Zeh gebrochen wie geh es weiter?

Diskutiere Zeh gebrochen wie geh es weiter? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Vor knapp zwei Wochen habe ich mir meinen Stinkezeh gebrochen, abgesehendavon ich nicht ordentlich laufen kann, die Krücken meine besten...
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Hallo

Vor knapp zwei Wochen habe ich mir meinen Stinkezeh gebrochen, abgesehendavon ich nicht ordentlich laufen kann, die Krücken meine besten freunde sind, frage ich mich wie es hinterher weiter geht?
Wie bekomme ich wieder bewegung in den Zeh? Er ist ja
schon fast zwei Wochen so Fixiert das ich ihn gar nicht bewegen kann?
Gibt es da bestimmte Übungen die ich machen kann?? Hat jemand Tips für mich?
Wann kann ich überhaupt wieder normal abrollen, und laufen so wie früher?
Ich kann zwar schon leicht auftreten, aber es ist ungewohnt wieder fast normal zu laufen, da ich seit dem fast nur auf der Aussenseite des Fußes laufe, kann halt nicht nur mit einem Bein durch die gegend Hoppeln.

Ich denke nicht das es für Krankengym oder Phyiso oder ähnliches bekomme.
Und wann kann ich wieder arbeiten? Ich bin imm Lager tätig und damit den ganz Tag am laufen?

Wäre toll wenn jemand da wäre der sowas schon mal hatte, und mir etwas helfen könnte.

Lg Yvi
 
18.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
hmmm also ich hab mir offter mal die zehen gebrochen...aber da wurde nie fixiert...und arbeiten musst ich auch weiter....kann dir aber sagen das ich ganz normal laufe und glaub das auch alles wieder normal zusammengewachen ist....gute besserung und liebe grüße... =)
 
90Jenny06

90Jenny06

Registriert seit
01.01.2010
Beiträge
1.568
Reaktionen
0
Also ich kann nun nur von meinem Bruder berichten, ich hatte noch nie was gebrochen gehabt.
Aber bei ihm war es so gewesen, dass er fixiert wurde (für 6 wochen), er konnte damit recht gut laufen und hatte absolut keine probleme gehabt, er hatte eher damit probleme gehabt, ruhig zu halten.

Wünsche dir noch eine gute Genesung!
Lieben Gruß, Jenny
 
G

Gast51506

Guest
Also, das einzige, was man bei einem gebrochenen Zeh machen kann, ist tapen und warten. Kleb den Zeh am nächsten Zeh fest und versuche, NICHT auf der Außenkante des fußes zu laufen - das kann am Ende schädlich für deinen Fuß oder auch den Rücken sein ;-)
Wie lang so etwas dauert, kann ich dir leider nicht sagen - aber keiner von denen, die ich kenne die sich mal nen Zeh gebrochen haben, hat danach irgendwelche Übungen gemacht - klar, es ist irgendwie ungewohnt und man traut sich noch nicht so wirklich wieder richtig aufzutreten - das kenne ich. Dann bildet man sich auch gerne ein, dass es noch weh tut.
Grund, nicht zur Arbeit zu gehen, gibts bei nem gebrochenen Zeh eigentlich nicht ;-) Wie gesagt, einfach Tape drum, zwei paar dicke Socken und normal laufen.
Wenn du das Tape dann wieder abmachst, versuch einfach, normal zu laufen, ohne irgendwie zu versuchen, den Zeh so zu verrenken, dass du damit nicht auf den Boden kommst, DAS kann dann nämlich doch mal schmerzhaft oder schädlich werden. Beweg dich einfach so wie immer, dann muss sich dein körper auch an nichts neues gewöhnen und kann sich auf den Zeh konzentrieren ;-)
LG
Alina
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
@wibbelblue
Komisch ich kann nicht laufen und andere gehen damit zur Arbeit und laufen 7-8 std damit rum. Ich denke das der Arzt mich Krankschreibt liegt daran das ich einfach nicht laufen kann:D, weil ich dabei schmerzen habe. Und der Arzt sag das ich ganz vorsichtig wieder last auf den Fuß nehmen darf. Wie soll ichbitte damit arbeiten? Wenn ich 7-8 Stunden auf arbeit nur am rennen bin? Und ich aber noch Krücken hab? Hut ab vor deinen Bekannten, das sie damit gearbeitet haben. Denn es ist ja nach wie vor ein Bruch des Knochen, da muß man doch schonen, sonst kann der gar nicht heilen.


@allen anderen
Danke für die Infos, hoffe das es schnell wieder besser wird.

Lg YVi
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Ich hatte auch schon meinen Zeh gebrochen, der wurde getaped und gut war.
Ich durfte eine Woche keinen Sport machen, und das wars. Krücken etc.? Nichts dergleichen ;)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Hä? Ich hab mir den Zeh mal gebrochen. Da wurde nichts getapt, keine Schmerztablette ich bin auf dem Zeh sogar völlig normal abgerollt und alles. Völlig normal mit rumgelaufen, musste mir nur was gegen Thrombose selbst spritzen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich hatte auch schon öfters die Zehen gebrochen. Pasiert halt schnell wenn man schusselig ist.^^

Einmal bin ich vor ner Blumeneingrenzung mit Birkenstocks gedenkelt... Tat scheisse weh ich Humpelte nach Hause zog den Dünnen Sommersocken aus und zeh war 3mal so Dick wie er sein sollte und der Nagel stand auch noch hoch. Hab mit nem Pflaster den Nagel wieder Runter gedrückt und Festgeklebt und gut wars. Bin damit zur Arbeit gehinkt und hab malocht. Blumenkisten Verladen, Stapeln, Laufen, alles wie gewohnt nur etwas langsamer durchs Humpeln. Bin noch nie mit nem gebrochenen Zeh zum Arzt..wozu auch heilt doch alles von selber. Der Nagel wurd schwarz und Wuchs sich raus.. kein Prob.^^
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Haha :lol: Also entweder ist Yvi eine Mimose, ihr Bruch ist komplizierter oder die anderen sind hammerhart.. :mrgreen: Ich finds gerade lustig wie sehr sich das unterscheidet.

Ich denke nicht das Du, wenn alles verheilt ist, nicht mehr normal laufen kannst. Sobald das verheilt ist wirst Du nach kurzer Eingewöhnung Deinen Fuß wieder normal benutzen können. Da werden keine Schäden zurückbleiben.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Na Kulle es gibt halt auch hammerharte Tabletten gegen Aua aua. *lach*
Hättest mich mal sehen müssen auf der arbeit..wenn ich vor nem Karton oder so eckte..ich sass dann Heulend neben diesem und hielt meinen Arbeitsschuh fest in der hoffnung das der schmerz bald vorbei ist.^^
Aber deshalb Krank Feiern?..Ne du da geht ja meine Kohle von flöten.^^
Also Zähne zusammen und durch. Früher wurd wegen sowas auch net Krank gefeiert... stell dir mal vor bei den Aufräum Arbeiten nach dem Krieg währen die wegen sowas Zuhause geblieben.*lach* dann würden wir noch in Trümmern leben. ;)
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Naja mein Bruch ist ja nicht wirklich gerade. Schön glatt würde ich wirklich anders nennen. Und eine Mimose bin ich sicher nicht, denn selbst beim richten habe ich die Spritze abgelehnt und sie haben es zweimal versucht. Und ich denke es kommt auch darauf an, welcher Zeh gebrochen ist. Es ist ja bei mir der dritte. Und das mittelstück zwischen den beiden Gelenken ist diagonal durch.
Zudemist ja nicht mal Zeh dick geworden, dafür alles unter Fuß, damit wäre ich auf keinen Fall in meine Arbeitsschuhe gekommen.

Versteh auch nicht wie ihr damit arbeiten könnt, und ich bin mit Sicherheit keine die sich anstellt. Oder die gerne Krank feiert, da werde ich sauer.

Lg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Also ich habe mir vor ein paar Jahren den großen Zeh an einem Türstopper gebrochen - bin barfuß volle Kanne dagegengerannt - wie kann man ich so doof sein :eusa_doh: Aber ich hatte keine Probleme. Der Zeh war zwar zwei Wochen lang dick, blau-grün-lila-gelb geschwollen, halt mal alle Farben durch :mrgreen: Aber ich bin damit in Urlaub gefahren und mit dem Hund wandern gegangenen... Tat zwar weh, war aber auszuhalten. Schmerztabletten hab ich auch keine bekommen, wurde nur fest verbunden (getappt), allerdings von mir selbst^^ Der letzte Rest von Schmerz war aber erst nach zwei Monaten weg.... Ich hab mir den Zehknochen übrigens zusammengestaucht durch den "Frontalaufprall", also der Knochen war zusammengedrückt (ein Bekannter hat das gerade am Arm und muss deshalb operiert werden, weil eine Schiene eingesetzt wurde :shock:) und in der Mitte war ein Riss, allerdings nicht am Gelenk. Aber ich denke doch, das wird wieder. Ich kann meinen bis auf ein paar Millimeter genau so bewegen wie zuvor, beim Laufen merke ich gar nichts. Aber was hat man denn da ohne Spritze "gerichtet"??

LG
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Naja der Zeh war geborchen und schief, und was macht der Doc dann?? Erstmal schön lang ziehen und biegen. Das ganze gleich zweimal weil es eim ersten mal das Teil (was auch immer es war) falsch rum war. Dannach hat sich dann doch entschlossen das ganze zu Taben. Dann sagte er ich solle ihn 10 Tage nicht belasten und dann langsam wieder anfangen.
Bei mir war der Zeh gar nicht blau, aber dafür der Fußrücken, in seichten grün. Am zeh selber hatte ich am nagelbett einen kleinen blauen Fleck und ein mini Fleck unter dem Zeh. Und halt die extreme Schwellung unter dem Fuß. Die Schwellung ist aber deutlich zurück gegangen. Aber mir paßt nach wie vor nur ein paar Schuhe in dem rest komme ich immernoch nicht rein.
Wandern wäre bei mir echt nicht drin gewesen.


Lg
 
Thema:

Zeh gebrochen wie geh es weiter?

Zeh gebrochen wie geh es weiter? - Ähnliche Themen

  • Hand gebrochen Diagnose: fissura proc styloideus radii

    Hand gebrochen Diagnose: fissura proc styloideus radii: Hallo Ihr. Wie einige von euch sicher wissen hab ich mir vor gut 2 wochen die Hand "gebrochen" bzw den knochen angerissen. So langsam wird es zwar...
  • Immer der kleine Zeh...*Aua*

    Immer der kleine Zeh...*Aua*: Hallo! geht es euch auch so das ihr euch permanent am kleinen Zah stoßen tut? Vorallen auch wirklich dann wenn er so oder so schon weh tut oder...
  • Mein Zeh ist taub !

    Mein Zeh ist taub !: Hey ! Ich dachte eigentlich das geht von allein weg, aber langsam bin ich mir ziemlich unsicher und überlege, ob ich damit nicht doch zum Arzt...
  • Finger gebrochen-und nun?

    Finger gebrochen-und nun?: hallo habe mir am 5.10. abends den finger gebrochen, war auch direkt zu kh sehen ist auch fast gerissen, wurde am 9. operiert und trage...
  • Eingetrocknetes Blut auf den Zehen?

    Eingetrocknetes Blut auf den Zehen?: Hallo ihr Lieben, Ich stehe zum zweiten Mal vor ein und dem selben Rätsel: Auf den Zehen meines linken Fusses befindet sich eingetrocknetes Blut...
  • Eingetrocknetes Blut auf den Zehen? - Ähnliche Themen

  • Hand gebrochen Diagnose: fissura proc styloideus radii

    Hand gebrochen Diagnose: fissura proc styloideus radii: Hallo Ihr. Wie einige von euch sicher wissen hab ich mir vor gut 2 wochen die Hand "gebrochen" bzw den knochen angerissen. So langsam wird es zwar...
  • Immer der kleine Zeh...*Aua*

    Immer der kleine Zeh...*Aua*: Hallo! geht es euch auch so das ihr euch permanent am kleinen Zah stoßen tut? Vorallen auch wirklich dann wenn er so oder so schon weh tut oder...
  • Mein Zeh ist taub !

    Mein Zeh ist taub !: Hey ! Ich dachte eigentlich das geht von allein weg, aber langsam bin ich mir ziemlich unsicher und überlege, ob ich damit nicht doch zum Arzt...
  • Finger gebrochen-und nun?

    Finger gebrochen-und nun?: hallo habe mir am 5.10. abends den finger gebrochen, war auch direkt zu kh sehen ist auch fast gerissen, wurde am 9. operiert und trage...
  • Eingetrocknetes Blut auf den Zehen?

    Eingetrocknetes Blut auf den Zehen?: Hallo ihr Lieben, Ich stehe zum zweiten Mal vor ein und dem selben Rätsel: Auf den Zehen meines linken Fusses befindet sich eingetrocknetes Blut...