Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?

Diskutiere Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Tag :) Ich war schon lange nicht mehr hier im Forum unterwegs und möchte mir mal wieder guten Rat von euch holen. Ich werde firstnach...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Guten Tag :) Ich war schon lange nicht mehr hier im Forum unterwegs und möchte mir mal wieder guten Rat von euch holen. Ich werde
nach meinem Urlaub Anfang August ein kleines Kätzchen (bei Abholung 12 Wochen alt, dunkelgraues Perserweibchen) bei mir aufnehmen. Dass Katzen nicht alleine gehalten werden sollen, weiß ich. Möchte auch auf jeden Fall eine zweite Katze dazuholen, allerdings brauche ich da euern Rat. Ich suche nach einer etwa gleichalten Katze, ABER Katze oder Kater? Egal ob Katze oder Kater kastriert werden sie alle, aber welches Paar versteht sich besser? Danke für eure Antworten! Liebe Grüße
 
23.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Hallo Chila,

meistens heißt es ja gleichgeschlechtlich wäre einfacher... gibt aber meines Wissens auch zahlreiche Gegenbeispiele.

Frank
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Bei einerm Perserkätzchen würde ich spontan sagen: Am Besten wäre ein zweiter Perser, wobei da das Geschlecht egal ist. Perser sind besonders ruhige Exemplare, die eigentlich ihresgleichen brauchen. Andere Katzen sind da oft einfach schon vom Grundwesen her zu aktiv für diese kleinen Phlegmatiker. Natürlich gibt es auch unter den Persern besonders aktive Exemplare, aber im Schnitt gibt es diese seltener, als bei anderen Rassen. Wenn es denn schon was ganz anderes sein soll, dann würde ich zu einer Katze und keinem Kater raten, da die rüpeligen Kater dann doch nochmal grober und doller toben. Da wäre der Unterschied dann nochmal gravierender.
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Ok, super. Etwa so hatte ich es mir auch gedacht. Hab nur sehr oft im Internet gelesen, dass sich zwei Katzen nicht so gut verstehen und das nicht so gut laufen soll.
Aber im Internet liest man ja viel auf irgendwelchen Seiten. Ich denke ich werde einfach nach einem Persermädchen schauen.
Dann wird das schon klappen :)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ja bei Perser würde ich zu einem zweiten Perser oder Persermix raten, am besten ebenfalls ein Mädchen, das klappt besser. Gerade ein normaler hauskatzen-Kater wäre ihr sicher viel zu wild.
 
B

Beautifull Nature

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ! Das ist immer individuell , ich würde da ganz auf Dein Bauchgefühl hören ,wenn Du die andere Katze siehst ! Vielleicht siehst Du eine gewisse Ähnlichkeit im Wesen und die Beiden passen dann , egal ob Mädchen oder Junge . Aber ich würde entweder ältere weisere Katze nehmen oder ein Baby . Die Felegel-Jahre dazwischen können Probleme bringen ! Oft sind ältere Katzen sehr lieb zu Babys ! Alles in allem viel Freude Euch !

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich las gerade , Du schaust nach Mädchen . Das muss aber nicht besser sein als Junge , weil Mädchen untereinander oft etwas
eifersüchtig sind ! Mein Kater sieht immer ganz lieb nach seiner Schwester und sie faucht ihn an wie ein Puma , gerade weil sie
ein wenig reinrassiges Blut wer weiss woher hat ! Kater sind oft lieber zu Babys . Also viel Freude Euch !
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Aber KAter wollen raufen, gerade eine Perserdame wäre damit sicher überfordert. Rat mal, warum deine Dame so faucht? sie will nämlich nicht raufen...
 
P

Pfötchen 1

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
226
Reaktionen
0
Hi Chila, darf ich fragen, woher du das Perserkätzchen bekommst? Ich frage deshalb, wenn es eine seriöse Zucht ist, hätte man dir doch dort deine Fragen beantworten können. Viele Katzenzüchter geben ihren Nachwuchs nicht mehr in die Einzelhaltung, geben dann eher Geschwister zusammen ab oder "organisieren" noch ein Partnertierchen.
 
B

Beautifull Nature

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Kater wollen nicht unbedingt raufen , meine Kätzin fauchte meinen Kater meistens auf feinste Art an , ohne dass er was machte , einfach so aus Rauflust ! Viele Damen sind etwas schwieriger als Kater . Bei Perser-Kätzchen würd ich aber wirklich mal recherchieren , da sie sehr eigen sind ! Aber Mischung mit " normaler " Katze wäre bestimmt lustig für Beide vielleicht auch !
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Kater spielen aber gröber als Kätzinen

Ein Beispiel:

Meine Katze jagt mein Kater nur, wenn sie kurz davor ist, ihn zu haben, dann hört sie auf, lässt ihn wieder entkommen oder die jagd wird ungedreht fortgesetzt.

Wenn mein Kater aber die Katze jagt, dann geht es viel rubbiger zu, er wirft sich auf sie, versucht mit ihr zu "kämpfen"
Das ist völlig normales Spielverhalten, dennoch mögen das viele Kätzinnen nicht. Meine Kätzin faucht meinen Kater dann auch immer sehr an, weil er sie auch einfach nicht in Ruhe lassen will.
Bei uns geht das zum Glück gut, keine Pinkelatacken oder sonstiges der Gleichen.
Es kann aber schnell passieren, dass sich eine KAzte dann so in die Ecke gedrengt füht, dass sie isch zurückzieht, sich nicht mehr aufs Klo traut und andere Dinge.


Wichtig ist eben immer der Charakter der Katzen, genrell sind Kätzinnen ruhiger als Kater, wobnei es da sicherlich Ausnahmen gibt.

Perser sollen ja generell sehr ruhig sein, deswegen würd ich als erstes zu einem weitern Perserkätzchen raten oder aber, wenn es eine Hauskatze wird, zu einer Kätzin, die ebenfalls ruhig ist.

LG
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Hi Chila, darf ich fragen, woher du das Perserkätzchen bekommst?
Ich bekomme das Kätzchen von Bekannten einer Freundin, also privat. Es waren 2 Jungs und 2 Mädchen und alle waren schon vergeben außer meine. Und da ich schon auf der Suche nach zwei Katzen war, habe ich ihr zugesagt.
Off-Topic
Ist eine ganz Süße, werde ich auch dann auch zeigen :D


Also ich schaue nach nem Mädel, der Großteil hier findet diese Konstellation ja besser. Man kann ja nie wissen, wenn man ein Kätzchen anschaut und reserviert, wie es sich entwickelt.

Vielen Dank für eure Antworten!
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Kater wollen nicht unbedingt raufen , meine Kätzin fauchte meinen Kater meistens auf feinste Art an , ohne dass er was machte , einfach so aus Rauflust ! Viele Damen sind etwas schwieriger als Kater . Bei Perser-Kätzchen würd ich aber wirklich mal recherchieren , da sie sehr eigen sind ! Aber Mischung mit " normaler " Katze wäre bestimmt lustig für Beide vielleicht auch !
Fauchen ist aber auch nicht gleich spielen....unsere Prinzessin faucht die anderen auch mal gerne an, aber spielen will sie deswegen mit denen nicht. Bei uns spielen die Katzen auch eher fangen, während die Kater sich wild prügelnd durch die Gegend rollen :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde auch generell zu einem Mädel raten, die Rasse ist eigentlich völlig wurscht. Es muss nicht unbedingt ein Persermädchen sein.

Aber meine 14-jährige Momo (Persermix-Mädchen und eher sanft und ruhig) zum Beispiel hat gerade ihre Liebe zu meinem wilden Raufbold-Super-Macho Jungspund Mogli entdeckt....:shock: Die beiden liegen neuerdings ganz oft zusammen und schmusen.

Also bei Katzen kann man es wirklich absolut nicht voraussagen, wie sich alles entwickelt.;)
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
Also mir sagte letztens mal ne Züchterin das eben Kater und Kater oder Katze und Katze besser wären, da Katzen neigen dominat zu werden zu den Katern, obwohl ich das auch schon oft gesehen habe.
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
Wollte euch nur mitteilen, dass ich eine zweite kleine Mieze gefunden habe, im gleichen Alter, und werde dann beide nach meinem Urlaub zu mir nach Hause holen :)
Freue mich schon sehr.. Noch eine kleine Frage, sollte ich beide am gleichen Tag holen oder kann ich die eine auch einen Tag später abholen?
Nicht dass die zwei dann irgendwie überfordert sind, neues Zuhause UND neue Katze.. hmm aber eines der beiden muss es eh so haben.
Wie seht ihr das?

Liebe Grüße

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ach ja und die zweite wird ein Mischling zwischen Perser und Hauskatze :)
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
niedlich mal schauen wie das fell am ende wird
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Klingt super!

Ich würde beide gleichzeitig holen, dann ist das "Revier" nicht schon belegt, sondern beide können von Anfang an aufteilen, wer welchen Platz haben darf. Mit gleichen Chancen. Außerdem haben Baby-Katzen eher ein Problem, wenn sie plötzlich ganz alleine sind, und orientieren sich lieber an einem Fremden Artgenossen als ganz alleine erkunden zu müssen - und schließen von ganz alleine Freundschaft.
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
genau so unterschrieb kitten leben sich schneller ein und akzeptieren ein ander auch schneller finde ich
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich schließe mich Susanne und Tierfan an - wenn Du die Möglichkeit hast, beide am gleichen Tag zu holen, dann mach das. Dann haben sie beide die gleichen Voraussetzungen, und das gemeinsame Erkunden der neuen Umgebungs schweißt wahrscheinlich auch schon zusammen ;) Gemeinsam ist man einfach mutiger als allein, und so hat dann auch keiner die Chance, schon mal vorab sein Revier abzustecken ;)
Viel Erfolg!

LG, seven
 
T

Teufelshuhn

Registriert seit
25.06.2010
Beiträge
629
Reaktionen
0
Ich denke nicht, dass ein paar Tage da wirklich entscheidend sind, also reiß Dir kein Bein aus. Viel wichtiger ist, dass Du die ganze Atmosphäre, also auch Dich selbst, so entspannt hältst wie Du nur kannst.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?

Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen? - Ähnliche Themen

  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?

    Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?: Einen wunderschönen guten Tag an Euch alle! Ich habe mich hier grade neu amgemeldet, um zu fragen, obi ch mein kleines Kätzchen für 1 bis 2...
  • Das 3.Kätzchen nach 6 Monaten wieder mit den Geschwistern zusammenbringen?

    Das 3.Kätzchen nach 6 Monaten wieder mit den Geschwistern zusammenbringen?: Guten Tag zusammen. Ich habe 2 sechs Monate alte Geschwister, Kater und Katze. Sie sind verspielt und mögen sich sehr, sind aber auch mal gerne...
  • Kater 7 Monate beist immer Kätzchen 3 Monate in den Hals

    Kater 7 Monate beist immer Kätzchen 3 Monate in den Hals: Hallo zusammen brauche dringend Hilfe bevor ich das neue Kätzchen (seit Gestern bei uns, 18.01.10) wieder weggeben müsste. haben einen Jungen...
  • 3 Monate alte Kätzchen ca 6h allein lassen?

    3 Monate alte Kätzchen ca 6h allein lassen?: Hallo! Meine Familie und ich haben bis jetzt nur sehr wenig Erfahrung mit Katzen. Wollen aber gerne 2 Kätzchen (Geschwister, 3Monate) haben...
  • 3 Monate alte Kätzchen ca 6h allein lassen? - Ähnliche Themen

  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?

    Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?: Einen wunderschönen guten Tag an Euch alle! Ich habe mich hier grade neu amgemeldet, um zu fragen, obi ch mein kleines Kätzchen für 1 bis 2...
  • Das 3.Kätzchen nach 6 Monaten wieder mit den Geschwistern zusammenbringen?

    Das 3.Kätzchen nach 6 Monaten wieder mit den Geschwistern zusammenbringen?: Guten Tag zusammen. Ich habe 2 sechs Monate alte Geschwister, Kater und Katze. Sie sind verspielt und mögen sich sehr, sind aber auch mal gerne...
  • Kater 7 Monate beist immer Kätzchen 3 Monate in den Hals

    Kater 7 Monate beist immer Kätzchen 3 Monate in den Hals: Hallo zusammen brauche dringend Hilfe bevor ich das neue Kätzchen (seit Gestern bei uns, 18.01.10) wieder weggeben müsste. haben einen Jungen...
  • 3 Monate alte Kätzchen ca 6h allein lassen?

    3 Monate alte Kätzchen ca 6h allein lassen?: Hallo! Meine Familie und ich haben bis jetzt nur sehr wenig Erfahrung mit Katzen. Wollen aber gerne 2 Kätzchen (Geschwister, 3Monate) haben...