Muss ich diese Schulden begleichen?

Diskutiere Muss ich diese Schulden begleichen? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo ihr, ich hatte vor ein paar monaten eine nette bekanntschaft mit einem mann. als er ins ausland fuhr hat er mich gefragt ob er mir etwas...
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
Hallo ihr,

ich hatte vor ein paar monaten eine nette bekanntschaft mit einem mann. als er ins ausland fuhr hat er mich gefragt ob er mir etwas mitbringen soll.
dann
hat er mir sachen im wert von 9,- mitgebracht.
ich hatte zu dem zeitpunkt kein geld dabei, aber wir haben ein weiteres treffen ausgemacht damit ich die schulden begleichen kann.

doch er kam nicht und hat sich auch sonst nie wieder gemeldet. warum weiß ich nicht. er hat jegliche kommunikation abgelehnt.
jetzt nach etlichen monaten kam letzte nacht eine sms: nur weil wir keinen kontakt mehr haben, heisst das nicht dass du deine schulden nicht begleichen musst!
anbei waren kontodaten..

nun meine frage: muss ich diese schulden begleichen?

LG Isi
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Na ja, im Prinzip schon.
Allerdings könntest du mit ihm reden, wie genau ihr das machen wollt.
Wenn er darauf besteht, es überwiesen zu bekommen, hast du wohl keine andere Wahl.
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Geht es da gerade um Gegenstände im Wert von 9 €? :shock:

Also er hat Dir etwas mitgebracht aus dem Ausland auf Deinen Wunsch hin? Hat er Dir die als Urlaubsmitbrinsel mitgebracht?

Ich würde ihm das Geld geben und mir keine weiteren Gedanken darüber machen.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
ich hatte vor ein paar monaten eine nette bekanntschaft mit einem mann. als er ins ausland fuhr hat er mich gefragt ob er mir etwas mitbringen soll.
dann hat er mir sachen im wert von 9,- mitgebracht.
ich hatte zu dem zeitpunkt kein geld dabei, aber wir haben ein weiteres treffen ausgemacht damit ich die schulden begleichen kann.
Scheinbar wolltest/solltest Du die bestellten Sachen doch eh bezahlen, hattest aber kein Geld dabei.
Warum dann jetzt die Frage? Du hast seine Kontonummer. Überweis das Geld und dann vergiss den Typen. Wer Dich nach Monaten an eine Summe von 9€ erinnert, ist keinen weiteren Gedanken wert.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Du hast die gewünschten Waren in einwandfreien Zustand erhalten. Natürlich musst du die jetzt auch bezahlen oO
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Verstehe auch nicht aus welchem Grund Du die Waren nicht mehr zahlen müssen solltest..? :eusa_think: Weil es lange her ist? Oder weil ihr keinen Kontakt mehr habt? Oder warum?
Wird aus Deinem Text nicht wirklich ersichtlich.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
sind es die Sachen, die du haben wolltest, oder Urlaubsmitbringsel von ihm?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Achso, weil der Typ zur Geldübergabe, zum 2. Treffen, nicht kam fragst Du jetzt, ich hatte das überlesen / schon wieder verdrängt.

Naja, trotzdem musst Du es bezahlen. Überweise es einfach und gut ist :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ist ja eigentlich egal, lydi, sie hat ja mit Annahme der Dinge sozusagen in den Vertrag eingewilligt, 9 € dafür zu bezahlen.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
sind es die Sachen, die du haben wolltest, oder Urlaubsmitbringsel von ihm?
Wer bezahlt denn Urlaubsmitbringsel? Zumal ja auch kaum jemand sagt, hier das habe ich Dir mitgebracht und das kostet 9€.
Wenn ich irgendwohin fahre und frage, ob ich jemandem was mitbringen soll, ist es logisch, das er das bestellte bezahlt.
Wenn der Kontakt, wie hier, abgebrochen ist und der Typ jetzt die Kontonummer schickt, bezahlt man seine Schulden. Mein Gott 9€, nicht 900 oder 9000.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ruhig Simone :mrgreen:

Ne, ick versteh Dir, mich wundert es auch ein wenig :eusa_shhh:
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
@ kulle, ja stimmt in dem Augenblick, wo sie das zweite Treffen zugesagt haben ist der "Vertrag" zu stande gekommen ;)
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Für mich klingt es so, als hätten sie vorher abgesprochen, dass er ihr was bestimmtes mitbringt (was es vllt nur da gibt, wo er hin gefahren ist), was sie brauchte/haben wollte.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ganz ehrlich ich versteh nicht das man so ein geschisse wegen 9 euro macht, überweis die kohle und gut ist. du hast die sachen bekommen also solltest du auch zahlen
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Der Typ muss ja sehr unter Geldnot leiden, dass er dir wegen 9 € hinterher rennt ...
Oder hast du dich verschrieben und ne Null oder so vergessen? ;)
Wenn du ihm das Geld überweist, ist es dann nicht gefährlich, weil er dann deine Kontodaten hat und damit Mist bauen kann?
Wenn nicht, dann überweise ihm das Geld und sei froh, dass er nicht noch Zinsen verlangt ;)
Also manche Menschen können echt geizig sein!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Also manche Menschen können echt geizig sein!
Wieso? Hast Du was zu verschenken? Stell Dir mal vor, der Typ hat zehn Leuten was mitgebracht, was sie sich bestellt haben. Wenn es bei jedem "nur" 9€ sind, kommt schon ein Sümmchen zusammen. Es geht bei solchen Sachen einfach ums Prinzip. Wenn sich jemand was mitbringen lässt, braucht er nicht hinterher fragen, ob er es auch bezahlen muss. Sowas ist selbstverständlich.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
simone das unterschreib ich mal! warum, sollte er ihr die kohle schenken, würd ich auch nicht einsehen auch wenns nur 9 euro sind. das ist ja ne super einstellung was zu bestellen und dann zu überlegen ob man es bezahlen muss auch wenn es nur 9 euro sind. NATÜRLICH muss man es bezahlen .
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo,

für mich hört sich die Frage ein bisschen (das ist jetzt aber nicht böse gemeint) nach einer Trotz-Reaktion an "Wenn er sich so lange nicht meldet und einfach nicht auftaucht, dann geb ich ihm jetzt auch nicht sein Geld" ;) Klar, ich wäre wahrscheinlich auch ein bisschen beleidigt, wenn ich einfach bei dem ausgemachten Treffen sitzen gelassen worden wäre. Überweis einfach das Geld und lass das hinter dir - soviel zu einem Tipp meinerseits ;)
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
klar, moralisch gesehen muss ich das auch bezahlen.
ich meinte jetzt eher rechtlich..ob er mir da was kann.. und letztendlich bin ich nicht unbedingt davon ausgegangen dass ich was bezahlen müsste für mich schien es als "mitbringsel". ich war ja auch etwas "überrascht" als er auf einmal im auto meinte: "das macht dann 9,-!"..wenn er schon fragt ob ich gerne was aus belgien hätte..
und mit den kontodaten..ein bisschen angst hab ich da auch dass er da irgendwas machen kann..ich kenn mich da nicht so aus.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

hast du seine Adresse? Dann pack in einen Briefumschlaf 10 € (auf den einen Euro kommt es auch nicht an...) und schicks per Post. Dann hast du zwar die Gebühren aber er nicht deine Daten. Und 10 € sind auch noch nicht so viel Geld, dass es sehr weh täte, wenn sie verloren gingen. Klar ist das dann doof, aber nicht so übel wie bei 100€ oder
mehr...

Grüße
 
Thema:

Muss ich diese Schulden begleichen?