Fischsterben im Gartenteich

Diskutiere Fischsterben im Gartenteich im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; firstWer kann mir helfen? Seit ca. 1 Woche sterben Goldfische, kleine Sonnenbarsche und heute auch erstmals ein 3 Jahre alter Coi in meinem Teich...
H

hewu46

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Wer kann mir helfen?
Seit ca. 1 Woche sterben Goldfische, kleine Sonnenbarsche und heute auch erstmals ein 3 Jahre alter Coi in meinem Teich. Wasserprobe habe ich bereits machen lassen, keine Besonderheiten außer sehr weichem Wasser wegen des vielen Regen in den letzten Tagen. Das Teichwasser ist auch klar und Filtersystem arbeitet. Wassersprudler für Sauerstoff läuft auch häufig.
Der Coi hat sich 3 Tage auffällig verhalten, stand senkrecht im Wasser nach Luft schnappend oder schwamm auf der Seite oder Rücken im Kreis.
Können es irgendwelche Gifte sein?
 
19.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Frank zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
P

plattfisch

Registriert seit
28.07.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo
Haste denn irgendwelche Mittel gebraucht,Algenvernichter oder sowas?
Wie lange läuft der Teich mit dem Besatz?

Mfg Jürgen
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
37
Hi Hewu,

Ein Anhaltspunkt könnte das sehr weiche Wasser sein. Die Gefahr eines Säuresturzes ist hier gegeben. Wie sind die Wasserwerte früher gewesen, bzw. welche Werte hat euer Leitungswasser (oder wemit habt ihr den Teich be füllt? Regenwasser aus der Tonne/Zisterne?) Ein weiterer Hinweis ist das Verhalten des Kois, mMn deutet es auf eine Vergiftung oder einen Sauerstoffmangel hin. Irgendwelche Besonderheiten in Aussehen an den lebenden, sterbenden und toten Fischen erkennbar? Verhalten der gesunden und der auffälligen Fische?

Kannst du uns die genauen Testwerte geben? Wer hat das Wasser wie getestet, und wie lange ist das her im Verhältnis zum Fischsterben?
Wurden in letzter Zeit irgendwelche Veränderungen vorgenommen: Technik, Wasserzusätze, Fütterung, Besatz, etc.?
 
H

hewu46

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi Cerridwen und plattfisch,

danke für Eure Antwort. Der Teich ist seit Jahren mit Brunnenwasser befüllt, keine Änderungen der Technik, kein neuer Besatz, kein anderes Futter. Also so wie immer, nur durch den Regen der letzten Zeit sehr weiches Wasser.
Ein Händler hat mir geraten Morgens und Abends zu messen, ob der ph-Wert stark schwankt. Aber konstant 6,8. KH 3°d, GH 10°d, NO² und NO³ 0 mg/Ltr.
Nun wo es wieder warm wird, fülle ich mit Brunnenwasser nach, pH 7,6, KH 10°d, GH 16°.
Das relativ weiche Wasser war aber schon immer so und die Fische hatten in den vorhergehenden Jahren damit keine Probleme. Ich vermute deshalb das es sich um eine Krankheit handeln könnte, aber die Fische sehen nicht auffällig aus.

Viele Grüße
Hewu
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
37
Hi Hewu,

Mach doch mal einen Sauerstofftest, idealerweise frühs, mittags und abends, wenn es dir möglich (und nicht zu teuer) ist. Vielleicht ist ja auch irgendwas im Teich, was sehr O2 zehrend wirkt.
 
Thema:

Fischsterben im Gartenteich

Fischsterben im Gartenteich - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Gartenteich

    Gartenteich: Hallo liebe Tier- und Gartenfreunde, ich bin auf der Suche nach neuen Teichpflanzen die optimalerweise im Set erhältlich sein sollten. Hier...
  • Fischsterben vom Ärgern???

    Fischsterben vom Ärgern???: Hallo Ihr Lieben, es ist folgendes Problem: Ich habe einen Teich,welcher auch vor kurzem(2 Mon.) gesäubert wurde. Den Teich haben wir so...
  • Fischsterben im Gartenteich!

    Fischsterben im Gartenteich!: Hallo liebe Teich-Forum-Besucher! Wir haben gestern ALLE Fische unseres Teiches beerdigt! Es waren 38 Karpfen! Sowohl Kois als auch Spiegelkarpfen...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...
  • Meine Teichfische sterben - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Gartenteich

    Gartenteich: Hallo liebe Tier- und Gartenfreunde, ich bin auf der Suche nach neuen Teichpflanzen die optimalerweise im Set erhältlich sein sollten. Hier...
  • Fischsterben vom Ärgern???

    Fischsterben vom Ärgern???: Hallo Ihr Lieben, es ist folgendes Problem: Ich habe einen Teich,welcher auch vor kurzem(2 Mon.) gesäubert wurde. Den Teich haben wir so...
  • Fischsterben im Gartenteich!

    Fischsterben im Gartenteich!: Hallo liebe Teich-Forum-Besucher! Wir haben gestern ALLE Fische unseres Teiches beerdigt! Es waren 38 Karpfen! Sowohl Kois als auch Spiegelkarpfen...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...