Reaktion nach Zeckenbiss

Diskutiere Reaktion nach Zeckenbiss im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; first Hallöchen! Vorab: Ich bin neu hier, denn eine wichtige Frage beschäftigt mich doch sehr. Wir haben eine Yorkshire Mischling * Jenny * 2...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Bine1971

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0

Hallöchen!

Vorab: Ich bin neu hier, denn eine wichtige Frage beschäftigt mich doch sehr.

Wir haben eine Yorkshire Mischling * Jenny * 2 Jahre alt.
Vor 1 Monat entdeckten wir eine Zecke bei, etwa 3-5 cm unterhalb dem Auge.

Da die Zecke sich noch nicht richtig in die Haut eingearbeitet hatte, konnten wir diese ohne Probleme an einem Stück entfernen.
Danach mit Betaisodona desinfeziert und gut war.

Alles verlief gut und es kam keine Probleme.
Die Stelle war zwar ein paar Tage etwas verdickt, aber es geht ihr gut.

So.. nun zu meinem Problem.
Diese Stelle bildete nun unterhalb der Haut wieder eine kleine verdickung und ca. 1 – 1,5 cm runum ist das Fell verloren gegangen.
Erst dachte ich, das sie nun Milben habe, aber es wird auch nicht mehr und kein jucken oder der gleichen.

Nun haben wir morgen einen Termin beim Tierarzt, weil ich es doch abklären lassen möchte, muss aber eingestehen, das ich doch Angst habe, was es sein könnte.

Hat da schon jemand gewisse erfahrungen mit gemacht und kann mir vielleicht vorab etwas helfen?

Ich würde mich über Antworten freuen.

LG Bine und Jenny​
 
15.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Reaktion nach Zeckenbiss . Dort wird jeder fündig!
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Hallo Bine,

als erstes einmal willkommen hier im Forum.

Ich denke, dass kleine Teile der Zecke in der Bisstelle verblieben sind und diese sich jetzt abkapsen. Eventuell muss der TA die Stelle sogar öffnen damit der Eiter abgeleitet werden kann. (Aber das ist denke ich die schlimmste Variante)

Off-Topic
Eine Bitte hätte ich noch. Könntest du bitte - wie alle anderen - linksbündig schreiben? Das erleichtert das Lesen deiner Texte. Vielen Dank.
 
B

Bine1971

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für die Begrüßung und danke für deine Antwort.

Ich hoffe sehr, das da nichts geöffnet werden muss. Wir haben uns schon drauf geeinigt, das mein Mann alleine zum TA fährt, weil Jenny sonst wieder merkt das ich nervöser bin als sie.

Und ja, ich Poste den Text demnächst nur noch linksbündig =)

LG Bine und Jenny
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Bine, ich bin sicher es wird nicht so schlimm sein. Nur sollte man immer auf das Schlimmste gefasst sein.;)
Ich finde es gut, dass dein Mann alleine mit ihr zum TA geht. Denn sonst überträgst du deine Nervosität tatsächlich auf eure Jenny.
 
B

Bine1971

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke :)

Ich werde morgen mal bescheid geben, was unsere Jenny nun hat.
 
B

Bine1971

Registriert seit
15.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallöchen!
Also es ist wirklich nichts schlimmes. Es kommt durch den Zeckenbiss, ist aber normal und nicht schlimm. Sie hat zwar Salbe drauf gemacht, sollte sich aber nicht verschlimmern =)

Da war ich mehr als Glücklich drüber =)

LG Bine und Jenny
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Reaktion nach Zeckenbiss

Reaktion nach Zeckenbiss - Ähnliche Themen

  • Was tun nach Zeckenbiss - Krankheitsgefahr?

    Was tun nach Zeckenbiss - Krankheitsgefahr?: Hallo, ich hab letztens bei meinem Hund eine Zecke gefunden und möchte er untersuchen. Wissen Sie wo kann ich etwas erfahren ?
  • Zeckenbiss und Haarwuchsproblem??

    Zeckenbiss und Haarwuchsproblem??: Grüße Euch! Unser junger Hund von 1 Jahr, hat hinter seinem Ohr eine Zecke erwischt. Sie konnte gut und vollständig entfernt werden. Jetzt, nach...
  • Allergische Reaktion bei meinem Hund?

    Allergische Reaktion bei meinem Hund?: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Hündin und ja ich war schon beim Tierarzt. Trotzdem möchte ich euch fragen, ob jemand ähnliches...
  • Empfindsamkeit und Reaktionen ?

    Empfindsamkeit und Reaktionen ?: Hallo, sagt mal jetzt muss ich das mal Wissen ich gehe eigendlich davon aus das jeder Hund so empfindsam ist wie meiner, aber ich will es jetzt...
  • Kennt sich jemand mit allergischen Reaktionen aus?

    Kennt sich jemand mit allergischen Reaktionen aus?: Hallo zusammen :-) Ich habe eine 10 Jahre alten Hund und er weist seit einer Woche Quaddeln bzw. Pusteln auf der Brust sowie an den Innenseiten...
  • Kennt sich jemand mit allergischen Reaktionen aus? - Ähnliche Themen

  • Was tun nach Zeckenbiss - Krankheitsgefahr?

    Was tun nach Zeckenbiss - Krankheitsgefahr?: Hallo, ich hab letztens bei meinem Hund eine Zecke gefunden und möchte er untersuchen. Wissen Sie wo kann ich etwas erfahren ?
  • Zeckenbiss und Haarwuchsproblem??

    Zeckenbiss und Haarwuchsproblem??: Grüße Euch! Unser junger Hund von 1 Jahr, hat hinter seinem Ohr eine Zecke erwischt. Sie konnte gut und vollständig entfernt werden. Jetzt, nach...
  • Allergische Reaktion bei meinem Hund?

    Allergische Reaktion bei meinem Hund?: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Hündin und ja ich war schon beim Tierarzt. Trotzdem möchte ich euch fragen, ob jemand ähnliches...
  • Empfindsamkeit und Reaktionen ?

    Empfindsamkeit und Reaktionen ?: Hallo, sagt mal jetzt muss ich das mal Wissen ich gehe eigendlich davon aus das jeder Hund so empfindsam ist wie meiner, aber ich will es jetzt...
  • Kennt sich jemand mit allergischen Reaktionen aus?

    Kennt sich jemand mit allergischen Reaktionen aus?: Hallo zusammen :-) Ich habe eine 10 Jahre alten Hund und er weist seit einer Woche Quaddeln bzw. Pusteln auf der Brust sowie an den Innenseiten...