Brauche Dringend euren Rat !!Wie kann man so was machen!!

Diskutiere Brauche Dringend euren Rat !!Wie kann man so was machen!! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo alle zusammen , Brauche dringend euren Rat,wir haben gestern nachmittag mit unseren Kids und der kleinen Coockie einen spaziergang gemacht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
jette12

jette12

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen ,
Brauche dringend euren Rat,wir haben gestern nachmittag mit unseren Kids und der kleinen Coockie einen spaziergang gemacht so weit so gut war auch alles toll (in einen Naturchutzgebiet) bis uns ein Auto mit voll gas entgegen gekommen ist haben uns nichts dabei gedacht ,aber als wir an
einen Fluss bzw Bachlauf vorbei gekommen sind Ca 500m weiter hörten wir unsere Kinder schon rufen kommt schnell dierekt am Fluss ufer haben wir gefunden 4 Baby katzen in einer schachtel !
Wir haben die kleinen sie waren total nass sofort eingepackt und sind zum Ta gefahren es sind 3 Buben und ein Mädel und da Mädel hat eine Augenenzündung wird jetzt daruf hin behandelt haben auch vom ta Milch und Flasche mitbekommen jetzt ist bloß ein problem die kleinen schreien die ganze zeit obwohl ich ihnen den Bauch reibe ihnen das Flaschel gebe aber das wollen sie irgendwie nicht wie kann ich sie daran gewöhnen .haben auch eine Wärmflasche gemacht aber sie jaulen immer noch wa soll ich tun ?augen und ohren haben ie schon auf der Ta meint sie sind so 2 wochen alt .Das sind die kleinen Mäuse

Edit: Bild entfernt, Babyfotoregel

Bitte Helft mir das ich die kleinen groß bekomme Danke!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
21.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.023
Reaktionen
0
Hast du mal nach Katzehilfen in deiner Nähe gegoogelt? Vielleicht können die dir mit Rat und Tat vor Ort zur Seite stehen oder dir eventuell die Kleinen sogar abnehmen.
 
jette12

jette12

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo ja hab ich aber die sind für ihren schlechten ruf bekannt naja hab auch den ta gefragt der hat gemeint soll es probieren da alle Tierheime bei uns auch erst die tiere ab abgabe alter nehmen machen so viel arbeit naja und Tierhilfe hat wie gagt auch einen schleten ruf naja also versuch ich die kleinen durch zubringen.
P.S tut sorry wegen den bild hab nur gemeint das man mir dan vieleicht genauer helfen kann wenn man sie sieht.
Danke für die Antwort
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Wieso haben die Katzenhilfen einen schlechten Ruf bei Euch?

Find's aber in jedem Fall toll, wenn Du versuchst, sie durchzubekommen. Mit zwei Wochen sind sie ja noch richtig klein. Schlimm, dass so etwas immer wieder passiert...

Frank
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Das die Kleinen weinen ist völlig normal. Sie halten so Rufkontakt zu ihren Geschwistern.

Natürlich weinen sie auch aus Unmut.

Du schreibst du massierst ihnen die Bäuche. Wie und wie intensiv tust du das?

Du bekommst die Kleinen recht schnell an den Nuckel wenn sie die Milch erstmal irgendwie schmecken. Drück einen Tropfen heraus und schmier es den Kleinen ans Mäulchen, sobald sie schmecken was es ist werden sie sicher schnell den Nucki ins Mäulchen nehmen. Bitte achte gut darauf das du sie nicht auf dem Rücken dabei hälst sondern die Winzlinge den Kopf leicht hochstrecken müssen, also Kitten auf dem Schoß in Bauchlage und gucken das es das Köpfchen ein wenig reckt um ans Nucki zu kommen.
Vermeide unbedingt das sie sich verschlucken. Dabei könnte Flüssigkeit durch die Luftröhre in die Lunge geraten.
Nach dem Trinken die Mäulchen mit einem feuchten Waschlappen reinigen damit sich keine Bakterien einnisten können.

Nach dem Füttern die Bäuchlein und den After mit einen leicht feuchtenwarmen Waschlappen massieren und zwar so lange bis sie Urin und Kot abgesetzt haben.

Du schreibst das die Kleinen um die 2 Wochen sind. Hat der TA dir keine Wurmkur mitgegeben? Kitten werden ab 2 Wochen im regelmäßigen Abstand von 14 Tagen entwurmt. Das heißt: Bis zur 12 Woche sollten sie 6 Mal entwurmt worden sein.

Für dich beginnt jetzt eine stressige Zeit denn die Kitten müssen Tag wie Nacht alle 2-3 Stunden gefüttert werden.

Bitte wieg sie regelmäßig (schreib es dir auf) um kontrollieren zu können wie gut sie zunehmen. Am besten in den nächsten 14 Tagen täglich, bis zur 6 Woche noch mindestens zweimal die Woche, danach reicht einmal die Woche. Das Gewicht zu wissen ist auch für die Entwurmungen wichtig zu wissen wegen der Dosierung.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Off-Topic
Kitten bekommen die Würmer doch durch die Muttermilch.Wenn sie nun aber keine Muttermilch bekommen, ist da entwurmen aller 14 Tage trotzdem erforderlich

Das sie jetzt entwurtm werden müssen ist klar, aber ich frag mich, ob es noch so oft passieren muss?
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Richtig. Sie haben mit aller Wahrscheinlichkeit Würmer durch die Mutter mitbekommen, aber sie können sich auch auf andere Weise mit Wurmeiern infizieren. Dort gibt es z.B. noch einen Welpen in der Familie der sie mit einbringen könnte. Es ist auch möglich das die Menschen Wurmeier mit den Schuhen reintragen, oder oder oder. Die Möglichkeiten sind da vielfältig. Also: Auf jeden Fall regelmäßig entwurmen.
 
jette12

jette12

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo ok mach ich denn kleinen geht es den umständen so weit gut sie nehmen die Flasche an und werden alle 2-3 stunden munter und wollen etwa zu saufen sie nehmen so 10-15 gramm zu ist das ok erst mal ?Danke für eure Tips
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
10-15ml sind völlig ok alle zwei Stunden.

Wenn du noch Fragen hast frag ruhig. Ich helfe gern soweit es mir möglich ist :D
 
jette12

jette12

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo und Danke noch mal .
Vieleicht kannst du mir noch einen Tip geben die kleinen laufen jetzt schon viel umher hab sie jetzt in so einen Hasenfreilauf im Wohnzimmer drinn .
Ab wan können die kleinen selber aufs katzenklo gehen oder wie bringe ich es ihnen später wenn es o weit ist bei .
Und ab wann soll ich die kleinen dan vermitteln oder ab der 12 woche und wenn es dan so weit ist soll ich sie verschenken eine schutzgebühr verlangen und einen schutzvertrag machen oder nicht.ich weiß ist blöd das ich das jetzt schon frag aber jeder fragt schon immer was ich mit ihnen machen tu wenn sie groß sind klar alle behalten geht ja nicht.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo jette,

in den Freilauf kannst du jetzt schon provisorische Katzenklos stellen. Ich habe dazu immer kleine Kartons (solche wo im Supermarkt z.B. Katzenfutterdosen gelagert sind) genommen, mit Zeitungspapier ausgelegt und etwas Streu dazu gegeben. Dann die Kätzchen ab und an hineinsetzen und wenn mal eine ihr Geschäftchen darin verrichtet, ganz doll loben.
Ich hatte bei meinen 5 Pflegebabys in einem Raum 9 dieser "Klos" verteilt. Bis auf 2 Missgeschicke hat das ganz prima funktioniert.

Für die Vermittlung würde ich auf jeden Fall eine Schutzgebühr nehmen und einen Vertrag machen. Ggf. kannst du die Katzen auch schon vorab impfen lassen und lässt dir dann mit der Gebühr zusätzlich die Impfkosten erstatten. Ist jemand nicht bereit, diese Kosten zu tragen, hätte ich ein schlechtes Gefühl bei der Vermittlung.

Wenn es dir möglich ist, sie bis zur 12. Woche zu behalten, wäre das schon optimal. Es sei denn, du kannst evtl. zwei zusammen vermitteln.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Hallo und Danke noch mal .
Vieleicht kannst du mir noch einen Tip geben die kleinen laufen jetzt schon viel umher hab sie jetzt in so einen Hasenfreilauf im Wohnzimmer drinn .

Sie laufen schon umher? Ich denke doch das sie eher noch kriechen als laufen, oder? Da brauchen sie noch nicht so viel Raum zu. Da reicht es ihnen ein Körbchen in den Hasenfreilauf zu stellen. Sie sollten sich auch noch nicht zu viel b.z.w. zu lange allein draussen aufhalten weil sie schnell mal einschlafen und ohne die Geschwisternähe auskühlen können. Am besten immer schön drauf achten und immer wieder mal ins Körbchen zurücksetzen, vor allem nach dem Füttern wenn sie schön Urin und Kot abgesetzt haben.

Ab wan können die kleinen selber aufs katzenklo gehen oder wie bringe ich es ihnen später wenn es o weit ist bei .

Da gibt es keine Faustregel. Unsere Kitten haben mit etwa 5-6 Wochen das erste mal die Kiste aufgesucht weil sie es der Mama nachgemacht haben. Ohne Mutter mußt natürlich du es ihnen beibringen.

Ich würde so etwa ab der 4-5 Woche ein kleines Kistchen (kann ruhig ein Deckel eines Schuhkartons sein der mit Folie und/oder Zeitung ausgekleidet wird) mit in den Auslauf stellen damit sie sich schonmal allein an die Anwesenheit Derer gewöhnen können. Dann setzt du sie immer mal ganz kurz hinein und kratzt mit dem Finger oder so darin herum. Neugierig wie Katzenkinder nun mal sind werden sie schnell schaun was da los ist. Später wird ihnen der Instinkt allein schon sagen was mit dem Kistchen anzustellen ist :). Verwende nur kein Silikat oder Klumpstreu, weil die Kleinen gerne mit der Einstreu spielen und auch etwas davon aufnehmen können was zu Verstopfungen aber u.U. auch zu Vergiftungen (je nach Streumaterial) führen kann.
Richtig und regelmäßig gehen die Kitten dann auf´s Klo sobald es festes Futter gibt.


Und ab wann soll ich die kleinen dan vermitteln oder ab der 12 woche und wenn es dan so weit ist soll ich sie verschenken eine schutzgebühr verlangen und einen schutzvertrag machen oder nicht.ich weiß ist blöd das ich das jetzt schon frag aber jeder fragt schon immer was ich mit ihnen machen tu wenn sie groß sind klar alle behalten geht ja nicht.
Vor der 12 Woche würde ich sie auf keinen Fall abgeben, genausowenig wie verschenken.
Ich kann dir nur empfehlen sie nicht nur regelmäßig zu entwurmen, sondern ihnen auch zumindest die Erstimpfung geben zu lassen. Dann kannst du neben dem Schutzvertrag auch noch eine Schutzgebühr nehmen. Wir haben das so gehandhabt das wir nur die Kosten der Entwurmungen und der Erstimpfen genommen haben als Schutzgebühr.

Kleiner Tipp noch am Rande:
Wir haben darauf geachtet das unsere Kitten nicht als Einzelkatzen abgegeben wurden. War aber auch nicht schwer da eine gleich nach Nebenan zu einer erwachsenen Kätzin kam und zwei zu meinem Sohn gingen :). Zwei von 5 Kitten haben wir selber behalten :)


Ich wünsch dir viel Spaß und gute Nerven bei der Kittenaufzucht. Spannend und stressig wird es allemale ;-)
 
jette12

jette12

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo ja stressig schon also wir werden die kleinen dan bis zur 12 woche behalten ist doch klar die sind total süß!
naja hoffe nur das ich für alle ein schönes zuhause finde vieleicht behalten wir auch 2 selber mal sehen
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich drücke natürlich auch alle Daumen, dass Ihr die Zwerge durchbekommt!

Aber noch was am Rande: wenn man ausgesetzte Katzen in einer Schachtel findet, sollte man das doch in jedem Fall der Öffentlichkeit sprich Polizei und Presse melden oder sehe ich das falsch?:? Katzen in einer Schachtel zu "entsorgen" ist ja eine Straftat, die man zur Anzeige bringen sollte. Und vielleicht hat ja jemand was gesehen.....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Dringend euren Rat !!Wie kann man so was machen!!

Brauche Dringend euren Rat !!Wie kann man so was machen!! - Ähnliche Themen

  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Ich brauche dringend Rat & Hilfe! Alter Kater ist apathisch und ich 16.000km weit weg :(

    Ich brauche dringend Rat & Hilfe! Alter Kater ist apathisch und ich 16.000km weit weg :(: Hallo alle zusammen, die Situation ist ein bisschen komplizierter, jedoch hoffe ich ihr koennt mir mit Erfahrungen und Tipps helfen. Mein Kater...
  • brauche dringende hilfe bei chronischem katzenschnupfen...

    brauche dringende hilfe bei chronischem katzenschnupfen...: huhu, also wir haben seit ca 5 jahren eine katze mit chronischem katzenschnupfen... ihr alter ist schwer zu schätzen, da sie vom bauernhof...
  • Pankreatitis, brauche dringend euere hilfe!

    Pankreatitis, brauche dringend euere hilfe!: Hallo, zusammen! Ich bin im moment total durch den Wind und weiß gerade nicht wo oben und unten ist. Es geht um meinen Kater Murle. Er ist jetzt 3...
  • Katzenbaby. brauche drıngend hılfe !

    Katzenbaby. brauche drıngend hılfe !: nabend. wır sınd grade ın der türkeı und meıne tante hat eın kleınes mınıkatzenbaby gefunden, dessen mutter vergıftet tot aufgefunden wurde. ıch...
  • Ähnliche Themen
  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Ich brauche dringend Rat & Hilfe! Alter Kater ist apathisch und ich 16.000km weit weg :(

    Ich brauche dringend Rat & Hilfe! Alter Kater ist apathisch und ich 16.000km weit weg :(: Hallo alle zusammen, die Situation ist ein bisschen komplizierter, jedoch hoffe ich ihr koennt mir mit Erfahrungen und Tipps helfen. Mein Kater...
  • brauche dringende hilfe bei chronischem katzenschnupfen...

    brauche dringende hilfe bei chronischem katzenschnupfen...: huhu, also wir haben seit ca 5 jahren eine katze mit chronischem katzenschnupfen... ihr alter ist schwer zu schätzen, da sie vom bauernhof...
  • Pankreatitis, brauche dringend euere hilfe!

    Pankreatitis, brauche dringend euere hilfe!: Hallo, zusammen! Ich bin im moment total durch den Wind und weiß gerade nicht wo oben und unten ist. Es geht um meinen Kater Murle. Er ist jetzt 3...
  • Katzenbaby. brauche drıngend hılfe !

    Katzenbaby. brauche drıngend hılfe !: nabend. wır sınd grade ın der türkeı und meıne tante hat eın kleınes mınıkatzenbaby gefunden, dessen mutter vergıftet tot aufgefunden wurde. ıch...