Katzen aneinander gewöhnen

Diskutiere Katzen aneinander gewöhnen im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo;) ich habe ein Problem, naja eigentlich bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es ein ist:) Wir haben seit gestern ein Katzenbaby (12...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jana87

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo;)

ich habe ein Problem, naja eigentlich bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es ein ist:)
Wir haben seit gestern ein Katzenbaby (12 Wochen) und eine Kater (1 Jahr). Nachdem ich sie erst
einmal alleine ( ohne ihn) im Schlafzimmer hab ankommen lassen, hab ich ihn dazu geholt. Sie haben sich erst mal angefaucht un geknurrt. Balu hat sich dann relativ schnell beruhigt und versucht auf sie zu zu gehen. Aber sie knurrt ihn immer nochan. Heut morgen haben sie sich etwas angenähert, aber fauchen tun sie immernoch. Er schlägt sie auch, ist dabei aber nicht aggressiv ( also legt keine Ohren an). Aber sie kauert sich dann immer ganz klein zusammen.
Ist das normal? oder muss ich mir Sorgen machen.
Hat von euch vill. jemand Erfahrungen mit einer 2. Katze ?

Liebe Grüße
Jana
 
23.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Willkommen bei uns, Jana! :039:

Das halbe Katzenforum ist voll mit Erfahrungen. ;) Einfach mal die Suchfunktion (oben auf der Seite, die Zeile mit der Lupe) füttern.
Alternativ liest du dich ein bisschen durchs Verhaltens-Unterforum, dort werden oft solche Fragen gestellt.

Grund zur Sorge gibt es keinen, solange kein Blut fließt und keine Katze untergebuttert wird, so dass sie sich z.B. nicht mehr aufs Katzenklo traut.
Im Gegenteil - Das hört sich für meine Ohren alles sehr gut an. Gib' den beiden etwas Zeit, sie sind auf einem guten Weg. :D
Ich denke, in etwa einer Woche wird das schon anders aussehen. Bei jungen Katzen, wie deine es sind, geht die Vergesellschaftung meist sehr unkompliziert vonstatten.
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Herzlich Willkommen im TF. :)

Keinen Grund zur Sorge, Fauchen und Knurren und durch die Wohnung jagen ist normal. Auch wenn man es als schade empfindet, wenn sie eine Katze dann annähern will und die zweite sich nicht traut und abblockt. Die Vergesellschaftung geht schließlich (meist) schneller als man denkt, vor allem weil bei euch ja Welpenschutz herrscht. Nicht dazwischen funken, es sei denn, es wird gefährlich für die Katzen. Ansonsten einfach machen lassen und am besten nicht zuhause sein, dann passiert bei den Katzen am meisten. :)

Die Erstkatze auf keinen Fall vernachlässigen- im Gegenteil lieber noch mehr Aufmerksamkeit schenken. Damit keine Eifersuchtsdramen entstehen.

Ansonsten machen die Katzen schon den Rest. Keine Sorgen machen.

(Ich weiß, wovon ich rede, ich hab meine erste VG hinter mir und weiß jetzt, dass ich mir viiiiel mehr Sorgen gemacht habe, als notwendig. ;) )
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Stimme Breathe zu, bei uns war es ähnlich. Wir haben uns vieeel zu viele Gedanken gemacht, als wir unsere beiden vergesellschaftet haben. Die Katzen regeln das ganz allein, nervöse Dosis nerven bloß.

Nur in einem Punkt muss ich widersprechen: Bei Katzen gibt es keinen Welpenschutz. Junge Kätzchen ordnen sich bloß leichter unter. ;)
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
:) dann eben so, jedenfalls schmusen die beiden nach ca 6 Wochen gerade so:

luna_und_juno_heut_II.jpg luna_und_juno_heut.jpg luna_und_juno_heut_III.jpg

Liebe Grüße von uns drein und viel Spaß mit deinen Schmusetigern.
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Schöne Bilder, Breathe!

@jana87: Hab ich das richtig verstanden, dass Dein Kitten ein kleines Mädchen ist? Es sieht so, aus, als hätten wir in ein paar Wochen hier eine vergleichbare Situation, am Samstag stellen wir uns einem kleinen Katzenmädchen vor, das Gefährtin von Carlos (geb. ca. April 2010, kastriert im Januar '11) werden soll. Deshalb verfolge ich das gerade mit Spannung.

Nach dem Tod unserer Josie ist Freigänger Carlos drinnen recht einsam. Da wir darauf achten, dass er drinnen ist, wenn wir weg sind, macht eine Gefährtin aus unserer Sicht Sinn. Draußen hat er einen rabaukigen Spielkameraden, den 18 Monate älteren Camillo – die beiden lieben sich. Das kleine Mädchen soll so etwas wie Carlos' Anker hier drinnen werden. Raus dürfte sie perspektivisch natürlich auch...

Ich denke, auf ein paar Reibereien wie von jana geschildert wird man sich wohl einstellen müssen, hoffe aber, dass es einfacher wird, als es letztes Jahr mit Carlos und der ca. 15 Jahre älteren Josie war. Ich bleibe hier mal dran...

Frank
 
J

jana87

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Frank,

ja das hast du richtig verstanden, sie ist ein kleines Katzenmädchen.
Ich hab die 2 gerade beobachtet, irgendwie scheint es so als hätte unser Großer angst vor der Kleinen! Er ist mittlerweile eigentlich echt friedlch und neugierig versucht auf sie zu zugehen, aber sie knurrt und faucht ihn jedesmal an=( Er tut mir schon ein bisschen Leid.
Wie ist es bei euch?Wie alt ist euer Carlos?

Jana
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Rund 14 Monate. Carlos ist höchstwahrscheinlich im April 2010 geboren und uns am 25.07.10 als kleines Katerchen zugelaufen. Es gab natürlich Probleme mit der viel älteren Josie – einmal ist er durch die offene Treppe ein Stockwerk nach unten gestürzt, weil sie ihn angegiftet hat – aber in den letzten Monaten vor ihrem tragischen Tod hat sie sich fühlbar stärker auf ihn eingelassen – nach dem Motto "ist schon okay". Das Kapitel ist jetzt aber geschlossen.

Er soll eine etwas jüngere Gefährtin aus einem ungewollten Wurf kriegen, knapp ein Jahr jünger. Wir sehen Sie am Samstag, Ende Juli wird sie dann womöglich einziehen. Wie gesagt, einen Katergefährten hat Carlos auch, aber nur draußen aus der Nachbarschaft.

Bei Dir scheint es aber ganz gut zu klappen?

Frank
 
J

jana87

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja im Großen und Ganzen läuft es ganz gut! Doch die kleine bleibt nur im Schlafzimmer, obwohl alle türen offen sind und sie sich so auch frei bewegen könnte. Naja vill. legt sich dasnoch, sie ist ja erst 24Std. bei uns.
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
kater sind im allgemeinen auch nicht so zickig wie katzen, ich kann mir vorstellen, dass die vg sogar ein wenig unkomplizierter wird.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen aneinander gewöhnen

Katzen aneinander gewöhnen - Ähnliche Themen

  • wie kann man erreichen das sich 2 katzen aneinander gewöhnen

    wie kann man erreichen das sich 2 katzen aneinander gewöhnen: Wunderschönen guten tag, und zwar haben wir seit ungefähr 2 jahren eine kleine baby katze bekommen die auch mit einem älteren Kater aufgewachsen...
  • Wie Katzen aneinander gewöhnen?

    Wie Katzen aneinander gewöhnen?: Der Titel ist nicht so ganz passend, aber mir ist nichts besseres eingefallen. Wir haben uns im Tierheim für einen Kater entschieden, als wir ihn...
  • Katzen aneinander gewöhnen

    Katzen aneinander gewöhnen: Hallo, ich möchte hier um Rat bitten. Ich habe einen Kater, der nun 9 Monate alt ist. er ist noch nicht kastriert, da er ein Spätzünder ist und...
  • Katzen aneinander gewöhnen, wie soll ich es machen???

    Katzen aneinander gewöhnen, wie soll ich es machen???: Wir haben momentan einen Kater (kastriert) der mit anderen Katzen und anderen Tieren nicht klar kommt, da er sehr eifersüchtig ist. Wir möchten...
  • Katzen aneinander gewöhnen

    Katzen aneinander gewöhnen: Hallo ich habe zuwachs gekriegt..Ich habe seid 4 monate eine kleine katze ca.9 monate alt, alter wissen nicht genau ist nur geschätzt da sie...
  • Katzen aneinander gewöhnen - Ähnliche Themen

  • wie kann man erreichen das sich 2 katzen aneinander gewöhnen

    wie kann man erreichen das sich 2 katzen aneinander gewöhnen: Wunderschönen guten tag, und zwar haben wir seit ungefähr 2 jahren eine kleine baby katze bekommen die auch mit einem älteren Kater aufgewachsen...
  • Wie Katzen aneinander gewöhnen?

    Wie Katzen aneinander gewöhnen?: Der Titel ist nicht so ganz passend, aber mir ist nichts besseres eingefallen. Wir haben uns im Tierheim für einen Kater entschieden, als wir ihn...
  • Katzen aneinander gewöhnen

    Katzen aneinander gewöhnen: Hallo, ich möchte hier um Rat bitten. Ich habe einen Kater, der nun 9 Monate alt ist. er ist noch nicht kastriert, da er ein Spätzünder ist und...
  • Katzen aneinander gewöhnen, wie soll ich es machen???

    Katzen aneinander gewöhnen, wie soll ich es machen???: Wir haben momentan einen Kater (kastriert) der mit anderen Katzen und anderen Tieren nicht klar kommt, da er sehr eifersüchtig ist. Wir möchten...
  • Katzen aneinander gewöhnen

    Katzen aneinander gewöhnen: Hallo ich habe zuwachs gekriegt..Ich habe seid 4 monate eine kleine katze ca.9 monate alt, alter wissen nicht genau ist nur geschätzt da sie...