Kanarienvogel "zugeflogen"

Diskutiere Kanarienvogel "zugeflogen" im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo allerseits, vor zwei Tagen flatterte bei uns vor dem Haus ein Kanarienvogel herum. Da wir als Wellensittichbesitzer Käfig und Körner...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

wellibutton

Guest
Hallo allerseits,

vor zwei Tagen flatterte bei uns vor dem Haus ein Kanarienvogel herum. Da wir als Wellensittichbesitzer Käfig und Körner
im Haus hatten, hatten wir ihn innerhalb einer Stunde dann endlich eingefangen. Aufgrund der Wellis können wir den kleinen Piepmatz aber auf keinen Fall behalten. Wir würden ihn gerne an jemanden weitergeben, der oder die dem Kleinen (oder der Kleinen?) Freiflug gewähren kann. Bei Interesse bitte melden. Eine Geschlechtserkennung können wir im Zweifel sicherlich bei unserer Tierärztin machen.
 
28.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäftigung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Sorry aber du darfst ihn nicht einfach Weiterreichen. Der Besitzer könnte ihn suchen. Bring den Kleinen am Besten ins TH dort wird man nach seinem Besitzer suchen und ihn gegebenenfals gut vermitteln können. :)
 
W

wellibutton

Guest
Ich habe nicht vor, ihn einfach weiterzureichen. Ich gehe aber davon aus, dass ein Besitzer, der seinen Vogel vermisst, Aushänge macht. Und ich weiß nicht, wie bei dir die Tierheime so funktionieren, aber hier achtet das Tierheim nicht darauf, wer so einen Vogel bekommt, ob er da Freiflug hat, usw.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich würde ihn aus in Tierheim bringen.
Der Besitzer wird sich sicher auch dort melden.

LG
 
W

wellibutton

Guest
Noch mal, um Missverständnissen vorzubeugen:
Ich habe nicht vor, dem "Besitzer" des Vogels "sein" Tier vorzuenthalten und mache parallel zu dieser Anfrage Aushänge. Das Tierheim in Hamburg ist derzeit aber nicht mal dazu in der Lage, aufzunehmen, dass ein Vogel gefunden wurde oder vermisst wird. Klingt schräg, ist aber so. Die haben (vielleicht weil Urlaubssaison ist) genug mit Hunden und Katzen zu tun. Und da das TH, wie oben beschrieben, bei Vögeln auch nicht darauf achtet, in welche Hände sie kommen, habe ich nun nebenbei hier die Anfrage gestellt. Ich hoffe, es ist nun klarer.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also Fragst du jetzt schonmal nach wer in 6 Monaten einen Kanarienvogel will?
Weil so lange ist die Zeit die verstreichen muss bis das Tier in deinen Besitz übergehen würde. Alles andere ist laut gesetzt Diebstahl so leid es mir tut. Ich würd ihn ins TH bringen oder in eine Pflegestelle.
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo !

Also ich bin auch der Meinung von willibutton bezgl. des "Tierheimes".
Spez. jetzt in der Urlaubszeit nimmt sich keiner die "Zeit" und "Mühe" einen Vogel zu vermitteln, da gehen "Hunde und Katzen" leider vor.

Ich würde an vielen Plätzen Aushänge machen (Bäcker.... etc.) und natürlich auch im Tierheim mit Tel. und Adresse von dir (aber ohne Foto des Vogels) - den soll dir der Besitzer erst beschreiben (Farbe etc.)
Solange würde ich ihn bei mir behalten als wieder in fremde Hände geben wo sich niemand drum kümmert.

Der Besitzer wird sich auch melden wenn er den Aushang im Tierheim liest nicht nur das Tier sieht, wenn ihm was daran liegt.

Pizza1
 
die Ulli

die Ulli

Registriert seit
12.06.2011
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo,

mir ist vor über einem Jahr auch ein Kanarie zugeflogen und niemand hat sich gemeldet, hab ihn immer noch und es geht ihm gut, würde den Vogel auch auf keinen Fall ins Tierheim geben, höchstens an eine Vogelauffangstation, aber auch die sind überfüllt, wie ich gehört hab. Und es stimmt in Großstädten hört man nix gutes...leider. Ist doch überhaupt toll, das ihr ihn einfangen konntet, er wäre sonst bestimmt nicht durchgekommen, das passt schon, wie ihr das macht.

LG die Ulli
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Ja genau der Meinung bin ich auch.

Der hat`s sicherlich inzwischen gut bei wellibutton und Glück gehabt daß man ihn überhaupt gefunden hat.

Alles Gute.

Pizza1
 
M

Maissiach

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Kanarienvogel entflogen

Ein verzweifeltes hallo, am 22.6.2011 flog einer unserer geliebten kanarieenvoegel einfach über den Balkon in die Freiheit und seit dem suchen wir verzweifelt nach ihm. Sein Name ist Sunny, er besitzt keinen Ring und ist quietschgelb. Vor einem Jahr haben wir ihn und seinen gleichaltrigen Kumpel bei gaethge in rahlstedt gekauft. Die zwei sind seitdem unzertrennlich - wo auch der eine hinflog, musste auch der 2. unbedingt hin. Zum Glück nicht bei der ausbuechstour. Also, sollten die Angaben auf den zugeflogenen kanierenfogel zutreffen, bitten wir um Antwort. Wir wären sehr glücklich, wenn unser Funny nicht mehr so alleine wäre und wir nicht jeden Tag traurig nach ihm ausschau halten müssen. Lg maissiach
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo !

Wenn der Vogel schon sooo lange also 10 Tage weggeflogen ist wird der wahrscheinlich nicht wiederkommen.
Den Käfig auf den Balkon stellen damit er vom Partner gerufen wird wäre unmittelbar danach "sinnvoll" gewesen.
Aber das ist jetzt schon zu lange her.
Ich würd` Zettel aufhängen - im Tierheim nachfragen - überhaupt in der Umgebung nachfragen und Zettel austeilen, vielleicht ist er jemanden zugeflogen ?

Pizza1
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kanarienvogel "zugeflogen"

Kanarienvogel "zugeflogen" - Ähnliche Themen

  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Guten Morgen Ihr lieben, Ich denke oder hoffe doch dass ich hier richtig bin und ich hilfreiche Tipps bekomme. Folgendes:" Einer Bekannten ist...
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Hallo zusammen, Mir ist gestern Abend ein Kanarienvogel zugeflogen, da ich es nicht übers Herz bringe ein Tier einfach seinem Schicksal zu...
  • Kanarienvogel zugeflogen; weiteres Vorgehen?

    Kanarienvogel zugeflogen; weiteres Vorgehen?: Hallo, uns ist vor kurzem ein Kanarienvogel zugeflogen und nach den Versuchen einen möglichen Besitzer ausfindig zu machen, wird er wohl hier...
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Hallo zusammen, mir ist im Garten vor 4 Wochen ein Kanarienvogel zugeflogen. Die angebliche Henne war sehr abgemagert und das Gefieder stumpf...
  • berlin! kanarienvogel zugeflogen

    berlin! kanarienvogel zugeflogen: hallo erstmal, uns ist gestern abend in berlin spandau ein total zutralicher kanarienvogel zugeflogen. er setzet sich auf den arm. er oder...
  • Ähnliche Themen
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Guten Morgen Ihr lieben, Ich denke oder hoffe doch dass ich hier richtig bin und ich hilfreiche Tipps bekomme. Folgendes:" Einer Bekannten ist...
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Hallo zusammen, Mir ist gestern Abend ein Kanarienvogel zugeflogen, da ich es nicht übers Herz bringe ein Tier einfach seinem Schicksal zu...
  • Kanarienvogel zugeflogen; weiteres Vorgehen?

    Kanarienvogel zugeflogen; weiteres Vorgehen?: Hallo, uns ist vor kurzem ein Kanarienvogel zugeflogen und nach den Versuchen einen möglichen Besitzer ausfindig zu machen, wird er wohl hier...
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Hallo zusammen, mir ist im Garten vor 4 Wochen ein Kanarienvogel zugeflogen. Die angebliche Henne war sehr abgemagert und das Gefieder stumpf...
  • berlin! kanarienvogel zugeflogen

    berlin! kanarienvogel zugeflogen: hallo erstmal, uns ist gestern abend in berlin spandau ein total zutralicher kanarienvogel zugeflogen. er setzet sich auf den arm. er oder...