Plötzlich zurückgezogen!

Diskutiere Plötzlich zurückgezogen! im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; hey allerseits. Ich hoffe ihr könnt mir mehr helfen als ich selbst. Ich hab hier zwei Ratten, ayumi und niyuen, seit ca gefühlten 2 monaten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

DeadDiary

Registriert seit
16.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
hey allerseits.


Ich hoffe ihr könnt mir mehr helfen als ich selbst.

Ich hab hier zwei Ratten, ayumi und niyuen, seit ca gefühlten 2 monaten, beide sehr jung, ca 4 monate, allerdings haben beide sich schon nach wenigen tagen gut eingelebt und auch immer zusammen gespielt etc.
ich lasse beide auch jeden tag frei laufen und es klappt alles wunderbar.

jedenfalls, um gleich auf den punkt zu
kommen, ist ayu (die jüngere und unterworfene), seit 2 tagen total scheu. okay, zugegeben, sie war im gegensatz zu niyuen nie wirklich extrovertiert, wenn man das so nennen kann und es hat echt lange gedauert, bis sie mal vom sofa runter ist und langsam den rest des zimmers erkundet hat, es hat auch lange gedauert, bis sie stubenrein war, aber das lag vllt an ihrem alter,keine ahnung. aber so wie sie sich jetzt benimmt, wirkt sie so, wie niuyen sich am anfang gegeben hat.
denn diese war die ersten tagen total scheu und ayu genau das gegenteil und dann haben sich die verhältnisse innerhalb weniger tage gewendet.

jetzt ist es genau umgekehrt.
ayu ist gesund; zumindest fühle ich weder knoten, noch zeigt sie äußerliche anzeichen einer krankheit.

ich weiß einfach nicht, wieso sie sich jetzt auf einmal von heute auf morgen so sehr zurückzieht. sie benimmt sich, als wäre jemand mit nem schlachtbeil hinter ihr hergelaufen und versteckt sich die ganze zeit im häuschen, bewegt sich nur vorsichtig und beobachtet ihre umgebung ganz genau, wenn man spricht, erstarrt sie und bleibt mehrere sekunden so stehen.

wisst ihr mir zu helfen?

Liebe grüße und danke schon mal..
 
26.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Huhu,

jetzt ist es genau umgekehrt.
ayu ist gesund; zumindest fühle ich weder knoten, noch zeigt sie äußerliche anzeichen einer krankheit.
Auch wenn du nichts siehst, bei ploetzlichen Verhaltensaenderungen sollte der erste Weg zu einem Tierarzt zum Check fuehren.

sie benimmt sich, als wäre jemand mit nem schlachtbeil hinter ihr hergelaufen und versteckt sich die ganze zeit im häuschen, bewegt sich nur vorsichtig und beobachtet ihre umgebung ganz genau, wenn man spricht, erstarrt sie und bleibt mehrere sekunden so stehen.
Etwas aehnliches ist moeglich. Sie kann sich vor irgendetwas massiv erschreckt haben.
Faellt dir da irgendetwas ein ?
Gab es Veraenderungen im Rattenzimmer ?
Laute Handwerkerarbeiten in der Wohnung oder im Haus ?
Ist ein neues Haustier eingezogen ? Oder hattest du Kontakt zu anderen Tieren ?
Sind Strassenbauarbeiten in der Naehe ?

Gab es Streit zwischen den Tieren ? Wurde mal die Einrichtung massiv umgestaltet durch die Tiere (eventuell ein Haus oder eine Roehre von einer Etage heruntergefallen) ?

Es ist wirklich schwer zu sagen, was das ploetzlich ausgeloest hat, eine Glaskugel haben wir ja auch nicht ;) daher die vielen Fragen, vllt faellt dir ja irgendetwas ein, was sonst unbedeutend sein koennte.
 
D

DeadDiary

Registriert seit
16.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
hm...

das einzige was mir jetzt einfällt, ist, dass sie neulich mal unters bett geschlüpft ist, als ich kurz den käfig zum füttern auf hatte (morgens vor der schule) und ich sie dann in jeder pappröhre suchen musste (unter meinem bett steht ein labyrinth, was ich immer darunter schiebe, damit es nach dem spielen nicht im weg steht), und es dabei zwar eilig vorging, aber nicht übermäßig hastig. also ich war schon noch vorsichtig.
vielleicht war das der auslöser..

dann hab ich sie rausgeholt und zurück in den käfig gesetzt..bin zur schule gefahren und als ich wieder kam waren beide am schlafen.
abends kam dann eine freundin von mir und seit dem ist mir ihr verhalten aufgefallen.

aber eigentlich hatte ayu sonst auch keine probleme damit, irgendwo "entdeckt" zu werden..hinter sofa kissen...unter decken..oder in röhren..vielleicht war das auch die lautstärke, die ihr den schrecken verursacht hat..riesige pappröhren sind nunmal laut, wenn man sie über den boden zieht :?


naja und sonst- draußen ist es immer laut. ich wohne zwar in einer siedlung im dorf, aber irgendwer schneidet immer die hecke oder hört laut musik etc.
andere haustiere sind nicht im haus..streit gab es in der regel auch nicht..wobei ich sagen muss, dass die jetzt auch nicht mehr wirklich miteinander spielen, daher ist es nachts auch ruhiger -was sogar meinem freund aufgefallen ist,weil er mal unbehelligt schlafen konnte >.<

ich muss zugeben, ich bereue es sogar, mir nicht von anfang an 3 oder mehr ratten geholt zu haben, weil so...naja, niuyen tobt halt immer im zimmer rum und ayu nicht. mehr.
und auch sonst waren die selten zusammen draußen.

mittlerweile kommt sie allerdings langsam und vorsichtig wieder n bisschen hervor.
ich versuche momentan halt sie wieder so zu behandeln, als sei sie grade eingezogen undich müsste sie wieder an meine hand gewöhnen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Plötzlich zurückgezogen!

Plötzlich zurückgezogen! - Ähnliche Themen

  • Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten

    Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten: Hallo :) Ich habe mal ein paar Fragen zu dem Verhalten meines Rattenböckchens. Ich weiß, es gibt schon ein paar Threads, aber oftmals treffen die...
  • Ratte buddelt toilette aus (plötzlich)

    Ratte buddelt toilette aus (plötzlich): Hallo ! Ich habe eine Frage. Also meine Ratte (heisenberg) buddelt seit neuestem eine toilette (die am meisten benutz wird) oft aus. Jedes mal...
  • Ratte beißt plötzlich

    Ratte beißt plötzlich: Hallo! Vor ein paar Tagen habe ich mir 2 Ratten aus dem Tierheim geholt, da meine beiden letzten leider verstorben sind :( Im Tierheim war noch...
  • Normalerweise ganz zahme Ratte beißt plötzlich

    Normalerweise ganz zahme Ratte beißt plötzlich: Hallo, Wir haben insgesamt 4 Ratten Männchen. Hatten vorher 5, aber eine ist kürzlich verstorben. Unsere eine Albino ratte ist normalerweise...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...
  • Ähnliche Themen
  • Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten

    Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten: Hallo :) Ich habe mal ein paar Fragen zu dem Verhalten meines Rattenböckchens. Ich weiß, es gibt schon ein paar Threads, aber oftmals treffen die...
  • Ratte buddelt toilette aus (plötzlich)

    Ratte buddelt toilette aus (plötzlich): Hallo ! Ich habe eine Frage. Also meine Ratte (heisenberg) buddelt seit neuestem eine toilette (die am meisten benutz wird) oft aus. Jedes mal...
  • Ratte beißt plötzlich

    Ratte beißt plötzlich: Hallo! Vor ein paar Tagen habe ich mir 2 Ratten aus dem Tierheim geholt, da meine beiden letzten leider verstorben sind :( Im Tierheim war noch...
  • Normalerweise ganz zahme Ratte beißt plötzlich

    Normalerweise ganz zahme Ratte beißt plötzlich: Hallo, Wir haben insgesamt 4 Ratten Männchen. Hatten vorher 5, aber eine ist kürzlich verstorben. Unsere eine Albino ratte ist normalerweise...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...