Rattenkäfig im Schlafzimmer?

Diskutiere Rattenkäfig im Schlafzimmer? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo zusammen! Ich würde mir gerne 2-3 Ratten anschaffen. Der Platz für den Käfig und Auslauf firstist grundsätzlich da und einen Schrank zum...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Debi

Registriert seit
26.06.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich würde mir gerne 2-3 Ratten anschaffen. Der Platz für den Käfig und Auslauf
ist grundsätzlich da und einen Schrank zum Umbauen hab ich mir auch schon ausgeguckt :D.

Aufgrund meiner momentanen Wohnsituation werde ich allerdings mit den Tieren in einem Raum schlafen müssen. Nun bin ich mir unsicher wie laut das nachts wohl wird. Habt ihr Erfahrungen damit?

Lieben Gruß
Debi
 
26.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Huhu,

ich hatte eine zeitlang meine Rattenjungs im Schlafzimmer stehen. Eigentlich sogar ein ganzes Jahr. Ich würde es mir genaustens überlegen wie leicht dein Schlaf ist. Wenn du nämlich nur einen sehr leichten hast dann könntest du öfters wach werden. Grade morgens wenn man gerne mal etwas länger schlafen möchte dann machen sie mächtig kräftig Krawall. Da wird Zeitung zerrissen, das Futter geschmisse, die Häuser gerückt und sich mal mächtig gekloppt.
Es ist sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem am Anfang.
Ich selbst hab mich einigermaßen dran gewöhnt, aba meine Jungs waren auch sehr ruhig im Verhalten. Meine Mädels wollte ich ehrlich gesagt nich gerne in einem Zimmer haben. Da würde ich nachts nur wach werden.
Ich denke du solltest dir erstmal überlegen wie sehr dich Nebengeräusche im Zimmer stören und was für eine Lautstärke dich vom Schlafen schon abhält.

Grüßels
Chilli
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.467
Reaktionen
103
Meine Ratten haben mir, solang sie noch im Schlafzimmer standen, regelmaessig den Schlaf geraubt. Die koennen echt laut sein.
Zudem kann man dann nachts nicht das Fenster oeffnen, sodass es abkuehlt - wenn man denn solche Schlafgewohnheiten hat. Im Rattenzimmer sollte es eine moeglichst gleichbleibende warme Temperatur haben und gerade im Schlafzimmer lueftet man haeufiger.
Auch wenn man zu Allergien neigt, sollte man die Tiere nicht im Schlafraum haben, damit sich nachts die Lunge erholen kann.
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Also ich würde meine drei Nasen auch nicht unbedingt im Schlafzimmer haben wollen. Die haben jetzt nämlich jeden Abend, wenn ich mich grad ins Bett gelegt hatte, angefangen ihre Rangordnung untereinander auszutragen. Und das habe ich noch durch die geschlossene Schlafzimmertür gehört...
Und in anbetracht der anderen Punkte, die meine Vorredner ja schon aufgezählt haben, würde ich dir auch dazu raten, dir das wirklich genau zu überlegen.

Grüßle, Dakiru
 
Faile

Faile

Registriert seit
23.12.2010
Beiträge
437
Reaktionen
0
Hallo,

absolut DAGEGEN!

Ich habe mehrere Jahre mit meinen RAtten im Schlafzimmer verbracht udn ich bin mir 100% sicher, dass mir das ständige nächtliche eingeatme des Staubes meine RAttenallergie beschert hat!
Ich habe KEINERLEI andere Allerien - nie gehabt und nie bekommen. Aber die RAtten.....
mein Arzt meinte auch, dass es praktisch die permanente "ÜBerflutung" mit den Allergenen Stoffen wären, die ja ständig in der Luft sind (und Ratten bewegensich ja auch mal und wirbeln ihren Dreckstaub auf)- denn man ist ja nicht auf die Haare an sich allerigisch (wie viele denken) sondern auf die Eiweisse- und die Sind in Haarschuppen und Hautschuppen- und die fliegen nunmal überall rum.

Ich würde nie wieder mein schafzimmer mit irgenwelchen Kleintieren teilen- das Risiko, danahc niemals wieder diese Tiere halten zu können (wie es mir jetzt mit Ratten geht) ist mir viel zu hoch.

Conny
PS: ach und zum Lärm- man gewöhnt sich an alles.....
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Also meine Nasen stehen schon seid Jahren bei mir im Schlafzimmer
und ich habe da absolut kein Problem mit.

Anfangs war es Gewöhnungsbedürftig und ab und zu nervt es auch , wenn ich einschlafen will und gerade dann die Ratten meinen sie müssen die Zeitung nun zerreißen und den Nestbau starten. Aber ich komm damit sehr gut zurecht.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
meine nasen stehen auch von anfang an bei mir im schlafzimmer. lauter wird es des öfteren, dass stört jedoch weniger. ich kann da trotzdem sehr gut schlafen ;)
wenn man jedoch eine andere möglichkeit hat, sollte das schlafzimmer die letzte option sein. das sehe ich wie faile & nienor. denn diese beiden punkte, können zum problem werden.

Zudem kann man dann nachts nicht das Fenster oeffnen, sodass es abkuehlt - wenn man denn solche Schlafgewohnheiten hat. Im Rattenzimmer sollte es eine moeglichst gleichbleibende warme Temperatur haben und gerade im Schlafzimmer lueftet man haeufiger.
Ich habe mehrere Jahre mit meinen RAtten im Schlafzimmer verbracht udn ich bin mir 100% sicher, dass mir das ständige nächtliche eingeatme des Staubes meine RAttenallergie beschert hat!
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Puh ich würde echt behaupten es kommt auf deinen Schlaf und die Größe des Zimmers an .
Ganz pauschal sagen ja mach oder nein lass , kann ich nicht.
Meine 3 Buben stehen im Schlafzimmer , wobei unser Schlafzimmer groß ist , und wenn ich mal schlaf dann schlaf
ich wie tot ;)
Wenn du allerdings empfindlich bist was Allergien angeht , lass es , wenn du einen leichten Schlaf hast , lass es , wenn
dein Zimmer klein(er) ist , lass es .....
Wenn du robust bist , tu es , wenn du hart im nehmen bist , tu es ..... usw.

Ich für mich bzw uns kann sagen wir geniesen die Stinker bei uns im Zimmer zu haben , bei den Mädels
würde es allerdings nicht gehen, weil das wirkliche Krawallschachteln sind .
Es ist goldig wie die 3 morgens mit uns aufstehen , und erst mal ihren "Morgenkrauler" einfordern.
Allerdings ist es auch goldig wenn man vormittags ins Wohnzimmer schlappt und alle freudig am
Käfig hängen ;)

Du könntest es mal ausprobieren , allerdings solltest du noch ein alternativ Käfigplatz haben :)
 
L

luline

Registriert seit
26.06.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
also ich habe erst kürzlich ratten (und zwar im schlafzimmer) und hatte auch keine probleme,aber anscheinend ist es würklich so,dass es mal wieder auf die empfindlichkeit drauf ankommt.
ich hab nämlichen ach einen hamster im zimmer und glaub mir...der mach viel mehr probleme mit dem HAMSTERRAD krach.
ich würde dir empfelen es zu versuchen...am morgen wirst duh sehen wie sie sich üüber dich freuen werden ..dann sind auch alle sorgen weg"zumindest be i mir":eusa_think:

LG:luline
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rattenkäfig im Schlafzimmer?

Rattenkäfig im Schlafzimmer? - Ähnliche Themen

  • Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?)

    Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?): Hallöchen (: da ja jetzt vielleicht bald Ratznasen bei mir einziehen mach ich mir schon mal gedanken was ich noch so alles brauche bevor die...
  • Rattenkaefig

    Rattenkaefig: Hallo:D mich würde mal interessieren wie groß ein Rattenkäfig sein muss;)(natürlich mit auslauf:D) LEIDER darf ich keine ratten haben:089:!!!!!!
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: hey, ich wollt mal fragen wie ich am billigsten einen artgerechten rattenkäfig bauen kann..ist das wirklich gut wenn man einfach einen großen...
  • Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??

    Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??: Hallöchen, ich denke mal das diese Frage die gleich kommt schon öfter gestellt wurde,.. ;) Aber erst einmal warum ich diese frage stellen...
  • welcher rattenkäfig?

    welcher rattenkäfig?: hallo, ich hab im internet mal ein bisschen gesucht und bin auf diese 3 käfige gestoßen (müssen alle(?) noch mal mit feinmaschigerem drat...
  • welcher rattenkäfig? - Ähnliche Themen

  • Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?)

    Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?): Hallöchen (: da ja jetzt vielleicht bald Ratznasen bei mir einziehen mach ich mir schon mal gedanken was ich noch so alles brauche bevor die...
  • Rattenkaefig

    Rattenkaefig: Hallo:D mich würde mal interessieren wie groß ein Rattenkäfig sein muss;)(natürlich mit auslauf:D) LEIDER darf ich keine ratten haben:089:!!!!!!
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: hey, ich wollt mal fragen wie ich am billigsten einen artgerechten rattenkäfig bauen kann..ist das wirklich gut wenn man einfach einen großen...
  • Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??

    Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??: Hallöchen, ich denke mal das diese Frage die gleich kommt schon öfter gestellt wurde,.. ;) Aber erst einmal warum ich diese frage stellen...
  • welcher rattenkäfig?

    welcher rattenkäfig?: hallo, ich hab im internet mal ein bisschen gesucht und bin auf diese 3 käfige gestoßen (müssen alle(?) noch mal mit feinmaschigerem drat...