Löwenzahn Schuld an Koliken?

Diskutiere Löwenzahn Schuld an Koliken? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Vor ca. 3 Wochen hat während meines Urlaubs eine Freundin auf meine beiden Zwergwidder aufgepasst und den firstbeiden täglich frischen Löwenzahn...
B

Bunny76

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Vor ca. 3 Wochen hat während meines Urlaubs eine Freundin auf meine beiden Zwergwidder aufgepasst und den
beiden täglich frischen Löwenzahn gefüttert. Dies sind beide nicht gewöhnt, da ich nur mit Trockenfutter, Heu und ab und an mit Möhren und Kräutern füttere.
Leider ist das Weibchen, ca. 7,5 Jahre alt, am Wochenende an Koliken gestorben. :(:(:( Kann der Löwenzahn Schuld an den Koliken sein?
Vielen Dank für Eure Antworten
Bunny 76
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ist es wirklich so wichtig, ob es daran gelegen hat? Ist doch blöd, deiner Freundin jetzt Vorwürfe zu machen...
Grundsätzlich kann jedes ungewohnte Futter für Koliken sorgen und gerade ungewohntes Frischfutter ist problematisch. Aber im Alter von 7,5 Jahren mit der ausschließlichen Fütterung von Heu und TroFu kann das auch genauso die Folge einer jahrelangen Mangel-/Fehlernährung gewesen sein. Wenn du es wirklich genau wissen willst, musst du sie beim TA obduzieren lassen.
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Hey,
erst mal tut es mir furchbar leid das du dein eines Hässchen verloren hast!:022:
Kaninchen haben einen sehr empfindlichen Magen! (das musste ich selbst erfahren)
Sie bekommen schnell Durchfall bei ungewohnten Futter!
Wahrscheinlich ist es auch deswegen gestorben.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ja, durch den Löwenzahn wird die Kolik ausgelöst wurden sein. Aber nicht der Löwenzahn ist Schuld, sondern die plötzliche Futterumstellung, die Deine Kaninchen da erlebt haben. Sie sind nur ungesundes Trofu gewöhnt, Heu und ab und an mal eine Möhre und Kräuter. Plötzlich kommt da täglich eine Ladung Löwenzahn hinzu oder das andere Futter wird dadurch sogar ersetzt, da kracht es im Kaninchenmagen. Die haben einen sehr empfindlichen Verdauungstrakt, jede Futterumstellung sollte langsam angegangen werden.

Es tut mir Leid für Dich, das verstorbene Kaninchen und für den jetzt einsamen Partner. Aber durch bessere Ernährung und Fütterung hättest Du das verhindern können :(
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde nie behaupten, dass der Löwenzahn Schuld ist.

Das Tier hat 3 Wochen Löwenzahn bekommen und ist jetzt am Wochenende verstorben?
Da würde ich jetzt nicht unbedingt dem Löwenzahn die Schuld geben.

Es gibt so vieles, dass diese Aufgasungen verursachen kann, oft ist es auch sekundär, wenn die Tiere auf Grund anderer Erkrankungen nicht richtig fressen.

Natürlich kann eine Futterumstellung auf den Magen-Darmtrakt gehen. Selbst bei Wetterumschwüngen reagieren einige Tiere empfindlich. Gerade im Sommer bewegen sich die Kaninchen weniger, das ist auch eine Gefahr.

Es gibt soviele Gründe, das muß nicht der Löwenzahn gewesen sein, ich glaube es nicht.

Wichtig bei einer Aufgasung (Kolik) sofort zum TA, entblähende Medikamente, was für die Magen-Darmmotorik, etwas für die Darmflora, bei Bedarf muß auch ein AB gegeben werden. Und es sollte streng die Temperatur überwacht werden.

Es tut mir leid, dass deine Häsin gestorben ist. Das ist ein schwerer Verlust. :(
Das Partnertier darf allerdings nicht alleine bleiben. Ich denke, das weißt du.

Wenn du möchtest kann ich dir einen gut TA in Köln empfehlen. Denn bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen muß man einen kaninchenerfahren TA haben. Das entscheidet oft über Leben und Tod.

LG
Brigitte
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Oh, das nehme ich ja jetzt erst wahr das dass Kaninchen schon vor drei Wochen bei der Freundin war und da den Löwenzahn bekommen hat.
Ich hatte es erst so verstanden das die Nasen zeitnah mit viel Löwenzahn gefüttert wurden, dann hätte ich es auch weiterhin auf das ungewohnte Futter, also den Löwenzahn, geschoben.

War sonst irgendetwas anders, Bunny 76?
 
Thema:

Löwenzahn Schuld an Koliken?

Löwenzahn Schuld an Koliken? - Ähnliche Themen

  • Tod des Kaninchens nimmt mich sehr mit. Bin ich etwa schuld?

    Tod des Kaninchens nimmt mich sehr mit. Bin ich etwa schuld?: Noch immer kann ich nicht verstehen, warum mein Kaninchen gestorben ist. Das Ganze ist zwar schon am 15. Oktober letzten Jahres passiert, nimmt...
  • Amy hat eine Kolik

    Amy hat eine Kolik: Hallo, ich saß grade ne Stunde beim Tierarzt bis ich dran kam, weil Amy gestern Abend & heute sehr ruhig war und selbst Sunny nicht zum fressen...
  • Mucki hat Kolik

    Mucki hat Kolik: Hallo, OMG meine Mutter hat mir gerade ertählt das sie heute Morgen mit Mucki zum TA war und der Kolik festgestellt hat! Ich blödmann habe...
  • Kolik

    Kolik: Hallo! Mein Kaninchen Nelli ist am 1. April an einer Kolik gestorben. Ich wollte noch mal genau wissen, was das für eine Krankheit ist, und ob es...
  • Roter Urin durch Löwenzahn

    Roter Urin durch Löwenzahn: hallo ich wollte mal fragen ob das normal ist das sich durch Löwenzahn der Urin rot verfärbt? Der Urin ist nämlich immer danach rot und am...
  • Roter Urin durch Löwenzahn - Ähnliche Themen

  • Tod des Kaninchens nimmt mich sehr mit. Bin ich etwa schuld?

    Tod des Kaninchens nimmt mich sehr mit. Bin ich etwa schuld?: Noch immer kann ich nicht verstehen, warum mein Kaninchen gestorben ist. Das Ganze ist zwar schon am 15. Oktober letzten Jahres passiert, nimmt...
  • Amy hat eine Kolik

    Amy hat eine Kolik: Hallo, ich saß grade ne Stunde beim Tierarzt bis ich dran kam, weil Amy gestern Abend & heute sehr ruhig war und selbst Sunny nicht zum fressen...
  • Mucki hat Kolik

    Mucki hat Kolik: Hallo, OMG meine Mutter hat mir gerade ertählt das sie heute Morgen mit Mucki zum TA war und der Kolik festgestellt hat! Ich blödmann habe...
  • Kolik

    Kolik: Hallo! Mein Kaninchen Nelli ist am 1. April an einer Kolik gestorben. Ich wollte noch mal genau wissen, was das für eine Krankheit ist, und ob es...
  • Roter Urin durch Löwenzahn

    Roter Urin durch Löwenzahn: hallo ich wollte mal fragen ob das normal ist das sich durch Löwenzahn der Urin rot verfärbt? Der Urin ist nämlich immer danach rot und am...