Haben die im zooladen mir einen alten hamster vekauft?!

Diskutiere Haben die im zooladen mir einen alten hamster vekauft?! im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen,:) alsooo meine frage ist die (hab nicht so richtig das passende thema hier finden können,falls schon eins existiert?): habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kamille

kamille

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo zusammen,:)
alsooo meine frage ist die (hab nicht so richtig das passende thema hier finden können,falls schon eins existiert?):

habe grade nachgerechnet dass ich mir vor zirka 9 monaten einen hamster aus der zoohandlung gekauft habe.ich muss euch sagenen sie ist eine Riesin!:D
also echt mega riesig.ich würd mal sagen so groß fast wie meine hand!
naja ich hab sie mir nicht ausgesucht sondern sie mich:) hab ein transportkäfig beim zooladen in den
käfig gestellt und die neugierigste wird mitgenommen;)
naja so und jetzt kommt mir meine wilma so verändert vor.vor allem ihr fell!
sie ist beige,würde aber sagen dass sie mittlerweile rosa ist!man kann fast überall plötzlich ihre haut durchscheine sehn..besonders hinter den ohren und am bauch und da wo ihre duftdrüden sind.
ich mein ich kenne das von meinem vorherigen hamster,der wurde im alter auch immer lichter aber jetzt schon!!!!???
sie ist ja noch nicht mal ein jahr:(....oder meint ihr vill doch?
ich mein ich hab auch noch nie so ein riesen hamster gesehn!ausgewachsen war sie ja dann schon als ich sie geholt hab und dann kann man das ja schlecht sagen wie alt sie war...hmmm..die fitteste war sie noch nie außer im wege finden um aus ihrem käfig auszubrechen...ernähr ich sie falsch?
oder was könnte noch ein grund sein?
die stellen sehn auf jedenfall nicht so aus als hätte sie sich das selber rausgerupft...sehr gleichmaßig alles lichter geworden...kratzen tut sie sich auch nicht übermäßig..also hat sie eigetlich schon immer viel...ist sie vill unglücklich?sie läuft auch nie in ihrem rad..nur ganz selten?
noch zur info:ihr käfig idt ein alter 2-stöckiger hasen käfig,also an der größe kann es nicht liegen..und spielsachen und alles hat sie ohne ende!eigetlich ein paradis für einen hamster:)

ich freu mich jetzt schon auf antworten von euch
liebe grüße
kamille
 
16.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Haben die im zooladen mir einen alten hamster vekauft?! . Dort wird jeder fündig!
Filimamo

Filimamo

Registriert seit
15.02.2010
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Hallo

Also, wie die meisten hier im Forum zu Zooladenkäufen stehen, dazu sag ich jetzt mal nichts ;)

An der grösse sehe ich nichts besonderes, ein Hamster ist mit ca. 10 Wochen ausgewachsen, dh. kann auch schon ziemlich gross sein.

Zum lichten Fell; Bist du sicher, dass sie es nicht abgeleckt hat? Hättest du vielleicht ein Bild? Evtl. könnte es auch sein, dass sie einen Hautpilz oder sowas hat, dann solltest du natürlich zum Tierarzt gehen.

Ich bin sicher, bald melden sich noch Leute zu Wort, die dir mehr Infos geben können als ich ;)

GLG
Nadine
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hallo Kamille;)
Im Zooladen kannst du dich nie darauf verlassen, dass die Hamster noch so jung sind oder schon so alt sind wie die Verkäufer es angeben. Generell sollte man eh nicht in die Zoohandlung, um Tiere zu kaufen, aber das is ja jetzt nicht das Thema...
Hier ist mal ein Infotext aus Diebrain;):
Fellverlust:
Im Alter verlieren Hamster häufig ihre Haare, meist zuerst am Kopf, auch das restliche Fell wird lichter. Es kann aber ebenfalls ein ein Pilz- oder Milbenbefall sein. Fellverlust kann ebenfalls auf Bakteriellen Krankheiten zurückgeführt werden und oft ist es eine Mangelerscheinungen aufgrund einer falschen Futterzusammensetzung und Vitamin und Mineralienmangel
Quelle: http://www.diebrain.de/hiext-alter.html
lg LiaPfote;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Uhh, mal wieder zu spät:lol:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
kamille

kamille

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
hee,erstmal danke für die schnellen antworten!:)
ja klar,ich weiß dass es doof ist ein hamster in der zoohandlung zu kaufen..*schuldigfühl
naja habs jetzt halt gemacht und ja is ja nich thema grade;P
ok,bei diebrain steht dass alte hamster zuerst ihr fell auf dem köpfchen verlieren und dass ein hamste mit 1,5 noch lang nich alt ist und so alt ist sie ja noch nicht mal!
ohnein aber wie soll ich das jetzt machen?!!
die kleine/große lässt sich doch niemals von nem tierarzt untersuchen und dann auch noch irgenein pulver auftragen??wie soll ich das bloß meistern?:(
also ne,die hält ja nicht mal eine sekunde still!
habt ihr vill erfahrung mit kranken hamsterchen?ich stells mir einfach nur unmöglich vor die behandlung,wenn eine nötig ist!:((
also zu der sache mit enem bild...ich habs versucht!aber nicht mal für ein bild hält sie so lang still dass man irgenwas erkennen könnte außer ein helle fellbüchelchen:D
ok,also ich hol mir mal ne meinung von nem tierarzt ein aber trotzdem schonmal danke und freu mich über weitere unterstützung:)

achso ja ich wollte noch fragen was ich ihr den unterstützend geben könne was viele mineralien hat???:)dankee
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Aber am besten ganz schnell zum TA. Es kann sein, dass es sich um Pilz oder Parasiten handelt und dieser Juckreiz ist für den Hamster extrem unangenehm.
Mit einem Pilz kannst du dich sogar selbst anstecken und Milben gehen zum Teil auch auf den Menschen.
 
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Hallo!
Zum TA: keine Bange. Du musst sie nur möglichst stressfrei zur Praxis bringen, der TA hat täglich mit Tieren zu tun, die sich nicht gerade freiwillig Spritzen geben lassen, oder ähnliches. Er wird das gut hinkriegen. Und für die Behandlung danach musst du ihr ja keine Spritzen geben, sondern nur etwas auf ihr Fell auftragen oder ihr etwas zu futtern geben. (Ich kenne mich damit nicht wirklich aus.)
Aber so etwas ist auf jeden Fall machbar, egal wie zappelig ein Hamster ist!

Ich würde auch sagen, dass du so schnell wie möglich zum TA solltest, gerade weil es bei Hamstern schon zu spät ist, wenn man wirklich merkt, dass sie krank sind. (Jetzt sieht man ja "nur" das lichte Fell.)

Und wenn sie keinen Befall hat, dann hat die Zoohandlung einfach mal wieder bewiesen, dass man ihr nicht trauen kann.

Zum Thema Laufrad: Wie groß ist es denn? Gerade bei deiner Riesin sollte es nicht zu klein sein und wohl mindestens 30cm betragen. Ich will dir nichts unterstellen, aber falls das Laufrad zu klein ist, wäre das schonmal ein Grund.

Trotzdem noch ganz viel Spaß mit deiner "Kleinen"! :D

Liebe Grüße,
Abbey
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ach so, ganz vergessen.
Zu Fellausfall kann es auch bei Nierenversagen kommen, was sehr tragisch wäre.
Ein Tierarztbesuch ist bei so was deshalb immer sehr wichtig.

Hoffentlich ist es nichts Schlimmes. Milben und Pilz bekommt man relativ leicht weg. :)
Alles Gute.
 
kamille

kamille

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
ok ihr lieben,
ich werd mich so schnell wie möglich auf zum tierarz machen!
hoffentlich schaff ichs schon morgen...das doofe ist dass ich nächstes wochenende auch noch umzieh
und ich der armen kleine gerade jetzt so viel streß machen muss :(((
aber wir zwei bekommen das problem sicher in den griff:)
ich werd auch schon mal vorsorglich den ganzen stall gut reinigen-der umzug ist ja auch eigetlich die perfekte gelegenheit alles auch mal richtig mit kochendem wasser abzuwaschen-dann haben wir beide eine blitz plankes neues heim:)..oder meint ihr ich soll das nict jetzt machen wegen dem streß?hmmm,jetzt bin ich schon wieder verunsichert...:/
egal,erstmal tierarz und dann erzähl ich euch was er gesagt hat:)
bis daaann

achso ja ihr laufrad!also ich dachte immer er wäre passend und sie kann auch drin laufen.aber kann das daran leigen dass es ihr zu klein ist wenn sie nicht oft läuft??
boar,dann bekommt sie sofort ein neues!!!!umbedingt!
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Huhu,
warte erstmal ab, was der Tierarzt sagt. Hat dein Hamster Milben oder Pilz, dann wird er der Tierarzt dir sagen, wie du jetzt bei der Käfigreinigung vorgehen musst. Je nach Krankheit gibt es unterschiedliche Dinge zu beachten, auch in der Gründlichkeit der Reinigung. Wasser ist nicht unbedingt ausreichend.

Miss das Laufrad einfach mal aus. Manche Hamster laufen einfach nicht so gerne im Laufrad. Aber es kann schon sein, dass sie nicht darin läuft, weil es zu klein ist.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Den Käfig jetzt zu reinigen, bringt absolut nichts.
Die Reinigung lohnt sich nur, wenn der Hamster auch behandelt wird, da es sehr wahrscheinlich ist, dass einige Milben auf deinem Hamster sitzen - je nach Milbenart sogar dort wohnen.
 
kamille

kamille

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
halloooo,
alsooo hab es geschafft heute zum tierarzt zu kommen!:)))
und die wilma hat milben:(hmm aber so wie der arzt es beschrieben hat,ist das kein weltuntergang!?
sie hat ein mittel bekommen was ich ihr auf den nacken geben soll.also ein spot on,was ich nur 2 x drauf machen brauch.einaml heute und dann nochmal in 14 tagen einmal.
jetzt kann ich nur hoffen das sie sich bald nicht mehr soviel jucken muss.:)
aufjedenfall hat sie den tierarztbesuch bestens gemeistert!ich war wirklich super überrascht von meiner kleinen maus!*stolzbin:)
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
dazu muss aber auch der käfig komplett gereinigt werden sonst ist das ein ewiger kreislauf :) kommt aber bestimmt nopch ne antwort die das ganz genau beschreibt :)
das doch scho mal gut das es "nur" milben sind : )
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Ja, gut, dass es "nur" Milben sind;) Wie du ja schon gesagt hattest, solltest du den käfig mit heißem Wasser reinigen;) Ich habe manchmal(wenn mein Hamster krank war) noch Desinfektionsmittel gesprüht und danach diesen Käfig ein paar Tage stehen lassen(ich hatte zwei), aber ich weiß ja nicht, ob du zwei hast;)
lg und viel Glück noch;)
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.789
Reaktionen
6
Schön das ihr es zum TA geschafft habt :D, hat dieser gesagt was es für Milben sind?

Zur Desinfektion eignet sich Bactazol gut :D
 
Filimamo

Filimamo

Registriert seit
15.02.2010
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Phu, da kannst du wirklich froh sein, dass es "nur" Milben sind. So ein Milbenbefall ist zwar nervig, aber man kann ihn ganz gut wieder loswerden. ;)
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Ich empfehle dir auch, den Käfig noch mit Bactazol oder einem ähnlichen Spray zu desinfizieren. Das Mittel wirkt auch gegen Milben, wogegen heißes Wasser alleine nicht unbedingt hilft. Bei vielen Milben ist eine gründliche Käfigreinigung aber gar nicht so wichtig, empfehlen würde ich es aber trotzdem, um auf der sicheren Seite zu sein. Wenn du ganz gründlich saubermachst, dann kannst du auch die Käfigeinrichtung im Backofen ausbacken (mind. 30 min bei 180°C), das überlebt keine Milbe:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Haben die im zooladen mir einen alten hamster vekauft?!