Wie kann ich das Gehege "aufregender" gestalten?

Diskutiere Wie kann ich das Gehege "aufregender" gestalten? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich würde mein Gehege gerne "aufregender" gestalten, habe aber firstnull Ideen...Vielleicht wisst ihr ja was! Das Gehege ist insgesamt...
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hallo!
Ich würde mein Gehege gerne "aufregender" gestalten, habe aber
null Ideen...Vielleicht wisst ihr ja was! Das Gehege ist insgesamt 6,6m² groß, der Stall ist 1,3m² groß und das Gehege 5,3m².
dasneuegehegegs8pim0hv3.jpg
dasneuegehegel0jpfcgqxs.jpg
dasneuegehegehkzvujf3xn.jpg

Soo, das wärs;)
Freue mich auf Antworten:D
lg
 
18.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
also lass deine Fantasie doch einfach freien Lauf!
Stell Tunnel rein (Regenrohre, Korkröhren...)
irgendwelche Häuser,
aneinander gestellte Dachziegeln,
Tipi aus aneinander gestellten Ästen...
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo
schau dir doch einfach mal den Fotosammelthread außenhaltung an ;) (ich weiß leider nicht wie man sowas verlinkt, sonst hätte ich den hier reingestellt ;) - wäre dankbar für eine kleine anleitung :p )
Da sind echt viele Bilder und Anregungen. Da findest du bestimmt was ;)
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
ja, genau, und hier sind noch ein paar Bilder von meinem Freigehege. Muss allerdings noch einiges etwas umänderen. Der Stall in der Mitte haben wir "übrig", wird bei uns aber auch nicht mehr genutzt weil er zu klein ist, darum steht er jetzt im FreigehegeCIMG6596.JPG.CIMG6619.JPG
CIMG6609.JPG
 
Shari =)

Shari =)

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hier sind mal ein paar Läden wo du ihnen Spielzeug ;-)holen kannst:

www.heuandi.de
www.hasenhaus-im-odenwald.de
http://www.kellis-tiershop.de/epages/61631661.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61631661/Categories/Kaninchen
http://www.kraeuter-kate.de/
http://www.plueschnasen.de/= Ich liebe es dort rum zu stöbern =) Hier wird ein paar Sachen vorgestellt: http://www.sweetrabbits.de/f101/beitrag-120741.html
http://www.kaninchenladen.de/= habe ich schonmal ein Heuwagen bestellt. Der Hebel zum "ziehen" war nicht richtig befestigt, sodass spitzes Metall rausschaute. War aber nicht so schlimm, den Laden liebe ich nämlich auch. Die Zweige die ich auch bestellte hat mein Nin gerne gegessen =) und in dem Paket war noch ein Prospket drinn zu richtigen Haltung von sweetrabbit.de. Das Bestellte war mit so einer Art Papp-teppich gut für den Transport gesichert.


Dein Gehege ist übrigens schön, sowie deine Nins. Vor allem das Braune.

 
Zuletzt bearbeitet:
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@Shari: Danke für die ganzen Links. Die schwarze, also Easy, ist leider im Februar verstorben:( Hatte nur leider grade keine neuen Bilder zur Hand...Aber eig. steht da jetzt auch nur noch eine selbstgebaute Hütte drin:D Die Braune ist Sina, bei ihr bin ich mir sicher, dass sie keinen Zwergwuchsfaktor hat und eigentlich ein WIdder ist... Sie hat auch so "Widderwülste"-Nur ihre Ohren stehen:D
@Nelke: Du hast aber ein riesiges Gehege:shock: Ist Rindenmulch denn okay für den Boden? Ich überlege mir den da reinzustreuen, weil da sonst immer so eine Matsche ist.... Du hast auch relativ viele Sachen, die ich auch so "Übernehmen" könnte:D
 
Shari =)

Shari =)

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
158
Reaktionen
0
@Shari: Danke für die ganzen Links. Die schwarze, also Easy, ist leider im Februar verstorben:( Hatte nur leider grade keine neuen Bilder zur Hand...Aber eig. steht da jetzt auch nur noch eine selbstgebaute Hütte drin:D Die Braune ist Sina, bei ihr bin ich mir sicher, dass sie keinen Zwergwuchsfaktor hat und eigentlich ein WIdder ist... Sie hat auch so "Widderwülste"-Nur ihre Ohren stehen:D
@Nelke: Du hast aber ein riesiges Gehege:shock: Ist Rindenmulch denn okay für den Boden? Ich überlege mir den da reinzustreuen, weil da sonst immer so eine Matsche ist.... Du hast auch relativ viele Sachen, die ich auch so "Übernehmen" könnte:D
Oh, das tut mir echt Leid mit Easy. Aber sie hatte es ja gut bei dir gehabt =)
Easy, cooler Name, haha :cool: Und Sina ist halt ein besonderes Kaninchen. Hat sie ich bei diesem Wettbewerb: "Top Bunny" in deiner Signatur beworben? Hätte doch gute Chancen.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Du könntest z. B. auch ein paar von diesen Pflanzringen reinlegen zum durchkriechen.
Was mir spontan auch noch einfällt. vor allem wenn du dann mit Rindenmulch einstreuen willst, wäre ne Sandkiste.
Ansonsten auch auf jeden Fall noch was, wo sie mal raufhüpfen und die Umgebung beobachten können :)

Aber mal noch ne doofe Frage :uups: Ist das denn von oben nicht abgesichert?
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@Shari :Ich bin in der Jury;) Aber nächstes Jahr gehts mit den beiden Hopplern rund:D
@Troublechen: Ich suche noch immer was, womit ich abdecken kann...Ich brauche einfach was, um darin stehen zu können und dann muss es noch unter die Treppe passen und dann muss es noch irgendwie um die beiden Pfeiler gehen...Bis jetzt ist zum Glück nichts passiert, Raubvögel kommen da nicht hin und nachts brennt da eine Lampe, aber ob das die Marder fernhält....
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Uiuiuiui... da hätt ich aber Angst um meine Süßen. Nen Marder hält das bestimmt nicht ab. Aber kannst du nicht wenigstens ein Netz drübermachen, wenn du nicht da bist? Kannst du ja um die Pfeiler rum machen und wenn du reinwillst, machst dus eben so lang weg.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ein Netz hält aber auch keinen Marder ab... ;)
Ich glaub, ich würde mir Holzrahmen basteln, die genau zwischen die Seitenteile passen und mit Volierendraht bespannen. Die würde ich dann an den Seiten festklippen (mit was Ordentlichem, was ein Marder nicht aufbekommt, müsste man im Baumarkt schauen), aber so, dass ich die Dinger wegnehmen kann, wenn ich reinwill. Ganz pfiffig wäre es, wenn man die halbiert, zum Zusammenklappen sozusagen, sie auf einer Seite festmacht und nur auf einer klippt. Dann könnte man sie zusammengeklappt zur Seite schieben, wenn man reinwill.
Das war jetzt nur eine Spinnerei, die wahrscheinlich eh niemand versteht :D.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

P.S.: Die Seitenteile würde ich auch dringend mit Volierendraht bespannen, das sieht mir nach sehr großen Abständen aus.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Das Netz war auch eher so als Übergangsösung gedacht, bis was richtiges da ist. Dass es nicht wirklich was ausrichten kann, ist klar, aber es würde mein Gewissen beruhigen :D
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@FräuleinGrün: Die sind gar nicht so groß und der untere Teil is mit Volierendraht zu;) Ich werde mal das Netz von meinem Notfallauslauf drüber spannen, auch wenn es nicht ganz reicht, dann werde ich hinterher mal im Internet oder so nach solchen Gittern schauen...Wir hätten da auch sicher eine Lösung gefunden, aber der vordere Teil ist das "TOR" da schwingt komplett auf...Deshalb kann man da nicht einfach Rahmen oder so drummachen...
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Sicher, dass die nicht zu groß sind? Es heißt ja, überall, wo ein Ei durchpasst, passt auch ein Marder durch...
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
... So, das Ei war eines der Kleinsten und das hat gerade so an den Stäben geratscht! Also wird es denk ich mal gehen oder?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hmm, da war ein Teil des Textes weg: Ich habe jetzt ein Ei durch die Gitterstäbe geschobenXD
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@SHari: Danke;)
Meine Mutter bestellt jetzt den Rindenmulch, ich baue eine Buddelkiste(von Plüschnasen sind die ja unbezahlbar:shock:) und dann bekomme ich noch Speilzeug für die zum B-day... Ich denke auch noch drüber nach, den Stall richtig "aufzubocken" und unten eine Rampe reinzumachen, damit erstens nicht immer die eine Tür aufsteht und ich zweitens mehr Platz für Gehegeeinrichtung habe;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Für die Buddelkiste kannst du auch einfach eine Plastikkiste nehmen. Die sind ganz günstig und gehen auch bei feuchtem Wetter nicht so schnell kaputt.
Sicher, dass du Rundenmulch benutzen willst? Hier kommt der nicht so gut weg.
Wie sieht es denn inzwischen mit der Sicherung aus?
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Also: Ich versuche meinen leiblichen Vater dazu zu bringen mir so ein "Rahmengitter" zu bauen, er ist nebenbei Tischler, das dauert dann aber auch noch seine Zeit, aufjeden Fall werde ich mir erstmal was überlegen, ums zu sichern, denn das Netz von meinem "kleinen" Gehege ist zu klein....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Mit der Plastikkiste, ja das könnte gehen, aber wie groß sollte die dann sein?
 
Thema:

Wie kann ich das Gehege "aufregender" gestalten?