Brauche Laufradtipps

Diskutiere Brauche Laufradtipps im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Huhu, nach dem sich meine beiden Herren gut eingelebt haben, haben sie auch ordentlich ihre Nagezähnchen benutzt. Sie fressen sich firstpraktisch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Huhu,

nach dem sich meine beiden Herren gut eingelebt haben, haben sie auch ordentlich ihre Nagezähnchen benutzt. Sie fressen sich
praktisch durch alles, was nur geht, durch Plastik (Woden Wheel) genauso wie durch dickes Holz. Genügend Nagematerial in verschiedenen Formen steht natürlich zur Verfügung, aber irgendwie stehen die beiden total auf Laufräder :roll:

Sprich: Ich brauche ein Metalllaufrad oder lass es ganz raus. Kennt ihr empfehlenswerte Metalllaufräder zu moderaten Preisen oder sind Metallräder zu ungesund (auch bei "geschlossener" Lauffläche)?
 
22.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,
Bei Metalllaufrädern besteht die Gefahr des Schereneffekts.

Vielleicht könntest du das Laufrad stundendweise bzw unter Aufsicht zu den Mäusen stellen, sodass sie "keine Chance" haben, es zu vernichten?
lg
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Keine Chance, das hatte ich schon mit dem Holzlaufrad getestet. Stell ichs rein, wird einmal drumrum gelaufen und bevor man überhaupt reingeht, wird erstmal probiert -.- Ich bin total verzweifelt, zumal ich jetzt schon über 50€ nur für Laufräder investiert hab.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Auf das Rad muss aber unbedingt ein Schutz, damit die Tiere nicht mal mit den Zehen oder Krallen zwischen dem Gitter haengen bleiben.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Bei der Lautstärke mach ich mir da weniger Gedanken, das Gitter ist zwischen 2 Holzlatten eingespannt, die gut dämpfen. Außerdem stehen sie ja nicht in meinem Schlafzimmer ;)

@Nienor:
Also müsste ich da noch irgendwas einbauen, damit die nicht in den Maschen hängenbleiben, oder? Was könnte man da machen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
mhm... vielleicht ne Hanfmatte oder so drauflegen und mit Sisal festbinden. Aber ob das klappt, hält und der nagefreudigkeit standhält.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Sisal ist hier auch sehr "beliebt"... ach die 2 schaffen mich noch :roll:
Auf ein Laufrad will ich auf Dauer eigentlich nicht verzichten, sie haben zwar 1,60 die sie ablaufen können, aber das ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei ;) Aber ich hab auf irgendeiner Internetseite was gesehen, da hat einer noch ein Holzbrett eng vors Laufrad geschraubt, vielleicht probier ich das noch mal.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Von Karlie gibt es fuer diese Easy Run Laufraeder solche roten Laufbaender aus Jute. Wie lange die halten, muesste man halt mal ausprobieren, aber wenn du das System von den Teilen verstehst, kannst du die vllt aus Stoffresten selbst herstellen.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
So, ich hab mir heute nochmal ein Holzlaufrad gekauft und versuchs ein allerletztes mal damit und veruchs mit so einem "Laufradschutz", also einem kleinen Brettchen mit Loch, dass in geringem Abstand davorgeschraubt wird.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
So Update:

Plastik und Holzlaufräder wurden innerhalb kürzester Zeit zerlegt und leider auch der Laufradschutz vom Metallrad.

Entgegen dem, was ich eigentlich vorhatte, hab ich mich nun doch dazu entschlossen, die Mäuse wieder in den Auslauf zu lassen. Zum Glück bleiben die Streitereien mittlerweile aus und ich hoffe, dass es auch weiter so friedlich bleibt trotz Auslauf. Meine "Renn"maus, genießt den Auslauf auch richtig, die andere Maus traut nach 3 Tagen immer noch nicht wirklich raus. Ich hab jetzt ein altes Plastikrad im Auslauf stehen und sitz abends 2 Stunden auf meinem Sofa und pass auf, dass es nicht zerlegt wird. Jedes mal, wenn ich knabbern hör, klatsch ich in die Hände und die Maus lässt ab. Vielleicht lernt sie das sogar irgendwann mal über das Meideverhalten.

Danke für eure Tipps ;)
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Renner sind ja nicht total unlernfähig, ich denke, wenn du das die ganze
Zeit, permanent und konsequent beibefälst, werden sie vielleicht
sogar von dem Laufrad ablassen.

Für das Metalllaufrad solltest auf jeden Fall ein Laufband einbauen - auch mit
der Gefahr, dass das widerum angeknabbert wird. ;)

Nagen die Renner immer an einer bestimmten Ecke
des Laufrades?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Das Metalllaufrad ist eh schon lang wieder draußen, nachdem mein so schön und mit Liebe gebastelten Laufradschutz einfach so zerfressen haben.

Beim Plastikrad nagen sie an den Streben, die die Laufbahn mit dem "Mittelpunkt" verbinden (weiß man, was ich mein?). Beim Holzrad wird von außen die Laufbahn angeknabbert, bzw. manchmal steht ja noch was über, damit die Maus nicht unbeabsichtigt rausfällt.
 
C

Chrissl

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Laufen die den auch mal darin oder wird das ganze einfach nur zernagt?

Ich habe heute auch mal ein Holzlaufrad zu meinen beiden Damen gestellt und die rennen darin rum wie wilde :)
Dann hat aber eine angefangen hinten am Fuß des Laufrads zu knabbern. Da das Laufrad dem entsprechend was gekostet hat, habe ich es wieder rausgenommen und später wieder reingestellt. Bis jetzt hat die Übeltäterin sich zurückgehalten;)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Ich hab eine Maus, die könnte man als laufradsüchtig beschreiben. Die rennt stundenlang (nicht mehr den ganzen Tag, das Teil steht ja nu im Auslauf) und zwischendurch scheint sie ein bisschen Lust aufs Nagen zu bekommen und dabei biete ich wirklich allerhand Nagematerialien an (Rinde, Äste...).

Wenn deine jetzt schon knabbern, dann kann ich dir nur raten, dass Teil unter deine Aufsicht zu stellen. Wenn du es über Nacht drin lässt, kann das böse Folge für das Rad haben :D
 
C

Chrissl

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ja über Nacht werde ich das Laufrad auch rausnehmen, wobei ich von dem Knabbern eigentlich aufwachen sollte.
Die beiden haben das Laufrad bis jetzt nicht mehr angeknabbert, seit ich es rausgenommen habe
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Oh Gott, bei deinen Mäusen sind die Laufräder ja fast hoffnungslos. :?

Bei meinen Renner schmiere ich immer ein wenig Chili dort hin,
wo sie nagen - das lassen sie dann ganz schnell bleiben. ;)
Wenn sie allerdings überall das Laufrad anfressen, ist das
echt schwierig.

Wird nur das Laufrad zernagt, oder auch sonst alles?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Da müsst ich schon das ganze Laufrad mit Chili einschmieren:?

Es wird alles zernagt - wirklich alles. Für eine lange Korkröhre brauchen sie zwar immerhin einen Monat, aber nichts ist vor denen sicher, selbst das Schlafhäuschen hat nun einen Hinterausgang, der langsam aber sicher vergrößert wird. Nach und nach steig ich deshalb auf Ton-Einrichtungsgegenstände um, auf Dauer geht das ja ordentlich ins Geld.

Übrigens nagen nicht beide Mäuse, sondern nur die eine (die, die auch in den Auslauf geht). Die schreddert alles, aber komischerweise ist im Auslauf Ruhe. Meine andere Maus ist da ganz problemlos, mal abgesehen davon, dass sie furchtbar scheu ist.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Oh okay, das ist dann nicht so gut. :mrgreen:

Zu der Einrichtung - diese Echsenhäuser, die optisch wie Felshöhlen
aussehen sollen, kommen auch ganz gut an.


Übrigens nagen nicht beide Mäuse, sondern nur die eine (die, die auch in den Auslauf geht). Die schreddert alles, aber komischerweise ist im Auslauf Ruhe.
Das ist bei meinen Mäusen - zum Glück - ganz genau so, im Käfig wird der Nagetrieb ordentlich ausgeübt,
dafür werden Möbel & Co in Ruhe gelassen.


Das mit dem Laufrad ist echt schwierig...:eusa_think:
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
So, nochmal neuer Versuch:roll:

Also, eben wurde mein neues Holzrad geliefert, das werde ich nachher noch lackieren. Ich lese hier immer von Bitterpaste oder Tabasco, ist sowas bei Extremnagern sinnvoll oder eher ein Fall für den Tierschutz? Wenn das sinnvoll sein sollte, wo bekomm ich sowas her, bzw. wie rühre ich es an?

Das Plastikrad im Auslauf ist übrigens auch seinem Ende nahe:? Das neue Holzrad möchte ich eben ungern ungeschützt im Gehege stehen haben - sollte man sowas mit Pasten etc. eben nicht machen können, würde das Holzrad eben einfach in den Auslauf kommen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Laufradtipps

Brauche Laufradtipps - Ähnliche Themen

  • Anfänger brauch Hilfe Umbau

    Anfänger brauch Hilfe Umbau: Hallo ihr lieben, Bin seit ca 4 Wochen Besitzer von mongolischen Rennmäuse hab sie bisher in einem Aquarium LxBxH 100x40x50 cm und dachte mir...
  • Ich brauch ein Haus!

    Ich brauch ein Haus!: Huhu, ich hab hier ein klitzekleines Problem... Meine beiden neuen brauchen unbedingt ein größeres Haus, hatte eins bestellt nur ist das viel zu...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?

    Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?: Hey Ich hab mal eine Frage: Brauche Rennmäuse viel Einstreu zum Buddeln. Zurzeit habe ich ca 10cm Einstreu. Reicht das oder ist das viel zu wenig...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln? - Ähnliche Themen

  • Anfänger brauch Hilfe Umbau

    Anfänger brauch Hilfe Umbau: Hallo ihr lieben, Bin seit ca 4 Wochen Besitzer von mongolischen Rennmäuse hab sie bisher in einem Aquarium LxBxH 100x40x50 cm und dachte mir...
  • Ich brauch ein Haus!

    Ich brauch ein Haus!: Huhu, ich hab hier ein klitzekleines Problem... Meine beiden neuen brauchen unbedingt ein größeres Haus, hatte eins bestellt nur ist das viel zu...
  • Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?

    Brauchen Maüse viel Einstreu zum buddeln?: Hey Ich hab mal eine Frage: Brauche Rennmäuse viel Einstreu zum Buddeln. Zurzeit habe ich ca 10cm Einstreu. Reicht das oder ist das viel zu wenig...