Wie füttert ihr ?

Diskutiere Wie füttert ihr ? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben! Mich würde es mal interessieren wie ihr füttert. Ich mache das immer so das Maxi mir schon zuschauen darf wenn ich den firstNapf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben!
Mich würde es mal interessieren wie ihr füttert.
Ich mache das immer so das Maxi mir schon zuschauen darf wenn ich den
Napf vorbereite. Allerdings soll er dann ins Körbchen gehen und nicht betteln.
Dann stelle ich den Napf auf den Boden und geh ins Wohnzimmer. (Maxi frisst in der Küche)
Ich rufe Maxi ab und lasse ihn ein paar Dinge machen. Tricks,sitz oder sowas.
Dann darf er mit "bitteschön" fressen gehen.
Ich habe ihm noch nie den Napf vor die Nase gestellt und ihn so fressen lassen.
Machen das noch mehr so ?

Lg
 
20.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie füttert ihr ? . Dort wird jeder fündig!
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Wir haben einen extra Raum in dem unser ganzes Futter lagert, da darf der Hund nicht rein, obwohl die Tür immer offen steht. Normalerweise hält er sich auch dran, nur eben nicht, wenn keiner zu Hause ist... das Futter ist aber sicher verschlossen :D Während ich das Futter vorbereite, wartet Ole vor der Tür und sieht eigentlich nicht, was ich da mache (ich wechsel das Futter ja ständig), aber gut, manchmal fällt auch was vor die Tür ;) Gefressen wird dann nebenan in meinem Zimmer, wo das Futter gekonnt aus dem Napf über den PVC-Boden verteilt wird. Das ist dann eben besonders schön, wenn es Barf gab, aber bei gutem Wetter bekommt er so Zeug draußen. Manchmal muss er vor dem Fressen ein kleines Kunststückchen machen oder warten, aber im Moment vernachlässige ich das irgendwie völlig, so dass öfter mal einfach so zu fressen bekommt. Einen Teil von seinem Futter bekommt er übrigens beim Gassi gehen, bzw. beim Clickern während dessen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Mittags können die Hunde zuschauen. Das ist mir relativ Latte, ob sie neben mir warten wollen oder lieber ins Körbchen gehen ;) Jerry sitzt meist neben mir und wartet, manchmal geht er auch raus und ein wenig die Sonne genießen. Hanna wartet immer auf ihrem kleinen Teppich vor den Napf, wenn sie Hunger hat. Wenn sie keinen Hunger hat, legt sie sich in ihr Körbchen. So sehe ich immer, ob die Portion etwas kleiner oder größer ausfallen sollte ;)

Da ich keine großen Geier (sind ja keine Labbis :p) habe, kriegen sie auch kein Fresskommando von mir. Sie können direkt fressen.

Abends gibts ja nur Trockenfutter, das müssen sie sich dann erarbeiten. In Form von Suchspielen, dem Labyrinthball oder mit Tricks. Manchmal auch durch Fährten und Apportiertraining, wenn wir gutes Wetter haben. Dass sie sich das mittags nicht erarbeiten müssen, liegt daran, dass es Barf ist und wir zuvor oft erst spazieren waren oder ich einfach selber Hunger habe und essen möchte ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Mit dem Kommando zum fressen wollte ich erreichen das er draußen ohne Erlaubnis nichts frisst.
Damit er nicht irgendwelchen Plunder frisst draußen.

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Gibst du Leckerchen dann auch nur mit Erlaubnis?
Meiner frisst draußen zum Glück recht wenig. Hier und da schlepp er schonmal ein Pizzastück o.ä. an, aber wenn ich böse werde, dann spuckt er es auch gleich wieder aus :D Das mit dem Ablegen ist für mich eher eine Geduldsübung, meiner wird immer recht schnell quängelig, wenn er was nicht gleich bekommt.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Leckerlies nimmt er auch nur noch auf Kommando.
Das ablegen macht er von alleine.
Von mir aus müsste er das auch nicht machen.
Aber das mit dem Abrufen mach ich damit er nicht dängelt und so zu sagen das mit der Frustrationstoleranz zu üben.

LG
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Wenn er zum "Müll"fressen neigt, finde ich das auch durchaus angebracht, den Hunden so etwas beizubringen. Da meine zum Glück nicht (mehr) so drauf sind, sah ich bisher keine Veranlassung es zu tun ;)
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
fame hat keine futterschüssel ,das heist er muss sich sein futter zu 100 % erarbeiten.

wenn es mal schnell gehn muss,schmeis ichs im ganzen zimmer rum,damit er suchen muss :D :mrgreen:
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Also Patch liegt vor der Küche, oder ist gerade beim letzten Gassigang, aber er darf nur auf mein Kommando ans Futter. Wenn er zu schnell ist und ich ihn abrufe, spuckt er sie teilweise auch wieder aus.
Hin und wieder verclickere ich auch sein Futter:).


Lg Yvi
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Wie bei den Umzügen zu Karneval? KAMELLE! :mrgreen:
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
hehe :D

Was mich gerade interessiert, also ich lasse Maxi das TroFu auch erarbeiten.
Auf Spaziergängen oder auch im Haus.
Statt Keksen.
Wie macht ihr Vollbarfer das denn ?
Das kann man ja nicht (gut) mit sich rumtragen oder ?

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Wenn ich mal Lust hab, schneid ich das Fleisch klein und werfe es auf die Wiese. Was der Hund nicht frisst, holen sich die Raben oder Marder.

Eben musste sich Ole sein Futter auch mal wieder erarbeiten. Ich hab das Trockenfutter in den Dummy gepackt und das Teil über die Wiese geworfen, im Gebüsch versteckt oder das Futter einfach so ins hohe Gras geworfen. Ergebnis: Der Hund hat es nicht als die Abendmahlzeit angesehen und ist sofort in den Keller gestürmt, weil er sein Futter haben wollte :roll: Dann ist mir aus Versehen halt noch ein halbes Schweineohr runtergefallen :D
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ich bin zum futterball übergegangen...macht spass und er muss was für sein futter tun...draussen hat mein hund gestern ein rippchen gefunden aber auch bei pfui wieder ausgespuckt dann wird er gelobt im haus kann ich essen auf den boden stellen ohne das er es anrührt..auch wenn ich nicht im raum bin..auch über std. =) bei seinem futter würd er sich aber sofort draufstürzen... ;)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Bekommst du normales Trockenfutter in so einen Ball? Wenn ja, welchen hast du denn? Wir haben hier leider nur so einen kleinen für unsere Katzen, bisher hab ich für Ole noch keinen gefunden, weil die Öffnungen der Bälle meistens zu klein sind.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ja ganz normales trockenfutter ist halt ein nierenfutter aber sind genauso große bröckchen wie bei anderem futter auch...bekommt auch alle raus obwohl die letzten schon recht schwer sind...da sie immer an der öffnung vorbeikullern...bei meinem futterball kann ich die öffnug verstellen das auch garantiert alles problemlos rauskommt,bis auf die letzten eben...wär ja sonst echt gemein ;) denn ball haben wir vor jahren gekauft...und die ersten male wollt er denn auch putt machen aber irgendwann hat er das prinzip begriffen und rollert dann halt in der gegend rum...das echt zu süß!!!!

ungefähr so einer ist das http://www.yatego.com/zoolala/p,483bf924b8555,4656ab5e64fc50_3,futterball-f%C3%BCr-hunde
 
Zuletzt bearbeitet:
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Collie kannst du sie nicht kleinbröseln? So mach ich das meistens auch.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Nein Pewee, bei Granatapet oder Wolfsblut geht das eigentlich nicht. Höchstens bei Platinum, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich besseres zu tun, als eine halbe Stunde lang 150gr Trofu zu zerteilen :D Aber egal, Futterball ist ja nicht die einzige Möglichkeit ;)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Ja stimmt, Wb ist ziemlich hart. Bei Real Nature und Platinum hab ich da weniger Probleme ;) Aber meine beiden kriegen auch nicht so viel :)
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.901
Reaktionen
16
Ich rufe Maxi ab und lasse ihn ein paar Dinge machen. Tricks,sitz oder sowas.
Dann darf er mit "bitteschön" fressen gehen.
So läuft esbei uns auch ab, nur wenn es eilig ist, bekommt er sein Futter einfach vor die Nase gestellt. Ich ärgere ihn gerne mit dem "Down!" "Auf!" "Down!" "Auf!" :roll:

An manchen Tagen wird sich das Futter auch draussen erarbeitet (Ja, ich trage die geschnittenen Fleischstücke mit mehr herum. Bei der Hitze geht das locker für ne Stunde), an anderen Tagen gibts das Futter nur aus der Schüssel.

Mir ist wichtig, das er das Futter erst auf 'Nimm' hin frisst, vor zwei Jahren wurden hier 2 Hunde im Sommer vergiftet - im eigenen Garten der Hundebesitzer. Und da übe ich das lieber mit ihm, egal wie sehr er dann davon genervt ist.

Hörnchen, das stelle ich mir göttlich vor :lol:
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
was denn foss?:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie füttert ihr ?

Wie füttert ihr ? - Ähnliche Themen

  • Welches Hunde Nassfutter füttert ihr?

    Welches Hunde Nassfutter füttert ihr?: Hallo Leute. :) Mich würde mal interessieren welches Nassfutter ihr füttert. Mein bekommt momentan auf Grund einer Darmentzündung Schonkost...
  • Was Fuettert Ihr?

    Was Fuettert Ihr?: Hallo! Intressiert mich mal, welche Marke Hundefutter man so in Deutschland fuettert. Meine Hunde kriegen Taste of the Wild High Prairie oder...
  • Wie füttert ihr kleine Hunderassen

    Wie füttert ihr kleine Hunderassen: Hallo Zusammen, habe einen kleinen PekineseMischling und möchte passenderes Futter finden. Im Moment bekommt er Trockenfutter. Reativ mittlere...
  • Kleiner Hundefutter Trockenfutter-Test mit Kyra

    Kleiner Hundefutter Trockenfutter-Test mit Kyra: Ich und Mini Aussie Kyra haben soeben einen kleine Trockenfutter-Test durchgeführt. Getestet wurden vier (fünf) Futter der preislich soliden...
  • Trocken oder Nass - was füttert Ihr?

    Trocken oder Nass - was füttert Ihr?: Hallo ihr Lieben und Frohe Ostern! Wie vielleicht ein paar von euch schon mitbekommen haben, bekomme ich im Mai einen Welpen. Ich habe hier die...
  • Trocken oder Nass - was füttert Ihr? - Ähnliche Themen

  • Welches Hunde Nassfutter füttert ihr?

    Welches Hunde Nassfutter füttert ihr?: Hallo Leute. :) Mich würde mal interessieren welches Nassfutter ihr füttert. Mein bekommt momentan auf Grund einer Darmentzündung Schonkost...
  • Was Fuettert Ihr?

    Was Fuettert Ihr?: Hallo! Intressiert mich mal, welche Marke Hundefutter man so in Deutschland fuettert. Meine Hunde kriegen Taste of the Wild High Prairie oder...
  • Wie füttert ihr kleine Hunderassen

    Wie füttert ihr kleine Hunderassen: Hallo Zusammen, habe einen kleinen PekineseMischling und möchte passenderes Futter finden. Im Moment bekommt er Trockenfutter. Reativ mittlere...
  • Kleiner Hundefutter Trockenfutter-Test mit Kyra

    Kleiner Hundefutter Trockenfutter-Test mit Kyra: Ich und Mini Aussie Kyra haben soeben einen kleine Trockenfutter-Test durchgeführt. Getestet wurden vier (fünf) Futter der preislich soliden...
  • Trocken oder Nass - was füttert Ihr?

    Trocken oder Nass - was füttert Ihr?: Hallo ihr Lieben und Frohe Ostern! Wie vielleicht ein paar von euch schon mitbekommen haben, bekomme ich im Mai einen Welpen. Ich habe hier die...