Neuanschaffung Moschusschildkröte

Diskutiere Neuanschaffung Moschusschildkröte im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo, ich möchte mir eine oder zwei Moschusschildkröten anschaffen. (Ich weiß solche Themen gibt es schon oft, doch ich möchte mir bei der...
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte mir eine oder zwei Moschusschildkröten anschaffen.
(Ich weiß solche Themen gibt es schon oft, doch ich möchte mir bei der Anschaffung 100% sicher sein, damit die Haltungsbedingungen auch wirklich Tier Bzw.
Artgericht sind.)

Ich habe ein 80er Waterhome Aquarium und wollte dies eigentlich auch erstmal für die Schildkröte/n nutzen.
Das Becken ist 80cm Lang, 40cm Breit und 35cm Tief. Auch wenn man an jeder Ecke hört das, dass diese Größe zu klein ist... Ist es nicht möglich, dass Becken für den Anfang zu nutzen?
Die nächste frage wäre: Besser eine oder lieber zwei Schildkröten (Bei zwei Schildkröten natürlich Weiblich).

Eine UV-Lampe brauch ich ja nicht, soll ich den für die Beleuchtung den Aquariumsdeckel drauf lassen oder wie macht man das?

Das wars fürs erste, wäre über Rückmeldung sehr erfreut.:D
 
19.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Möchte mich vorerst bei allen die das lesen für die Rechtschreibung entschuldigen. War wohl Gestern alles ein bisschen hektisch bei mir :p uii wie peinlich :?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Findest Du es denn sinnvoll, erst mal für das kleine Aqua alles zu kaufen umzubauen, Außenfilter, Landteil, Pipapo, um dann in einem Jahr schon ein 120cm langes Becken anschaffen zu müssen und das nochmal komplett neu zu machen? Bist Du 1000% sicher, wenn Du jetzt das Geld dafür nicht hast, dass Du es dann in einem Jahr haben wirst? Auch wenn Du einiges der Technik nicht weiter verwenden kannst und auch nue kaufen musst? Das werden einige hunder Euro..

Bei der Wahl des Geschlechts solltest Du mit bedenken, dass Weibchen einen Eiablageplatz zum graben brauchen. Da wäre ein Männchen viel einfacher.

Ich finde das nicht so gut, nur weil man das Minibecken im Haus hat damit anfangen zu müssen. gerade Schildkröten wachsen ja auch sehr schnell, zwar abhängig davon, wie warm bzw. kühl Du es ihnen für den Winter machen kannst, aber das kann schon sehr schnell gehen. Und bei 35cm breite können sie sich dann bald kaum noch umdrehen.
 
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Gut,dann werde ich mir ein 120er Becken anschaffen. Ich werde mir dann wahrscheinlich nur eine Schildkröte holen. Habe zu der aber nun noch Fragen und würde mich sehr freuen wenn Sie mir die beantworten könnten.:D

1)Riechen die männlichen Schildkröten mehr als die weiblichen?(Ist bei vielen Tieren ja der Fall)

2)Brauchen Moschusschildkröten nun eine UV-Lampe, die auf die Landfläche gerichtet ist? (Man hört oft,dass Moschusschildkröten so etwa NICHT brauchen.)

3)Sind Moschusschildkröten so gute Kletterer, dass ich einen unebenen großen Stein ins Aquarium stellen kann, der aus dem Wasser ragt. Welcher den Landteildarstellen soll oder ist es viel besser eine Glasfläche mit Rampe anzufertigen? (Wobei ich die Idee mit dem Stein schöner finde:p)

Danke im vorraus für mögliche Antworten.
 
Roshinu

Roshinu

Registriert seit
08.10.2008
Beiträge
336
Reaktionen
0
1) Moschusschildkröten riechen gar nicht solange du sie in Ruhe im Wasser lässt. Die Schildkröte fängt nur an zu stinken wenn sie sich bedroht fühlt, was bei artgerechter Haltung selten der Fall sein wird. (Meine hat 2 Mal im Jahr gelegenheit zum Stinken ... vor und nach der Winterruhe. Solange ich keine Auffälligkeiten festelle, bleibt das Tier im Aquarium)
Was stinkt ist das Wasser bei zu schwacher Filterung.

2) Moschusschildkröten brauchen keine UV Lampen, sehr wohl aber einen Wärmespot, der (bei Moschusschildkröten die selten an Land gehen) am besten auf das flache Wasser vor dem Landteil gerichtet ist. (meine "sonnt" sich nie an Land, jedoch im Flachwasser schon und betritt den Landteil erst wenn es dunkel ist, nur um bei der geringsten Bewegung zu verschwinden, im Idealfall ist die Lampe auch nicht den ganzen Tag an sondern nur zu den "Sonnenstunden" zu Mittag)

3) Wenn du willst kannst du auch einen großen Stein als Landteil verwenden, allerdings solltest du die Möglichkeit haben nachträglich einen großen Landteil zu installieren, denn das Geschlecht kann bei einem Baby nicht festgestellt werden. (Du müsstest dir schon eine ausgewachsene Schildkröte holen). Ich habe einfach gleich eine Glasplatte ansilikoniert, und verwende eine große Wurzel als Treppe (sieht auch noch schick aus und meine Amanos leben da in den Ritzen und Spalten) Der große Nachteil eines großen Steins ist es, dass dieser wirklich sehr groß sein muss und meiner Meinung nach dann viel zu viel Schwimmfläche wegnimmt. Denk dran, dass die Moschusschildkröten sehr gute Schwimmer sind unter 35-40 cm sollte der Wasserstand im Aquarium nicht liegen.

Was die Beleuchtung angeht, verwende ich einen T5 Leuchtbalken der über die gesamte Länge de Aquariums geht, das Aquarium selbst ist oben offen. (bei Schildkröten bitte keine Abdeckung verwenden, da durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit sich die Schildkröte eine Lungenentzündung einfangen kann).
Beim Landteil habe ich eine etwas breitere Glasleiste innen am Aquariumrand ansilikoniert, damit die Kröte auf keinen Fall hinausklettern kann.

Moschusschildkröten sind übrigens IMMER einzeln zu halten, unabhängig vom Geschlecht. Egal ob Weibchen oder Männchen, die beißen sich spätestens ab der Geschlechtsreife gegenseitig tot.

Als Filter kann ich nur einen Außenfilter empfehlen, der leistungsmäßig über der Aquariumsfüllmenge liegt. (Ich verwende für mein 300l Becken einen der für Becken bis 600l geht). Die kleinen Stinker machen ziemlich Dreck ;)

Hast du dir auch schon Gedanken gemacht wie du die Schildkröte einwinterst? (Im Keller bzw eigener Kühlschrank)
 
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnelle und tolle Antworten.

-Ein T5Leuchtbalken kann man einfach oben auf den Aquariumsrand setzten?, ist das richtig?

-Weißt du zufällig von welcher Marke dein Spot ist Bzw. könntest du mir mal einen Beispiel Spot rein setzten?

-Ich dachte die Geschlechter haben verschiedene Bruttemperaturen, so dass man das Geschlecht anhand der Bruttemperatur bestimmen kann?

Und zu aller letzt:

-Ich dachte zum überwintern reicht es das Aqaurium auf etwa 10 Grad runter zu kühlen, dadurch werden die Tiere ganz träge und überwintern?
(Wir hätten aber sonst auch einen unbeheizten Keller)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Hast Du mal überlegt, wie es technisch gehen soll, in einem beheizten Wohnraum ein Aquarium so weit runter zu kühlen?

etwas ältere Wasserschildkröten landen übrigens immer wieder in Tierheimen...

Der LEuchtbalken kann über dem Becken aufgehängt werden, sollte aber zuverlässig nciht erreichbar sein.
 
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wie meinst du das:

sollte aber zuverlässig nicht erreichbar sein

?
 
Roshinu

Roshinu

Registriert seit
08.10.2008
Beiträge
336
Reaktionen
0
Den Balken kann man entweder mit den beigelegten Klemmfüßen auf den Aquariumrand aufsetzen oder alternativ als Hängelampe einsetzen. Ich hab das Ding einfach raufgeklemmt.
Die hier müsste das sein: (hoffe ich darf das so einstellen) T5-Leuchte bei Eb*y (Ich hab die Lampe günstig von einem Bekannten bekommen, der sich diese ersteigert hat und nach einem Jahr nicht mehr benötigt hat)

Das mit den Bruttemperaturen ist so seine Sache, bis zu einem gewissen Grad kann man so das Geschlecht beeinflussen, allerdings hat man im Endeffekt erst bei einem geschlechtsreifen Tier die 100%ige Sicherheit um was es sich handelt. Deswegen würde ich IMMER einen Landteil anbieten, egal um welches Geschlecht es sich handelt.

Ich überwintere übrigens bei 4-7° in einem Weinkühlschrank mit abgeklebter Glasscheibe ;) Gibt es billig (<100€ beim Blödmann oder geilen Geiz), nehmen kaum Platz ein und im Sommer lassen sich da prima Wassermelonen, kleine Bierfässer oder andere Getränke darin einkühlen.

Nachteil von einer Überwinterung im Keller ist halt einfach, dass es mal nur ein wärmerer Winter sein muss und dann hast du schnell das Problem, dass dir die Schildkröte im Jänner aufwacht und nicht mehr "einschläft".
 
H

hallöle

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ahh, vielen Dank.
Dann werde ich mir nochmal so einen Kühl/Eis-Schrank zulegen, vielleicht hat ja auch im Bekanntenkreis einer einen ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Dann habe ich noch eine Frage für Euch, denn ihr habt da sicher mehr Ahnung als ich :p

Was haltet ihr von folgender Internetseite Bzw.von folgenden Züchtern:

www.Schildkroetenhobby.de

(Ich hoffe ich darf das so fragen Bzw. den Link hier so reinstellen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, bitte ich darum diesen Beitrag zu löschen)
 
Roshinu

Roshinu

Registriert seit
08.10.2008
Beiträge
336
Reaktionen
0
Ich will dir diese Seite ans Herz legen :)

http://www.klappschildkroete.de

Definitiv eine der besten Seiten wenn es um Moschusschildkröten geht!
 
Thema:

Neuanschaffung Moschusschildkröte

Neuanschaffung Moschusschildkröte - Ähnliche Themen

  • Moschusschildkröten mit Fischen?

    Moschusschildkröten mit Fischen?: Hallo, ich möchte mir 2 Moschusschildkröten zulegen. Ich hatte mir überlegt, diese in mein jetziges Aquarium zu setzen und Schildkrötentauglich zu...
  • Futter für eine Moschusschildkröte

    Futter für eine Moschusschildkröte: Hallo, ich möchte mir eine Moschusschildkröte zulegen, und habe bereits gelesen und gelesen. Aber wie das immer so ist, die eine oder andere...
  • Moschusschildkröten - Wann Licht anschalten

    Moschusschildkröten - Wann Licht anschalten: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich Licht. Ich besitze zwei Moschusschildkröten. Diese sind jetzt dann so ein Jahr u. machen keinen...
  • Geschlechtsbestimmung Moschusschildkröten

    Geschlechtsbestimmung Moschusschildkröten: Hallo :-) ich habe zwei Moschusschildkröten. Kann mir jemand sagen, ob man hier schon sagen kann, um was für ein Geschlecht es sich bei den...
  • Moschusschildkröte hat gebissen

    Moschusschildkröte hat gebissen: Unsere Schildkröte hat meinen Freund gebissen. Ist der Biss giftig? es ist etwas tief und hat geblutet. Hat jetzt aufgehört aber er sagt das es...
  • Moschusschildkröte hat gebissen - Ähnliche Themen

  • Moschusschildkröten mit Fischen?

    Moschusschildkröten mit Fischen?: Hallo, ich möchte mir 2 Moschusschildkröten zulegen. Ich hatte mir überlegt, diese in mein jetziges Aquarium zu setzen und Schildkrötentauglich zu...
  • Futter für eine Moschusschildkröte

    Futter für eine Moschusschildkröte: Hallo, ich möchte mir eine Moschusschildkröte zulegen, und habe bereits gelesen und gelesen. Aber wie das immer so ist, die eine oder andere...
  • Moschusschildkröten - Wann Licht anschalten

    Moschusschildkröten - Wann Licht anschalten: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich Licht. Ich besitze zwei Moschusschildkröten. Diese sind jetzt dann so ein Jahr u. machen keinen...
  • Geschlechtsbestimmung Moschusschildkröten

    Geschlechtsbestimmung Moschusschildkröten: Hallo :-) ich habe zwei Moschusschildkröten. Kann mir jemand sagen, ob man hier schon sagen kann, um was für ein Geschlecht es sich bei den...
  • Moschusschildkröte hat gebissen

    Moschusschildkröte hat gebissen: Unsere Schildkröte hat meinen Freund gebissen. Ist der Biss giftig? es ist etwas tief und hat geblutet. Hat jetzt aufgehört aber er sagt das es...