hunde aus polen suchen eine neues zuhause

Diskutiere hunde aus polen suchen eine neues zuhause im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Hallo zusammen ich steh euch jetzt mal zwei welpen vor die in polen waten und eine zuhause an suchen sind es wär schön wen die kleine daraus...
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo zusammen ich steh euch jetzt mal zwei welpen vor die in polen waten und eine zuhause an suchen sind es wär schön wen die kleine daraus kommen für weiter info schreib mir ne pn


Name:
Rusty

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2011-01-01
Schulterhöhe: 48
Aufenthaltsort: Starogard, Polen
Kontakt eMail: [email protected]
Kontakt Telefon:
Beschreibung:
Rusty wurde ins Tierheim über den Zaun geworfen. Vielleicht ist er zu groß geworden?
 Er ist ein sehr hübscher und guter Junge, lieb zu Menschen und verträglich mit Artgenossen.

Rusty ist kein typischer
Welpe, er ist sehr ruhig - unkompliziert und still. Das kann aber eine Reaktion
auf das Tierheim sein. Vielleicht ist Rusty einfach nur traurig??

Wer will ihm die Welt ohne Gitter zeigen, damit er nicht im Tierheim alt wird?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308000997b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308000998c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308000998d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307653492a.jpg Name: Tora

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2011-03-01
Schulterhöhe: 0
Aufenthaltsort: Starogard, Polen
Kontakt eMail: [email protected]
Kontakt Telefon:
Beschreibung:
Die kleine Tora kam schwer krank ins Tierheim, sie war an Parvo erkrankt. Sie hat es überlebt und erholt sich zur Zeit von den Strapazen der Krankheit. Tora zeigt sich als super liebe und temperamentvolle kleine Hundedame. Sie verträgt sich im Tierheim mit Hunden und Katzen! Was jetzt noch fehlt ist ein schönes zu Hause wo sie aufwachsen darf.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307653492b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307653492c.jpg
 
18.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
hunde aus polen suchen eine neues zuhause(teil 2

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289604925a.jpg Name: Max

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2007-05-01
Schulterhöhe: 62
Aufenthaltsort: Lebork, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Max hat schon viele fürchterliche Dinge in seinem jungen Hundeleben erfahren müssen.
Er wurde als Welpe gefunden und kam zunächst ins Tierheim nach Lebork. Dort wurde er an eine Familie vermittelt, die, wie sich später heraus gestellt hat, Max geschlagen und mißhandelt hat. Er wurde u.a. an einen Heizkörper festgebunden und es wurden dann Feuerwerkskörper unter ihm angezündet. Max wurde älter und fing an sich dagegen zu wehren.
Da brachte ihn diese Familie weg, in ein Tierheim in Polen, was den Namen Tierheim nicht verdient. Dort werden Hunde die aggressives Verhalten zeigen u.a. mit einem großen und schweren Stock auf den Kopf geschlagen! Als dies im Tierheim in Lebork bekannt wurde, hat man Max sofort dort raus geholt. Nun sitzt er wieder im Zwinger in Lebork.

Er hat fürchterliche Angst vor einer Leine und einem Halsband, und generell vor allem was außerhalb seines Zwingers ist. Nur im Zwinger selbst fühlt er sich mittlerweile sicher.
Max freut sich riesig, wenn jemand zu seinem Zwinger kommt, und ist dort richtig freundlich. Das ändert sich aber schlagartig, wenn er aus seinem Zwinger raus ist. Er wird dann sofort aggressiv, attackiert ohne Vorwarnung und beisst zu. Es wird wohl sehr lange dauern und viel Geduld und Mut erfordern, bis Max wieder Vertrauen zu Menschen aufbauen kann, und resozialisiert wird.
Im Tierheim in Lebork fehlen leider die Mittel und die Zeit, Max zu therapieren und seine Ängste und Aggressionen abzubauen.

Wer traut sich zu Max dort raus zu holen, und ihm zu helfen?


UPDATE: Max wird nun von einem Hundetrainer bei der Polizei betreut. Dieser sagt, bei Max besteht die Chance auf Sozialisierung! Er wird nun erstmal mit ihm arbeiten, aber sicherlich es ist schon ein Anfang!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289604926b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289604927c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289604928d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301784088a.jpg Name: Meceneas

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2002-04-01
Schulterhöhe: 70
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Mecenas lief in einer Stadt in der Nähe von Ostroda umher, als es noch sehr kalt war. Er wurde von Menschen aus einem der umliegenden Wohnblöcke gefüttert, aber in der kleinen Wohnung gab es keinen Platz für einen so grossen und noch dazu blinden Hund. Wahrscheinlich wurde er entsorgt, da er jemandem auf Grund der Blindheit nicht mehr nützlich war... So ist er ins Tierheim geraten. Er wohnt jetzt in dem Tierheimteil, wo nur sehr wenige Leute hingehen, um einen Hund zu finden. Wir wissen aktuell noch nicht, ob es irgendeine Chance für seine Augen gibt. Bitte helfen Sie Mecenas, damit er nicht allein und einsam im kalten Zwinger sterben muss, und keine menschliche Liebkosung mehr erfährt.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301784089b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301784089c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301784090d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1281133090a.jpg Name: Muffin

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-06-01
Schulterhöhe: 38
Aufenthaltsort: Deutschland
Kontakt eMail: [email protected]

Beschreibung:
Dieser arme Hund musste schon so viel schlimmes in seinem Leben ertragen! Muffin wurde fast erschossen! Wir wissen nicht ob es ein Unfall oder Absicht war. Momentan kann er nicht laufen. Die Hinterbeine sind lahm, nach 3 Wochen in TH versucht er aber schon aufzustehen, das lässt uns hoffen, dass er wieder laufen wird! Im polnischen Tierheim wird aber medizinisch nicht viel unternommen. Muffin muss dringend untersucht werden, damit geeignete Maßnahmen ergriffen werden können! Deswegen suchen wir dringend eine Möglichkeit ihn da rauszuholen …
Muffin ist ein ganz lieber und menschenbezogener Rüde. Er ist sanft und schmust gerne.
Bitte helfen Sie Muffin!
09.08.: Muffin ist eine Kämpfernatur - er ist zwar noch nicht wieder hundertprozentig fit, aber er unternimmt schon erste Laufversuche.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1281133091b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1281307661c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307549854a.jpg Name: Orion (kastriert)

Rasse: Schäferhund Mix
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-06-01
Schulterhöhe: 60
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]
[

Beschreibung:
Dieser friedfertige, schwarze, schöne Hund war seit 2008 im Tierheim. Wahrscheinlich hat er vorher schon etwas gelernt. Orion lief von Anfang an gut an der Leine, zog nur dann, wenn er andere Hunde sah (er wollte nur mit ihnen spielen). Im Zwinger wohnte er mit verschiedenen Hündinnen und es gab keine Konflikte. Auch mit Kindern kommt er sehr gut zurecht.
Anfang 2011 hatte er endlich sein Zuhause gefunden. Er wohnte mit seiner Freundin aus dem Zwinger auf einem 1,5 ha grossen Hof in Polen, und seine Geschichte schien gut zu enden. Aber nach einigen Wochen hat sich herausgestellt, dass Orion nicht mehr gut sehen kann und sich nicht so schnell auf dem Hof orientiert. Seinem Herrchen mangelte es an Geduld, er wollte nicht mit ihm arbeiten, und so ist Orion im Tierheim zurück. Er braucht jetzt jemanden, der ihn diagnostieren und behandeln könnte, und der ihn nie wieder allein lassen wird.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307549854b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307549855c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307549856d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284404177a.jpg Name: Padus

Rasse: kleiner Schäferhundmischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-20
Schulterhöhe: 42
Aufenthaltsort: Hamburg
Kontakt eMail: [email protected]


Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.youtube.com/watch?v=EVYap8Xi08Q

Beschreibung:
Der süße Padus hat sehr lange im Tierheim auf seine Chance gewartet und durfte nun endlich mit uns nach Deutschland kommen. Hier zeigt sich Padus von seiner besten Seite. Er ist ein liebevoller und unauffälliger kleiner Hundemann, der am allerliebsten gestreichelt und gekuschelt wird.
Padus versteht sich mit Artgenossen sehr gut und liebt es mit ihnen zu toben. Auch über Kinder in seinem neuen Zuhause würde er sich freuen. Mit seinem Pflegefrauchen geht er regelmäßig in den Pferdestall und weiß es auch dort, sich angemessen zu benehmen. Padus ist wirklich ein kleiner Allrounder zu dessen endgültigen Glück nun aber endlich 'sein' ganz eigenes zu Hause fehlt, in dem er für immer bleiben darf!

Update: Padus wurde nun von einem Tierarzt gründlich durchgecheckt und der kleine Mann ist so gut wie taub. Das erschwert seine Erziehung natürlich, aber da Padus sehr anhänglich ist und auch gut mit Leckerchen zu überzeugen ist - ist es durchaus kein hoffnungsloses Unterfangen.
Sehen Sie nur, was er für ein toller Kerl ist:

Video: :http://www.youtube.com/watch?v=pv1FM3lU8mw

Vielleicht möchten Sie ja Padus die Chance geben, trotz seiner Taubheit sein eigenes Körbchen zu bekommen. Er hat es so sehr verdient!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284404178b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284404178c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284404179d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1295043512a.jpg Name: Poli

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005-01-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Wejherowo, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.telewizjattm.pl/index.php/serwis_informacyjny,2010-12-02,04

Beschreibung:
In Dabrowka befindet sich diese behinderte Hündin – Poli. Sie hat nur drei Beine, aber sie kommt sehr gut damit zu recht. Sie mag es wegzulaufen,und kann sogar über den Zaun klettern! Zu Menschen ist sie sehr freundlich, zu anderen Hunden trotz ihres Handicaps dominant. Sie lässt die anderen Hunde auch nicht an ihren zum Napf. Poli war sogar schon im polnischen Fernsehen, in dem u.a. Link können Sie den Bericht sehen.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1295043513b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1295043513c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1295043514d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301770399a.jpg Name: Pomponik

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2001-04-01
Schulterhöhe: 35
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Pomponik wurde am Ende des vorigen Jahres wie alter Ramsch einfach weggeworfen. Nach der ärztlichen Untersuchung stellte sich raus dass er Lebertumore hatte. Er wurde operiert und jetzt ist sein Leben nicht mehr unmittelbar bedroht. Aber trotzdem verdient er es nicht, sein Greisenalter im Tierheim zu verbringen. In Polen hat ein 10-jähriger, kranker Hund so gut wie keine Chancen, ein warmes zu Hause zu finden. Vielleicht haben Sie einen Altersruhesitz für ihn?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301770400b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301770401c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301769510a.jpg Name: Robi

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2008-04-01
Schulterhöhe: 41
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen


Beschreibung:
Robi kam nach einem Autounfall ins Tierheim, in sehr schlimmen Zustand. Er schien zunächst für den Rest seines Lebens gelähmt zu sein, aber nach einer schweren Operation kann er doch schon wieder laufen, was fast wie ein Wunder erscheint. Aktuell ist er noch inkontinent und trägt Pampers. Seine Besitzer in der Stadt sind bekannt, aber sie vermissen ihn nicht, weil er ihnen weggelaufen ist. Jetzt braucht Robi nach der schweren OP nur noch sein eigenes Zuhause, wo er ganz gesund werden kann, und wo er besser versorgt wird, als in seinem vorherigen zu Hause. Dort wohnte er mit zwei anderen Hunden zusammen, er scheint also mit anderen Hunden verträglich zu sein. Wer kann ihm sein Herz und ein neues zu Hause schenken ?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301769510b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301769511c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301769511d.jpg
 
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
hunde aus polen suchen eine neues zuhause(teil 3

Hallo ich dtellnoch mal ein paar von meine schüztlingen vor dir dring aus polen raus müssen:|

Name: Rosman

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2007-04-01
Schulterhöhe: 65
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: Kontakt bitte nur per PN raus geben!Sanni.
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
Rosman wurde im Januar nach einem Autounfall mit einer gebrochenen Pfote ins Tierheim gebracht. Die Pfote wurde verschraubt und er kann dadurch wieder laufen. Man geht davon aus, dass er wieder vollständig gesund wird. Aber ein Tierheim ist keine Umgebung um zu genesen, Kräfte zu sammeln und die Fitness wiederzugewinnen. Rosman braucht seinen eigenen Menschen, der ihm dabei helfen wird. Vielleicht könnten Sie es sein?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301782125b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301782125c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1301782126d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297717717a.jpg Name: Snowwhite

Rasse: EKH
Geschlecht: Katze
Geburtsjahr: 2008-11-01
Schulterhöhe: 0
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: Kontakt bitte nur per PN raus geben!Sanni.
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
Snowwhite und Drapka sind sehr gute Freundinnen, sie beschäftigen sich richtig viel miteinander, und spielen zusammen, um den Alltag im Tierheim erträglicher zu machen. Snowwhite ist ein wenig scheu, dafür aber sehr verspielt. Am Anfang hält sie zunächst ein bischen Distanz zu den Menschen. Sie braucht schon eine zweite Katze als Gesellschaft, vielleicht darf sie ja zusammen mit ihrer Freundin Drapka in ein neues zu Hause umziehen?
Update 14.02.: Snowwhite ist auf Grund der Tatsache, dass sie den polnischen Winter im Tierheim in Ostroda draußen unter widrigsten Umständen verbringen muß sehr schwer erkrankt (Katzenschnupfen), und wurde kurzfristig mit ihrer Freundin zusammen in einer polnischen Pflegestelle untergebracht, damit sie eine Chance hat gesund zu werden und den Winter zu überleben.

Unsere Katzen sind geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 80€
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297717717b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297717717c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294181075a.jpg Name: Sonia

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2003-01-01
Schulterhöhe: 38
Aufenthaltsort: Starogard, Polen
Kontakt eMail: Kontakt bitte nur per PN raus geben!Sanni.
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
Sonia ist eine sehr liebe, ruhige, ältere Hündin. Nach einem Autounfall hat sie neurologische Probleme: der Kopf hängt ein bisschen schief und sie sabbert ein bisschen. Sie hat auch Probleme mit dem Darm. Aktuell ist sie noch in Behandlung.
Sonst läuft und frisst sie schon wieder ganz normal, und zeigt sogar wieder Lebensfreude! Sie lebt im Büro des Tierheims, ist total genügsam und will nur gefallen. Sonia hat keinerlei Probleme weder mit Hunden, Katzen, noch mit fremden Menschen, die ins Büro kommen. Es wird wahrscheinlich länger dauern, bis Sonia sich vollständig von dem Unfall erholt. Und dann?? Hier in Polen hat sie null Chancen auf eine Vermittlung...
Bitte helfen Sie Sonia und geben Ihr die Möglichkeit einen schönen Lebensabend zu verbringen.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294181075b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294181076c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289861182a.jpg Name: Sunny

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2006-11-01
Schulterhöhe: 58
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail:
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
Sunny ist noch nicht lange im Tierheim. Sie hat ein gebrochenes Vorderbein, hat dort Schrauben bekommen und das Bein heilt z.Zt. nicht wirklich gut ... Und ein Tierheim ist kein guter Platz um krank zu sein! Sunny, wie ihr Name sagt - hat einen sonnigen Charakter. Ist sehr freundlich und verschmust, liebt Spaziergänge und Menschen. Im Augenblick sitzt sie im Zwinger mit einem Rüden zusammen, und die beiden kommen gut miteinander aus. Sunny orientiert sich an ihm. Die Behandlung von ihrem Bein im Tierheim ist abgeschlossen, aber nach wie vor belastet sie dieses Bein nicht. Es scheint etwas noch nicht Ordnung zu sein, und es wäre wichtig Sunny schnell dort heraus zu holen und ihr Bein zu untersuchen und weiter zu versorgen. Bitte helfen Sie Sunny schnell aus dem Tierheim raus zu kommen bevor es zu spät ist!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289861182b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289861183c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1289861183d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1299704515a.jpg Name: Tarzan (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2004-02-02
Schulterhöhe: 42
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: Kontakt bitte nur per PN raus geben!Sanni.
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
TARZAN - das Leben im Tierheim ist für ihn die Hölle!
Für Tarzan hat der langjährige Aufenthalt im Tierheim (seit 2007) nichts Gutes gebracht: Bei einer Beißerei verlor er ein Vorderbein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass er nun keine Artgenossen mehr mag. Dies macht sein Leben dort, umgeben von anderen Hunden im Zwinger nicht einfacher. Daher träumt Tarzan davon, das Tierheim endlich verlassen zu dürfen und sich von seinen neuen Besitzern verwöhnen zu lassen. Menschen gegenüber ist der kleine Kerl sehr aufgeschlossen und sehr liebenswürdig. Er liebt es, gestreichelt zu werden und er liebt Spaziergänge, die jedoch aufgrund seines Handicaps immer nur relativ kurz ausfallen. In seinem mittlerweile vierten Jahr im Tierheim fängt Tarzan an sich aufzugeben, und scheint jeden Hoffnungsschimmer verloren zu haben, jemals wieder ein normales Hundeleben führen zu dürfen. In Polen hat der kleine Mann mit seinen 3 Beinen absolut keine Chance vermittelt zu werden - aber wir geben nicht auf auch für Tarzan ein passendes zu Hause außerhalb des Tierheims zu finden. Bitte geben Sie Tarzan die Chance die Tore des Tierheims hinter sich zu lassen, und gewinnen Sie einen treuen Freund!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit
Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1299704516b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1299704516c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1299704516d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294176942a.jpg Name: Zaro - Handicap & Notfall

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2007-12-04
Schulterhöhe: 52
Aufenthaltsort: Starogard, Polen
Kontakt eMail: Kontakt bitte nur per PN raus geben!Sanni.
Kontakt Telefon:

Beschreibung:
Zaro kam fürchterlich abgemagert ins Tierheim, und dann hat er Parvo bekommen. Leider hat die Krankheit dauerhafte Schäden verursacht. Zaro hat einen sehr empfindlichen Magen und muß auf Diät bleiben ... Sonst ist er der allerbeste Hund der Welt. Super verschmust und anhänglich, liebt die ganze Welt. Ob Menschen, Hunde oder Katzen - spielt keine Rolle. Er zeigt keinerlei Aggression, und hat immer gute Laune. Zaro ist ein echter Schatz, unkompliziert und dankbar für alles.

Update: Zaro hat Darmkrebs! Er bekommt Steride und nur deswegen ist er in einem ganz guten Zustand, aber klar - Krebs ist Krebs :(

Wer kann diesem tollen Hund trotz seiner schweren Krankheit noch ein schönes zu Hause geben und ihm bis zum Ende zur Seite stehen?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294176942b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294176943c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1298328557d.jpg
 
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
hunde aus polen suchen eine neues zuhause(teil 4 mit NOTFÄLLE & HANDICAP-TIERE

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1248531092a.jpg Name: a) Iti

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2009-01-01
Schulterhöhe: 30
Aufenthaltsort: Eschwege, Deutschland
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Paten gesucht!

Für diesen kleinen Burschen benötigen wir dringend Hilfe!!!
Iti hat eine schlimme Vergangenheit. Er wurde von seinem Besitzer ständig geprügelt. Die Nachbarn haben nicht reagiert. Eines Tages erreichte das Drama von Iti den Höhepunkt, als der Besitzer ihn aus dem Fenster warf. Iti erlitt schlimme Verletzungen, mit hängende Hinterläufen und Wunden am ganzen Körper, wurde er ins Tierheim eingeliefert, wo er unbehandelt sich selbst überlassen wurde.
Zu diesem Zeitpunkt hätte man Iti vielleicht noch helfen können. Der Tierarzt hat lange überlegt, ihn einzuschläfern. Durch die Hilfe polnischer Tierschützer, wurde Iti in das Rehabilitierungszentrum nach Breslau gebracht.
Die Untersuchungen ergaben, dass keine Hoffnung besteht, dass Iti noch mal selbständig laufen kann. Das Rückenmark im Brustbereich ist durch die schweren Verletzungen nach dem Sturz aus dem Fenster, durchtrennt
In einem Hinterbein hat der kleine Rüde ein verletztes Knie- und Hüftgelenk.
Aber:
Iti will leben und zeigt dies bei jedem Kontakt mit den Menschen. Er ist mutig und wachsam trotz seiner Behinderung. Ebenso sehr beweglich.
Kann man diesem armen Geschöpf das Recht absprechen geliebt zu werden und einfach unter uns zu existieren. Einfach nein!! Er hat bereits genug durchlebt und gelitten. Durch Hilfestellung kann man Iti nur zeigen, dass nicht jeder Mensch ein Monster ist.

Seit Ende September ist Iti nnun in seiner tollen Pflegestelle in der Nähe von Kassel angekommen. Er macht sich toll.
Iti weiß wie man auf sich aufmerksam macht und weiß trotz seines Handicap schon sehr genau wo er mit seinem Rolli hinwill.
Ende Mai haben wir Iti sein zutrümmertes Hinterbein amputieren lassen. Er soll lernen, ohne das störende Bein sein Gleichgewicht zu finen. Mit Physiotherapie und viel Hilfe in seiner Pflegestelle hat er es am 25.06.10 zum ersten Mal geschafft alleine aufzustehen. Gleich 3x hintereinander hat er es ausprobiert!
Weiterhin benötigt er Physiotherapie um seinen Muskelaufbau zu fördern..sollte es denn Möglich sein dass Iti vielleicht irgendwann, zwar nur auf 3 Beinen, aber dennoch selbständig unterwegs sein wird??

Iti benötigt dauerhafte finanzielle Unterstützung um ihm die Behandlungen zu ermöglichen. Sen neues Projekt: Schwimmen gehen! Mit einer Schwimmweste soll er im nahegelegenen See Muskeln aufbauen.

Wer mag Iti fördern und weiterhin ein Stück..vielleicht sogar bis zu einer traumhaften Vermittlung, begleiten?
Für Iti suchen wir DRINGEND Paten!

Viel Glück Kleiner!! http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1248531093b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1248531093d.jpg[

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307993558a.jpg Name: Astin

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2008-04-01
Schulterhöhe: 45
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Für Astin wäre es gut ein liebevolles zu Hause zu finden, damit er sein bisheriges Leben vollständig vergisst. Wir kennen keine Einzelheiten, aber er wurde stark geschlagen und in den letzten Wochen sind Probleme mit der Wirbelsäule aufgetreten. Trotzdem hat er Spaziergänge sehr gern, läuft viel und ist freundlich zu den Menschen. Im Zwinger wohnt er jetzt allein, also kann man nichts sicher sagen, wie er sich mit Artgenossen verträgt. [27.05.2011] Seine Probleme mit der Wirbelsäule haben sich verstärkt, und jetzt fällt es ihm stellenweise schon schwer zu stehen.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307993559b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307993560c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303985930a.jpg Name: Brys (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2000-01-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Hamburg
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Dringend neue Pflegestelle oder besser Endstelle gesucht!
Brys verliert unverschuldet seine Pflegestelle, da dort neuer Familienzuwachs und ein Umzug ansteht! Brys wartet nun in einer Hundepension und gibt sich dort ohne Bezugsperson immer mehr auf! Wer kann Brys ein neues Zuhause geben???

Der liebe und wunderschöne Brys musste die ersten 6 Jahre seines Lebens an einer kurzen Kette verbringen. Dann wurde er von einer tierlieben Frau gerettet und verlebte die folgenden 3 Jahre ein glückliches Leben auf einem polnischen Hof, zusammen mit anderen Hunden, Katzen und Menschen. Dann kam sein damaliges Frauchen in eine schwierige Lebenssituation und musste sich von ihren lieben Tieren trennen. Damit Brys in seinem Alter nicht noch ins polnische Tierheim musste, durfte er mit uns nach Deutschland reisen.

Brys ist ein lieber und ruhiger Teddy, der es auch selbst gern ruhiger mag - deshalb sollten Kinder schon größer sein. Er ist am liebsten bei seiner Bezugsperson, aber sein Alltag sollte nicht zu stressig sein. Brys kann allein bleiben, ein Zweithund sollte ebenfalls schon ruhiger sein. Andere Tiere im Haushalt wären auch ok für Brys.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280,-€ http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303985930b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303985931c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1259665881a.jpg Name: c) Sara

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2004-01-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Eschwege
Kontakt eMail: [email protected]


Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.youtube.com/watch?v=sMIetDsXvFM

Beschreibung:
Ein Hilferuf erreichte uns Anfang 2009 aus Polen. Sara ! Sie wurde angefahren..und einfach im Straßengraben liegen gelassen. Auf Hilfe hoffte sie vergebens, bis eine Dame vorbei kam und sie sofort zum Tierarzt brachte. Saras Wirbelsäule ist gebrochen.
Nach unzähligen Wochen in der hintersten Ecke eines Tierheimes durfte Sara mit uns in eine bessere Zukunft reisen. Ihre hingebungsvolle Pflegestelle päppelt Sara nun sei fast 1,5Jahren. Immer und immer wieder gibt es Rückschläge..doch sie gibt nie auf!

Durch viel Zeit und Behandlungen konnte der Bruch stabilisiert werden. Sie braucht spezielle Schienen, die ihre Beine stützen und Physiotherapie um einen Muskelaufbau zu fördern. Mit Hilfe dieser Spezialschienen kann Sara wieder laufen. Allerdings ist immer mit einem unvorhergesehenen Rückschlag zu rechnen. Dann ist Sara vielleicht wieder auf einen Rolli angewiesen. Sara braucht weiterhin eine rückenschonende Behandlung. Sara kann auch ihren Stuhlgang und ihren Urin kontrollieren. Sie erledigt ihr Geschäft draußen. Sara ist so eine liebe, menschenanhängliche Hündin, sie ist so dankbar, sie drückt ihren Kopf immer an die Hände der Menschen, die sie versorgen. Sie mag auch Kinder. Katzen bereiten ihr auch keine Probleme. Allerdings mag sie nicht jeden kleinen Hund. Sie braucht noch ein wenig Erziehung, aber sie ist sehr lernfähig. Wir wünschen dieser tollen Hündin ein tolles Zuhause, wo sie endlich „ankommt“. Wo sie bleiben darf, auch wenn es ihr mal schlechter geht! Wo man ihr die Betreuung und Liebe schenken kann, die sie verdient hat. Sie ist ein so dankbarer Hund! Sie hat es so sehr verdient, nachdem das Leben es schon so schlecht mit ihr meinte!

Wer mag Sara weiterhin fördern oder gar ein Zuhause geben?? http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1259665882b.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307555942a.jpg Name: Czarek

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 52
Aufenthaltsort: Starogard, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Czarek ist ein NOTFALL. Der Rüde lebt schon seit über 3 Jahren im Tierheim und war fast wild. Bis jetzt hat sich niemand so wirklich mit ihm beschäftigt, er saß in seiner Hütte ganz alleine und tot traurig. Jetzt wird er intensiv sozialisiert. Und er macht kleine Fortschritte.
Freut sich auch langsam und sehr vorsichtig, wenn Ola zu seinem „Zimmerchen“ kommt. Nimmt Leckerlis aus der Hand. Spazierengehen muss er aber noch üben. Czarek kann überhaupt nicht an der Leine gehen, legt sich hin und macht keinen Schritt mehr. Man muss also sehr geduldig sein und ihm wirklich die Zeit geben! Inzwischen hat er aber auch schon die ersten erfolgreichen Spaziergänge hinter sich.

Czarek ist überhaupt nicht aggressiv, obwohl er Angst vor Menschen hat und immer noch sehr zurückhaltend ist! Er hat noch nie jemanden im Tierheim gebissen!!! Er kommt gut mit Hündinnen klar, sitzt mit einer kranken alten Dackel-Dame zusammen im Zwinger und kümmert sich ganz toll um sie! Rüden sucht sich Czarek aus. Er ist noch futterneidisch.

Wer ist bereit mit viel Liebe und Geduld mit Czarek zu arbeiten und ihm zu zeigen, was ein schönes Hundeleben wirklich bedeutet?

UPDATE: Es ist ein halbes Jahr Arbeit gewesen, aber es hat sich gelohnt: Czarek geht spazieren!!
Und er hat super viel Spaß daran. Er ist kaum wieder zu erkennen, wälzt sich draußen im Gras, rennt und tobt. Er freut sich jetzt sogar wenn man zu ihm kommt und läuft nicht mehr weg.
Einfach eine unglaubliche Entwicklung!!!!!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307555981b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307555981c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297105343a.jpg Name: Deri

Rasse: Dobermann-Mix
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005-01-01
Schulterhöhe: 60
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Dieser schöne Hund wurde mit 4 Monaten im Tierheim abgegeben und hat es seither nicht mehr verlassen. Darum hat sie auch nicht viel Erziehung genossen und muss die Lebensregeln eines Alltags erst noch lernen. Sie ist lieb aber hat leider nicht gelernt zu teilen. Wie auch im Tierheim?
Vorerst sollte sie daher nicht direkt zu Kindern vermittelt werden. Mit anderen Hunden kommt Deri klar und zeigt keine Aggressionen. Deri fängt an Tierheimdepressionen zu zeigen, sie möchte nicht mehr zum Spazieren gehen aus ihrem Zwinger raus, und sie fängt an sich die Pfötchen blutig zu knabbern! Deri muß dringend aus dem Tierheim raus, bitte helfen Sie ihr!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297105343b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297105343c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1300309671d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304615934a.jpg Name: Henio -Notfall- dringend neuer End- oder Pflegeplatz gesucht

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 1999-01-01
Schulterhöhe: 40
Aufenthaltsort: Schweiz
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Henio durfte von Polen gemeinsam mit Hundekumpel Lucek in sein eigenes Zuhause in die Schweiz umziehen. Doch nun wird er dieses Zuhause wieder verlieren.
Henio ist ein alter Herr, der dennoch recht fidel ist und gerne über grüne Wiesen tobt.
Der kleine Zausel genießt jede Aufmerksamkeit durch die Menschen und versteht sich auch mit anderen Hunden. In seinem derzeitigen Zuhause lebt er mit zwei Rüden zusammen.
Gerne würde Henio mit Hundekumpel Lucek gemeinsam ein neues Zuhause beziehen, wir würden ihn aber auch alleine vermitteln.

Unsere Hunde sind geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304615936d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1296597917a.jpg Name: Limonka

Rasse: Schäferhund-Mix
Geschlecht: Hünding
Geburtsjahr: 2003-01-01
Schulterhöhe: 56
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Das wissen wir nicht und wir werden es nie mehr erfahren. Tatsache ist, dass diese achtjährige Hündin in einem Meliorationsgraben gefunden wurde, aus dem sie nicht mehr herausgehen konnte. Die Menschen sind zu ihr angekommen, haben sie herausgenommen, ins Auto gepackt und hinter den Gittern zurück gelassen. Hier wäre vielleicht das Ende. Eine alte Hündin, die noch dazu taub ist...
Aber wir haben Limonka entdeckt und sind mit ihr spazieren gegangen. Jetzt wollen wir sie in der Welt zeigen und ein eigenes zu Hause für sie finden. Auch wenn sie taub ist, Limonka ist eine wunderbare Hündin. Sie läuft sehr schön an der Leine, ist freundlich zu Menschen und nicht agressiv zu ihren Artgenossen. Sie kann sowohl in einer Wohnung, als auch in einem Eigenheim mit Garten wohnen.
Sind ihre Taubheit und ihr Alter genügende Gründe für sie, um einsam im Tierheim zu sterben?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1296597917b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1296597918c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304616162a.jpg Name: Lucek -Notfall- dringend neuer End- oder Pflegeplatz gesucht

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2006-11-01
Schulterhöhe: 42
Aufenthaltsort: Schweiz
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Dieser kleine Zausel ist Lucek. Lucek wurde ganz allein in der Stadt gefunden und das, obwohl er menschliche Nähe und Zuneigung aus vollem Herzen genießt.
Wer hat nur diesen treuen Begleiter aus seinem Zuhause getrieben? Lucek liebt Mensch, ob jung und alt und sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, einem kuscheligen Plätzchen, was ihm nicht wieder genommen wird. Seine vierbeinigen Begleiter sucht er sich etwas kritisch aus-aber nicht aggressiv. Manche mag er, manche eben nicht.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304616162b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304616163c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1304616163d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297977481a.jpg Name: Marcelina

Rasse: EKH
Geschlecht: Katze
Geburtsjahr: 2008-06-01
Schulterhöhe: 0
Aufenthaltsort: Ostroda, Polen
Kontakt eMail: [email protected]

Beschreibung:
Marcelina ist anfangs scheu, wenn sie aber schon jemanden kennt – ist sie sehr verschmust. Da sie ängstlich ist, sollte sie lieber in der Wohnung wohnen. Sie braucht sehr viel Liebe und Zuneigung. - Update 17.02.: Marcelina ist schwer erkrankt und kämpft um ihr Überleben. Mittlerweile durfte sie das Tierheim verlassen und ist nun bei einer Pflegestelle zu Hause. Leider wurde sie auf FIV positiv getestet und wird damit zum schwer vermittelbaren Notfall. Sie ist aktuell recht wild auf der Pflegestelle und schlecht händelbar.

Unsere Katzen sind geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag
und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 80€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297977481b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1297977482c.jpg
 
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
hunde aus polen suchen eine neues zuhause(teil 5

Name: Etna (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2003-02-01
Schulterhöhe: 35
Aufenthaltsort: Hamburg
Kontakt eMail: [email protected]

Beschreibung:
Etna ist eine ältere, kleine Hündin, die die Welt nicht mehr versteht. Zu anderen Hunden ist sie eher unterwürfig und geht ihnen aus dem Weg. Zu Menschen ist sie noch etwas scheu, zumindest am Anfang. Etna verteidigt ihren Fressnapf.

Etna ist seit einiger Zeit in Hamburg auf einer Pflegestelle und das sagt ihr Pflegefrauchen über sie:
Von ihrem Verhalten her schätzt man Etna deutlich jünger als sie ist, da sie lauffreudig und verspielt ist- im Haus verhält sie sich ruhig. Etna ist eine lebhafte, freundliche, menschenbezogene, anhängliche und kinderliebe Hündin. Sie kann auch schon in Hundegesellschaft alleine bleiben. Etna bellt in Haus und Garten nicht und lässt sich auch von bellenden Nachbarhunden nicht anstecken. Mit ihren Artgenossen kommt Etna gut aus und auch mit Katzen und Kleintiere ist sie verträglich. Mit Pferden kommt sie gut klar, muß aber noch lernen das nicht alle Pferde nett zu Hunden sind. Im Wald zeigt sie keinen Jagttrieb, auch Jogger und Radfahrer jagt sie nicht hinterher. Etna bleibt immer in der Nähe ihres Menschen. Sie ist sehr gut leinenführig und läuft auch am Fahrrad an der Leine mit. Sie fährt gerne Auto.
Wer zeigt der kleinen Etna das das Leben noch nicht vorbei ist, und sorgt dafür das ihre Welt wieder in Ordnung kommt?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307485408b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307485408c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307485408d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1291042841a.jpg Name: Fraszka (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2003-06-01
Schulterhöhe: 46
Aufenthaltsort: Essen
Kontakt eMail: [email protected]


Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.youtube.com/watch?v=JfhsBlMSXsw

Beschreibung:
Auch Fraszka ist eine der Hunde, die einfach immer wieder übersehen wird. Wir können das einfach nicht verstehen, denn Fraszka ist eine ganz bezaubernde Hündin. Sie ist fröhlich und aufgeschlossen und sehnt sich nach menschlicher Nähe. Auch Kinder findet sie ganz toll. Bei Artgenossen zeigt sich Fraszka wählerisch, was aber im Tierheim keine Seltenheit ist.
Wer zeigt diesem tollen Hund endlich, was es bedeutet ein eigenes liebevolles zu Hause zu haben!?

Update der Pflegestelle:
Fraszka geht es sehr gut, sie kaut gerade an einem Kauknochen. Ansonsten ist sie der festen Überzeugung, dass es eigentlich keine andere sinnvolle Beschäftigung für mich geben kann, als sie zu streicheln. Es macht mir auch viel Spaß mit ihr rauszugehen. Bei mir ist sie völlig unproblematisch. Sie hört wunderbar und im Park lasse ich sie auch laufen.

Unsere Hunde sind geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1291042842b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1291042842c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1291042842d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284314043a.jpg Name: Isia

Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 1999-10-01
Schulterhöhe: 42
Aufenthaltsort: Hamburg
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Die liebe Isia hat in ihrem hohen Alter eine lange Zeit im Tierheim in Polen verbracht. Vor Kurzem hat Isia nun endlich ihre Chance bekommen und durfte auf eine Pflegestelle in der Nähe von Hamburg ziehen. Hier lebt Isia mit anderen Hunden zusammen und zeigt sich als liebe und anhängliche Hündin. Für die liebe Hundeoma suchen wir ein ruhigeres geregeltes zu Hause, wo sie die letzten Jahre ihres Lebens verbringen darf. Wer möchte der kleinen Hundeschnauze diesen Wunsch noch erfüllen?
Ihre Pflegemami über 'Isi': Isi ist eine 11Jährige, 42cm große, liebe und sehr zutrauliche Hündin. Ihr Alter ist ihr überhaupt nicht anzumerken. Sie geht sehr gerne und ausdauernd spazieren. Isi würde sich gut für Hundeanfänger eignen, aber auch bei einem rüstigen Rentnerehepaar wäre sie gut aufgehoben. Sie verträgt sich mit allen Hunden. Auch zu Katzen und Kleintieren ist sie lieb. Isi hätte es so verdient doch noch 'ihr' zu Hause zu finden.'

Unsere Hunde sind geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284314043b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284314043c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1284314044d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294073758a.jpg Name: Korba (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005-01-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Essen
Kontakt eMail: [email protected]

Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.tiere-brauchen-marketing.de/korba/

Beschreibung:
Korba sucht Liebe, Zweisamkeit, Vertrauen und Freiheit um all ihre Liebe schenken zu können

Nach einem trostlosen Leben hinter polnischen Tierheimgittern war Korba endlich glücklich und zufrieden nachdem wir sie am 14.02.2010 mit nach Deutschland gebracht hatten. Doch durch den tragischen und viel zu frühen Tod ihres Herrchens verlor Korba ihr Zuhause. Leider fand sich innerhalb der Familie niemand, der Korba übernehmen wollte und so landete sie zunächst kurzzeitig in einer Pension in Magdeburg. Als wir von Korbas Schicksal erfuhren, holten wir sie unverzüglich in unsere Hundeauffangstation nach Essen. Wieder hinter Gittern angekommen, litt Korba sehr und zeigte sich völlig überfordert. Glücklicherweise konnte Korba inzwischen in einer privaten Pflegestelle ein wenig zur Ruhe finden und zeigt sich hier als völlig unkomplizierte Hündin, die für jeden Menschen geeignet ist, der einfach nur nach einem Hundekumpel für tiefenentspannte Spaziergänge sucht. Korba braucht aufgrund ihres Alters keine sportlichen Herausforderungen mehr. Sie liebt es aber mit ihrem Menschen in der freien Natur unterwegs zu sein, zu schwimmen, zu laufen oder einfach nur entspannt im Gras zu liegen – solange ihr Mensch in ihrer Nähe ist.
Stundenlange Spaziergänge sind möglich aber nicht nötig. Korba präsentiert sich als rundherum verträgliche, unkomplizierte Hündin, die das Vertrauen, das man ihr entgegenbringt durch totalen Bezug zum Menschen dankt. In ihrer Pflegestelle läuft sie schon nach wenigen Tagen frei ohne Leine und hält beim Spaziergang immer Sichtkontakt. In Begegnungen mit Artgenossen, ob groß oder klein, ist Korba unkompliziert, freundlich und wenn es von der Größe passt, auch verspielt. Ihr Hobby ist aber definitiv der Mensch. Dieser sollte nur nicht unbedingt auf dem Motorrad oder Fahrrad sitzen, das kommentiert Korba mit lautem Gebell und lässt sich dadurch verunsichern. Damit sei aber auch schon das einzige „Manko“ genannt. Zur Zeit bleibt Korba nach ihrem morgendlichen einstündigen Spaziergang für fünf Stunden allein Zuhause. Korba weint oder bellt nicht, zerstört nichts. Sie wartet einfach nur geduldig darauf, dass ihr Mensch nach Hause kommt.
Zu Korbas Verhalten Kindern gegenüber haben wir keine Informationen, da in ihrer Pflegestelle keine Kinder sind. Nach aktueller Einschätzung könnten wir uns Korba aber auch gut in einer Familie mit etwas älteren Kindern vorstellen, die standfest sind und schon ein wenig darauf achten können, Korba nicht durch laute Geräusche oder ähnliches zu erschrecken. Korba hat unendlich viel Liebe zu geben und bindet sich täglich mehr an ihr Pflegeherrchen. Daher suchen wir dringend nach einem endgültigen Zuhause, das sie nie mehr verlassen muss.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€.

Videos von Korba:
http://www.youtube.com/watch?v=PWNCeEkrJrg
http://www.youtube.com/watch?v=q_OyHStijf4
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294073760b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294073764c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1294073767d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307452614a.jpg Name: Mada (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2008-01-01
Schulterhöhe: 52
Aufenthaltsort:
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Mada wurde mit ihrer Schwester Ala in einem Haus verlassen aufgefunden. Der Besitzer ist ausgezogen und hat die beiden Hündinnen einfach da gelassen, ohne Futter und Wasser. Beide waren hoch schwanger … Glücklicherweise haben die Nachbarn relativ schnell Hilfe geholt. Tierschützer haben den Besitzer gefunden und angezeigt. Mada hat gleich nach der Geburt ihre Welpen verloren. Sie ist ein reflexiver, ruhiger Typ. Sie ist sehr lieb und gehorsam, und kommt sehr gut mit ihren Artgenossen klar.
Nun durfte Mada in eine deutsche Pflegestelle umziehen und zeigt sich dort als eine sehr liebe Maus. Das sagt ihr Pflegefrauchen über sie:

Mada ist eine sehr freundliche und liebe Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen und liebt Kinder.
Mada liebt es gestreichelt zu werden und ist einfach nur Dankbar das sie bei einem sein darf.
Im Haus ist sie sehr ruhig und gelassen,draußen spielt sie gerne und liebt es sich im Gras zu wälzen. Mada läuft super am Pferd mit und liebt lange Spaziergänge. Sie hört sehr gut und läuft ohne Leine! Sie ist Stubenrein und kann alleine bleiben.
Mada ist einfach eine liebevolle Maus und ein super Familienhund!
Wer möchte dieser wunderbaren Hündin ein zu Hause geben?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307452614b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307452615c.jpg
 
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
hunde aus polen suchen eine neues zuhause(teil 6

Name: Mikra (kastriert)

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2000-06-01
Schulterhöhe: 60
Aufenthaltsort: Dortmund
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Mikra ist auch eine von den alten, vergessenen Seelen, die fast ihr ganzes Leben im Tierheim verbracht hat. Sie hat einfach einen wunderbaren Charakter und versucht nun alles nachzuholen, was ihr bisher verwehrt wurde.
Mikra liebt Menschen und ist trotz ihrer Größe ein richtiger Schoßhund. Sie kann einfach nicht genug Streicheleinheiten bekommen und verkriecht sich fast in den Menschen.
Genau so sehr liebt Mikra auch andere Hunde. Am liebsten würde sie den ganzen Tag spielen und sich mit ihnen im Gras wälzen.

Mikra ist sicher kein Hund, für den man Komplimente bekommen wird, weil sie so schön ist. Aber sie ist ein Seelenhund und ihre Augen erzählen ein ganzes Leben. Sie kann nichts dafür, dass ihr Fell schwarz ist und sie hat auch bestimmt nicht gewollt, dass man sie so lange unter schlechten Bedingungen einsperrt, bis sie alt und grau wird. Mikra hat noch nie in einem Körbchen gelegen und auch kein Spielzeug geschenkt bekommen.
Mikra bekam nie die Chance auf ein normales Leben, aber sie hat all ihre Liebe für den großen Tag aufgehoben, dem Tag an dem sie ihre Familie findet.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1307452849b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308176510c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308176512d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303481813a.jpg Name: Mila (kastriert)

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2009-07-12
Schulterhöhe: 50
Aufenthaltsort: Bamberg
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Mila ist ein freundlicher und ganz lieber „Bonsaischäferhund“, sie wird sehr oft für einen jungen Schäferhund gehalten. Sie ist mit ihren fast zwei Jahren immer noch verspielt, fängt Bälle, Stöckchen usw. und bringt sie solange wieder, bis ihr Mensch keine Lust mehr hat. Mila hat die Hundeschule besucht und kann die Grundkommandos. An der normalen Leine zieht sie leider immer etwas, so dass wir ihr eine Ausziehleine gegeben haben, damit sie auch mal ein paar Schritte mehr vorauslaufen kann. Ohne Leine kann sie auch laufen, allerdings reagiert sie manchmal etwas schreckhaft (sie bellt und plustert sich auf), wenn Radfahrer oder andere Leute auftauchen und sie lässt sich dann nicht sofort abrufen. Aber wenn solche Situationen wieder intensiver trainiert werden, könnte sich das Problem auch geben. Andere Hunde begrüßt sie bellend, aber freut sich auf alle Hundekollegen, die kommen, sie verträgt sich mit allen und spielt mit ihnen leidenschaftlich gerne.

Mila ist kein dominanter Hund, sie lernt sehr gerne und auch schnell (für Leckerlies tut sie alles), auch stellt sie die „Rangordnung“ nicht in Frage. Sie hält sich auch an Sitz und Platz usw. , wenn unser Jüngster (3 Jahre) ihr dies sagt. Sie hat bisher in einer Familie mit 5 Kindern gelebt und liebt diese sehr und ist im ganzen sehr menschenbezogen. Katzen gegenüber verhält sie sich draussen freundlich, kennt aber noch keine Katzen im Haus. Mila ist ein lebhafter Hund und immer gerne unterwegs, aber sie kann auch sehr gut mehrere Stunden zu Hause bleiben, sie macht auch nichts kaputt.

Mila ist einfach ein absoluter Sonnenschein und ein toller Familienhund. Sie muss leider aus gesundheitlichen Gründen in der Familie abgegeben werden. Wir hoffen, dass die kleine Maus schnell eine neue Familie finden wird.

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303481814b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303481814c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303481814d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303927300a.jpg Name: Ronja (kastriert)

Rasse: Kelb-Tal-Kacca-Mix
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005-10-01
Schulterhöhe: 0
Aufenthaltsort: Dortmund
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Ronja, eine Hündin mit einer traurigen Geschichte, hat einen großen Traum: endlich ein eigenes Zuhause haben zu dürfen und endlich IHREN eigenen Menschen zu haben. Sie war eine „Hobbyzucht“ in Malta und wurde dort zusammen mit ihren 4 Geschwistern in einer dunklen Garage gehalten – ohne Zuwendung und Liebe und ohne jemals Gras unter den Füssen gehabt zu haben. Dann durfte sie nach Deutschland reisen und sich auf ihrer Pflegestelle erholen und anfangen, alles zu lernen, was in einem normalen Hundeleben so wichtig ist: regelmäßiges Fressen, Streicheleinheiten, toben auf einer grünen Wiese und Straßenverkehr. All das hat Ronja mittlerweile mit Bravour gelernt und gemeistert obwohl sie anfänglich doch gar nichts davon kannte. Sie ist zu einer verspielten, pfiffigen Hündin herangewachsen, die mit ihrem Menschen viel unternehmen will. Sie ist aktiv und lauffreudig, würde auch beim Joggen und Rad fahren ihren Spaß haben, wenn man es langsam mit ihr angehen lässt. Beim Spazieren gehen fordert sie regelrecht zum Spielen auf und findet es langweilig, einfach nur daher zu trotten. Notfalls reicht aber auch das Buddeln nach einer Maus, welches sie auch mit Vorliebe tut. Sie hat Jagdtrieb, der aber gut kontrollierbar ist. Sie ist eine sensible Hündin, die sich vertrauensvoll an ihren Menschen bindet und ist das Eis erstmal gebrochen, würde sie alles für Ihren Menschen tun. Sie gewinnt mehr und mehr an Selbstvertrauen und ist zu einer wunderhübschen Hündin geworden.
Sie wäre als Zweithund sowie auch gut als Einzelhund vermittelbar. Wichtig ist nur für sie, dass man ihr Zeit und Ruhe lässt anzukommen und sie nicht bedrängt. Ronja bestimmt das Tempo ihres Vertrauens und das ist auch gut so :) Ronja ist stubenrein und kann gut allein bleiben. Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich und lassen sich von Ronja verzaubern!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 280€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303927300b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303927301c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1303927302d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308175876a.jpg Name: Rosi

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2003-01-01
Schulterhöhe: 50
Aufenthaltsort: Dortmund
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Rosi ist unser Pechvogel des Monat, sie kommt unverschuldet aus der Vermittlung zurück.

Rosi ist eine ältere ruhige Dame, die nicht mehr viel erwartet. Ein warmes Plätzchen auf der Couch, etwas zu essen, Streicheleinheiten und ruhige Spaziergänge. Das reicht ihr schon zum glücklich sein. Rosi ist selbstverständlich stubenrein, sie ist Katzenverträglich und bleibt ohne Probleme stundenweise alleine.

Möchten sie Rosi glücklich machen und ihr einen Platz anbieten, den sie nie wieder verlassen muss?

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308175878b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1308175879c.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1272979133a.jpg Name: Saga *neue Pflegestelle gesucht*

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2004-02-02
Schulterhöhe: 36
Aufenthaltsort: Aukrug
Kontakt eMail: [email protected]


Beschreibung:
Die kleine Saga ist ein Hund zum lieb haben. Sie ist verträglich mit
Kindern und Artgenossen. Eine Hündin, die ruhig und gelassen ist und
dankbar wäre, wieder ein wunderschönes familiäres Zuhause zu bekommen.

nach zwei Wochen Aufenthalt in der Pflegefamilie, gab es diese Zeilen über Saga:
- sie ist Stubenrein
- geht schon gut an der Leine, kennt schon komm und sitz
- sie braucht etwas Zeit sich an fremde Menschen und Hunde zu gewöhnen (Hunde die sie gleich bedrängen werden erstmal auf abstand gehalten, was ich ja als normales Verhalten einstufe), hat sie vertrauen zum Menschen „klebt“ sie wie eine Klette an diesen (sogar bis auf die Toilette wird man verfolgt)
- sie hat Jagtrieb ( aber ich glaube wenn sie genug vertrauen hat und die Kommandos besser kennt ist sie abrufbar )
- im Haus ist sie mit Katzen verträglich, wenn es keine „Kampfkatze“ ist, draußen kommt aber schon mal ihr Jagtrieb zur Geltung, vor allen wenn es fremde Katzen sind
- mit meinen zwei Hunden verstand sie sich nach einem Tag Eingewöhnung gut
- sie kennt jetzt auch Pferde und Kühe
- sie ist ein sehr schlechter Fresser, nimmt kein hartes Futter (hängt eventuell mit den Zähnen zusammen)
- im Haus ist sie sehr ruhig
- sie bleibt auch alleine

Nun ist Saga schon sehr lange in ihrer Pflegestelle, es interessiert sich einfach keiner für sie...
Dabei ist sie ein echt toller Hund und hat sich zu ihrem absoluten Vorteil entwickelt.
Es wäre so toll, wenn sie bald in ihre ganz eigene Familie ziehen dürfte!!!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€. http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1275132997b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1275132997c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1275132998d.jpg

http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1258913408a.jpg Name: Sara *neue Pflegestelle gesucht*

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2004-01-01
Schulterhöhe: 55
Aufenthaltsort: Eschwege
Kontakt eMail: [email protected]


Videolink (öffnet in einem neuen Fenster):
http://www.youtube.com/watch?v=sMIetDsXvFM

Beschreibung:
Ein Hilferuf erreichte uns Anfang 2009 aus Polen. Sara – eine arme Maus, die angefahren wurde, wurde einfach im Straßengraben liegen gelassen. Auf Hilfe hoffte sie vergebens, bis eine Dame vorbei kam und sie sofort zum Tierarzt brachte. Saras Wirbelsäule ist gebrochen. Durch viel Zeit und Behandlungen konnte der Bruch stabilisiert werden. Aber sie braucht spezielle Schienen, die ihre Beine stützen und Physiotherapie.
Mit Hilfe dieser Spezialschienen kann Sara wieder laufen. Allerdings ist immer mit einem unvorhergesehenen Rückschlag zu rechnen. Dann ist Sara vielleicht wieder auf einen Rolli angewiesen. Sara braucht weiterhin eine rückenschonende Behandlung. Sara kann auch ihren Stuhlgang und ihren Urin kontrollieren. Sie erledigt ihr Geschäft draußen. Sara ist so eine liebe, menschenanhängliche Hündin, sie ist so dankbar, sie drückt ihren Kopf immer an die Hände der Menschen, die sie versorgen. Sie mag auch Kinder. Katzen bereiten ihr auch keine Probleme. Allerdings mag sie nicht jeden kleinen Hund. Sie braucht noch ein wenig Erziehung, aber sie ist sehr lernfähig.

Wir wünschen dieser tollen Hündin ein tolles Zuhause, wo sie endlich „ankommt“. Wo sie bleiben darf, auch wenn es ihr mal schlechter geht! Wo man ihr die Betreuung und Liebe schenken kann, die sie verdient hat. Sie ist ein so dankbarer Hund! Sie hat es so sehr verdient, nachdem das Leben es schon so schlecht mit ihr meinte!

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1258913409b.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1258913415c.jpg http://www.tber.de/4animals/gfx/tierbilder/1258913420d.jpg
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Hallo!


Die Telefonnummern habe ich zum Schutz vor Missbrauch entfernt, gebe diese bitte nur per PN weiter. ;)

Noch viel Glück bei der Vermittlung!

Wiebke
 
J

justine1

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
141
Reaktionen
0
die kleine haben nicht mehr viel zeit
 
Thema:

hunde aus polen suchen eine neues zuhause

hunde aus polen suchen eine neues zuhause - Ähnliche Themen

  • Ford, männlich (kastriert), knapp 3 jahre

    Ford, männlich (kastriert), knapp 3 jahre: Steckbrief: - Geboren am 06.06.2016 - Schulterhöhe ca. 59 cm - Geschlecht: männlich - Gewicht ca. 24 kg - Dem Aussehen nach...
  • Labrador-Stafford-Mix sucht neues Zuhause - Problem: Schwieriger Hund + Frauchen schwanger

    Labrador-Stafford-Mix sucht neues Zuhause - Problem: Schwieriger Hund + Frauchen schwanger: Hallo Leute! Ich habe einen 6,5-jährigen Labrador-Stafford-Mischling, der sehr schwierig ist. Ich habe ihn mit meinem Ex-Freund vor 5 Jahren aus...
  • Tierschutz Marokko - Hundewelpen suchen ein Zuhause - Kontakt Deutschland PLZ 809..

    Tierschutz Marokko - Hundewelpen suchen ein Zuhause - Kontakt Deutschland PLZ 809..: Informationen über unseres Organisation Fondation Helga Heidrich SOS Animaux: Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die verwundete...
  • (220) Hamburg, Zweimal benutzter Hunde-Fahrradanhänger zu verkaufen! 80€ VB

    (220) Hamburg, Zweimal benutzter Hunde-Fahrradanhänger zu verkaufen! 80€ VB: Wir verkaufen wegen Nicht-Nutzung diesen Fahrradanhänger für Hunde (Doggy Liner) von Karlie! Eigentlich hatten wir diesen für unsere...
  • 220xx Hamburg, Hunde-Autosicherheitsgeschirr, Größe S, TÜV geprüft, zu verkaufen

    220xx Hamburg, Hunde-Autosicherheitsgeschirr, Größe S, TÜV geprüft, zu verkaufen: Wir verkaufen wegen Nicht-Nutzung das Autogeschirr unseres Hundes. Da das Geschirr für einen Welpen angeschafft wurde, war es nach 2- maliger...
  • Ähnliche Themen
  • Ford, männlich (kastriert), knapp 3 jahre

    Ford, männlich (kastriert), knapp 3 jahre: Steckbrief: - Geboren am 06.06.2016 - Schulterhöhe ca. 59 cm - Geschlecht: männlich - Gewicht ca. 24 kg - Dem Aussehen nach...
  • Labrador-Stafford-Mix sucht neues Zuhause - Problem: Schwieriger Hund + Frauchen schwanger

    Labrador-Stafford-Mix sucht neues Zuhause - Problem: Schwieriger Hund + Frauchen schwanger: Hallo Leute! Ich habe einen 6,5-jährigen Labrador-Stafford-Mischling, der sehr schwierig ist. Ich habe ihn mit meinem Ex-Freund vor 5 Jahren aus...
  • Tierschutz Marokko - Hundewelpen suchen ein Zuhause - Kontakt Deutschland PLZ 809..

    Tierschutz Marokko - Hundewelpen suchen ein Zuhause - Kontakt Deutschland PLZ 809..: Informationen über unseres Organisation Fondation Helga Heidrich SOS Animaux: Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die verwundete...
  • (220) Hamburg, Zweimal benutzter Hunde-Fahrradanhänger zu verkaufen! 80€ VB

    (220) Hamburg, Zweimal benutzter Hunde-Fahrradanhänger zu verkaufen! 80€ VB: Wir verkaufen wegen Nicht-Nutzung diesen Fahrradanhänger für Hunde (Doggy Liner) von Karlie! Eigentlich hatten wir diesen für unsere...
  • 220xx Hamburg, Hunde-Autosicherheitsgeschirr, Größe S, TÜV geprüft, zu verkaufen

    220xx Hamburg, Hunde-Autosicherheitsgeschirr, Größe S, TÜV geprüft, zu verkaufen: Wir verkaufen wegen Nicht-Nutzung das Autogeschirr unseres Hundes. Da das Geschirr für einen Welpen angeschafft wurde, war es nach 2- maliger...