Kaninchen Nachts im Garten

Diskutiere Kaninchen Nachts im Garten im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, Ich habe 5 Kaninchen die das ganze Jahr draußen sind. Jeden Tag haben sie freilauf auf 600qm². Um 19:00 müssen sie in ihren kleines...
Z

zwutsch

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe 5 Kaninchen die das ganze Jahr draußen sind. Jeden Tag haben sie freilauf auf 600qm². Um 19:00 müssen sie in ihren kleines Außengehege
und um 20:00 geht es dann bis am Nächsten Tag in ihren Stall.
Kann ich die Kaninchen aber auch Nachts in ihren Außengehege halten ?
Ich habe nur Angst wegen der Greifvögel. Wir haben einen Handelsüblichen Zaun. Am unseresn Gartenzaun wachsen Büsche und 3 große Bäume aber es ist immer noch ein großer Teil frei wo ein Vogel durchkönnte. Kann man so ein Netz kaufen das ich dann drüber spannen kann `?
Ich stelle morgen ein Foto von ihren Gehge rein

Lg
 
23.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
600qm O__O wie wollt ihr da eni Netzt drüber spannen?? ich fänd das schon am Tag sehr gefährlich gerade da musst du angst vor Greifvögeln haben :O
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ja wenn du dein Ausengehege reichlich gesichert hast, kannst du sie da auch drin halten (über nacht) aber dann müsste man auch Sichern gegen Marder.
Aber im Ganzen Garten (600qm) da glaub ich, ist es schwer diesen so zu sichern, das Marder, Greifvögel usw. deinen Kaninchen nichts anhaben können.
Wie groß ist das kleinere Gehege denn? Wie ist es bis jetzt gesichtert?
 
Z

zwutsch

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Nein, ich wollte nicht über die ganzen 600qm² ein Netz spannen ;)
Unter Tags sind wir meistens im Garten und unsere Nachbarn auch und wir haben einen Nachbarshund der bellt die ganze Zeit also würde ich sagen das bei uns unter Tags kein Marder und Greifvögel kommen würden. War also die letzten 2 Jahre nicht der Fall aber man weiß ja nie.
Ich weiß nicht wie groß ihr eigendliches Gehege ist. Ich mach dann gleich Fotos und stell sie rein
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Das ist zwar alles schön und gut, aber viel zu wenig gesichert. Nicht mal die Ställe scheinen von unten gesichert zu sein.

Bitte bau fast festes hin. Es sollte pro Kaninchen 3 qm sein und das dauerhaft. Die Ställe kannst du als Schutzhütten nehmen (evtl. isolieren). Aber die Ställe sind für die Nacht viel zu klein.

Schau mal auf www.diebrain.de und/oder hier https://www.tierforum.de/t57183-fotosammelthread-aussenhaltung.html

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Bevor du dich angegriffen fühlst: Die Hoppels haben schön viel Platz und man sieht, dass es denen gefällt. Aber Tatsache ist, dass es viel zu wenig gesichert ist und auch wenn es bis jetzt geklappt hat, kann in ner Woche besuch von einem Marder kommen... Und das endet leider nicht immer sehr toll...

Ich weiß nicht wieviele es sind. Ich zähle 4 Hoppels?! Dann würde ein 12 qm gesichertes Gehege ausreichen und für tagsüber könntest du sie unter Aufsicht draußen laufen lassen. Das Gehege muss nur eben von unten und oben (und natürlich von den Seiten) gut gesichert sein.

Edit: Sind da auch noch Meerlis dabei? Wenn ja, wieviele? Pro Meerli in Außenhaltung sagt man 1 qm und die brauchen unbedingt eine isolierte Schutzhütte.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
wow, also das eingezäunte ist wenn ich es richtig verstanden habe das aussengeheg, also groß genug ist das auf jeden fall :D auch für nachts, aber wie mcleod schon sagte , da müsstest du dringend sichern, nach allen seiten, den für fuchs, marder, greifvögel ist das ein klacks auch könnten sich deine jederzeit durchbuddeln. Aber es sieht wirklich toll aus wie deine süßen da nach herzenslust rumrennen.
 
Z

zwutsch

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich weiß desswegen frag ich ja ^^
und das ist auch der grund warum ich sie nachts draußen halten will (also im Außengehege) weil der stall viel zu klein ist. Ich habe überhaupt kein handwerkliches geschick und will und kann mir einen stall um 500euro nicht leisten. und selbst der um 500 euro ist noch zu klein.
 
Z

zwutsch

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich habe jetzt in Fotosammelthread nachgeschaut. Da ist mir eine Idee eingefallen.
Ich kaufe mir bei einen Bauhaus ein normales Gartenhäuschen das normalerweise zum Sachen abstellen ist. Das bau ich dann halt ein bisschen um. Also ein paat Etagen rein und und und.. da können dann die Ninchen schlafen..
Ich muss aber noch schaun ob ich ein billiges finde

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe da noch eine etwas blöde frage die ich mich schon sehr lange frage.
Felldhasen buddeln sich ja eine Höhle zum schlafen etc.. Aber warum machen das unsere kaninchen nicht ?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hmm keine ahnung, ich glaub es gibt einfach kaninchen , die mehr buddeln und andere die weniger buddlen. mein mottchen z.b liebt es , mo machts garnicht. woran es liegt weiß ich leider nicht. das mit dem gartenhäuschen find ich ne superidee und dann könntest du ja außen noch eine art violiere dranbasteln :)
 
Lini4ever

Lini4ever

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
292
Reaktionen
0
Unsere Kaninchen stammen aber nicht vom Feldhasen sondern von den kaninche ab.
und kaninchen leben in Kolonien und bauen richtige Gänge und höhlen.Warum oder ob das unsere kaninchen nicht auch tun würden , weiß ich nicht!
Ich bin mir aber ziemlich sicher,dass wir ihnen nicht die möglichkeiten dazu bieten!
Denn durch das sicjern mit,im beispielsweise Draht,mkönnen saie gerade mal (wenn überhaupt)50cm buddeln.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
doch lindie sie tun es auch ;) auch kaninchen buddeln gänge und höhlen, die einen mehr die anderen weniger
 
nicivane

nicivane

Registriert seit
24.05.2010
Beiträge
3.115
Reaktionen
0
ich würd sagen, unsere kaninchen buddeln sich keine gänge und höhlen, da wir ihnen ja schon zufluchtsmöglichkeiten zur verfügung stellen ;) wir bieten ihnen ja quasi von anfang an ställe, häusschen und alle anderen möglichen unterschschlüpfe an... und das sind ja schon quasi "höhlen"
also wieso sich dann noch unnötige arbeit machen ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also mein mottchen ist ja ab und an bei einer kaninchensitterin udn da kann sie auch in den garten und sie buddelt dort wie ne gestörte an gängen, obwohl sie dort auch ihre hütte hat, wie gesagt mo interessierts garnicht, dem reichen anscheinend wirklich die hütten. pff kerle sind eben faule eier :) gelle nici :lol:
 
nicivane

nicivane

Registriert seit
24.05.2010
Beiträge
3.115
Reaktionen
0
oja:lol:

ja klar...gebuddelt wird gerne auf wurm komm raus, aber ich denke eher aus spaß anner freude und nicht geziehlt, um da einzuziehen ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
motte würde da sssssssooooooooofort einziehen, denn da käme keine böse danie mehr an sie ran um popokontrolle zu machen :mrgreen:
 
nicivane

nicivane

Registriert seit
24.05.2010
Beiträge
3.115
Reaktionen
0
:mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:

jaja du böse danie *mit dem finger droh*
 
Lini4ever

Lini4ever

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
292
Reaktionen
0
Also ich glaube meine würden da vllt auch einziehen , wenn ich die nicht immer wieder zubuddeln würde!
 
Thema:

Kaninchen Nachts im Garten

Kaninchen Nachts im Garten - Ähnliche Themen

  • Kaninchen nachts einsperren wegen Fuchs/Katzenschock??

    Kaninchen nachts einsperren wegen Fuchs/Katzenschock??: Hallo miteinander. Bald werden wir vier Zwergkaninchen haben, die wir in dem Kaninchenstall "Apartment" von Kerbel mit dem dazugehörigen...
  • Nachts zu hell für die Kaninchen?

    Nachts zu hell für die Kaninchen?: Hallo. Ich habe mal eine Frage... Gestern habe ich vier Solarlampen für den Garten gekauft, und eine direkt zum Ausprobieren aufgestellt. Heute...
  • Dürfen meine Kaninchen in der Nacht in eine kleinere Schutzhütte?

    Dürfen meine Kaninchen in der Nacht in eine kleinere Schutzhütte?: Hallo! Mal kurz zusammengefasst: Ich habe zwei Kaninchen, sie heißen Stubsi (7Jahre, männlich) und Snoppy (5 Monate, weiblich). Ich weiß ein sehr...
  • Mein Kaninchen ist in der Nacht weggelaufen :(

    Mein Kaninchen ist in der Nacht weggelaufen :(: Hi Leute, in der Nacht vom 02.03.2012 bis zum 03.03.2012 ist mein Zwergkaninchen Mäxxchen weggelaufen. Es hat sich aus dem Stall befreit und ist...
  • Kaninchen Nachts einsperren?

    Kaninchen Nachts einsperren?: hallo, ich habe zwei Kaninchen in Innenhaltung mit Käfig und Gehege (in das sie dauerhaften Auslauf haben), insgesamt über 4 m^2. Nachts springen...
  • Kaninchen Nachts einsperren? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen nachts einsperren wegen Fuchs/Katzenschock??

    Kaninchen nachts einsperren wegen Fuchs/Katzenschock??: Hallo miteinander. Bald werden wir vier Zwergkaninchen haben, die wir in dem Kaninchenstall "Apartment" von Kerbel mit dem dazugehörigen...
  • Nachts zu hell für die Kaninchen?

    Nachts zu hell für die Kaninchen?: Hallo. Ich habe mal eine Frage... Gestern habe ich vier Solarlampen für den Garten gekauft, und eine direkt zum Ausprobieren aufgestellt. Heute...
  • Dürfen meine Kaninchen in der Nacht in eine kleinere Schutzhütte?

    Dürfen meine Kaninchen in der Nacht in eine kleinere Schutzhütte?: Hallo! Mal kurz zusammengefasst: Ich habe zwei Kaninchen, sie heißen Stubsi (7Jahre, männlich) und Snoppy (5 Monate, weiblich). Ich weiß ein sehr...
  • Mein Kaninchen ist in der Nacht weggelaufen :(

    Mein Kaninchen ist in der Nacht weggelaufen :(: Hi Leute, in der Nacht vom 02.03.2012 bis zum 03.03.2012 ist mein Zwergkaninchen Mäxxchen weggelaufen. Es hat sich aus dem Stall befreit und ist...
  • Kaninchen Nachts einsperren?

    Kaninchen Nachts einsperren?: hallo, ich habe zwei Kaninchen in Innenhaltung mit Käfig und Gehege (in das sie dauerhaften Auslauf haben), insgesamt über 4 m^2. Nachts springen...