HILFE! katze heute kastriert, verhällt sich komisch, glaube hat auch schmerzen, was tun???

Diskutiere HILFE! katze heute kastriert, verhällt sich komisch, glaube hat auch schmerzen, was tun??? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand schnellstmöglich helfen. heute um acht wurde meine katze kastriert, um 10:30 durfte ich sie holen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand schnellstmöglich helfen.

heute um acht wurde meine katze kastriert, um 10:30 durfte ich sie holen. nachdem sie mir erstmal unter narkose ins auto gepinkelt hat, hat sie zuerst nur geschlafen, dabei nochmal unter vollig weggetretener narkose wenig urin gelasse, dann wollte sie unbedingt zu mir obwohl sie
kaum den kopf heben konnte.
also hab ich sie mir auf den bauch gelegt und gekuschelt. da hat sie bis ca fünf uhr gelegen und tief geschlafen wennn man mal von kurzen erbechensphasen absieht(glaube hat 5mal erbrochen)
dann ist sie kurz durch die wohnung getorkelt, ständig umgefallen, aber wollte nicht liegen bleiben. überall angeeckt...naja kennt ihr bestimmt
dann hat sie kurz weiter geschlafen und jetzt verhällt sie sich irgendwie komisch.
vorhin hat sie dauernt die rechte gesichtshälfte mit der pfote gerieben und das auge gerieben, das auge ist auch zu?!
kann aber nicht genau sagen ob das dicker ist wie das andere...dann miaut sie sehr kläglich wenn man sie da berührt ...ich glaube sie hat schmerzen...boxt auch die hand weg...an der anderen seite darf ich streicheln...
was meint ihr???
was kann ich gegen schmerzen tun?ich denke ihr schmerzt auch die wunde?

meine arme mietzi

ach so seitdem hst sie auch nicht uriniert...ich meine das letzte mal ist immerhin 9stunden her??? is das noch normal?
 
Zuletzt bearbeitet:
17.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
saby1990

saby1990

Registriert seit
23.08.2009
Beiträge
361
Reaktionen
0
Komisch, dass du deine Katze so früh schon wieder mit nach Hause nehmen konntest. Bei unserem TA bleiben die Tiere bis späten Nachmittag.

Das mit dem Erbrechen ist normal, hatten unsere auch nach ihrer Kastration. Das mit dem Auge ist mir neu und ich rate dir deswegen sofort, den TA anzurufen, ggf. sogar den Nottierarzt. Lass ihn zu dir kommen. Das mit dem Auge ist bestimmt nicht normal. Und bitte lass deine Katze nicht so doll durch die Wohnung torkeln und pass auf, dass sie nirgendwo hochspringen bzw. runterspringen kann.
 
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
alsobei meinem tierarzt scheint das normal das die so früh nach hause dürfen, aufwachen zuhause ist wohl besser..

jaja ich pass schon auf...ich tue seit heute morgen nichts anderes...wird auf schritt und tritt überwacht, aber ab und zu muß ich auchmal aufs klo oder so...

im moment liegt si neben mir und tut nix,... vielleicht hat sie auch kopfschmerzen??
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Vielleicht hat sie einfach mit den Nachwirkungen der Narkose zu kämpfen? Hast Du denn schon beim TA nachgefragt ob das normal ist wie sie sich verhält oder Dir erscheint?
Hier aus der Ferne kann man ja schlecht beurteilen wie es Deiner Katze tatsächlich geht
 
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
hab gerade mit dem tierarzt telefoniert der meint auch das das die narkosenachwirkungen sein könnten, hat mich gerade zurück gerufen, wenns morgen nicht besser is soll ich nochmal vorbeikommen.
ach ich mach mir einfach sorgen...vielleicht auch zuviel sorgen;)

trotzdem danke erstmal für eure antworten....
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
161
Huhu,
der Tierarzt wo ich gearbeitet habe hat immer geraten die Katze solange in der Transportbox zu lassen bis sie nicht mehr überall aneckt und torkelt da Katzen gerne dazu neigen sich selbst zu überschätzen und natürlich ausgerechnet dann meinen auf den höchsten Schrank oder sonst was klettern zu müssen was ziemlich gefährlich wenn nicht sogar tödlich enden kann. Was noch ist das ich es ziemlich verantwortungslos finde eine frisch operierte nakosesierte Katze dem Besitzer mitzugeben. Es könnten immernoch Probleme auftreten in der der Tierarzt schnell eingreifen müsste und das kann er ja schlecht wenn die Katze nicht mehr in der Praxis ist... War schon öfters dabei wie eine Katze nach der Kastration plötzlich zu krampfen beginnt... Wäre ich der Besitzer gewesen und meine Katze fängt plötzlich im Wohnzimmer an zu krampfen (,bzw. ich erkenne das als Laie überhaupt das es krampfen ist und keine gewöhnliche Kastrationsnebenwirkung,) ich würde warscheinlich die Wände hochgehen...
 
U

unicorn75

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hmm bei uns (Tierheim) bleiben die Tier immer in der Transportbox, bis sie wieder klar sind bzw. haben wir ja die QR Käfige. Klingt zwar hart, wenn die Kätzin bis abends in einer Box eingesperrt ist aber es ist für sie auf jeden Fall sicherer. Eine Panikattacke reicht, solange sie noch rosarote Elefanten sieht, und schon ist sie verunfallt. Unser betreuernder TA empfiehlt dies auch so allen seinen Kunden, wobei die Tiere frühesten 5h nach der OP abgeholt werden dürfen.

Wenn der TA bei der OP keine Salbe in die Augen gemacht hat bzw. zuwenig, kann es passieren dass sie stark jucken da ausgetrocknet (die Augen sind ja während der OP offen)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Janine,

wie geht es denn Deiner Mieze heute? Ich hoffe doch, schon wieder viel besser und Du musstest nicht nochmal zum TA?

Als mein allererster Kater kastriert wurde, habe ich mir übrigens auch ziemliche Sorgen gemacht, weil er die Augen "verklebt" und fast zu hatte. Ich habe damals einfach nicht gewusst, dass die Katzen bei der OP Augensalbe bekommen:uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE! katze heute kastriert, verhällt sich komisch, glaube hat auch schmerzen, was tun???

HILFE! katze heute kastriert, verhällt sich komisch, glaube hat auch schmerzen, was tun??? - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • 3 mal impfen kätzchen?????

    3 mal impfen kätzchen?????: Guten tag, ich war mit den kleinen Kätzchen (12wochen) beim Tierarzt sie wurden schon in der 8. Woche und jetzt nochmal in der 12. Woche gegen...
  • Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht

    Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht: Ich habe angst
  • Krallen abgebrochen und dunkel? HILFE!

    Krallen abgebrochen und dunkel? HILFE!: Hallo und einen schönen Sonntagabend wünsche ich! ich habe ein großes Problem, beziehungsweise, meine Katze hat ein großes Problem. Mir ist...
  • 2 Katzen vertragen sich nicht, seit 4 Monaten keine Besserung. HILFE

    2 Katzen vertragen sich nicht, seit 4 Monaten keine Besserung. HILFE: Hallo liebe Tierfreunde. Unser Kater ist im September gestorben, im Oktober kam dann eine neue Katzendame zu uns. Mira ist etwa 2 Jahre alt...
  • 2 Katzen vertragen sich nicht, seit 4 Monaten keine Besserung. HILFE - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • 3 mal impfen kätzchen?????

    3 mal impfen kätzchen?????: Guten tag, ich war mit den kleinen Kätzchen (12wochen) beim Tierarzt sie wurden schon in der 8. Woche und jetzt nochmal in der 12. Woche gegen...
  • Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht

    Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht: Ich habe angst
  • Krallen abgebrochen und dunkel? HILFE!

    Krallen abgebrochen und dunkel? HILFE!: Hallo und einen schönen Sonntagabend wünsche ich! ich habe ein großes Problem, beziehungsweise, meine Katze hat ein großes Problem. Mir ist...
  • 2 Katzen vertragen sich nicht, seit 4 Monaten keine Besserung. HILFE

    2 Katzen vertragen sich nicht, seit 4 Monaten keine Besserung. HILFE: Hallo liebe Tierfreunde. Unser Kater ist im September gestorben, im Oktober kam dann eine neue Katzendame zu uns. Mira ist etwa 2 Jahre alt...