Wie "normal" sind Katzenkaempfe?

Diskutiere Wie "normal" sind Katzenkaempfe? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Unsere (zierliche) Katze (knappes Jahr alt) ist vor ca. 2 Monaten kastriert worden und darf seitdem raus. Allerdings kriegt sie jedesmal von der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Luna68

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Unsere (zierliche) Katze (knappes Jahr alt) ist vor ca. 2 Monaten kastriert worden und darf seitdem raus. Allerdings kriegt sie jedesmal von der (dicken) :eusa_shhh:
Nachbarkatze dermaßen Kloppe, dass sie danach tagelang wie eine Oma durch's Haus streift. Versucht man sie hoch zu nehmen, jault sie auf, scheint also echt Schmerzen zu haben.
Ich bin Neu-Katzenhalter und kenn mich da so gar nicht aus, aber auf der Suche nach Hilfe im Netz bin ich auf dieses Forum gestoßen und dachte mir, fragen kann man ja mal.. Ich mach mir nämlich echt Sorgen, dass das Übel ausgehen könnte.

Danke im Voraus für eure Ratschläge/Hilfe!
 
22.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie "normal" sind Katzenkaempfe? . Dort wird jeder fündig!
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Blutet sie denn? Ansonsten könnte es 'Katzenjammer' sein ;)
 
L

Luna68

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nein, ich denke nicht, dass sie blutet. Habe sie, soweit sie es zuließ, abgetastet und nichts gefunden. Und sonst würde ja auch irgendwo Blut liegen.. :? Beim letzten Kampf hat sie ein paar Blutstropfen auf den Fliesen verloren, aber auch nichts wildes. Sie jault nur, wenn man sie unter den "Achseln" (keine Ahnung, ob das bei Katzen auch so heißt) berührt.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
katzenkämpfe können schon übel ausgehen.

Ich würde auf jeden Fall immer schön die katze kontrollieren, auch aus einer kleinen Wunde kann sich ein abzess bilden, wenn man das nicht rechtzeitig sieht, kann daraus ne blutvergiftung werden. Aber wenn nur mal die nase zerkratzt ist macht das nichts. Unser Kater früher hatte auch schon das halbe Ohr ab, oder kralle im Kopf und zahn abgebrochen.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Unsere Prügeln sich auch immer wieder mit den Nachbarskatzen. Meist nichts wildes. Ich würde sie untersuchen ob sie irgendwo stellen/blut/.. haben wenn es was dolles ist dann würde ich zum TA. Aber sonst ist es normal. Revierverteidigung :)
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Also blutige Kämpfe finde ich schon etwas heftig. Rangkämpfe nicht kastrierter Kater resultieren schon mal in abgebissenen Ohrstückchen und ähnlichem, aber das Dominanzgehabe eines kastrierten (?) Katers gegenüber einer Kätzin sollte eigentlich nicht so weit gehen. Jedenfalls kenne ich das so nicht...

Frank
 
L

Luna68

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also, zunächst mal ein Dankeschön für eure Antworten! :)

Ich untersuche sie immer so gut es geht und habe sie noch nicht blutend gesehen, aber letztens hatten wir, wie schon erwähnt, ein paar kleine Blutstropfen auf den Fliesen, die eigentlich nur von ihr kommen konnten. Bei einer erneuten Untersuchung konnte ich jedoch nichts feststellen.

Die Dicke ;) von gegenüber ist eine unkastrierte Kätzin und ich denke auch, dass sie ihr Revier verteidigen will, habe jedoch gehofft, dass unsere Katze das irgendwann kapiert und den Rückzug antritt.. :roll: Sollte ich sie vielleicht gar nicht mehr rauslassen oder muss sie da durch?
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Off-Topic
Toll dass die Katze nicht kastriert ist :roll: Die ist bestimmt oft trächtig

Naja klar jede Katze will ihr Revier verteidigen, aber solange wirklich kein Blut fließt ist alles in Ordnung ;)
 
L

Luna68

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ach, und übrigens: Die Schilderung der Verletzung EURER Katzen hört sich für mich an, wie ein Gruselfilm! :? Kralle im Kopf, abgebissenes Ohr, Zahn weg.. Puh! Was für ein Horror!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@Federchen: Ja, allerdings! Die hat ewig Junge und der Besitzer findet das auch noch lustig!! :x Ich hab ihm mal gesagt, wie unverantwortlich ich sowas finde, aber er hat nur gelacht. Depp der!
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Solche Leute sind schlimm. Kannst du nicht iwie den Tierschutz anrufen und fragen, was du da machen kannst? Das ist sicher nicht schön für die arme Katze
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Eine unkastrierte Kätzin? Das ist nicht schön, vor allem wenn Du sagst, sie hat dauernd Junge. Der Tierschutz kann den Halter ermahnen, einen Anspruch freilaufender Katzen auf Kastration (mit Verpflichtung ihrer Halter) gibt es bislang nur in Rheinland-Pfalz, glaube ich. Du wohnst in NRW, oder?

Zu Deiner Katze: So lange wirklich kein Blut fließt, ist es normal. Nur wundert mich, dass Du sagst, sie kriecht nach solchen Raufereien tagelang "wie eine Oma" durch die Wohnung, das ist schon heftig, hab ich nie erlebt...

Frank
 
L

Luna68

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
@Federchen: Wie Frank schon ganz richtig bemerkt hat; in NRW gibt es leider keine Verpflichtung der Halter, ihre Katzen kastrieren zu lassen. Man kann also nichts machen, um ihn zu "zwingen". Ich hab versucht an seine Vernunft zu appelieren, denn auf unserer Straße leben unzählig viele "wilde" Katzen, da muss man das Elend doch nicht noch schlimmer machen und seine unkastrierte Kätzin nach draußen lassen. Seine hat nämlich den letzen Wurf ebenfalls draußen bekommen und somit zwei neue "wilde" dazu gepackt.. Kurz und gut: Er hat keinen Verstand! Hat mich nicht ernst genommen und nur abgewunken. Ich schätze, wenn wir hier mal spanische Verhältnisse haben, wird er der 1. sein, der rumbrüllt, weil es soviele freilebende Katzen gibt.

@Frank: Es ist wirklich so. Normalerweise ist sie ein echter Wildfang und macht ständig irgendwelchen Unsinn, aber nach einem Kampf liegt sie viel in ihrer Lieblingsecke und mag noch nicht mal unseren Hund ärgern. ;) Auch rennt sie nicht, wie sonst, mit einem Affenzahn die Treppe hoch und runter, sondern schleicht förmlich von Stufe zu Stufe. Oder sie sitzt stundenlang irgendwo und starrt vor sich hin. Völlig untypisch für sie. Muss für sie so sein, wie wenn Klitschko mich umhauen würde, denke ich... :)
Ich glaube nicht, dass sie ernsthaft verletzt ist, denn nach ein paar Tagen ist alles wieder gut und sie will wieder raus.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also blutige Kämpfe finde ich schon etwas heftig. Rangkämpfe nicht kastrierter Kater resultieren schon mal in abgebissenen Ohrstückchen und ähnlichem, aber das Dominanzgehabe eines kastrierten (?) Katers gegenüber einer Kätzin sollte eigentlich nicht so weit gehen. Jedenfalls kenne ich das so nicht...

Frank
Off-Topic
Puh, sei froh! Ich hatte hier doch dieses Drama, als sich Merlin (kastrierter Kater) auf mein Möhrchen (kastrierte Kätzin) nach monatelangem, friedlichen Zusammenleben gestürzt hat und Möhrchen seitdem nur noch auf dem Schlafzimmerschrank "wohnte".. Da flog das Fell in Fetzen und sowas möchte ich echt nicht nochmal erleben..


Ansonsten denke ich, Freigänger erleben sowas öfter und wenn sie nicht ernsthaft verletzt sind und sogar schon wieder raus möchten, ist es halb so schlimm;)
Wichtig ist halt nur, dass man die Katze ganz genau auf Bissverletzungen untersucht und diese auch tierärztlich versorgen lässt. Katzenbisse können wirklich gefährlich sein, selbst wenn es nur wie ein "kleines Löchlein" aussieht. Daraus können sich ganz fiese Abszesse entwickeln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie "normal" sind Katzenkaempfe?

Wie "normal" sind Katzenkaempfe? - Ähnliche Themen

  • Is it normal or bad when the cats look sick?

    Is it normal or bad when the cats look sick?: Hi, I think i kinda know what the Lounge is going to say, but thought i'd run it by you guys anyway.I'm thinking of getting a companion for my...
  • Stoßartiges Ausatmen normal?

    Stoßartiges Ausatmen normal?: Hallo ihr Lieben, Ich kümmere mich derzeit um die Katze eines Bekannten, da dieser verhindert ist. So langsam haben wir uns aklimatisiert und wo...
  • Mein Kater ist ein Schaf - oder wie viel Gras ist normal?

    Mein Kater ist ein Schaf - oder wie viel Gras ist normal?: Hallo zusammen, ich finde, mein Kater frisst in letzter Zeit sehr viel Gras. Morgens, nach dem Aufstehen und bevor er etwas zu Fressen...
  • erbrechen normal oder muss ich mir sorgen machen ?

    erbrechen normal oder muss ich mir sorgen machen ?: Hallo,ich hab mal eine frage und zwar ist es ja normal wenn katzen ab und an mal erbrechen. Ich habe 2 katzen (main coon) eine erbricht nie und...
  • Katzengeburt dauert total lange normal???

    Katzengeburt dauert total lange normal???: Meine Katze liegt schon seit um 14 uhr in den wehen man sieht auch das da unten schon ein kätzchen am scheidenausgang ist also man sieht noch kein...
  • Katzengeburt dauert total lange normal??? - Ähnliche Themen

  • Is it normal or bad when the cats look sick?

    Is it normal or bad when the cats look sick?: Hi, I think i kinda know what the Lounge is going to say, but thought i'd run it by you guys anyway.I'm thinking of getting a companion for my...
  • Stoßartiges Ausatmen normal?

    Stoßartiges Ausatmen normal?: Hallo ihr Lieben, Ich kümmere mich derzeit um die Katze eines Bekannten, da dieser verhindert ist. So langsam haben wir uns aklimatisiert und wo...
  • Mein Kater ist ein Schaf - oder wie viel Gras ist normal?

    Mein Kater ist ein Schaf - oder wie viel Gras ist normal?: Hallo zusammen, ich finde, mein Kater frisst in letzter Zeit sehr viel Gras. Morgens, nach dem Aufstehen und bevor er etwas zu Fressen...
  • erbrechen normal oder muss ich mir sorgen machen ?

    erbrechen normal oder muss ich mir sorgen machen ?: Hallo,ich hab mal eine frage und zwar ist es ja normal wenn katzen ab und an mal erbrechen. Ich habe 2 katzen (main coon) eine erbricht nie und...
  • Katzengeburt dauert total lange normal???

    Katzengeburt dauert total lange normal???: Meine Katze liegt schon seit um 14 uhr in den wehen man sieht auch das da unten schon ein kätzchen am scheidenausgang ist also man sieht noch kein...