Nassfutter für mein welpe ?

Diskutiere Nassfutter für mein welpe ? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; mein Hund 5 monate alt er will einfach kein Trockenfutter fressen. auch wenn er hunger hat er will nicht. ich habe mit anderen marken probiert...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

BlacKBoX

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
mein Hund 5 monate alt er will einfach kein Trockenfutter fressen. auch wenn er hunger hat er will nicht. ich habe mit anderen marken probiert nein er magt trockenfutter leider nicht. z.B habe ich royal canin oder platinum gegeben .

ich überlege mir jetz das ich nur nassfutter gebe
, weil er das sehr magt.

z.B denn da,
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_nassfutter/rinti/rinti_natures_balance/178832

Zusammensetzung:
Rind, Kartoffeln, Gemüse, Flachsöl & Gartenkräuter:
Rind (38%), Innereien, Huhn, Kartoffeln (7%), Tomate, Granatapfelextrakt, Vollei, Molke, Flachsöl (0,2%), grüne Mineralerde, Ballaststoffe, Gartenkräuter.

Huhn, Vollkornreis, Gemüse, Flachsöl & Gartenkräuter:
Huhn (30%), Lunge, Pansen, Innereien, Vollkornreis (4%), Karotten, Granatapfelextrakt, Vollei, Molke, Flachsöl (0,2%), grüner Mineralerde, Ballaststoffe, Gartenkräuter.

Lamm, Naturreis, Gemüse, Flachsöl & Gartenkräuter:
Lamm (33%), Lunge, Pansen, Huhn, Innereien, Naturreis (4%), grüne Bohnen, Granatapfelextrakt, Vollei, Molke, Flachsöl (0,2%), grüne Mineralerde, Ballaststoffe, Gartenkräuter.

Rentier, Vollkornnudeln, Gemüse, Flachsöl & Gartenkräuter:
Rentier (20%), Leber, Lunge, Huhn, Pansen, Innereien, Vollkornnudeln (3%), Paprika, Granatapfelextrakt, Vollei, Molke, Flachsöl (0,2%) grüne Mineralerde, Ballaststoffe, Gartenkräuter.
Zusatzstoffe:
Vitamin A (2.000 IE/kg), Vitamian D3 (200 IE/kg), Vitamin E (18,5 mg/kg), Vitamin C (10 mg/kg), Vitamin B1 [Thiamin] (0,8 mg/kg), Vitamin B2 [Riboflavin] (1,5 mg/kg), Vitamin B3 [Niacin] (3 mg/kg), Taurin (200 mg/kg), Magnesium (200 mg/kg), Eisen (20 mg/kg)



was meint ihr ist das gut ? ich werde natürlich auch jeden tag was zum kauen geben.
 
26.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Hallo,

Nassfutter zu füttern, ist prinzipiell nichts schlechtes, kommt sogar der natürlichen Ernährung näher als Trockenfutter ;)

Das NaFu, was du da genannt hast, finde ich prinzipiell nicht soo übel, allerdings gibt es da echt bessere. Außerdem wäre interessant zu wissen, welches Ca-P-Verhältnis vorherrscht, da es sich ja um Welpenfutter handelt. Besser wäre da zum Beispiel das Welpenfutter von Terra Canis, das ist allerdings auch wieder teurer.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
B

BlacKBoX

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
Danke.

und gibt es vill. bisschen billigere marke , aber die auch gut sind für welpen ??
und ich habe gehört wenn man nassfutter gibt haben die oft durchfall stimmt das?
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Von Terra Canis gibt es auch extra Welpenfutter, aber das ist leider noch teurer. Allerdings würde ich gerade im Welpenalter am Futter nicht sparen weil es ja um die gesamte Entwicklung geht. Ich finde es schon wichtig ein hochwertiges Futter zu füttern.
LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Das mit Nassfutter und Durchfall ist völliger Quatsch ;) Nassfutter kommt der natürlichen Ernährung immerhin näher als das Trockenfutter.

Wie groß/schwer ist dein Welpe denn jetzt, bzw. soll er werden?
 
Kersi78

Kersi78

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
346
Reaktionen
0
Wenn er Nassfutter am liebsten frisst, kannst du ihm klar das füttern. Aber ich würde bei der Gewichtsklasse aus kostentechnischen Gründen schon halb/halb füttern. Also früh entweder Trockenfutter, Nachmittags dann Nassfutter. Aber wenn du es dir leisten kannst, dann ist das natürlich auch ok.
Terra Canis kann ich nur empfehlen, hat Nssfutter für Welpen, ist aber nicht gerade billig!
Ob es billigere Marken gibt, weiß ich jetzt gerade nicht! Musst du einfach mal bei Fressnapf oder Zooplus schauen oder mal googeln.
Ich hab nur einen kleinen Hund, hat am Anfang Animonda bekommen, auf Rat der Züchterin, habe ich aber ganz schnell umgeändert, da Animonda wirklich nicht der Hit ist!
Hab dann auf Terra Canis umgestellt. Jetzt bekommt sie Nassfutter von Lukullus, ist etwas billiger! Frisst sie auch lieber noch als das Terra Canis. Aber Welpenfutter haben die glaub ich nicht!
Durchfall bekommt ein Hund normalerweise von einem "guten" Nassfutter nicht! Höchstens von diesem billigen Mist, obwohl das Nassfutter aus dem Supermarkt kannst du ja eh nicht füttern ist ja für Adult!
 
B

BlacKBoX

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
93
Reaktionen
0
Wenn er Nassfutter am liebsten frisst, kannst du ihm klar das füttern. Aber ich würde bei der Gewichtsklasse aus kostentechnischen Gründen schon halb/halb füttern. Also früh entweder Trockenfutter, Nachmittags dann Nassfutter. Aber wenn du es dir leisten kannst, dann ist das natürlich auch ok.
Terra Canis kann ich nur empfehlen, hat Nssfutter für Welpen, ist aber nicht gerade billig!
Ob es billigere Marken gibt, weiß ich jetzt gerade nicht! Musst du einfach mal bei Fressnapf oder Zooplus schauen oder mal googeln.
Ich hab nur einen kleinen Hund, hat am Anfang Animonda bekommen, auf Rat der Züchterin, habe ich aber ganz schnell umgeändert, da Animonda wirklich nicht der Hit ist!
Hab dann auf Terra Canis umgestellt. Jetzt bekommt sie Nassfutter von Lukullus, ist etwas billiger! Frisst sie auch lieber noch als das Terra Canis. Aber Welpenfutter haben die glaub ich nicht!
Durchfall bekommt ein Hund normalerweise von einem "guten" Nassfutter nicht! Höchstens von diesem billigen Mist, obwohl das Nassfutter aus dem Supermarkt kannst du ja eh nicht füttern ist ja für Adult!
Terra Canis ist echt sehr teuer. ich überlege mir Rinti nassfutter zukaufen.

also soll ich am besten

Früch-Mittag Nassfutter geben
und Abends Trockenfutter Platinum ?

ich wollte eig. nur nassfutter geben ? ist das nicht gut oder wie ?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Das kannst du selber entscheiden, was du wann geben möchtest. Wenn dein Hund kein Trockenfutter mag ist es wirklich kein Problem (sogar besser), wenn er nur mit Nassfutter gefüttert wird.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nassfutter für mein welpe ?

Nassfutter für mein welpe ? - Ähnliche Themen

  • Welches Nassfutter vom Fressnapf für 10 Wochen alten Welpen?

    Welches Nassfutter vom Fressnapf für 10 Wochen alten Welpen?: So da sich nun die Frage mit dem Trockenfutter geklärt hat, bin ich nun auf der Suche nach dem "richtigen" Nassfutter! Da Dehner leider viel zu...
  • Nassfutter für Welpen

    Nassfutter für Welpen: Hallo zusammen, Wieso gibt es genau Welpenfutter? Ist es unbedingt notwendig das ein Welpe spezielles Nassfutter haben muss?Habe mal grob die...
  • Was ist das beste "günstige" Nassfutter für Senioren?

    Was ist das beste "günstige" Nassfutter für Senioren?: Hey, ich bin seit kurzer Zeit Katzenbestitzerin von zwei Maine Coon Kitten... seit dem ersten Tag an habe ich mich damit beschäftigt, meine...
  • Was zahlt ihr für Nassfutter im Monat ?

    Was zahlt ihr für Nassfutter im Monat ?: Hey ihr lieben. Ich habe gestern mit einer Freundin telefoniert. Sie hat auch einen Hund (Labrador). Und irgendwann kamen wir auf das Thema Futter...
  • Nassfutter für meine Hunde? Niemals... aber niemals ist genau jetzt!

    Nassfutter für meine Hunde? Niemals... aber niemals ist genau jetzt!: Nach über 20 Jahren problemloser Trockenfütterung muss ich von jetzt auf gleich das Hundefutter auf Dose umstellen und stehe gerade wie Ochs vorm...
  • Nassfutter für meine Hunde? Niemals... aber niemals ist genau jetzt! - Ähnliche Themen

  • Welches Nassfutter vom Fressnapf für 10 Wochen alten Welpen?

    Welches Nassfutter vom Fressnapf für 10 Wochen alten Welpen?: So da sich nun die Frage mit dem Trockenfutter geklärt hat, bin ich nun auf der Suche nach dem "richtigen" Nassfutter! Da Dehner leider viel zu...
  • Nassfutter für Welpen

    Nassfutter für Welpen: Hallo zusammen, Wieso gibt es genau Welpenfutter? Ist es unbedingt notwendig das ein Welpe spezielles Nassfutter haben muss?Habe mal grob die...
  • Was ist das beste "günstige" Nassfutter für Senioren?

    Was ist das beste "günstige" Nassfutter für Senioren?: Hey, ich bin seit kurzer Zeit Katzenbestitzerin von zwei Maine Coon Kitten... seit dem ersten Tag an habe ich mich damit beschäftigt, meine...
  • Was zahlt ihr für Nassfutter im Monat ?

    Was zahlt ihr für Nassfutter im Monat ?: Hey ihr lieben. Ich habe gestern mit einer Freundin telefoniert. Sie hat auch einen Hund (Labrador). Und irgendwann kamen wir auf das Thema Futter...
  • Nassfutter für meine Hunde? Niemals... aber niemals ist genau jetzt!

    Nassfutter für meine Hunde? Niemals... aber niemals ist genau jetzt!: Nach über 20 Jahren problemloser Trockenfütterung muss ich von jetzt auf gleich das Hundefutter auf Dose umstellen und stehe gerade wie Ochs vorm...