Tipps zur Balkonsicherung / Umzug

Diskutiere Tipps zur Balkonsicherung / Umzug im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben! Nun ist es soweit: Unser Umzug steht Ende September an. In der neuen Wohnung haben wir endlich auch einen Balkon den natürlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!

Nun ist es soweit: Unser Umzug steht Ende September an.

In der neuen Wohnung haben wir endlich auch einen Balkon den natürlich unsere zwei Fellknäule nutzen können/dürfen/sollen. Jetzt ist die Frage: Wie sichern wir ihn?
Über uns ist kein Balkon mehr, nur ein kleiner Dachvorsprung. Also das Katzennetz einmal rumziehen und an der Decke, dem Boden des nächsten Balkons, befestigen ist nicht.
Nun haben wir schon den Tip aus dem Freundeskreis bekommen, an den Ecken
des Balkons Metallstangen mit Kabelbindern befestigen und dann das Katzennetz einmal rundrum spannen. Ehrlich gesagt möchte ich aber trotzdem einen einigermaßen schönen Balkon und deswegen nicht so hässliche Metallstangen da rumstehen haben.
Meine Idee war so eine Art Pavillion in der entsprechenden Größe zu holen. So haben wir ein Dach falls es regnet während wir auf dem Balkon sind zum rauchen und daran könnte man auch die Katzennetze befestigen: Oben unter die Stange klemmen und unten am Balkongeländer festmachen.

Beides ist irgendwie, meines Gefühls nach, nicht ganz optimal.
Hätte da jemand eine bereits praktizierende Möglichkeit oder eine Idee?


Dann kommt ja noch der Umzug. Einige sind ja mit Sicherheit schon mit ihren Fellknäulis umgezogen. Wie habt ihr das gemacht? Für die Katzen ist es ja purer Streß wenn die hier rumrennen während ausgeräumt wird usw.
Wir haben auch diesbezüglich einen Tipp bekommen der wie folgt aussieht:
Einen Raum als erstes ausräumen, am besten bevor die Helfer zum schleppen kommen und die Katzen für die Zeit der Räumaktionen dort drinnen lassen. Wenn dann in der neuen Wohnung alles an Ort und Stelle ist die Katzen rüberholen.

Hört sich für mich zwar nach einer Alternative an, aber nach der endgültigen Lösung nicht wirklich.

Hat da vlt jemand auch noch einen Tip?

Vielen Dank im Voraus an euch alle.

Liebe Grüße
concu

P.S. Falls ich hier doch falsch gepostet habe, liebe Mods, verschiebt doch dann bitte. Danke :D
 
21.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Du musst die Metallstangen doch nicht ganz blanco aufstellen. Man könnte mit Kabelbindern kleine, bunte Blecheimer anbringen und mit Blumen bepflanzen, oder mit kleinen Hängetöpfchen von Ikea aus der Küchenabteilung (gibt's in Steingut oder Plastik) bestücken. Dann entweder etwas Blühendes hinein oder ein paar mediterrane Kräuter und die Stangen sehen gleich ganz anders aus.

Mit Pavillons wird es schwierig, denn die auf das Balkonmaß zugeschnitten zu bekommen, ist nicht ganz einfach. Es gibt die zwar auch speziell als Terrassenüberdachung (also weniger tief und vom Dach her entsprechend mit Gefälle nach vorne raus), doch sind die auch sündhaft teuer und ob sie dann auf euren Balkon passen, ist trotzdem fraglich, weil auch die meist zu groß sind.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Dann kommt ja noch der Umzug. Einige sind ja mit Sicherheit schon mit ihren Fellknäulis umgezogen. Wie habt ihr das gemacht? Für die Katzen ist es ja purer Streß wenn die hier rumrennen während ausgeräumt wird usw.
Wir haben auch diesbezüglich einen Tipp bekommen der wie folgt aussieht:
Einen Raum als erstes ausräumen, am besten bevor die Helfer zum schleppen kommen und die Katzen für die Zeit der Räumaktionen dort drinnen lassen. Wenn dann in der neuen Wohnung alles an Ort und Stelle ist die Katzen rüberholen.

Hört sich für mich zwar nach einer Alternative an, aber nach der endgültigen Lösung nicht wirklich.
DOCH! Das ist der optimale Tipp!;) So habe ich es auch immer gemacht und es hat wunderbar geklappt. So ist auch die Gefahr gebannt, dass die Katzen durch geöffnete Türen entwischen oder aus Versehen von den "Möbelpackern" getreten werden oder ähnliches.
Zu der Balkonsicherung: es ist immer ganz hilfreich, wenn man den Balkon sieht. Jeder Balkon ist ja anders. Von daher: stell doch mal ein paar Fotos von dem Balkon hier rein. Vielleicht kommen uns dann unzählige sprudelnde Ideen, um daraus ein Katzenparadies zu schaffen!;)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich klink mich hier mal dreist ein und frage mal nach Links ;).
Ich werde eine Wohnung mit einem nach oben offenen Balkon beziehen mit Holzgeländer, wo ich auch gerne mit einer Art Teleskopstangen, die nach innen abgeknickt sind, arbeiten würde. Wo gibt es denn wohl diese fertig geknickten Stangen???
 
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hm. Ich muss dann nur einen Raum finde. Wir haben nur eine 2-Raum-Wohnung und das Bad ist für den ganzen Tag arg klein. Viel Platz haben die zwei da wirklich nicht ;(
Außer man lässt sie nur für die Zeit, wo das erste Zimmer ausgeräumt wird im Bad und räumt dann um.. Das würde denke ich auch noch gehen...Was meint ihr?

Hm.. Fotos mach ich dann am Samstag - vorher können wir nicht wieder in die Wohnung...
Aber danke schonmal für eure Infos...unnd die Hilfe ;D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich klink mich hier mal dreist ein und frage mal nach Links ;).
Ich werde eine Wohnung mit einem nach oben offenen Balkon beziehen mit Holzgeländer, wo ich auch gerne mit einer Art Teleskopstangen, die nach innen abgeknickt sind, arbeiten würde. Wo gibt es denn wohl diese fertig geknickten Stangen???
Hier zum Beispiel.;)
http://www.petfence-systems.de/shop/

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hm. Ich muss dann nur einen Raum finde. Wir haben nur eine 2-Raum-Wohnung und das Bad ist für den ganzen Tag arg klein. Viel Platz haben die zwei da wirklich nicht ;(
Keine Sorge. Einen Tag für den Umzug halten sie da drin schon aus!:eusa_shhh: Stell einfach ein Klo und was zu trinken in das Zimmer und gut ist. Zum Fressen werden sie eh zu aufgeregt sein...
Futter gibts dann in der neuen Wohnung. Da fällt die Eingewöhnung umso leichter.;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Das gleiche Problem haben wir ja auch - wir haben es derzeit so gelöst, dass wir Bastmatten vors Geländer gebunden haben, die eben so hoch sind, dass die Katzen nicht drüberhüpfen können - aber die sind erstens inzwischen ziemlich zerfleddert und zweitens bekommen wir im September neue Balkongeländer, da muss das ganze Zeug ohnehin ab und wir suchen schon nach Alternativen..
Wir haben ja auch 55qm Dachterrasse, können oben nix festmachen.... daher habe ich mir den Link von Petra schonmal gespeichert - wobei wir dann 25m von dem Zeug bräuchten - macht mal eben 300 Euro aus der Portokasse *umkipp*

Ansonsten mit dem Umzug: Da würde ich auch dazu tendieren, zwischendurch umzuräumen, damit sie nicht den ganzen Tag im Bad verbringen müssen... Ein Umzug ist immer total stressig für die Tiere, egal für welche - aber ich denke, so könnte es funktionieren ;)

(edit: Oder eben doch den Tag im Bad? Unsere würden da allerdings am Rad drehen... aber die sind auch zu viert und einige sind sich nicht wirklich grün ;) )

LG, seven
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.095
Reaktionen
42
Concubius, so ein Umzugstag ist in jedem Fall Stress für die Katzen, das kannst Du gar nicht vermeiden, da müßt ihr einfach durch. Bei meinem 1. Umzug waren sie in der Küche eingesperrt, und glaub mir, die war auch sehr klein. Als ich dann nach 5 Std. die Tür wieder öffnete war dennoch weit und breit keine Katze zu sehen - so hatten die sich da versteckt. Wenn da so viel Radau draußen ist wollen sie eh nicht toben, sondern sich eben einfach nur verkriechen. Beim 2. Umzug hab ich sie für den Tag zu meinen Eltern im Nachbarort gebracht. Das war soweit natürlich entspannter, und dennoch Stress weil 2 Transporte statt einem, und eben relativ neue Umgebung (1x zuvor waren sie da schon).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tipps zur Balkonsicherung / Umzug

Tipps zur Balkonsicherung / Umzug - Ähnliche Themen

  • Beruhigungsmittel? Katze

    Beruhigungsmittel? Katze: Moinsen, ich habe da mal ein Anliegen und zwar lebt meine Katze Gismona mittlerweile 9 Jahre bei meiner Mutter in Flensburg. Nun möchte ich sie zu...
  • Katze *.* ich brauche Tipps die dafür stimmen! ♡

    Katze *.* ich brauche Tipps die dafür stimmen! ♡: Hey ho :) Da vor nicht allzu langer Zeit unsere beiden kleinen Nichten wegmussten und die Wohnung jetzt so unglaublich leer ist, haben wir uns...
  • Tipps für Terrassensicherung

    Tipps für Terrassensicherung: Hallo liebe Katzenfreunde ;) Mein Kollege der die Aufgabe hatte sich darum zu kümmern, verzweifelt leider völlig - nicht sicher genug, zu teuer...
  • Katze abgeben oder habt ihr Tipps

    Katze abgeben oder habt ihr Tipps: `Huhu Habe 2 Kätzische Gefährten. Mimi(11) und Ernie(13). Sie sind beide Kastriert und verstehen sich nicht soo gut. Also doch, aber sie brauchen...
  • Tipps für Anfänger in der Katzenhaltung?

    Tipps für Anfänger in der Katzenhaltung?: Hallöchen an alle Katzenliebhaber, im August bekommt meine Wohnung Zuwachs. Ich bekomme zwei Katerchen die bei der Abgabe 12 Wochen alt sein...
  • Ähnliche Themen
  • Beruhigungsmittel? Katze

    Beruhigungsmittel? Katze: Moinsen, ich habe da mal ein Anliegen und zwar lebt meine Katze Gismona mittlerweile 9 Jahre bei meiner Mutter in Flensburg. Nun möchte ich sie zu...
  • Katze *.* ich brauche Tipps die dafür stimmen! ♡

    Katze *.* ich brauche Tipps die dafür stimmen! ♡: Hey ho :) Da vor nicht allzu langer Zeit unsere beiden kleinen Nichten wegmussten und die Wohnung jetzt so unglaublich leer ist, haben wir uns...
  • Tipps für Terrassensicherung

    Tipps für Terrassensicherung: Hallo liebe Katzenfreunde ;) Mein Kollege der die Aufgabe hatte sich darum zu kümmern, verzweifelt leider völlig - nicht sicher genug, zu teuer...
  • Katze abgeben oder habt ihr Tipps

    Katze abgeben oder habt ihr Tipps: `Huhu Habe 2 Kätzische Gefährten. Mimi(11) und Ernie(13). Sie sind beide Kastriert und verstehen sich nicht soo gut. Also doch, aber sie brauchen...
  • Tipps für Anfänger in der Katzenhaltung?

    Tipps für Anfänger in der Katzenhaltung?: Hallöchen an alle Katzenliebhaber, im August bekommt meine Wohnung Zuwachs. Ich bekomme zwei Katerchen die bei der Abgabe 12 Wochen alt sein...