Katze isst nicht mehr und erbricht

Diskutiere Katze isst nicht mehr und erbricht im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Seit Samstag isst unsere Katze nichts mehr und hat seither schon mind. 2 mal gebrochen (keine Ahnung ob sie draußen auch mal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Seit Samstag isst unsere Katze nichts mehr und hat seither schon mind. 2 mal gebrochen (keine Ahnung ob sie draußen auch mal gebrochen hat)
Ihr Katzenfutter rührt sie seit Samstag morgen nicht mehr. Als ich am Mittag Putenfleisch zubereitete, war sie allerdings ganz scharf darauf die Reste zu essen.
Tja, und am Sonntag Morgen hab ich dann
gesehen, dass sie das Fleisch praktisch unverdaut wieder erbrochen hat.
Und eben konnte ich beobachten, dass sie wieder gebrochen hat, diesmal aber nur Flüssigkeit.
Das einzige was die Katze jetzt noch frisst sind noch Leckerlis. Ich hab jetzt 3 Schüsselchen mit versch. Futtersorten vor ihr aufgestellt, aber alles was sie macht ist die Soße ablecken.
Ansonsten macht die Kleine aber einen normaln Eindruck...Sie geht raus und man kann auch mit ihr spielen.
Wäre da nur nicht die Sachen mit dem Brechen und der Essensverweigerung.

Ihr werdet mir jetzt wahrscheinlich alle raten, sofort zum Tierarzt zu gehen. Aber das Problem ist, dass die Katze ohne Ende Terror macht, wenn die nur schon dieses Transportkarton sieht. Bei bisherigen Arztversuchen haben wir uns vorher beim TA ein Beruhigungsmittel geholt und dann gings einigermaßen..Aber wie ich soll ich ihr das Mittel geben, wenn sie nichts frisst.
Würdet ihr in der Situation vll noch etwas mit dem Arztbesuch warten.

PS: Mir ist aber schon klar, dass ich nicht um einen TA-Besuch rum komme, wenn sie weiterhin nichts frisst und bricht.
 
20.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze isst nicht mehr und erbricht . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Hallo Basti!

Ich kenne mich mit Katzen jetzt nicht wirklich aus, aber ist es evtl möglich, das der Tierarzt zu ecuh kommen kann?
Das die Katze in der Situation nicht noch mehr gestresst wird!
Erkläre das am besten deiner Arzthelferin und sag ihr, das es dringend ist!
Ansonsten kannst du schauen im internet, ob es einen Mobilen Notdienst gibt!
Ich würde an deiner Stelle nicht mehr lange warten!

Lg, Knopfstern!
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Wie lange soll denn bei dir das "weiterhin" noch dauern? Seit Samstag frisst deine Katze nicht und erbricht dauernd, heute ist bereits Montag. Ich denke, drei Tage sind mehr als genug, bis man sich das wahrscheinlich eh schon geschwächte Tier unter den Arm klemmen und damit zum Tierarzt sprinten sollte. Lieber ein bisschen Stress für die Katze und ein paar Kratzer auf dem Arm, als womöglich irgendwann ein totes Tier.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Katze packen und in die Box stopfen! Ohne irgendwelches Gejammer, wie schrecklich das für die Katze ist! Viel schrecklicher ist, wenn sie nicht tierärztlich versorgt wird!

Alles Gute!
 
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Wie gesagt, dass mit der Box hat nichts damit zu tun, dass ich die Katze nicht stressen will...Die wehrt sich einfach mit Händen und Füßen...Die kriegt ja nicht umsonst für so Aktionen Beruhigungsmittel.
Aber ich werd morgen mit allen Mitteln versuchen die kleine irgendwie zum TA zu bekommen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ganz Einfach im Nacken packen, Box so hinstellen das die Öffnung oben ist und mit dem Arsch vorran rein da deckel zu Handraus Deckel ganz schliessen und gut ist das. So handhabe ich des seit 7 Jahren mit den Katzen meiner Mom die man auch so net in die Box bekommt.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Na ja, so einfach ist das manchmal nicht bei wehrhaften Katzen. Das verstehe ich schon. Hab ja hier auch solche Exemplare, bei denen es jedesmal ein Drama ist, sie in die Box zu bekommen....

Aber nützt ja nix. Besser mal beherzt zugreifen, als die Katze nicht versorgen zu lassen.

Viel Erfolg!
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Hach woher kenn ich das nur *meine Naja anschiel* Wenn ich mit der zum Arzt muss bekommt die auch einen Anfall... bei den ersten malen wo ich sie mir gepackt hab, sah ich aus als hätte ich in einem guten Horrorfilm mitgespielt... :roll::mrgreen:

Seit dem sperre ich mich mit ihr ins Bad ein (unser Bad ist der kleinste Raum ohne jegliche Versteckmöglichkeiten) und dränge sie in die letzte Ecke mit der Transportbox...so hats bisher immer gut geklappt

tut mir leid für sie, aber was muss das muss ^^
 
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich konnte die Katze zu meiner Überraschung völlig ohne Gegenwehr in die Box packen..Nur auf der Fahrt zum Tierarzt hat sie jämmerlich miaut:(

Die erste Diagnose vom TA lautet Magenschleimhautentzündung. Dann gabs drei Spritzen und ihr wurde Schonkost verordnet (abgekochtes Putenfleisch mit Reis)...Ich hoffe, sie frisst es.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Super, dass du nun doch recht zügig zum Tierarzt gefahren bist. Mit einer Magenschleimhautentzündung würde ich wohl auch nichts mehr essen wollen. Gute Besserung für deine Katze und viel Spaß beim Kochen. ;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Mensch, dann wurde das aber auch Zeit, wenn das arme Tier sich nicht mal mehr gewehrt hat...

Gute besserung und das Tigerfell!
 
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hmm..Also die Schonkost frisst sie auch nicht...Grad mal ein Stückchen Fleisch hat sie gegessen. Dabei hatte sie so gebettelt, während ich das Fleisch geschnibbelt hab
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Hast du Vitaminpaste im Haus? Vielleicht kannst du ihr ja damit ihr Essen etwas schmackhafter machen. Eventuell wäre es sogar noch hilfreich, das Essen zu pürieren, damit es noch leichter verdaulich ist und nicht so lange im Magen liegt.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Ich weiß nicht so genau ob es zu empfehlen ist bei einer Magenschleimhautentzündung...aber sonst gibt man den Katzen doch diese Hipp Babygläschen... da sind ja kaum Stückchen drin... hab ich zumindest damals so gemacht und ich hatte das Gefühl die beiden würden nie wieder was anderes fressen =)
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
ich lass die transportbox übrigens immer im wohnzimmer stehen, sodass die katzen jederzeit rein und raus können. wenns dann zum tierarztgeht, stell ich die box in die mitte des raumes und die mietz geht rein. klappt spitze.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Klappt leider nicht bei jeder Katze... meine sthet auch immer offen da... beide gehen auch freiwillig rein... Luzie auch wenn es zum TA geht...aber Naja nicht ;) Die verunstalltet mich auf übelste Weise :mrgreen:
 
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also so wirklich angetan ist die Katze jetzt nicht von der Schonkost. Ich hab dann gestern Abend etwas von so ner Knabberstange untergemischt und dann hat sie paar Happen gegessen. Den Rest dann heute morgen.
Dann hab ich ihr eine neue Mischung gemacht, aber die rührt sie wieder nicht an.
Das einzige was sie weiterhin isst, sind diese Knabberstangen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Knabberstangen sind nicht wirklich das Wahre bei einer Magenschleimhautentzündung.
Die würde ich weglassen.

Versuchs mal mit abgekochtem Hähnchenfleisch samt Brühe und ein bisschen druntergepantschtem Hüttenkäse. Vielleicht trifft das eher ihren Geschmack.
 
B

_Basti_

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
So, offenbar ist die Fidibus wieder auf dem Weg der Besserung:) Hat seit gestern jetzt schon ne 200g Dose richtiges Katzenfutter gefressen.

Vielen Dank für eure Antworten;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze isst nicht mehr und erbricht

Katze isst nicht mehr und erbricht - Ähnliche Themen

  • Katze isst nichts und ist abgemagert...

    Katze isst nichts und ist abgemagert...: Meine katze (Puma) ist jetzt ca 1 Jahr alt und war zwar immer dünn aber in den letzten Wochen ist mir aufgefallen das sie wenig bis gar nichts...
  • Tierärzte wissen nicht weiter, Katze isst kaum, versteckte Krankheit??

    Tierärzte wissen nicht weiter, Katze isst kaum, versteckte Krankheit??: Katze stirbt weil keiner weiß was sie hat!!! Europäisch Kurzhaar, weiblich, 17 Jahre alt, klein 3,5kg, reine Wohnungskatze + Balkon, sie war ihr...
  • Katze (19!) isst plötzlich sehr gierig (essen), schnell und extrem viel.

    Katze (19!) isst plötzlich sehr gierig (essen), schnell und extrem viel.: Hey Leute, unsere Katze (19) isst plötzlich sehr viel. Keine Anzeichen auf irgendwelche Tumore im Bauch oder ähnliches. Sie ist noch sehr aktiv...
  • Katze frisst nichts mehr!

    Katze frisst nichts mehr!: Hey Leute, brauche dringed eurern Rat! Meine Katze (20) ist nichts mehr,drinkt nur noch. Meine Eltern wollten sie schon deswegen Einschläfern...
  • Meine Katze hat eine Wurmkur bekommen aber sie isst nichts

    Meine Katze hat eine Wurmkur bekommen aber sie isst nichts: Hallo! Meine Katze (Kira) hat eine Wurmkur bekommen, aber sie isst nichts ! Könntet ihr mir bitte Helfen!? LG Melisa
  • Meine Katze hat eine Wurmkur bekommen aber sie isst nichts - Ähnliche Themen

  • Katze isst nichts und ist abgemagert...

    Katze isst nichts und ist abgemagert...: Meine katze (Puma) ist jetzt ca 1 Jahr alt und war zwar immer dünn aber in den letzten Wochen ist mir aufgefallen das sie wenig bis gar nichts...
  • Tierärzte wissen nicht weiter, Katze isst kaum, versteckte Krankheit??

    Tierärzte wissen nicht weiter, Katze isst kaum, versteckte Krankheit??: Katze stirbt weil keiner weiß was sie hat!!! Europäisch Kurzhaar, weiblich, 17 Jahre alt, klein 3,5kg, reine Wohnungskatze + Balkon, sie war ihr...
  • Katze (19!) isst plötzlich sehr gierig (essen), schnell und extrem viel.

    Katze (19!) isst plötzlich sehr gierig (essen), schnell und extrem viel.: Hey Leute, unsere Katze (19) isst plötzlich sehr viel. Keine Anzeichen auf irgendwelche Tumore im Bauch oder ähnliches. Sie ist noch sehr aktiv...
  • Katze frisst nichts mehr!

    Katze frisst nichts mehr!: Hey Leute, brauche dringed eurern Rat! Meine Katze (20) ist nichts mehr,drinkt nur noch. Meine Eltern wollten sie schon deswegen Einschläfern...
  • Meine Katze hat eine Wurmkur bekommen aber sie isst nichts

    Meine Katze hat eine Wurmkur bekommen aber sie isst nichts: Hallo! Meine Katze (Kira) hat eine Wurmkur bekommen, aber sie isst nichts ! Könntet ihr mir bitte Helfen!? LG Melisa