dann nur rammeln, dann ists aber zu spät. Normalerweise musst Du die beiden ab sofort trennen wenn Du keinen Nachwuchs willst. Versuche die Kastra noch diese Woche über die Bühne zu bringen. Oh weh, warum habt ihr denn so lange damit gewartet?
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Er rammelt drauf los ;) Nein, vermutlich wird er erstmal dem Mädchen interessiert hinter her laufen, es beschnuppern von hinten, die Blume stellen und draufspringen. Muss aber nicht so ablaufen. Allerdings bist du ja nicht 24 h bei den Kaninchen, da kann es durchaus schon passiert sein. Und ist sogar sehr wahrscheinlich.
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Sie leben draussen in einem Gehege ! derzeit ist das Gehege 2,70 x 1,60 gross mit Stall der auf beinen steht .................wir wollen aber komplett neu bauen und gleich grösser ..............
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Das ist doch super, dass ihr neu und größer bauen wollt :)
Wenn ihr ihn jetzt schnell kastrieren lasst und dann langsam mit dem Bau anfangt, habt ihr ja schon fast ein neutrales Gehege für die beiden, wenn keiner von beiden dort reinkommt. Wäre also ein guter Vergesellschaftungsort. Bekannte Gegenstände und der Stall sollten allerdings mit Essigwasser ausgewaschen werden.
Es ist noch eine Menge Arbeit, aber glaub das ruhig: Es lohnt sich :)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Das ist doch gut, trotzdem ist es nicht ratsam Kaninchenbabys bekommen zu lassen. Oder wie war das jetzt gemeint?
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
ja das ist kein Ding nur wir haben keine 2 ställe nur einen ..............könnte ne Transport Box von den Katzen nehmen als Schlafplatz ...................mist der Hundekäfig ist grad von unserm verletzten Kater in beschlag genommen worden sonst hätte ich da einen reinstecken können

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Nee Babys wollte ich keine haben ! .----------------
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Achso. Eine Transportkiste reicht nicht, da wird ein Kaninchen verrückt. Sechs Wochen so eng zu sitzen wäre eine Zumutung. Besorgt euch einen einfachen Käfig. Dies ist auch keine gute Lösung, aber für die 6 Wochen mag es gehen. Oder kauft euch solche Gitterelemente um ein Gehege zum Übergang zu bauen. Das würde ich dann aber in der Wohnung aufbauen.

Oh Tanja, da hättet ihr euch wirklich eher Gedanken machen müssen. Hm.
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
kulle wir haben son einen normalen Stall den kann ich für den braunen nehmen ....................die kleine transportkiste wollte ich als schlafstätte für die weisse nehmen im aussengehege
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Als Schlafhütte wäre sie in Ordnung. Sind sie denn Stubenrein? Sonst sieht die Transportkiste nachher ziemlich lecker aus. ;)
Hast du sie denn jetzt schon getrennt?
Allerdings ist alleine der Stall nur für den braunen auch zu eng. Hast du keine Möglichkeit den beiden ein Gehege zu basteln? Einem in der Wohnung, einem draußen, so das beide genug Auslauf bekommen.
 
Rüüdi

Rüüdi

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

wenn er die Häsin bisher noch nicht gedeckt hat, dann halte ich das einfach für sehr glücklich.

Der Deckakt dauer nur wenige Sekunde, daß musst Du noch nichtmals mitbekommen. Wenn Du zwei Kügelchen auf dem Unterboden ausfinding machen kannst, ist er auf jeden Fall geschlechtsreif, dann sind das die Hoden die schon abgenkt sind. Mit 16 Wochen sollte das schon ziemlich sicher der Fall sein. Aber nicht jeder Laie, der sich das nicht schon mal hat zeigen lassen, kann das in der Miniaturansicht sicher erkennen.

Selbst durch das Gitter, wenn sie nur durch ein solches getrennt sind, könnte er zum "Schuß" ansetzen - alles schon da gewesen.

Da die Kastra-Quarantäne über so viele Wochen eingehalten werden sollte, und nun auch die Tragezeit der Häsin ausgesessen werden muss, würde ich auch so trennen, daß sie ausser Sicht- und Riechweite sind. Das macht die Zusammenführung dann einfacher.

Dem Paar würde ich nach der Zusammenführung dauerhaft mindestens 5/6qm² zur Verfügung stellen.

VG
Rüdi

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

... eine Transportbox, nur als Schlafstätte im Aussengehege halte ich für etwas dürftig. Es sei denn, das Gehege steht schon gut geschützt (vor Sonne, Regen und Wind). Futter, Wasser und Heu sollten ja auch trocken stehen.

VG
Rüüdi
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Off-Topic
Auch wahr Rüüdi mit der Hütte, hab ich gar nicht bedacht :uups: :eusa_doh:

In der Außenhaltung wären es 3m² pro Kaninchen, also fährt man mit den 6 m² besser :)
 
Thema:

So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen

So unsern Braunen möchte ich nächste Woche kastrieren lassen - Ähnliche Themen

  • Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort

    Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort: Moin liebe Mucki-Freunde! Bei uns im Dorf wurden in einem Waldstück mehrere tote Hasen (ca. 25 St.) gefunden. Ich weiß nicht, ob es sich wirklich...
  • Frühkastration bei unserem Klopfer

    Frühkastration bei unserem Klopfer: Heute war unser Klopfer bei der Frühkastration und eig dachten wir das wir dann ihn nicht von seiner freundin lilli trennen müssen nun hat die...
  • Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).

    Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).: Hi, leider ist unsere kleine Fenja (Löwenköpfchen) plötzlich gestorben. :( Am So. abend war sie noch so munter, saß auf meinem Rücken und hat mich...
  • Unsere Betty ist zu Dick!

    Unsere Betty ist zu Dick!: Hallo! Gestern haben wir 2 Kaninchen bekommen, die wegen allergie dringend abgegeben werden mussten. Ich hatte schonmal kaninchen, das ist aber...
  • unsere Hasen

    unsere Hasen: :eusa_think:hallo ich hätte mal eine frage wir haben Kaninchen und haben öfter mal das broblem das welche sterben sie haben dan imer einen...
  • unsere Hasen - Ähnliche Themen

  • Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort

    Verdacht auf Myxomathose in unserem Ort: Moin liebe Mucki-Freunde! Bei uns im Dorf wurden in einem Waldstück mehrere tote Hasen (ca. 25 St.) gefunden. Ich weiß nicht, ob es sich wirklich...
  • Frühkastration bei unserem Klopfer

    Frühkastration bei unserem Klopfer: Heute war unser Klopfer bei der Frühkastration und eig dachten wir das wir dann ihn nicht von seiner freundin lilli trennen müssen nun hat die...
  • Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).

    Unsere Kleine ist tot (vermutlich Verstopfung).: Hi, leider ist unsere kleine Fenja (Löwenköpfchen) plötzlich gestorben. :( Am So. abend war sie noch so munter, saß auf meinem Rücken und hat mich...
  • Unsere Betty ist zu Dick!

    Unsere Betty ist zu Dick!: Hallo! Gestern haben wir 2 Kaninchen bekommen, die wegen allergie dringend abgegeben werden mussten. Ich hatte schonmal kaninchen, das ist aber...
  • unsere Hasen

    unsere Hasen: :eusa_think:hallo ich hätte mal eine frage wir haben Kaninchen und haben öfter mal das broblem das welche sterben sie haben dan imer einen...